Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeitreisen - Beweis möglich?

885 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen, Beweis
yukterez
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen - Beweis möglich?

07.10.2015 um 06:25
Zeitreise ist aber irgendwie so gemeint, daß ich bei ner Reise in die Vergangenheit während dieser Reise gleich zwei mal vorhanden bin
Richtig, siehe auch

d2q3j8jj5tiv9pytz

von 23:07 bis 26:30

In den Raum werfend,

t2ff9fb st12a


melden
Anzeige

Zeitreisen - Beweis möglich?

07.10.2015 um 11:18
@yukterez
Ehrlich, wo warst Du bloß vor ein paar Wochen?
Thx.


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

08.10.2015 um 17:05
Besuch mich gestern!


melden
kurt-b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen - Beweis möglich?

08.10.2015 um 23:56
@wrentzsch
wrentzsch schrieb:Besuch mich gestern!
Hallo wrentzsch, so trifft man sich wieder!


Gruss Kurt


melden
Synergie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen - Beweis möglich?

23.12.2015 um 12:46
Hello Leute ;),

Da es auf jede Ursache Auswirkungen gibt, habe ich für mich selber eine eigene Theorie

Man gehe davon aus das das Leben wie ein Baum mit Wurzeln ist. Man fängt wo an und abhängig von den Entscheidungen scheidet man aus dem irdischen Leben aus.

Da man für die eigenen Entscheidungen selbst verantwortlich ist - kann man gewisse Risiken einschätzen.

Ich meine damit folgendes.

Angenommen Zeitreisen sei möglich > dann glaube ich nicht das es eine Zeitreise ist im Sinne von Star Trek > sondern dann kann ich mir vorstellen das man einfach nur in einer "Möglichkeit" der Zukunft steckt.

Niemand weis ob dies dann wirklich die eigene Zukunft wäre anhand der Entscheidungen. Vielleicht ist es dann ein Placebo-Effekt ;).

Was für mich eigentlich schlimmer wäre. Verfolgen wir Albert Einsteins Matrix Theorie: Jede Möglichkeit existiert nebeneinander. (schnelltest : hinsetzen und überlegen was man alles in der Sekunde tun könnte. Alleine die Möglichkeit würde Wallungen von Auswirkungen erzeugen und würden sofort in Kraft treten. Wie ein Computer.)

Dann wäre die Risiko-Einschätzung für mich als Mensch einfach.

Es wäre mir zu Riskant einfach ins Ungewisse zu reisen mit der Gefahr nie mehr auf die eigentliche Zeitstelle reourzukommen.

Kennt jemand Butterfly-Effekt? Genau das Prinzip meine ich. Drang etwas zu verändert - aber es wird immer schlimmer.

Man macht es ja mit Entscheidungen auch. Aufgrund von pragmatischen Erfahrungen versucht man Dinge zu vermeiden - und anhand dessen Entscheidet man. Somit kennt man subjektiv einige Möglichkeiten schon ;).

Ich würde "Zeitreisen" als Manipulation definieren.

Lg

Syn


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

23.12.2015 um 13:09
Synergie schrieb:Man gehe davon aus das das Leben wie ein Baum mit Wurzeln ist. Man fängt wo an und abhängig von den Entscheidungen scheidet man aus dem irdischen Leben aus
Altersbedingt geht auch. Darauf hat man nur wenig bis keinen einfluss. Zumindest bis jetzt. Wer weiss schon was uns die Wissenschaft noch alles beschert.

Hat aber nun nichts mit Zeitreisen zu tun.


melden
Synergie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen - Beweis möglich?

23.12.2015 um 13:21
@fritzchen1: wie gesagt - reine Subjektivität. was ich damit meinte ist, das man in eine mögliche Zukunft reist anhand deiner möglichen Wurzeln.

Ich hatte den Begriff "Zeitreisen" anders definiert. wie gesagt. ich vergleiche es nicht mit Star Trek etc,.. sonder rein anhand den Möglichkeiten ;).

Du entscheidest dich jetzt für etwas. und theoretisch könntest du in die Zukunft reisen wo du dich für etwas anderes entschieden hast.

Ich glaube nicht das jeder eine strikte Zukunft hat. reisen - Lotto zahlen ausfassen - retour und einlösen. Das glaube ich ist eher ein Wunschgedanke. Sollte es möglich sein zu reisen und etwas zu ändern, dann ist man auf einem anderen Weg und hat nichts mit der eigentlichen Vergangenheit zu tun.

Wenn das Ziel nicht eine Möglichkeit ist > was sollte es dann sein? ;).

Wikipedia: Spezielle_Relativitätstheorie

Verbindet man die Themen - dann kann auch dies etwas mit Zeitreisen zu tun haben.

Es kommt darauf an was man selber sich unter Zeitreisen vorstellt.

- Seine eigene Zukunft?
- Zukunft der Menschheit?

Was sollte das Ziel sein.

Menschen wollen eigentlich hauptsächlich einen Vorteil ziehen. Somit wäre eine Zeitreise das selbe wie in einem Computerspiel zu cheaten. man weis was morgen passiert - und damit dass nicht passiert entscheidet man anders.

Wäre das noch natürlich? ;)

Lg

Syn


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

23.12.2015 um 21:08
Aber es müsste doch theoretisch auch unmöglich sein in die Zukunft zu reisen, da das Universum ja zum Zeitpunkt der Ankunft des Zeitreisenden viel Größer sein müsste als es sich überhaupt schon ausgebreitet hat?

Also so wie ich es jetzt im Thread rausgelesen habe gibt es:

1.

So etwas wie eine sagen wir Generalzeit die für jeden gilt im Universum. Also eine Zeitspanne zwischen Urknall und "Ende des Universums" die kontinuierlich weiter läuft.


Für Objekte die mit c oder fast c reisen vergeht die "Generalzeit" schneller obwohl relativ gesehen ihre eigene Zeit langsamer als die Generalzeit vergeht.

Das heißt man reist in diesem Szenario nicht wirklich in die Zukunft.

2.

Um in die Zukunft oder Vergangenheit zu reisen ( sagen wir 5 Jahre) müssten alle Umstände wieder genau so sein wie sie vor bzw. in 5 Jahren waren bzw.sind.

So habe ich das jetzt aufgenommen, bitte korrigiert mich wenn es falsch ist.

Grüße und frohe Weihnachten schon mal :)


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

31.12.2015 um 16:15
Skymera schrieb am 23.12.2015:Für Objekte die mit c oder fast c reisen vergeht die "Generalzeit" schneller obwohl relativ gesehen ihre eigene Zeit langsamer als die Generalzeit vergeht.

Das heißt man reist in diesem Szenario nicht wirklich in die Zukunft.
Naja was heißt "nicht wirklich"?
Ich würde sagen es kommt drauf an aus welcher Perspektive man es betrachtet.
Skymera schrieb am 23.12.2015:Um in die Zukunft oder Vergangenheit zu reisen ( sagen wir 5 Jahre) müssten alle Umstände wieder genau so sein wie sie vor bzw. in 5 Jahren waren bzw.sind.
Vergangenheitsreisen sind ohnehin nicht möglich.
Aber meinst du mit "gleichen Umständen" die Konstellationen der Planeten bei Abreise und Ankunft des Reisenden?


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

03.03.2016 um 17:35
Zeitreisen werden niemals möglich sein, sonst wäre ja schon jemand mal aus der Zukunft da gewesen oder ?


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

03.03.2016 um 17:35
Zeitreisen werden niemals möglich sein, sonst wäre ja schon jemand mal aus der Zukunft da gewesen oder ?


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

03.03.2016 um 20:42
Ich hatte gerade ein Deja-Vu im Fred, zählt das auch als Zeitreise? :troll:

Was wäre wenn unsere Zeit nicht wirklich Linear ist, dann wäre es ja im Grunde möglich das sich Zeitphasen überlappen und Zeitsprünge möglich sind, natürlich dürfte dabei der Ort nicht der Selbe sein damit die Kausalität erhalten bleibt.

Diese Überlegung war mir ein Kommentar wert auch wenn ich jetzt zerrissen werden sollte :D .....


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

03.03.2016 um 21:05
@xeleven

Is vielleicht einfach zu langweilig hier. Oder die Reisenden sind inkognito unterwegs.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.03.2016 um 11:52
Fakt ist es doch eigentlich das es keine universelle Gleichzeitigkeit gibt - und sich somit eine andere Person ggf. in meiner Vergangenheit, Gegenwart oder auch Zukunft befinden kann (?).


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.03.2016 um 14:30
Bumbelbee schrieb:Was wäre wenn unsere Zeit nicht wirklich Linear ist, dann wäre es ja im Grunde möglich das sich Zeitphasen überlappen und Zeitsprünge möglich sind, natürlich dürfte dabei der Ort nicht der Selbe sein damit die Kausalität erhalten bleibt.
Es gibt in der Richtung durchaus einige Gedankenexperimente dazu, z.B. das Gödel-Universum welches ich hier im Thread irgendwo schon mal verlinkt hatte: (Wikipedia: Gödel-Universum) Selbst hypothetische Reisen in die Vergangenheit wären hier denkbar wenn auch nicht ganz paradoxfrei.
TangMi schrieb:Fakt ist es doch eigentlich das es keine universelle Gleichzeitigkeit gibt - und sich somit eine andere Person ggf. in meiner Vergangenheit, Gegenwart oder auch Zukunft befinden kann (?).
Das hinge ja ganz vom Bezugssystem des jeweiligen Beobachters ab. Oder wolltest du auf etwas anderes hinaus?


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.03.2016 um 14:41
Libertin schrieb:Das hinge ja ganz vom Bezugssystem des jeweiligen Beobachters ab. Oder wolltest du auf etwas anderes hinaus?
Eigentlich wollte ich darauf hinaus das sich vielleicht Personen in unterschiedlichen Zeiten in der Raumzeit bewegen können - nur halt keine Chance zur Umkehr - und der Kommunikation miteinander haben (aber das war eigentlich eine Frage bezüglich dessen was Raumzeit wirklich bedeuten kann).


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

05.03.2016 um 14:45
@xeleven
Stell dir vor du wärst aus ner anderen Zeit bzw. anderem Paralleluniversum in ein anderes gerutscht, würdest du rumrennen und allen sagen du kommst aus einer anderen Zukunft o. Vergangenheit? Nope. So denke ich sagen Zeitreisende auch nicht das sie Zeitreisende sind.
Naja nur meine Meinung ^^


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

16.05.2016 um 16:09
Zeitreisender filmt Mike Tyson mit einem Smartphone:
Youtube: Unexplained Time Traveller Seen at Mike Tyson Fight!!!


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

16.05.2016 um 17:52
@mroktober
Sieht mir eher nach einer umgedrehten Casio QV-100 aus welche zum damaligen Zeitpunkt als brandneuer Camcorder auf den Markt gekommen ist.

Hier das Modell: Casio QV-100

Das aufleuchtende Licht an der Seite scheint mir eher eine Reflexion zu sein.

Außerdem gab es in der Vergangenheit schon wesentlich spannendere Boxkämpfe die einen vermeintlichen Zeitreisenden interessieren könnten als einen kurzatmigen 89 Sekunden-Fight in dem dem Kontrahenten nicht mal das Ohr angeknabbert wird.


melden
Anzeige

Zeitreisen - Beweis möglich?

16.05.2016 um 18:11
@Libertin
Gut abgeschrieben.
Die Form der Linse passt aber nicht und das dunkle etwas neben der Linse existiert nicht auf dem Modell des Videos. Es wird wohl ein anderes Modell sein müssen.


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt