weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

147 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, 2012, Dämonen, Galileo Mystery, Franz Josef Strauß, Aiman Abdallah

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 20:14
@FünfVor12
Die Menschheit hat immer nur aus Krisen gelernt.

Würden Sie nicht auch sagen, dass wir eine andere Weltordnung brauchen, vielleicht eine menschlichere/funktionierendere/gerechtere? Würden Sie nicht auch sagen, dass es zu einer grossen Krise kommen muss, damit die Menschen das begreifen?
Dieses Zitat sehe ich aus dem Zusammenhang gerissen, weil es nicht besagt, was er sich unter der neuen Weltordnung vorstellte. Könnte es sich um eine Öffnung der Märkte, Zollabkommen und dergleichen handeln?
( - Davon profitiere übrigends auch ich, mit einem kleinen Handwerksbetrieb, und bin vor der vielbejammerten Konkurrenz aus Fernost geschützt durch Spezialisierung und Qualitätsarbeit.)

Im anderen Rockefeller-Zitat sehe ich Humor, sonst nichts. Internationale Wirtschaftsunternehmen tun nichts anderes, als weltweite Strukturen aufzubauen, und zwar in erster Linie im eigenen Interesse und nicht im Interesse des Heimatlandes. Was genau ist daran verwerflich?
Zum Internationalismus: (aus Wikipedia)
Als „bürgerlicher Internationalismus“ firmierte der Begriff ab 1917 in der Außenpolitik der Vereinigten Staaten als Bezeichnung für das Bestreben, die eigenen liberalen politischen Werte international zu verbreiten. Präsident Woodrow Wilson war der Erste, der 1918 durch das 14-Punkte-Programm die Verbreitung der Demokratie, basierend auf einem liberal-kapitalistischen System, zum politischen Ziel erhob. Dieses außenpolitische Vorgehen setzte sich dann bei der Staatsbildung der Bundesrepublik Deutschland ab 1945 und beispielsweise der heutigen US-amerikanischen Nahost-Politik fort. Diese Form des Internationalismus steht dem bis zum Zweiten Weltkrieg präsenten Isolationismus gegenüber.
Auch da ist nichts bedrohlich.

Alles eine Frage der Perspektive, genau wie die Beobachtung des eigenen Lebens und der Umwelt.


melden
Anzeige

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 20:19
@matraze106
lies dir trotzdem mal bitte meinen beitrag durch:
Diskussion: UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung? (Beitrag von matraze106)
Habe deinen Beitrag schon gelesen. Die Geschichte mit dem Dementi des "frantic Caller" erscheint mir jedoch nicht sehr glaubwürdig, da der erste Anrufer Dinge erzählt hat, von denen schon vorher und auch nachher Aufklärer berichtet haben, dass sie so geplant sein sollen. Und plötzlich wird die komplette Radioübertragung unterbrochen (was wohl einmalig in der Geschichte der Art Bell Show gewesen sein soll). Außerdem widerspricht sich der zweite Anrufer.
Ungefähr genauso glaubwürdig wie das Dementi der Videoreihe "Illuminaten Musikindustrie", wo es ca. 16 Folgen von gab, wo Aufklärung über die satanische Musikindustrie mit dutzenden Zeichen und Beispielen geleistet wurde. Dann kam plötzlich eine letzte Folge, in der alles widerrufen wurde.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 20:22
@collectivist
Wenn das so richtig zitiert ist, hat er sogar völlig recht! Es kann so nicht mehr weitergehen, damit meine ich vor allem die Umweltzerstörung und Ressourcenverschwendung. Die Erde ist überbevölkert, es gibt einfach zu viele Menschen, jeder einzelne benötigt Ressourcen, dadurch erhöht sich die Nachfrage und die Ressourcen werden zunehmend teurer. Die Vorkommen sind ohnehin begrenzt, und im Asteroidengürtel sind auch nicht alle notwendigen Ressourcen vorhanden, die man heutzutage braucht.
Eine Neue Weltordnung muss sowieso her, ganz einfach

Genau so.
Abgesehen davon, dass die Erde noch lange nicht überbevölkert ist, da ginge noch was ... wenn nicht die Deutschen z.B. Unmengen an Nahrungsmittel vernichten würden.
Eine Neue Weltordnung müsste eine bessere Verteilung der Ressourcen, den Schutz schwächerer Wirtschaften und BildungBildungBildung und Bildung für alle enthalten. Und Bildung.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 21:14
Mal wieder was zum Thema...
UN ernennt Alien-Beauftragte.
http://www.heute.at/unterhaltung/kurioses/Wir-kommen-in-Frieden-UNO-ernennt-Alien-Beauftragte;art752,422542


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 22:17
Nein. http://www.aolnews.com/2010/09/27/mazland-othman-is-not-earths-alien-ambassador-after-all/
und
Wikipedia: Mazlan_Othman
Im September 2010 wurde an unterschiedlichen Orten berichtet, dass die Vereinten Nationen Othman zu einer Kontaktsperson für Außerirdische zu ernennen planen ... Ein Sprecher der Vereinten Nationen hat die betreffenden Berichte umgehend als unsinnig zurückgewiesen


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 22:30
FünfVor12 ist gerade mal eher ´NeViertelstundeNach12, die Nachricht war von 2010 ... ;)


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 22:34
(Ironie) Das ist doch für jemanden, der scheinbar mit Teilen seiner Auffassungen noch im Mittelalter lebt, quasi heute. :D (/Ironie)


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 22:53
Ja, Meldung war von 2010 und war in vielen Zeitungen anscheinend Thema und wurde später dementiert. Entschuldigt bitte, wollte keine falschen Infos verbreiten, bin heute erstmals beim googeln auf diese Info gestoßenn und dachte dies wäre nun ein offizielles Amt. Dennoch wird ja aus einigen Berichten zu diesem Thema deutlich, dass selbst die Kandidatin dieses Amt für notwendig erachtet.

http://derstandard.at/1285200119251/UN-Beauftragte-Erd-Vertreter-fuer-Alien-Kontakt-ist-notwendig?_slideNumber=3&_seite=

@ nervenschock und FF
Schön, dass ihr gleich da seit und versucht mich unglaubwürdig zu machen. Dachte wie gesagt, dass dies ein offizielles Amt sei. Entschuldigung, mein Fehler.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 22:55
Nicht nötig, für den Beweis deiner Unglaubwürdigkeit benötigst du unsere Hilfe nicht, das kannst du schon ganz alleine sehr gut.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 22:57
@nervenschock

langweilig?


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 23:16
@nervenschock
nervenschock schrieb:Nicht nötig, für den Beweis deiner Unglaubwürdigkeit benötigst du unsere Hilfe nicht, das kannst du schon ganz alleine sehr gut.
Jedem seine Meinung. Ich finde es jedenfalls nicht sehr glaubwürdig, wenn man zu allem sagt, dass es Quatsch sei und dies ohne wirklich auf Argumente einzugehen bzw. diese zu berücksichtigen, wie es viele hier tun. Was macht mich denn so unglaubwürdig? Das ich denke, dass die NWO kommen wird? Das ich einen außerirdischen Fake-Angriff für möglich halte? Das ich Christ bin und die Bibel für Gottes Wort halte? Erzähl es mir doch bitte konkret, statt immer diese Verallgemeinerungen, dann kann ich darauf eingehen.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 23:21
Hier noch was zum Thema aus dem Jahre 2012 :) Das Pentagon hat anscheinend Pläne für den Fall einer Alien-Invasion.
http://www.exopolitik.org/exopolitik-und-ufos/exopolitik/717-professor-offenbart-pentagon-plaene-fuer-ausserirdische-inv...


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 23:39
Die über­wältigenden Beweise für außer­irdische Besucher machen die in den Massen­medien geführte hypothetische Debatte über deren Existenz überflüssig. Die Tatsache, dass wir nicht allein im Universum sind, ist für alle Bereiche des menschlichen Lebens von größter Bedeutung. Es ist höchste Zeit, dass die Mensch­heit diese Tatsache anerkennt und ihren Platz im Universum einnimmt, den sie mit vielen anderen Rassen teilt.
(Aus dem link von @FünfVor12)

*Räusper*

@FünfVor12
In dem Text ist nicht die Rede von konkreten Plänen, sondern nur von Gedankenspielen. Natürlich wird es so dargestellt, als würde das Pentagon schon Aufmarschpläne fix und fertig haben, aber das ist natürlich quatsch ... wenn man nicht weiss, gegen wen oder was man wann, wo, mit welchen Waffen und mit welchen Verbündeten zu kämpfen hat (und nicht zuletzt: warum), kann man auch keine Pläne entwickeln.
Die Nachricht ist also genauso viel wert wie die vorige ...


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 23:58
Ich bin der festen Überzeugung, dass es keine Aliens gibt. Ich wollte nur aufzeigen, dass anscheinend ein Interesse daran besteht, dass wir an die Existenz von Aliens glauben sollen. Daher werden wohl vermutlich immer wieder solche Infos gestreut werden. Darum geht es unter anderem in diesem Thread, dass man den Glauben an Aliens fördern möchte, um irgendwann ein Bedrohungsszenario zu entwickeln bzw. vorzutäuschen.
Auch der Chefastronom des Papstes sagte in einer italienischen Zeitung: „Außerirdische sind unsere Brüder".


melden
ozeanzod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

07.07.2012 um 00:18
Interessanter Thread, habe diesbezüglich Auch ein 12 teiliges Video im Youtube gesehen, heißt ,,the evil Empire -der große plan"

Die Illuminaten sollen zur Olympia 2012(also dieses Monat) in London sowas wie eine Fake invasion mithilfe von speziellen Lasershow technik
.....machen.....

Und der Big Ben soll draufgehen....
Natürlich bin ich skeptisch ob das passieren wird, aber auch in diesen Videos wird etwas wichtiges gezeigt:
In manchen Hollywood Filmen gab es anzeichen für den 11.9, vielleicht wissen manche von euch was ich meine.matrix, Simpsons,terminator2 Usw....
Und das gleiche scheint sich zu wiederholen, in Filmen wie der Tag an dem die Erde Stillstand, Batman dark Knight rises Trailer, sieht man wie ein ganzer Stadion zerstört wird! Olympia London 2012??
Hab jetzt nur das wichtigste geschrieben, schaut euch mal das Video an....


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

07.07.2012 um 00:51
@FünfVor12
Wie kannst Du Dir da so sicher sein? Das Universum ist ....sehr gross ........ ;)

Nun wäre(n) die Frage(n):
- hat das Pentagon den Mitarbeiter bei einer Sendung eines unbekannten australischen Radiosenders auftreten lassen, damit dann Internet-Seiten ihn so zitieren können, dass man denken könnte, das Pentagon sähe eine Invasion in naher Zukunft auf uns zukommen?
- Warum übermittelt man die Nachricht über zwei Ecken über Internet-Seiten, die ansonsten Inhalte verbreiten, die von der US-Regierung und dem Pentagon vehement abgestritten werden, wenn man damit der Weltbevölkerung Angst machen möchte? Warum nicht irgendwie direkter?


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

07.07.2012 um 09:56
@FF
FF schrieb:Eine Neue Weltordnung müsste eine bessere Verteilung der Ressourcen, den Schutz schwächerer Wirtschaften und BildungBildungBildung und Bildung für alle enthalten. Und Bildung.
Es müsste so vieles anders laufen in unserer Welt. Alles was du aufzählst wär doch heutzutage möglich, wenn es nicht immer um Macht und Geld gehen würde. Um Missstände zu verändern brauchen wir sicherlich keine NWO.

Glaubst du ernsthaft daran, dass die Mächtigen dieser Welt im Falle der von ihnen erhofften NWO anfangen werden, Ressourcen gerecht zu verteilen? Wo es doch heutzutage genug Nahrung für alle Menschen gibt, dennoch hungern und verhungern so viele Menschen. Warum versucht Amerika krampfhaft sich möglichst viele Ressourcen zu sichern? Es geht ständig um Machterhaltung.

Aber klar, wenn die Elite, die offensichtlich versucht, die Massen "dumm" und unten zu halten, erstmal ihre Ziele erreicht hat, dann werden sie ganz lieb. Dann gibt es nicht nur einen Mikrochip für alle, sondern auch Bildung. Toll....
Leider geht es bei der herbeigesehnten NWO nicht darum, alle zufrieden zu stellen, sondern eher darum, alle zu unterdrücken und zu kontrollieren. Von der anscheinend geplanten Bevölkerungsreduzierung mal ganz abgesehen.
Wie kannst Du Dir da so sicher sein? Das Universum ist ....sehr gross ........ ;)
Wie gesagt, ich bin Christ. In der Bibel steht nichts von Bewohnern von anderen Planeten. Sollte Gott dennoch welche erschaffen haben, dann sicherlich so weit von uns entfernt, dass wir niemals auf welche treffen können.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

07.07.2012 um 16:47


Wer sind denn "Die Mächtigen" und "die Elite"?
Das konnte mir leider noch keiner sagen. Aber dann bricht auch die VT zusammen... :D
FünfVor12 schrieb:In der Bibel steht nichts von Bewohnern von anderen Planeten
Naja, in der Bibel steht auch nichts von Autos, Computern und Telefonen und trotzdem benutzt Du sie...


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

07.07.2012 um 18:00
@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Wer sind denn "Die Mächtigen" und "die Elite"?
Das konnte mir leider noch keiner sagen.
Ich kann es Dir sagen, es sind immer die Anderen bzw. was man gerade braucht.

Und aus der Bibel verwendet man selbstverständlich nur das, was man gerade braucht.


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

08.07.2012 um 00:55
@Kurzschluss
http://www.theyrule.net/


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden