Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prophezeiungen

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Prophezeiung, Nostradamus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prophezeiungen

03.04.2008 um 20:37
@armaghedon

Das hat schon was: Gläubige "annmachen" und selber daran glauben, dass die Pest ein "Strafe für "geltungssucht und ignoranz (gewesen sein soll) und - oder wie sonst ist DAS zu verstehen? "... der grund weshalb im mittelalter die pest die europäer fast ausgerottet hat".

... fast schon "mittelalterlich-katholisch" eine solche "Denke" -gg*

Du schreibst wie ein "Gläubiger", denn DIE interessieren sich im allgemeinen ja auch nicht für Fakten!


melden

Prophezeiungen

03.04.2008 um 20:45
jafrael
du "glaubst§ zu verstehen was ich meine?

die pest wurde durch einen floh der beutelratte übertragen

die hygiene der mittelalterlichen städte war unter jedem niveau die leute haben ihren abfall und ihre fekalien einfach aus dem fenster gekippt.

ich denke jafrael, das gerade du der bist der der der andersdenkende attakiert,
denn ich schreibe in meinen beiträgen meine meinung und wenn es dir vielleicht noch nicht aufgefallen ist; die hat viele verschiedene standpunkte ;)


melden

Prophezeiungen

04.04.2008 um 13:43
@armaghedon

ja ne der kam von mir ^^ sollte nur als Beispiel dienen

aber nette Interpretation :)

cya :)


melden

Prophezeiungen

04.04.2008 um 19:48
wth34766
past schon, hat auch spaß gemacht ;)


melden

Prophezeiungen

07.04.2008 um 10:07
http://www.sabon.org/prophezeiungen/index.html

Na da bin ich mal gespannt^^

Einige Voraussagen haben sich bereits schon erfüllt.


melden

Prophezeiungen

15.04.2008 um 08:14
für das jahr 1666 hatte er den großen brand von london vorausgesagt. keine ahnung ob das schon geschrieben wurde in diesem thread


melden

Prophezeiungen

17.05.2008 um 16:55
Ich bin sicher wir werden sehen, wie Sie die Steuern wieder erhöhen.
Ich bin sicher wir werden sehen, wie Preise in die Höhe gehen.
Auch bin ich mir Sicher, kein anderes Bier schmeckt wie Licher.
Wo war nochmal das Babylon System???

Ich bin mir sicher ich werde sehen, wie andere Benzin für 1,75 € tanken gehn.
Ich bin mir so sicher ich werde sehen, das sich die Welt wird weiterdrehen.
Was war des nochmal für Typ mit dem Babylon System?
Ach den Naidoo muss man einfach in den Feuersee Nai tun.


melden

Prophezeiungen

29.05.2008 um 15:12
Und alle die es nicht wussten der Engel mit der 1.Posaune steht bereit. Vielleicht hat er schon posaunt oder er wird es noch tun. Dann wird es richtig heiß auf der Erde.
Das Tier das nicht war und nicht ist wird bestimmt dumm gucken. Soviel Feuer und es brennt noch schlimmer als letztes Jahr. Letztes Jahr war nur ein kleiner Vorgeschmack. Aber das 7.te Siegel war da ja noch nicht geöffnet. Jetzt hat es das Lamm geöffnet und die Erdbeben in China passten da ziemlich gut. Ohh lieber Engel mit der 1.Posaune, wir haben so lange auf dich warten müssen. Nun tue dein Werk, aber ich weiß jetzt schon das die Menschen dein Werk, als Naturkatastrophe abtun werden. Ich sage nur zu dir burn baby burn.


melden

Prophezeiungen

30.08.2008 um 21:54
also ich kenne ein prophezeiung die wirklich eingetreten ist. nostradamus hat geschrieben das in der neuen stadt york zwei riesen einstürzen werden. am 11.09.2001 in der stadt new york stürtzen die zwei riesen ein WORLD TRADE CENTER.


melden

Prophezeiungen

01.09.2008 um 13:17
Link: www.snopes.com (extern)

@psychologe
Dann zeig uns doch mal seine Originalprophezeihung...


melden

Prophezeiungen

24.10.2008 um 23:15
die steht in den originalschriften von ihm da stand das die zwei riesen einstürzen werden ich muss nichmal finden wo ich es gelesen habe


melden

Prophezeiungen

25.10.2008 um 03:22
Das Papier war von Motten und Schimmel zerfressen,in Wirklichkeit stand da das diese beiden neuen Riesenarschlöcher aus Yorkshire,die der Nachbar als Gärtner eingestellt hat,sich so haben vollaufen lassen das sie vor die Türe kotzten und unter der alten Eiche ins Koma fielen


melden

Prophezeiungen

26.10.2008 um 03:30
http://www.oceanru.com/wiki/1555_Vienne (Archiv-Version vom 07.01.2009)
Hier gibt es jetzt endlich die Originalausgabe der 10 Zenturien.


melden

Prophezeiungen

26.10.2008 um 13:15
der Nostradamus kann vom Sinn her nur in lateinischen Sprachen
verstanden werden

diese ganzen englischen und anglischen bis germanischen Übersetzungen sind
nur für Idioten, die dem armen Michel schon damals ein Gräuel waren.

Z.B. seine Gallier sind "Galli und Galline" (stolze Hähne und Hennen - Angeber, Wichtigtuer und die in allem die Besten sein wollen damit sie sich wichtig fühlen können)

sie gehören zur Ethnographie der Lemannen (Alemanni)


melden

Prophezeiungen

26.10.2008 um 19:26
keiner kennt die Zukunft, und wenn etwas eintrifft, dann weil anderer mit ihren Glauben das Unsichtbare realisieren lässt.


melden

Prophezeiungen

28.10.2008 um 17:38
Irrtum JonnyX

es gibt gar keine Zukunft, es gibt immer nur jetzt
einzig die Bewegung im Raum lässt uns die Illusion von Zeit wahrnehmen

Prophezeiungen sind längst alltäglich - siehe zum Beispiel den Wetterbericht ;)

Und nur wer im Jetzt und vor allem im Hier existiert und ganz frei und Glauben ist,
kann den Ort an dem wir einmal enden erkennen.


melden

Prophezeiungen

01.11.2008 um 18:38
Das lustige ist, das der Vers, den rambaldi als Link eingefügt hat mit Anno 1654 endet. Hat wohl ein anderer Prophet nachträglich eingefügt :)


melden

Prophezeiungen

03.11.2008 um 20:53
alle in Englisch abgefacten Nostradamusverse sind übrigens Fälschungen

Nostradamus hat kein einziges Ereignis vorher gesagt,
sondern nur eine Art Prognose aufgestellt, was die Menschen im Laufe der Zeit
alles anstellen werden - er schreibt sogar ausdrücklich, dass man nichts in in seine Vierzeiler hinein interpretieren kann und erst wenn das Ereignis eintritt wird man es
erkennen. (also... bei Neunhundertvierzig möglichen Dramaturgien wird sich im laufe der Zeit immer ein passendes Ereignis ergeben...

Nostradamus hat genau gewusst, dass man mit Glaube und Aberglaube viel Geld machen kann - Sein Buch war übrigens als Erbe für seinen Sohn gedacht und zwar in Wirtschaftlicher Natur und dann hatte Nostradamus auch noch ein Hühnchen mit seinen Zeitgenossen zu rupfen die ihn von der Universität schmissen..

wie wahr seine einzig treffende Voraussage - zu seiner Berühmtheit (dreifacher Zwinker) ist ja fast wie mit Bill Gates

sicher hatte Nostradamus auch Sehergaben, aber die holte er sich mit Opium und Mandaragora (die psychoaktiven Inhaltsstoffe der Allraunenwurzel .. Vorsicht!!! das Zeug beschert tatsächlich Horrorvisionen und ist bei ungenauer Handhabung absolut tödlich
- wie der Stechapfel oder die Engelstrompete

Der alte Michl war ein Junki .. ist auch an Läusesucht .. heute Gicht und Wassersuch abgegangen.



Die wenigen Jahreszahlen die tatsächlich zutreffen, sind jene der Konstellationen, wie z.B. die Sonnenfinsternis im August 1999 und der König der Mongloise
bedeutet nichts weiter, als dass wiedermal 10000 Wahrsager ihren Scheiß verzapfen.


Wie immer auch - Nostradamus hat nicht gelogen..

das hat er jenen überlassen, die meinen man könne seine Weissagungen tatsächlich
vorausinterpretieren...


melden

Prophezeiungen

18.12.2008 um 04:52
Deutschland - Alle Jahre wieder, so kommt es auch zum Ende dieses Jahres erneut zum Showdown zwischen Wahrsagern und Astrologen auf der einen und dem Verband der deutschen Skeptiker (GWUP) auf der anderen Seite. Im Folgenden haben wir für sie die Stellungsnahmen von GWUP und dem Deutschen Astrologen Verband (DAV) im Original-Wortlaut einander gegenüber gestellt, damit Sie sich selbst ein möglichst eigenständiges Urteil bilden können.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de

Ein Riesenkaninchen, Weltuntergänge und der EM-Titel für den DFB - Die Prognosenauswertung 2008 der GWUP (www.gwup.org)

Der Astrologe Wolfgang Scheer war sich sicher: "Nur ein Eingriff von außen wie ein Anschlag o.ä. [kann] den Erfolg des DFB verhindern" – den EM-Titel gewannen Löws Kicker trotzdem nicht, und einen Anschlag gab es glücklicherweise auch nicht. Wie die jährliche Auswertung der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften zeigt, lagen Wahrsager, Hellseher und Astrologen auch 2008 mit ihren öffentlich geäußerten Prognosen daneben.


Zur Fußball-EM schien Italien die besten Sterne zu haben: Hans Jürgen Butz, Monika Geiger, Rosalinde Haller und Sofia Sahir setzten zu Jahresbeginn auf den amtierenden Weltmeister, Gerda Rogers sah Frankreich oder Italien als neuen Titelträger. Sie irrten sich ebenso wie Sabine Krause (Tschechien), Georg Stockhorst (Deutschland oder Griechenland), Lucia Francia (Türkei) oder nochmals Rosalinde Haller, die kurz vor der EM ihren Tipp in Frankreich änderte.

Ansonsten sahen die selbst ernannten Zukunftsexperten – wie üblich – vorwiegend schwarz und prophezeiten Naturkatastrophen aller Art, Terroranschläge, Flugzeugabstürze und Kriege. "Katastrophenprognosen sind der absolute Klassiker", so der Mathematiker Michael Kunkel, der Prognosen dieser Art seit vielen Jahren sammelt und auswertet. "Jedes Jahr sorgt der Monsun für Hochwasser in Indien und Bangladesh, Japan liegt bekanntlich in einer Region, in der die Erde sehr häufig bebt, und in Kalifornien gibt es alljährlich Waldbrände. Solches für das kommende Jahr vorherzusagen, ist so sinnvoll wie die Prophezeiung einer drohenden Dunkelheit in den Abendstunden." Die Auflistung drohender Katastrophen von Rosalinde Haller ist da nur ein Beispiel: "Deutschland: Stürme, Hochwasser; Indonesien: Erd/Seebeben; Japan, Chile, Los Angeles, San Francisco: Erdbeben; Südchinesischer Bereich, Indien, Bangladesch, Tansania: Hochwasser; Thailand, Malaysia/Sumatra: Tsunamigefahr." Wie in jedem Jahr durfte auch ein Anschlag auf den US-Präsidenten nicht fehlen (Haller, Pezaro), und wieder einmal sollten Außerirdische die Erde besuchen (laut dem australischen Medium Blossom Goodchild am 14.Oktober). Mehrere Weltuntergänge – zum Teil tagesgenau datiert – sind ebenfalls ausgeblieben.


melden

Prophezeiungen

19.12.2008 um 15:42
Der neue Nostradamus-Katastrophenprognosekalender ist gerade rausgekommen...wie immer fette Headline...diesmal was ganz neues

Hunger,Elend,Naturkatastrophen,Krieg,Schalke Meister


melden