Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Illuminati existieren doch

1.361 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Freimaurer, Illuminati, Geheimbund
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 09:04
Rumpelstil schrieb:Ich bezog mich nicht darauf ob es ein echter bedrohung gibt oder nicht, sondern darauf dass sich die Illuminati mit den Vatikan Verbüdet haben und bis heute existieren.
das sind wieder andere illuminaten ^^
diese illuminaten haben das ziel, die prophezeiungen des johannes in die tat umzusetzen.

dioe illus von den du sprichst, wollen die macht des vatikans für sich allein.
Rumpelstil schrieb:Ich habe nichts gegen die Religion solange sie Menschen nicht bevormundet und ihnen ihre Freiheit beraubt und solange sie nicht die geistige, künstliche, wissenschaftliche und technische Entwicklung und Forschung behindert oder sogar vollkommen ausbremst.
auch das kannse alles auf die gesetzgebung, "freie" marktwirtschaft und millitär zurück führen usw...

ich will den vatikan nicht in schutz nehmen, ich will dir nur deutlich machen, das weder die eine noch die andere seite besser ist, nein sie sind gleich nur unterscheiden sie sich von ihren mitteln.

fortschritt heisst für mich nicht, dass mein auto von selbst fährt.
forschritt für mich heisst, dass ich unabhängig bin/werde und genau das ist nicht der fall, eher im gegenteil, wir werden immer anhängiger und wer abhängig ist, ist alles andere als frei.

und ich nehme an du meinst künstlerische und nicht künstliche.


melden
Anzeige

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 12:35
@Malthael
Malthael schrieb:das sind wieder andere illuminaten ^^
diese illuminaten haben das ziel, die prophezeiungen des johannes in die tat umzusetzen.
Wie viele Illuminati gibts denn nun? Von welchen reden wir?
Das ist mir einfach zu Wirr. Alle können oder sind Illuminati und Illuminati sind alle?!? Der Gedanke bietet keinerlei Disskussiongrundlage da man somit alles behaupten kann und alles stimmt was man über Illuminati sagt da alle Illuminati sind.
Malthael schrieb:ich will den vatikan nicht in schutz nehmen, ich will dir nur deutlich machen, das weder die eine noch die andere seite besser ist, nein sie sind gleich nur unterscheiden sie sich von ihren mitteln.
Ansichtssache.
Malthael schrieb:und ich nehme an du meinst künstlerische und nicht künstliche.
Ja, ich meinte künstlerische.. Mea Culpa.


melden

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 12:37
@Rumpelstil
Rumpelstil schrieb:Wie viele Illuminati gibts denn nun?
Rund sieben Milliarden, anscheinend ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 12:37
Rumpelstil schrieb:Wie viele Illuminati gibts denn nun?
keine ahnung, ist mir ehrlich gesagt auch egal. ich führe einfach nur gerne gedanken zu ende.
Rumpelstil schrieb:Von welchen reden wir?
"ich" rede von den okkultisten.
Rumpelstil schrieb:Ansichtssache.
für dich ansichtssache, für mich tatsache.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 12:39
Pan_narrans schrieb:Rund sieben Milliarden, anscheinend ;)
6.999.999 ich bin keiner ;)
ich will erleuchtet werden, bins aber nicht.
die glauben erleuchtet zu sein, sind sie aber nicht.


melden

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 12:45
@Malthael
Wenn nur die Illuminaten sind, die erleuchtet sind, dann reduziert sich die Anzahl natürlich auf genau null.


melden

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 13:01
@Pan_narrans
Ich blick da nicht mehr durch. Es gab ja ein paar videos und Quellen die sich auf Weishaupts Orden beziehen. Da kann man drüber diskutieren, aber wenn alle Illuminati sind ist eine Diskussion irgendwie sinnlos.. -.-

@Malthael
auch bei 6 999 999 999 Illuminati gibts nicht wirkllich eine Diskussionsgrundlage. Dann hast du halt pech oder du kommst zu uns.. :p


melden

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 13:02
@Rumpelstil
Das ist von IHNEN so gewollt ^^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

05.03.2013 um 13:50
@Rumpelstil
ne danke :P:
ich hab meinen eigenen verein für selbstmanipulation.


melden

Illuminati existieren doch

06.04.2013 um 23:39
http://www.youtube.com/watch?v=SjCoNj4r9lc




ACHTET AUF IHRE HÄNDE !!!! ALSO DIE FLÄCHE UND DIE DREIECKE AM ANFANG ....


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 00:22
@IateAzOmbIE
Schrei hier nicht so rum!

Was soll denn mit ihren Händen sein?


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 01:30
Malthael schrieb am 05.03.2013:die glauben erleuchtet zu sein, sind sie aber nicht.
Hast du je einen getroffen der dir gesagt hat er sei "erleuchtet"? Kennst du welche? Wer ist ein Illuminat? Viel wichtiger ist die Frage, was ist ein "Illuminat"?

Es gibt eine Vorstellung von ihnen, durchsetzt von Legenden, Geschichten, historischen Bezügen zum ganz realen Illuminatenorden von A.W. doch heute haben fast alle die Gedankenkonstrukte und Verschwörungen im Kopf. Gedanken die von religiösen Menschen in Umlauf gebracht wurden. Gedanken die verhindern sollen einen ähnlichen "Erleuchtungsprozess" zu erleben.

Die Illuminaten wie ich sie verstehe sind etwas völlig anderes als in den Medien, von religiösen oder von VTlern behauptet wird. Die Illuminaten sind etwas viel simpleres, sie sind Menschen wie jeder andere auch, mit nur einem sehr großen Unterschied.

Erleuchtung ist ein spiritueller Zustand, eine fundamentale Erkenntnis. Es ist die Erkenntnis das der Mensch durch seine Gedanken gefangen und abgelenkt wird, er wird durch sie und deren äußere Beeinflussung eingesperrt. Gedanken und der Geist sind es die den Menschen zu dem machen was er ist, wenn aus seinen Gedanken Handlungen erfolgen.

"Illuminaten" haben das erkannt und handeln dementsprechend. Das Wissen um diese Angelegenheit kann Macht bedeuten, Macht über die Gedankenwelt anderer Menschen, die einen gehen mit dieser Macht verantwortungsvoll um, die anderen missbrauchen sie. Spirituelle UND rationale Menschen die ein kreatives Chaos und die geordnete Vernunft in Balance halten haben meist einen positiven Einfluss auf Mitmenschen, sie können inspirierend und anregend auf andere wirken. Menschen die andere am freien Denken und Fühlen hindern wollen sind es die ihre Macht missbrauchen. Meist stammen diese aus einem ideologischen oder religiösen Milieu.

Illuminaten wie man sie aus VTs "kennt" existieren nicht, es gibt halbgeheime, geschlossene Gesellschaften für Eliten, doch sind sie alle fern der spirituellen Erleuchtung, sie haben vielleicht Fähigkeiten erkannt wie man Menschen für seine Zwecke manipulieren kann, doch handeln sie fern des erleuchteten Aspekts. Gerade Religionen basieren auf diesem Prinzip, sie haben Traditionen erschaffen die verhindern das Menschen eigene "Erleuchtung" erfahren, denn Erleuchtung ist etwas völlig einfaches, man kann es auf psychedelische Weise erfahren, auf meditative oder auf dem Scheißhaus :D
Man ist ein Illuminat geworden wenn man sich von seinen Gedankenketten und Fesseln befreit hat, man das innere Licht erkannt hat das nach außen strahlen will, es ist die kurze oder dauerhafte Auflösung des Egos, der Gedanken die aus Fragmenten bestehen, Gedanken die Konstrukte anderer sind.

Die "Eliten" wollen verhindern das Menschen zu Illuminaten werden, vielleicht ist die "Verschwörung" ja die Unterdrückung der "Illumination"? ;)

Menschen die erleuchtet sind geben sich keinen Namen für diesen Zustand, sie sind einfach nur noch, mit vollem Bewusstsein ihrer Selbst, ihrer Gefühle und Gedanken, Gedanken die frei von fremden Basisprogrammen existieren, frei von Ideologie und frei von einer Glaubensstruktur. Zen Buddhismus, Freimaurerei und einige alte indianische Stämme kamen dieser Erleuchtung schon ziemlich nahe, doch erst die völlige Überwindung des äußeren kulturellen Betriebssystems hat am Ende die Erleuchtung bewirkt. Nutze alle Sinne, genieße einen gedankenklaren Moment, alles andere kommt von alleine, Erleuchtung ist pure Wahrnehmung frei von Gedankenkonstrukten ;)

Man sollte also Ideologien, Religionen und Kulturen unter die Lupe nehmen, was schadet dem Menschen am meisten? Sind es andere Menschen, Interessengruppen oder am Ende sogar die eigenen Gedanken?

„Die Kunst, die Beduerfnisse immer mehr und mehr einzuschraenken, ist zugleich die Kunst, zur Freyheit zu gelangen.“

"Suchst du Macht, Gewalt, falsche Ehre, Ueberfluß; so wollen wir für dich arbeiten, dir zeitliche Vortheile zu verschaffen suchen; wir wollen dich den Thronen so nahe bringen, als du es wünschest, und dich dann den Folgen deiner Thorheit überlassen: aber unser inneres Heiligthum bleibt einem solchen verschlossen. Willst du aber Weisheit lernen, willst du lernen Menschen klüger, besser, frey und glücklich machen, so sey uns dreymal willkommen."-Adam Weishaupt


Eule der Minerva

Minerval insignia

„Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau lässt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.“

Eure komischen Vorstellungen das Illuminaten Pyramidensymbole mit Augen drin vermarkten ist mehr eine Idee der katholischen Kirche, das Auge Gottes, das Auge der Vorsehung sind ein Symbol der ständigen Wachsamkeit Gottes. Das erinnert mich mehr an einen religiösen Überwachungsstaat in dem jede Sünde sofort von Gott erkannt wird. Ein Leben in ständiger Angst etwas falsches/sündhaftes zu machen. Das ist die Gedankenkontrolle von der man sprechen kann, eine Gedankenkontrolle die man durchbrechen muss, durch Selbsterkenntnis und Erleuchtung. Man wird erkennen das alles in dieser Existenz ein Teil von Gott selbst ist. Ich selbst bin ein antireligiöser Agnostiker, ich habe keine Religion im Hinterkopf die mich gedanklich kontrolliert.

Im Prinzip sind Illuminaten spirituelle Anarchisten denen Selbsterkenntnis und gedankliche Unabhängigkeit das höchste Gut geworden ist. Alle VTs im Bezug auf die Illuminaten sind das Werk religiöser, theistischer Menschen.

Illuminaten sind Deisten: Wikipedia: Deismus

Wie es schon die Assassinen erkannten:
Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine!


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 01:49
Meines wissens wurden die illus seinerzeit verboten. ich frage mich immer wieder aufs neue wieso sie für jeden schund herhalten müssen? Illus waren auch nie "erleuchtet". Vielleicht wären sie es gerne gewesen. sie waren es aber nicht.


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 02:10
Outsider schrieb:Meines wissens wurden die illus seinerzeit verboten. ich frage mich immer wieder aufs neue wieso sie für jeden schund herhalten müssen? Illus waren auch nie "erleuchtet". Vielleicht wären sie es gerne gewesen. sie waren es aber nicht.
Genau so seh auch ich das und es ist frustrierend auf YT tausende Videos mit "Exposed" zu sehen in denen Lady Gaga nur mal mit einem Auge unter ner "Vogue" Handbewegung von der schon Madonna ein Fan war, mit dem "Auge" blinzeln muss, es ist Unsinn aber ein schönes Hobby für einige diese "Symbole" zu sammeln, aber eigentlich ist es eine ziemliche Zeitverschwendung, mir macht da eher der Musikgeschmack sorgen :D

Jedoch das mit den "erleuchtet" wäre etwas voreilig, lies mal meinen Beitrag über dir, könnte vielleicht recht aufschlussreich sein. Erleuchtung und Illuminati als Begriffe gegen quasie Hand in Hand, sie waren auch in der Zeit ihrer Gründung dem etablierten religiösen Zeitgeist weit voraus! ;)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 02:10
@Outsider
illus gelten doch weitgehend als chiffre. nur wenige behaupten, dass das kontinuierlich auf genau den verein zurückzuführen wäre, den AW auf die beine gestellt hat.
wenn dir das thema zu überbetont ist, bedank dich bei robert anton wilson und robert shea.

@cRAwler23
jeder der in der popkultur was auf sich hält, flirtet doch mit der illuminatus-trilogie.


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 02:20
@matraze106
Hey aber Robert Anton Wilson war nen cooler Typ! Nur haben einige die sein Illuminatus! gelesen haben eine völlig andere Denkweise als die Typen die in jedem Winkel der Welt Symbole erkennen. RAW war nen ziemlich heller, kreativer Kopf und ohne ihn wäre ich kein Diskordier, einem noch viiiiel geheimnisvolleren Verein! Fnord! und SNAFU. Heil Eris! Alles Heil Diskordia! Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr! Angepasste schwimmen mit dem Strom, Rebellen gegen ihn und Diskordier schwimmen ans Ufer und steigen aus ihm! So nach dem Motto alle Ideologien und Religionen sind Quark aber jeder ist Papst, nur wissen es die wenigsten! Be a Pope! :D

Wikipedia: Illuminatus

rawpopepeopeoe

Was kann RAW dafür das einige heute aus dem religiösen Fundibereich keinen Plan davon haben und daraus eine moderne, digitale "Hexenverfolgung" gemacht haben. ;)
RAW hat reines LSD geschrieben, klar das es nicht alle verstehen können :D


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 02:23
@cRAwler23
Ewige Blumenkraft! ;)


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 02:36
@cRAwler23
es zu behaupten und es wirklich zu sein...

illus von a.w. waren weit davon entfernt. wen du den zwirn weiterspannst, dann müßten ja freimaurer dieser zeit ebenfalls " erleuchtet" gewesen sein, weil sie den illubund hauptsächlich füllten. es war vllt. am anfang eine gute idee, dieser verein... aber er hatte kein fundament... er ist zu schnell gewachsen und wurde zu einem "überwachung und bespitzel verein". das hat nix mit "erleuchtet" gemein.

das was heute als illu bezeichnet wird ist erst im letzten jahrundert gegründet worden und lediglich ein abklatsch vom alten. das was in der pop- kultur passiert, das nennt man geschäfte machen. etwas mythos einbringen und mit der mode mitgehen... für mich lächerlich, sich da in diskussionen zu stürzen. so, jetzt hab ich fast nen krampf im finger vom handyschreiben....gute nacht ;)


melden

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 02:42
@matraze106
Genau so ist es! :D

„Wenn Atlas die Achseln zucken kann und Telemachus niesen, wieso kann dann Satan nicht bereuen?“

Btw. ohne RAW gäbs auch keine Simpsons und kein Bugs Bunny auch die eine oder andere unterhaltsame Komödie nicht, die Welt wäre etwas trister und trauriger :(

Also Ewige Blumenkraft und ewige Schlangenkraft!

@Outsider
Da würde sich mir bei deiner Sichtweise automatisch die Frage stellen, was ist für dich eine "Erleuchtung". Ich bin mir Sicher das so einige Freimaurer auch in den Genuss dieser gekommen sind, jedoch würde es jedem "erleuchteten" schwer fallen weiterhin ein Mitglied in irgendeinem Verein zu sein, man würde es schlicht und einfach als unnötig betrachten, wie so vieles anderes auch ;)

Na dann ruh mal deine Finger aus, was schreibst du auch auf so einem kleinen Ding hier :D
Gutes Nächtle! Und Fnord!


melden
Anzeige

Illuminati existieren doch

07.04.2013 um 03:24
@cRAwler23
cRAwler23 schrieb:es ist Unsinn aber ein schönes Hobby für einige diese "Symbole" zu sammeln, aber eigentlich ist es eine ziemliche Zeitverschwendung, mir macht da eher der Musikgeschmack sorgen :D
Das kann aber auch ganz schnell in Paranoia ausharren und dann wird es ungesund.

Ich stimme übrigens deine Vorstellung über die Illuminati nicht ganz zu, aber es ist eine wesentlich bessere Vorstellung als die meisten es hier haben..


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden