Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen - Beweis möglich?

885 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen, Beweis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.11.2016 um 16:41
@FEARAG
Soweit ich das Verstanden habe, lässt man bei der theoretisch möglichen Variante der Zeitreise in die Zukunft ein Bezugssystem (z.B. ein Raumschiff) sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen. Da Gravitation die Zeit verlangsamt und Beschleunigung wie Gravitation wirkt, verlangsamt die Bewegung in Lichtgeschwindigkeit die Zeit in dem jeweiligen Bezugssystem. Dadurch, dass die Zeit ausserhalb des Bezugssystem in normaler Geschwindigkeit weiterläuft, kommt man dann praktisch in der Zukunft an. Man könnte also z.B mit nem Raumschiff die Erde für, sagen wir, ein Jahr im Raumschiff umkreisen, während auf der Erde vielleicht 100 Jahre vergehen.

Zeitreisen in die Vergangenheit sind laut der heutigen Physik nicht möglich, eben so wie die Beschleunigung auf Lichtgeschwindigkeit für massebehaftete Objekt, da man dafür unendlich viel Energie benötigen würde.


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.11.2016 um 20:29
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb: Zeitreisen in die Vergangenheit sind laut der heutigen Physik nicht möglich, eben so wie die Beschleunigung auf Lichtgeschwindigkeit für massebehaftete Objekt, da man dafür unendlich viel Energie benötigen würde.
Richtig, daher könnte
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb: (z.B. ein Raumschiff) sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen.
sich eben nur der Lichtgeschwindigkeit annähern, der Zeitdilatationseffekt und eine damit relativ "verlangsamte" Eigenzeit des Reisenden aus Sicht der Erdbewohner kommt so natürlich trotzdem, je nach Geschwindigkeit, zum tragen. Wobei ich es auch nicht wirklich als "Zeitreise" klassifizieren würde sondern lediglich als Resultat relativistischer Effekte.


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.11.2016 um 21:20
Zitat von LibertinLibertin schrieb: Wobei ich es auch nicht wirklich als "Zeitreise" klassifizieren würde sondern lediglich als Resultat relativistischer Effekte.
richtig! Jedoch ist es halt möglich, vorausgesetzt man hat genügend Energie, sich beliebig weiter der Lichtgeschwindigkeit anzunähern und damit beliebig weit in die Zukunft zu reisen.

Denkbar wäre bspw. eine Reise 1 Mio Jahre in die Zukunft in nur 5 min....das sind dann natürlich schon n paar 9en hinterm Komma um das zu schaffen. Also 99,99999999999999999 % c oder so.

Je mehr 9en, desto schneller bewegt man sich in die Zukunft bzw. in desto kürzerer Eigenzeit schafft man es!

Dabei ist es auch völlig unerheblich wie man sich bewegt, im Kreis oder hin und her zwischen 2 Punkten (beides unpraktikabel ich weiß), ist völlig egal!


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.11.2016 um 21:31
@knopper
Ich denke aber dass das Energieproblem solche Überlegungen, so spannend sie auch sind, lediglich zum Schubladensortiment verkommen lässt.


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

04.11.2016 um 22:59
Zitat von FEARAGFEARAG schrieb:Aber wären Zeitreisen, wenn sie überhaupt möglich wären, nur für die Vergangenheit möglich? Wenn man in die Zukunft reisen tut muss das ja auch heißen dass es einen festgelegten verlauf gibt denn wir folgen da es die Zukunft ja schon geben muss wenn man in die Zukunft reisen tut..
Es gibt ja auch nur eine Wirklichkeit, es gibt ja eigentlich auch keinen Zufall weil alles sich gegenseitig beeinflusst und somit eigentlich auch vorrausberechenbar sein müsste, vielleicht werden Quantenrechner irgendwann einmal dazu in der Lage sein ;D
Ich denke das werden wir alles aber nicht mehr erleben :D wenn unsere Zivilisation nicht vorher endgültig irgenwann zusammenbricht sollte das möglich sein, oder was sprich da dagegen?
Zitat von FEARAGFEARAG schrieb:Ich finde, dass eine Zeitreise in die Vergangenheit niemals möglich sein sollte da manche es missbrauchen würden um anderen zu schaden.
Das erinnert mich an was

Youtube: C&C Red Alert - Prologue - Einstein Eliminating Hitler
C&C Red Alert - Prologue - Einstein Eliminating Hitler


Kann man ja auch für was gutes benutzen so ne Zeitreise :D


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

07.11.2016 um 12:54
Zitat von FEARAGFEARAG schrieb:Wenn man in die Zukunft reisen tut muss das ja auch heißen dass es einen festgelegten verlauf gibt denn wir folgen da es die Zukunft ja schon geben muss wenn man in die Zukunft reisen tut..
Bei einem Besuch aus der Zukunft stellt sich dem Besuchten ja die selbe Frage.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Zeitreisen - Sind sie möglich?
Wissenschaft, 2.079 Beiträge, um 08:31 von Laura_Maelle
packr am 21.05.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 101 102 103 104
2.079
um 08:31 »
Wissenschaft: Großvater-Paradoxon wirklich ein Paradoxon?
Wissenschaft, 220 Beiträge, am 13.05.2017 von Z.
RaffaelW am 07.07.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
220
am 13.05.2017 »
von Z.
Wissenschaft: Zeitreisender gesichtet!
Wissenschaft, 60 Beiträge, am 11.12.2017 von Spöckenkieke
psyclone am 17.01.2003, Seite: 1 2 3
60
am 11.12.2017 »
Wissenschaft: Wer weiß, welches Buch ich meine? Relativitätstheorie...
Wissenschaft, 19 Beiträge, am 16.12.2016 von Mnuz89
Mnuz89 am 13.12.2016
19
am 16.12.2016 »
von Mnuz89
Wissenschaft: NASA Media Call - Mon. 26.Sept
Wissenschaft, 8 Beiträge, am 23.09.2016 von Z.
Harlech am 23.09.2016
8
am 23.09.2016 »
von Z.