Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ebola-Virus

3.598 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Virus, Ebola, Epidemie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ebola-Virus

15.09.2014 um 23:52
@ToPaMe

da hast du recht, an die Pharmas hab ich nun nicht gedacht...

scheiß bereicherung...

ich hoffe das bald was gutes dort passiert, das die Seuche/Virus sich ins Nivana auflöst/verschwindet.


melden

Ebola-Virus

15.09.2014 um 23:54
gebt innen die packete,lasst sie wenigstens satt sterben...


melden

Ebola-Virus

15.09.2014 um 23:55
Und wo wir gerade bei Gewinnlern sind. Der nullachtfünfzehn Mensch ist da auch nicht besser. Schaut Euch alle mal nur so zum "GAG" die Börsenkurse von dem Unternehmen an, welches ZMAPP in die Arena geworfen hat. Alle wollten diese Aktie haben. Der Kurs ist durch die Decke geschossen. Der Handel wurde kurz darauf ausgesetzt, weil er nicht zu halten war und das alles für ein Mittel, von dem niemand weiß, was es genau bringt.....


melden

Ebola-Virus

15.09.2014 um 23:56
Auf jeden Fall nehmen sich in so einem Fall immer viele ein Stück vom Kuchen. Leider


melden

Ebola-Virus

15.09.2014 um 23:57
@ToPaMe

das ist häftig..

also verdient ja ein ganzer haufen an Ebola und seine Infizierten....

zum "übergeben" ist das.
Maja, wo ist eigentlich Thekla? Und Flipp?
lol


1x zitiertmelden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:05
Es gibt noch mehr Geld
http://www.rp-online.de/panorama/ausland/ebola-epidemie-140-millionen-euro-finanzhilfe-von-der-eu-aid-1.4504534
Aber auch wieder Zweck gebunden:
Das Geld steht für mobile Ebola-Testzentren und zur schnelleren Verteilung von Medikamenten, Trinkwasser und Nahrungsmitteln zur Verfügung.



melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:10
@MiaJinn
Zitat von MiaJinnMiaJinn schrieb:also verdient ja ein ganzer haufen an Ebola und seine Infizierten....
Ja so ist das.... War auch immer schon so....
Der Schuster verdient ja auch an kaputten Schuhen!
Ich will das jetzt mit dieser Äußerung nicht verharmlosen, ich gönn den Firmen einen Gewinn, aber dass er soooo groß ausfallen sollte wünsche ich Ihnen nicht....


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:12
@Celladoor
@ToPaMe

Nochmal: die 5 Wissenschaftler starben NICHT nach verschwitzten Stunden in lokalen Hilfscamps, sondern bei den Laborarbeiten zur Bestimmung des Ebola-Genoms, und die fanden in kontrollierter Atmosphäre statt! Des Weiteren sind die Todesumstände ungeklärt und von Dr. Khan war bekannt, dass er "äußerst gewissenhaft" vorgegangen sei. Und der soll dann so blöd gewesen sein, 'nen schon benutzten Anzug zu recyclen? Is klar...


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:13
@ToPaMe

mir wäre ausrottung und Menschenleben wichtiger als die olen Mücken, aber skrupellosigkeit gibt es überall..

ich sollte echt mal die Pinken flauschis weg schmeißen.. und mehr Real sehen...


finde es gut das noch was in die Forschung geht!


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:14
@Scox


in geschützter 0o das ist havy..

wie kann das passieren, waren die Anzüge evt Porös oder so???


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:15
Des Weiteren sind die Todesumstände ungeklärt und von Dr. Khan war bekannt, dass er "äußerst gewissenhaft" vorgegangen sein.
Trotzdem machen Menschen Fehler. Oder es war ein Materialfehler. Was soll es denn sonst gewesen sein? Dass sich die Viren durch den Anzug gefressen haben?


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:22
@MiaJinn

Beitrag von MiaJinn (Seite 90)

Naja, ka, ich schau mal die nächste Zeit, ob ich was zu Korruption finde in der Sache. Vorher sind das ja erstmal Theorien, denn komisch ist es schon, wie sich trotz so viel Asche nix verändert hat.

@Celladoor

Bei einem mag das so sein. Aber bei 5? Und niemand kann sich das erklären? Dann kann es nur ein extrem monströser Fehler gewesen sein, oder aber es wird ein wichtiges Detail bei dem Erreger unterschlagen. Ohne die Chose jetzt in die VTler-Ecke schieben zu wollen, ist das sehr merkwürdig.

Und es wurde bis dato NIRGENDWO hinweistechnisch dazu was geschrieben. Es wurden nur überall die Todesfälle mitgeteilt, aber nie die Todesumstände.


1x zitiertmelden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:29
@Scox

ja ist nur vermutung .. klar .. aber man hat ja immer so viel gehört das , das Volk in die Röhre schaut im Land nix passiert ausser Waffenschieberei .. aber dei Leute nix zu fressen ( Sorry) essen haben!

aber die Bonzen , nen neuen Porsche fahren oder ne neue Villa gebastelt haben ..

(also so vergangenene sachen) ob die sich nun wirklich nen Porsche gekauft haben weiß ich nicht , aber Kohle eingesackt!


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:34
@Scox
@MiaJinn
Ich würde es wirklich gern wissen: Was meint Ihr denn, was man mal eben kaufen könnte, was der Bevölkerung nutzen könnte?? Außer Lebensmittel natürlich!


1x zitiertmelden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:36
@MiaJinn

Also Liberia wäre auf dem Korruptionsindex schon mal auf Rang 97. :D

http://www.transparency.de/Tabellarisches-Ranking.1526.0.html (Archiv-Version vom 11.02.2015)

Sie versuchen aber, das Land aus dem Bestechungssumpf rauszuholen:
http://www.dw.de/liberia-kritik-an-johnson-sirleafs-anti-korruptionspolitik/a-16946276
http://www.handelsblatt.com/video/global-3000/der-kampf-gegen-die-korruption-im-liberia-geht-weiter/9493138.html

Nach gegenwärtiger Lage würde ich eher davon ausgehen, dass großzügige Spendengelder auch großzügig in kapitalintensive Privatgüter angelegt werden. Familie Porsche darf sich bestimmt freuen.


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:40
@ToPaMe

Anstatt einfach nur Knete dahinzuschicken, wäre es sinnvoller, das mit 'nem Haufen an Schutzmaterialien zu tun. Nebenbei sollte man zusehen, an dieser Blut-Therapie weiterzuforschen. Geld müsste direkt an MSF gehen und nicht über Umwege und es müssten strenge Isolationsmaßnahmen erfolgen, sowie sämtliche Flugverbindungen lückenlos gestrichen werden. Helfer können auch mit Spezialmaschinen dahinkommen, dafür braucht's ja wohl keine kommerziellen Flüge.


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:41
@ToPaMe
Zitat von ToPaMeToPaMe schrieb:Ich würde es wirklich gern wissen: Was meint Ihr denn, was man mal eben kaufen könnte, was der Bevölkerung nutzen könnte?? Außer Lebensmittel natürlich!
hmm.. ja Medis, diese Schutzklamotte ( so das die nicht mehr mals nutzen müssen) eben so Spritzen , verbände.. evt diese Unterlagen für Matratzen.. damit sie die besser desinfizieren können ( ja desinfektionsmittel) ach herrje die liste lässt sich beliebig erweitern .. aber keine Posches :D


@Scox

hmmmpf ... arme Menschen dort .. wenn sich die geier vollstopfen.. mögen die Gierigen mal erbahmen haben und es dem Volke lassen!


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:44
Bei einem mag das so sein. Aber bei 5?
Klingt nach einem technischen Fehler, vielleicht beim Entschleusen.
Zitat von ScoxScox schrieb: oder aber es wird ein wichtiges Detail bei dem Erreger unterschlagen.
Ja. Die Viren mampfen sich durch die Anzüge. :D
Zitat von ScoxScox schrieb:Ohne die Chose jetzt in die VTler-Ecke schieben zu wollen
Tu dir keinen Zwang an.
Es wurden nur überall die Todesfälle mitgeteilt, aber nie die Todesumstände.
Vielleicht weil man die Umstände bisher nicht aufklären konnte? Könnte das sein? Nein, du hast recht, viel logischer klingen Anzugfressende Killerviren.


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:45
@Celladoor


wenn die blöden Viren wenigstens wirklich nur auf Schutzanzüge abfahren würde, hätten die Lebewesen ruhe,

ausserdem haben die auch hunger :D


P.S ich melde mich schon mal ab zum Matratzenhochdienst ... Nachti in die Runde


melden

Ebola-Virus

16.09.2014 um 00:47
@Scox
Anstatt einfach nur Knete dahinzuschicken, wäre es sinnvoller, das mit 'nem Haufen an Schutzmaterialien zu tun. Nebenbei sollte man zusehen, an dieser Blut-Therapie weiterzuforschen. Geld müsste direkt an MSF gehen und nicht über Umwege und es müssten strenge Isolationsmaßnahmen erfolgen
Ja,das mit dem Materlial hatten wir doch schon.....Dauert die Bestellung.....So ein Labor oder die Schutzmaterialien sind eben nicht von heut auf Morgen da.... Und die Blut-therapie ist doch schon in der mache....wahrscheinlich mit von dem Geld was da locker gemacht wurde. MSF hat auch nur begrenzte Möglichkeiten, die könnten vermutlich auch nicht so schnell aggieren


melden