weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Illuminati existieren doch

1.361 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Freimaurer, Illuminati, Geheimbund

Illuminati existieren doch

04.09.2013 um 02:31
@canmc
Da fehlen eindeutig noch diverse Logos. Fangen wir hiermit an:
Dark-Side-sleeve


melden
Anzeige

Illuminati existieren doch

04.09.2013 um 10:39
@Mr.Q

Von welcher Band war das nochmal?

Mir kommt es bekannt vor. Ich dachte als ich das sah, na wenn das ein VT'ler sieht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

04.09.2013 um 10:57
@Yotokonyx
Pink Floyd - Darkside of the moon


melden

Illuminati existieren doch

05.09.2013 um 09:55
@emanon
Und wer sitzt da? Aliens (und lt der Doku Transformers 3 wissen wir auch, daß die offizielle Mondlandung fake gewesen sein muß, weil Neil und Buzz da auf der verkehrten Mondseite waren)


melden

Illuminati existieren doch

05.09.2013 um 12:35
emanon schrieb:Pink Floyd - Darkside of the moon


Jap das ist korrekt und es zeigt die Lichtbrechung, das im Licht das ganze Farbspektrum enthalten ist, es zeigt die Einigkeit der Vielfalt und ist in meinen Augen ein schönes Symbol, natürlich auch schlichte und wirksame Kunst :)
Yotokonyx schrieb:Mir kommt es bekannt vor. Ich dachte als ich das sah, na wenn das ein VT'ler sieht.
Die ganze prismatische Lichtbrechung wird für die dann zur Verschwörung :D
rambaldi schrieb:Und wer sitzt da? Aliens (und lt der Doku Transformers 3 wissen wir auch, daß die offizielle Mondlandung fake gewesen sein muß, weil Neil und Buzz da auf der verkehrten Mondseite waren)
Vielleicht noch die "Doku" Iron Sky nicht zu vergessen! ;)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

05.09.2013 um 23:15
cRAwler23 schrieb:Die ganze prismatische Lichtbrechung wird für die dann zur Verschwörung
ich mag die art, wie auch du dich zunehmend zu pauschalurteilen hinreissen lässt.


melden

Illuminati existieren doch

05.09.2013 um 23:28
Zum Unterthema symbolreiche Cover:

michael-jackson-dangerous-album-cover.jpeg

( auch wenn die Cover M.J.s mehr Richtung Freimaurer gehen, gibt's vereinzelt Illuminati Symboliken )

Iron Maiden - Powerslave:

iron-maiden-illuminati-symbolism


melden

Illuminati existieren doch

06.09.2013 um 00:35
matraze106 schrieb:ich mag die art, wie auch du dich zunehmend zu pauschalurteilen hinreissen lässt.
Hey nobody's perfect (das wäre auch langweilig) ab und zu bieten sich tatsächlich auch einige Pauschalisierungen an, gerade bei dem Pyramiden und Augenwahn dem manche unterliegen. Ich selbst bin als Mediengestalter mit der Entwicklung von Logos beschäftigt und kann sagen das sich das Dreieck und das Auge als Blickfang schon immer angeboten hat, beide sind so ziemlich am einprägsamsten. Ich meine es stört mich schon etwas das in jedem Kunstwerk, jedem Logo und jedem Auge irgendwie ein Bezug zu Illuminaten gesucht und "gefunden" wird. Illuminaten haben eine völlig andere Symbolsprache. All diese Pyramieden und Augen gehen auf die Ägypter zurück und sind für mich mehr ein Zeichen von hoher Ästhetik und Schlichtheit, diese Symbolik wurde von den Christen geklaut und "assimiliert", später dann auch von Freimaurern adaptiert, wobei diese mehr im urchristlichen/altägyptischen Kontext ist. Die katholische Kirche hatte einfach nur alles zusammengeklatscht was es gab, hauptsache man hinterließ einen bleibenden Eindruck auf die Menschen.

Das Prisma von Pink Floyds "Darkside of the moon" finde ich einen besonders hohen ästhetischen Reiz, voll nach meinem Geschmack, schlicht und einprägsam und hat auch einen schönen Subtext wie ich finde, das alle Vielfalt des Lichtspektrums in einem Lichtstrahl "gebündelt" ist. Was symbolisiert die Vielfalt besser als dir Lichtbrechung?

So komisch es klingt, auch wenn all diese Symbole absolut keinen Bezug zu den Illuminaten haben, so haben sie alle ein sehr einprägsamen Eindruck hinterlassen und genau das ist die Absicht dahinter, Aufmerksamkeit und Einprägsamkeit bei dem Betrachter zu erzeugen, einfache Psychologie. Optische Reize sind sehr vielfältig, doch wenn es um Logos und Kunst geht, gibt es ein paar Spielarten die eben zum gewünschten Ergebnis führen. Nur finde ich ist dieses Konzept, Pyramide und Auge leider schon ziemlich ausgelutscht, inzwischen hat ja fast jeder Hipster nen Fetisch für Dreiecke :D

Es gibt sogar ein ganzes Musikgenre was sich dieser Symbolik bedient und den ästhetischen Wert erkannt hat und nun alles "okkulte" an Symbolen in einen Topf wirft, es spielt mit den Symbolen und zeigt das jedes Symbol nichts anderes als ein Kunstwerk ist, mit den vielfältigsten Bedeutungen. Symbole haben eine vieldeutige Sprache und kein Symbol ist eindeutig, z.B. das Hackenkreuz.

Hier mal etwas Witch House mit entsprechender Klischeesymbolik, die auch bewusst ironisch von den Künstlern übersteuert wird, es macht halt spaß mit Symbolen zu spielen, besonders wenn sie Teil zahlreicher Verschwörungstheorien sind. Ich mag dieses Genre ♥

Witch House Ω╪Ω (sycorax) - B∆kunin illumin∆ti




Ω╪Ω (Sycorax) - Ordo †emplis Prole†Δris




†‡† - ____ ▲____

Witch House ist eine seit 2010 durch diverse Blogs geisternde Musikrichtung, die oft als düstere Variante des ebenfalls 2010 populär gewordenen Genres Chillwave angesehen wird. Im Zusammenhang mit Witch House fallen oftmals auch folgende alternative Genrebezeichnungen: Ghost Drone, Zombie Rave, Slo Wave und Drag. Ein Merkmal diverser Witch-House-Musiker sind Dreiecks- oder andere geometrische Symbole im Bandnamen oder in Songtiteln.
Die Musik zeichnet sich durch Lo-Fi-Synthesizer, an Old School Hip-Hop oder mehr noch Electro erinnernde Drum-Machine-Sounds, Delay- und Reverb-Effekte sowie durch die Verwendung von Drones und Samples aus. Man orientiert sich musikalisch an so verschiedenen Genres wie Dubstep, Gangsta Rap, New Wave, Black Metal, Dark Ambient, Drone-Doom und Industrial. Auch sind Ähnlichkeiten zu Bands wie Crystal Castles, HEALTH, Burial und Fever Ray auszumachen.
Oft wird versucht auf ironische oder auch ernsthafte Weise düstere und okkulte Bilder zu provozieren. Dementsprechend bestehen die bisherigen Witch-House-Musikvideos unter anderem aus Ausschnitten von alten Horror-Filmen, psychedelischen Videoeffekten etc.

http://www.indiepedia.de/index.php?title=Witch_House

Und hier hab ich ne kleine musikalische Sammlung gebastelt vor einiger Zeit:

Diskussion: Witch ▲ House

Ich selbst mag das kreative Spiel mit Symbolik gern, doch ich selbst spiele damit ohne einen Subtext zu transportieren, ich nutze Symbolik ziemlich unbefangen, kenne ihre Bedeutung doch verbinde damit keine bestimmte Ideologie oder einen bestimmten Glauben. Auch wenn es bestimmte Symbole gibt die so sehr politisiert wurden das es unmöglich geworden ist sie unbefangen zu nutzen (siehe Swastika).
Interalia schrieb:( auch wenn die Cover M.J.s mehr Richtung Freimaurer gehen, gibt's vereinzelt Illuminati Symboliken )
Da ist keine Illuminatensymbolik zu finden, es sei denn du zeigst mir eine Eule der Minerva, das so ziemlich einzige ganz reale Illuminatensymbol des Illuminatenorden, ein philosophisches Symbol:

Minerval insignia
„Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau lässt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.“

Wie Eulen, die erst in der Abenddämmerung umherzufliegen beginnen, sei die Philosophie, die erst Erklärungen liefern könne, wenn die zu erklärenden Phänomene bereits Geschichte seien. Philosophen könnten immer nur Vergangenes deuten. Die Philosophie setze mithin Wirklichkeitserfahrung voraus und könne nicht aus sich selbst heraus utopische Phantasien entwickeln; es gehe ihr immer um die Erkenntnis dessen, was ist.
Illuminaten sind keine konservativen oder irrgläubigen die sich an bestimmte Symbole zur Identifikation binden, ich tue dies auch nicht (ich begreife mich als modernen Illuminaten), da ich die Wahrheit als pfadloses Land betrachte, ist es mir auch nicht mehr wichtig mich an bestimmte Symbole zu ketten. Illuminaten sind Menschen die das erkannt haben. Wenn Künstler diese Symbole in Filme und Bilder bauen, dann ist das weil sie vielleicht einen Hang zu dieser speziellen Bildästhetik haben, auch die Freimaurer haben das, jedoch haben für sie diese Symbole durchaus eine essentielle Bedeutung, dafür müsste man das ganze schon einige Jahre studieren und lernen um das zu verstehen und zu entschlüsseln, für Außenstehende erscheint das dann meist mystisch und geheimnisvoll, doch wenn man es verstanden hat macht das Sinn und man versteht dann auch das die Filme und Bilder die Künstler in dieser Weise gemacht haben, absolut keinen Bezug zur Symbolik der Freimaurer haben, jedenfalls erscheinen sie völlig zusammenhangslos. Bei dem Film Big Lebowski (einer meiner Lieblingsfilme) gab es solch eine Szene die mal einen gewissen Bezug hatte, doch es hatte am Ende keine wirkliche Erleuchtung stattgefunden, aber es kam der Sache schon recht nahe auch wenn das mehr nur ein Stilmittel war ;)

tumblr lcso3hwO0R1qb1zjjo1 500

Hier auch noch so ein Symbolspaß:

XXYYXX - XXYYXX



Und das werde ich mir jetzt auch zum Ausklang des Abends anhören ♥♫▲♫♥


melden

Illuminati existieren doch

07.09.2013 um 17:46

auch ein mysteriöses Albums-Cover...


melden

Illuminati existieren doch

07.09.2013 um 18:56
@nahtern
Laut einiger VTler ist das Phallussymbol tatsächlich auch wieder ein satanisches Zeichen, dabei hat es besonders in der Antike einen ziemlich unbefangenen Umgang damit gegeben, erst das Christum war so verklemmt und hat es dämonisiert :D

In dem Fall mag ich besonders Baphomet, dort werden gleich männliche und weibliche Symbole kombiniert wie beim Yin und Yang.

Baphomet

Wikipedia: Baphomet

Wikipedia: Phallus

K.I.Z. haben diese Paradoxie "dank" oder zum Trotz des prüden Christentums einfach erkannt und haben so künstlerisch einen Stinkefinger gezeigt (was ja auch wieder ein Phallussymbol ist) und provokativ vermarktet, hey nen Penis mit Notenschlüssel drauf das ist doch mal ne Abwechselung! ;)

Ich finde die Menschen dämonisch, die die menschliche Natur verleugnen und zensieren, dieser Dank geht allgemein an die Monotheisten und an verklemmte Spießer, in dem Punkt war man in der Antike und später dann in der Renaissance deutlich reifer und weiter.

Wusstest du das Obelisken und Krawatten auch nix anderes als Phallussymbole sind? Jedoch manche Männer nutzen diese Symbole durchaus auch zur Kompensation. Ich finde von der Symbolik Phallus und Vulva (oder auch Pudendum femininum) gleichermaßen interessant. Große Tore und Triumphbögen symbolisieren häufig die Vulva, wogegen Obelisken den Phallus symbolisieren. Noch interessanter ist es das viele Menschen nicht daran denken, doch wenn man sich mit Symbolismus beschäftigt hat und die metaphorische Sprache dieser verstanden hat, wird man die Welt mit anderen Augen sehen, da sieht man den Wald vor lauter Phallussen und Vulven nicht mehr, besonders in der Kunst und Architektur :D

Btw. ich liebe die Symbolik, besonders die modernen Formen mit der Wiederbelebung antiker Symbole. Sorry K.I.Z. haben mich gerade durch dieses doch sehr spezielle Symbol inspiriert intellektuell einen Ausflug in diese Welt der Symbole zu machen nicht wundern ;)


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

22.04.2014 um 12:39
Die Liste ganz am Anfang des Threads, macht deutlich, daß Illuminaten auch nicht mehr das sind was sie einst waren. :)
DIE Illuminaten gibt es nicht. Aber Gruppierungen welche sich wieder in andere Gruppierungen und bedenklichsterweise in Familienclans aufspalten könnten. Diese leben ja gerade von den Gegensätzen innerhalb welcher sie die Menschheit entweder zermürben oder freier werden lassen könnten....
Machtzentrierungen haben unterschiedliche und ergänzende Ziele. So kann man bspw. eine Klimaveränderung (Klima verändert sich immer) gewinnbringend nutzen und gleichzeitig könnte man evtl. künstlich Kälte erzeugen, damit mehr Heizkosten anfallen...
Nur ein Besipiel !
Dann kann man die Heizkosten verteuern, weil man wegen des Klimas ja gut dämmen muß und wegen erneuerbarer Energien, ein Wort das bereits aus dem Natinalsozialismus stammt, auch wenn es anders gemeint war wie wir mal vorraussetzen wollen und ein eigenes Ministerium schon gehabt haben könnte, teure Netze ausbauen muß, als Schlußpunkt kann man dann auch die billigeren Heizmaterialien verteuern. Nutzt unterschiedlichsten Interressengruppen aber nie den Armen und zeigt wie man Unfreiheit als Freiheit verkaufen könnte.


melden

Illuminati existieren doch

29.09.2014 um 15:15
Hier ist ein Film, wo man ganz deutlich erklärt bekommt, wie die Geheimgesellschaften vorgehen um an die Weltmacht zu gelangen, ganz gleich ob Illmuinati etc.



melden

Illuminati existieren doch

29.09.2014 um 15:53
Oh Gott nein, nicht schon wieder dieser Schwurbel-Film Thrive. Das ist wohl der ultimative "Beweisfilm" aller Verschwörungsideologen, oder?


:D Schon gewußt das Thrive auch von den Illuminati gemacht wurde? :D Hier der Beweis ;)



Der Film ist ganz pööö....hse!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

29.09.2014 um 16:01
Ja, wer Thrive bis zum Ende durchhält hat ein Menge (hanebüchener) "Informationen" zu
- freie Energie
- Die Physik der Blume des Lebens (Nassim Haramein)
- Außerirdische und Ufos
- Kornkreise
- geheime Weltregierung
- alternative Krebstherapien
- Gentechnik-, Pharmaverschwörung
- Zentralbanken-Geldsystem als Mittel der Sklaverei
- Plan zur Beherrschung der Welt
- Big Brother, Microchips
- Reduktion der Weltbevölkerung
- Chemtrails
usw erhalten.
So eine Art Essenz der Sparten Verschörungstheorien und Ufologie bei Allmy, und genauso gehaltvoll. :D


melden

Illuminati existieren doch

29.09.2014 um 16:33
Echt jetzt,? Ein FIlm zeigt uns auf wie sämtliche Geheimgesellschaften die Weltherrschaft übernehmen wollen (Warum eigentlich nicht?)

Da frag ich doch lieber mal beim nächsten Tag der Offenen Loge der Freimaurer


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

29.09.2014 um 17:15
@Fedaykin
Du bist aber auch ein Schlafschaf ;)
An den Tagen der offenen Loge bzw. an den Gästeabenden wird doch mit der letzten Wahrheit garnicht rausgerückt.
Weiss doch jeder.
Latürnich.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

29.09.2014 um 21:49
Ich denke die Illuminanten haben eine gewisse Linie der Phänomene in der Geschichte der Menschheit hinterlassen:

1) Es beginnt mit der Gründung in Ingolstadt;
2) der Verbreitungsphase durch Knigge und weißhaupt;
3) dem Verbot in den meisten dt. Fürstentümern
4) der Abtauchphase mit dem Effekt der europäischen und zugleich transatlantischen Ausdehnung
5) dem "Umfirmieren" in andere Geheimorden mit anderem Namen
6) der Weiterentwicklung und steigender Machtbündelungen bis in die Gegenwart

Nach meiner Einschätzung standen hinter dem 3.Reich ebenfalls die Illuminanten,
insbesondere hinter der SS;

Hitler und seine aggressive Gefolgschaft wurden wie Marionetten an die Macht geführt,
unterstützt durch große Geldmittel der Illuminanten.

----

Gerade daran kann man den Irrweg der Illuminaten verfolgen,
welcher stets einen inhumanen Darwinisums in sich trägt.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

30.09.2014 um 23:12
@GCFan

Ich erkenne im Hambacher Fest das für Deutschland entscheidende Event,
welches durch die Ulluminanten hervorgerufen wurde;

obwohl zum Jahr 1832 die Illuminaten schon verboten waren,
so beginnen hier deren anfängliche Bestrebungen breite gesellschaftliche Wirkung zu enfalten.


melden

Illuminati existieren doch

01.10.2014 um 00:04
Ist schon amüsant, was manche Menschen allen ernstes glauben. Gehört in die gleiche Ecke wie Chemtrails, ausserirdische Analsonden und Reptilians.


melden
Anzeige
Kaito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati existieren doch

01.10.2014 um 00:17
Also deine Beweislage find ich schonmal lächerlich und selbst wenn die ILLUMINATEN existieren wen interessierts ? Ändert rein gar nichts an Geschehnissen. Also Menschen die sowas ernst nehmen tun mir echt leid. Aber gut. Anscheinend haben manche nichts besseres zu tun


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden