weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An die Anhänger des Weltunterganges

410 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Anhänger, Irrtum
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:41
Aufgeschoben, heißt ja nicht aufgehoben.. ;) :p


melden
Anzeige

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:42
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Yellowstone soll längst überfällig sein, als Beispiel.
Ja, das ist ein sehr bekanntes Beispiel. Leider ist das falsch, da man zu wenig Daten hat um eine verlässliche Vorhersagen abzuleiten.

@Pan_narrans
Wunderschön! Das erinnert mich an das Schild über einer Würstchenbude auf dem Dom. http://www.shopblogger.de/blog/archives/10896-Schwein-in-die-Muehle.html


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:44
Also irgendwie mag ich mein Leben und diese Welt und die Leute :D wäre Schade wenn uns Apophis trifft, ein Supervulkan ausbricht etc....also die Weltuntergangsanhänger können mich mal und sollen im Bunker bleiben :D


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:45
Pantha schrieb:Ja, das ist ein sehr bekanntes Beispiel. Leider ist das falsch, da man zu wenig Daten hat um eine verlässliche Vorhersagen abzuleiten.
Verlässlich ist schon mal gar nix. Die Welt ist voller falscher Versprechugnen ;D

Als ich mich vor Jahren damit befasst habe, hat man die alten Ausbrüche vom YS-Plume auf dem Kontinent nachvollziehen können. Ist aber auch egal, denn das ist nur einer von mehreren mit "Endzeitpotential" (jahrelange Verdunkelung).


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:46
@dasewige
Was bringt es nun auf den paar "armen Lichtern" rumzuprügeln, welche tatsächlich an den Weltuntergang geglaubt haben?
90% der Allmy-User glaubt irgendeinen Schwachsinn, sei es an Chemtrails, NWO, Illuminaten, Geister, Magier, Inside-Job bei 9.11., jüdische Weltverschwörung, Kommunismus, Nazi-Ufos, etc. 50% schaffen es nicht einmal einen einfachen Satz fehlerfrei zu schreiben.
Also warum nun plötzlich so eine "Hexenjagd"?


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:46
@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:und sollen im Bunker bleiben :D
Bloß nicht, dann haben wir in ein paar Jahrzehnten Morlocks am Hals.

@xtom1973
Und wie viele Ausbrüche waren das?


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:47
MareTranquil schrieb:All die Regale in den Buchhandlungen voll mit Büchern zum Thema 2012 waren nur Trollerei? Und die Käufer dieser Bücher waren...was genau?
Ja genau. Wo sind denn auf einmal die ganzen Leute hin, deren Bücher und DVDs ganze Abteilungen in den Buchläden verstopft haben. Auf einmal will es keiner mehr gewesen sein...

Hier ein kleines Update-Kit für die Käufer dieser Bücher...

2220 Buch

die Bücher waren ja teuer und dürfen nicht auf einmal nix mehr wert sein :-D


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:47
@Pantha

wie gesagt, ist lange her. ich glaube drei.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:47
@skyze
war ja klar, es war nicht unser 2012 gemeint sondern das vom großen zampano war gemeint!

welch armselige erklärung!


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:49
@xtom1973
Und daraus will man dann eine Vorhersage ableiten?


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:50
Pantha schrieb:Und daraus will man dann eine Vorhersage ableiten?
sogar relativ sicher, weil es bisher so regelmässig war. Ich würd mich aber nicht auf YS festlegen, die Möglichkeiten sind vielfältiger.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:52
@xtom1973
und dieser astroid ist auch nur 300m im durchmesser!

@Wolfshaag
weil ich mich für die jahrelange belustigung bedanken möchte! ;)


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:55
dasewige schrieb:und dieser astroid ist auch nur 300m im durchmesser!
Apophis? reicht nur für ne Großstadt. Die Gefahr liegt in den Bomben, die wir noch nicht kennen und die "plötzlich aus dem Nichts" auftauchen. Mal abgesehen davon, daß wir dagegen NULL Mittel haben und eine Diskussion darüber deswegen absolut Sinnfrei ist.

Wie wärs mit nem Sonnensturm in Sonderstärke?


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:56
@Pantha

Ach, halb so schlimm......bis dahin schreiben wir ein Buch, lassen es künstlich altern, lesen Ihnen dan vor das die antike Zivilisation XYZ etwas vo einem Untergang geschwafelt hat in 20 Tagen und schon sind wir sie wieder los.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:56
@Pantha
Das der Yellowstone-Vulkan alle 600.000 Jahre ausbricht, ist das statistische Mittel aus den bisher nachgewiesenen Ausbrüchen. So gesehen ist er ca. 40.000 Jahre "überfällig". Das kann, muss aber nichts heißen. Der Vulkan kann uns theoretisch morgen, oder auch erst in 100.000 Jahren, um die Ohren fliegen.
Bricht er mit VEI 8 aus, war es das wohl, denn dann wird die Atmosphäre vergiftet und es kommt wahrscheinlich zu einem vulkanischen Winter.

@dasewige
Aha.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 11:59
@dasewige So Armselig wie dein Kommentar.

Es ist nun mal so das wir ein ganz anderen Kalender haben wenn du das nicht verstehst lass es.


Ich selber glaube nicht das 2116 oder später was passiert warum auch gibt kein grund mehr dann.


wie kommt man denn jetzt auf 2020?

Wie gesagt die Mayas haben nicht gesagt hey 2012 geht die Welt unter es ist nur ein Neues Zeitalter und das findet wenn man es so sieht noch nicht mal statt weil man einfach alles so überträgt wie es einem passt....

Ich denke wir haben genug andere Probleme.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 12:00
@xtom1973
Vor
2,1 Millionen Jahren
1,3 Millionen Jahren
0.64 Millionen Jahren
Das lässt ein großes Zeitfenster offen.

@Wolfshaag
Ich bin mir der Daten wohl bewusst. :)
Aber wie gesagt drei Ereignisse sind für solche Berechnungen etwas mager.

@CrvenaZvezda
:) Gute Idee.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 12:01
Wolfshaag schrieb:Also warum nun plötzlich so eine "Hexenjagd"?
Na,weil wir das ganze Brot nicht wegwerfen (
Wolfshaag schrieb:90% der Allmy-User glaubt irgendeinen Schwachsinn
),sondern jetzt den "Schimmel" deutlich sehen... ;)


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 12:06
Pantha schrieb:Das lässt ein großes Zeitfenster offen.
Ja natürlich, aber auch nach unten. Also ist er u.Umst. "mehr als" überfällig ;D

Wie wärs mit unserem Eifelhotspot?


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 12:07
@Pantha
Es geht bei den drei Ausbrüchen, welche Du anführst aber eben auch nur um die Ausbrüche, welche VEI 8 erreichten, nachgewiesene Ausbrüche indessen gibt es einige mehr, nur erreichten sie nicht die Stärke VEI 8. Aber das spielt auch keine Rolle, denn derzeit sind ca. 30 Supervulkane bekannt, welche das Potenzial für VEI 8 haben und/oder schon mit VEI 8 ausgebrochen sind.
Sollte so ein Vulkan ausbrechen, wird man wahrscheinlich einige Monate vorher Bescheid wissen, nur wird niemand wissen mit welcher Stärke er ausbricht, noch wird es jemand verhindern können.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden