Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argument gegen Gott?

1.679 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Universum, Bibel, Theorie, Atheismus, Schöpfung

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:24
@Hoffmann

Argumente?

Was für Argumente?

Jede Form von Argumentation, Erklärungsversuch oder Definitionsversuch wurde von dir einfach mit "nein, ist nicht so" abgeschmettert.


Für Typen wie dich gibt es keine Argumente, du bist nicht an Argumenten interesiert, du bist nicht an einem Diskuss interessiert. Ich verstehe deine Argumentation, sie ist schwachsinnig, da du selbst innerhalb deiner Argumentation keinen Zusammenhang hast, keine Festlegungen triffst, nichts definierst.

Du hast keine Argumentation, keine Argumente, nichts, außer rumschwurbelei.

Aber ich bin hier der ohne Argumente für irgend einen immaginären Freund?



Alter... Befasse dich mal bitte mit den Begriffen Definition, Argument, Kausalität.



Und wie dir bereits mehrfach hier auch von anderen mitgeteilt wurde, du lieferst nichts haltbares.


melden
Anzeige

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:27
@Hoffmann

Was willst du eigentlich, außer rumtrollen?


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:28
@kalamari

Mit anderen Worten: Du bist an eine Grenze gelangt, wo Du nicht mehr weiter weißt. Widerlegen kannst Du mich nicht, aber zugeben willst Du das nicht. Und jetzt drehst Du Dich nur noch im Kreis und läufst rot an, weil Du den "Diskuss" (sehr aufschlussreich, dieser mittlerweile wiederholt aufgetretene Schreibfehler!) so sehr mit Deinem Egobild verknüpfst, dass Dir gar nichts anderes mehr bleibt, als persönlich zu werden und primitiv rumzuschnauzen. Na gut, viel Spaß noch dabei. Ich lese amüsiert mit ... :D


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:30
@Hoffmann

Widerlegen kann ich dich nicht?

Wie denn, wenn von dir nichtmal eine widerlegbare Aussage kommt?


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:31
kalamari schrieb:Wie denn, wenn von dir nichtmal eine widerlegbare Aussage kommt?
Das liegt vielleicht an der Natur der Sache, um die es hier geht ...


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:31
Nein


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:31
Doch.


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:32
Nein, du drehst sie dir nur zurecht.


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:33
Doch. Du drehst Dir die Sache nur so zurecht, dass sie mit der Sache, um die es geht, nichts mehr zu tun hat.


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:37
Ach sind wir jetzt wieder bei diesem Spielchen angelangt?

Junge... Wenn du deine eigene Definition immer schwammiger und schwammiger ausführst, damit ja keiner auch nur einen einzigen Haken finden kann (weil aus Schwammig inzwischen wässrig geworden ist) dann bist du nicht zu einem Diskuss fähig.


Du hast immernoch nicht erklärt, was für dich -1+1 ist.


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:41
kalamari schrieb:Ach sind wir jetzt wieder bei diesem Spielchen angelangt?
Das liegt nicht an mir, sondern an Dir. Du scheinst ja nicht genug davon bekommen zu können ...
LooR schrieb:Diskuss
Upps, da ist es wieder ... :D
kalamari schrieb:Du hast immernoch nicht erklärt, was für dich -1+1 ist.
Guck doch mal ins Mathebuch. Da findest Du meine Antwort.


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:43
@Hoffmann

Nein, was ist für dich

-1+1


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:43
Null. Zufrieden?


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:45
Selbstverständlich.

Was ist mit

1*n + (-1*n)


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:46
Null. Auch zufrieden?


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:47
Und wie schauts aus mit

1*(n+1) + (-1*(n+1))


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:47
Null.


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:47
Dann existiert dein Gott nicht.


melden

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:48
1. Ein Thread ist kein Chat, das könnt ihr per PN ausmachen
2. Eure Argumentation, beide Seiten, ist 100 mal geführt und eher schlechter als das Original.
3. Diskurs und nicht Diskuss ( letzteres ist das runde Ding zum werfen ;) )
4. Entweder steigert ihr euch oder ich greife zu Sanktionen.
5. Ihr braucht erst gar nicht versuchen mit mir darüber zu Diskutieren, ich diskutiere nicht!


melden
Anzeige
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

20.08.2014 um 11:49
Warum?


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Drachen züchten?180 Beiträge
Anzeigen ausblenden