Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

77 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Auto, Mysteriös, Verschwinden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

23.09.2015 um 21:11
@mojorisin
Aufprall mit 650 mph..heftig, diese Folge kannte ich noch nicht. Danke für den Link.


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

24.09.2015 um 11:40
@Issomad
cool, danke fürs video – heut abend direkt ma testen.. XD


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

25.09.2015 um 16:22
Mein Kollege hat nach seinem Suff 3 Wochen lang sein Auto gesucht.....


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

25.09.2015 um 16:40
@Rabe1982
ahaha – sau gut XDXD


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

25.09.2015 um 16:42
Wirklich passiert ! Der hatte so einen Vollrausch und Filmriss da er nicht mehr wusste wo er geparkt hatte ;) War auch noch bei der Polizei der Gute.


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

25.09.2015 um 16:48
@Rabe1982
oh man, herrlich! das gefällt mir.. sehr unterhaltsam ;D


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

26.09.2015 um 17:23
Der braucht ein Auto, das man anrufen kann und seinen Standort mitteilt ;)


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

18.10.2015 um 14:15
oder k.i.t.t.


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

18.10.2015 um 17:35
474ad37b3f280177f5f10c41ec47c576  171015

das taxi war auch kurz verschwunden ;-)


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

18.10.2015 um 17:41
@Leibhaftiger

hehe, sieht aus wie ein deutscher autofahrer in österreich.. Wie konnte das nur passieren?!? XD


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

20.08.2017 um 03:12
Hallo Banane_x3

wir haben deinen Beitrag gesehen. Leider ist das schon lange her aber wir hoffen du kannst das noch lesen.
Meine Freundin und ich sind heute nacht um 2:19 Uhr über die Autobahn nach Hause gefahren, waren an einem "Spukort".
Hinter uns fuhr ein Auto mit sehr hellem blendenden Xenon Licht und hat uns sehr bedrängt. Wollte uns auch nicht überholen, obwohl wir auf 80 gebremst haben. Darauf hin hat er sich leicht zurück fallen lassen und ist wie vom Erdboden verschwunden. Da war keine Ausfahrt oder ein Parkplatz. Es war eine lange gerade Strecke ohne Standstreifen. Durch die zwei Autos die hinter ihm waren konnten wir erkennen dass das Auto auch nicht ohne Licht gefahren ist. ES WAR WEG! Wir haben es beide gesehen. Hast du mittlerweile eine Erklärung dafür?

Viele Grüße


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

21.08.2017 um 15:26
@Inkarta
In Österreich nennen wir so Leute "Gschichtldrucker".


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

30.08.2017 um 04:57
Zitat von Banane_x3Banane_x3 schrieb am 21.09.2015:Am Autobahnkreuz für dieser "Idiot" die selbe Abfahrt runter wie wir und fuhr ziemlich nah auf, w
So etwas ähnliches habe ich auch schon mal erlebt und ich habe ein ganz schönes mulmiges Gefühl bekommen.

Als ich eben deine Geschichte las, dachte ich ich muss dir das unbedingt schreiben was ich erlebt habe, denn das war ähnlich allerdings war ich alleine und hatte niemanden dabei der Main gesehenes bezeugen könnte . Ich will es eigentlich nicht glauben, ich weiß aber was ich gesehen habe.......das macht es eben so unfassbar.

Ich hatte einen Bekannten zu seiner Freundin in die Nähe  von Stuttgart gefahren .
Ich war hundemüde, dennoch kann man Sekundenschlaf oder Halluzinationen in Folge von Müdigkeit ausschließen .sonst hätte ich die Fahrt nicht überlebt und ich war glockenwach!!!

Auf der Rückfahrt war ich alleine und wollte nur schnell nach Hause in mein Bett und zu meiner Familie!
Es waren noch einige Autos unterwegs, wenn auch nicht sehr viele .
Ich wollte schnell nach Hause, bin zügig gefahren und freute mich als ich die erste Abfahrt auf eine andere Autobahn nahm, auf der Wiesbaden bereits ausgausgeschildert war.
Die Abfahrt/Auffahrt auf die andere AB war doopelspurig. Ich schaute beim Abfahren in den Rückspiegel, es fuhr sonst keiner hier ab.
Ich blieb links, da ich nicht davon ausging das mich wer überholen möchte. Es war ja keiner da!
Soetwas mache ich üblicherweise nicht, warum ich mich dennoch immer wieder im Rückspiegel versicherte das niemand da ist.....


Plötzlich schaute ich in den Rückspiegel.
Da war ein schwarzer Kleinbus. Nur mit Standlicht, klebte er mir beinah an der Stoßstange.
Ich könnte es kaum glauben.....
Es war Nachts um ca.4Uhr und ich dachte nur :
"was ist das für ein Idiot.....ohne Licht....dann fährt der so nah....ich lass Dich schön vorbei Du Depp.....komm mach"
Ich bekam ein wirklich mulmiges Gefühl.....so alleine auf der Abfahrt, mit einem oder mehreren Irren (ich kann mich nicht erinnern das ich jemanden sah im Bus, nur den Bus und die Scheinwerfer sah ich gut.....die Autos auf der Autobahn konnte ich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr sehen.....oder es fuhr dirt keiner ....war ja dunkel!
Da die Abfahrt eine Kurve machte, links und rechts nur Gebüsch und Wald  war, es war beklemmend...aber durchgehen gab es Leitblanken.....wer weiß was die von mir wollen? ....mich womöglich abdrängen ....stehen die vielleicht unter Drogen u nd erlauben sich einen üblen und dazu gefährlichen Scherz ?
Da schießt einem alles mögliche durch den Kopf;

Ich machte einen Schulterblick, der machte keine Anstalten Abstand zu nehmen, ich setzte den Blinker, regte mich wahnsinnig auf und sagte sogar laut "ich lass dich ja vorbei Du Vollidiot, mach lieber mal. dein Licht an!!"....als ich dann rechts war fuhr aber keiner vorbei und ich dachte der sei jetzt hinter mich, auf die rechte Spur gezogen......da war aber kein Auto!!;
Ich war alleine!!!!!!!!

Mein Vater, selbst Kripobeamte, sagte "vielleicht waren es die Kollegen, die haben überall Abfahrten in dem Wald, versteckte Wege....."
Ich fände es aber doch äußerst bedenklich, wenn das Polizisten gewesen wären. Aber natürlich kann auch ein ortskundiger einen solchen Weg kennen.
Wieso drängelt er aber erst und wer fährt Nachts nur mit dem Standlicht auf der Autobahn ?
Außerdem war da nirgendswo ein Weg, links war nur Gebüsch und eine Autobahn Insel, vielleicht auch schon die Brücke von der AB auf die ich rauf wollte. Die Abfahrt/Zufahrt war recht lang und machte einen Bogen. Ich weiß noch genau das ich in den Rückspiegel schaute ob ich links bleiben könnte, oder ob ein Auto hinterher kommt.
Da war kein Auto. Ich sah sogar relativ lang noch die weiterfahrenden Autos auf der AB..... dann nicht mehr bis auf den Kleinbus!
Ich hätte ihn kommen sehen müssen , genauso wie weiter oder abfahren, wenn es zu letzterem eine Möglichkeit gegeben hatte.

Selbt wenn ich annehme daß der Kleinbus aus einem solchen Weg gekommen ist, ist da noch nicht wenige Meter wieder einer , wo er abfährt ? Und das mit Standlicht völlig dicht auffahrend....hat nur noch das Hupen gefehlt!🙈

Ich hätte ihn früher sehen müssen .....und wie ich schaute als der Wagen wie vom Erdboden  verschluckt war, kann sich der ein oder andere vielleicht auch denken!
Ich habe es immer wieder versucht  auf  Spiegelung zu schieben. Das ist aber nicht möglich. Sogar Versuche habe ich gestartet .....
Wenn dann hätte ein Auto bzw dessen Scheinwerfer sich spiegeln müssen. Zu dem Zeitpunkt sah ich aber keine Autos mehr im Rückspiegel ....und den schwarzen Kleinbus erkannte ich zu gut.....und die andere Autobahn war Menschenleer .....

Es gibt Dinge, für die kann man ewig Antworten suchen, nur finden wird man sie nicht;!!!
....also eine plausible Erklärung!!!


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

30.08.2017 um 07:12
@Medico
Die Geschichten sind alle ziemlich ähnlich - um doch eine plausible Erklärung zuliefern bräuchte man die Geschwindigkeit.
(je schneller, umso schneller vergrößert sich der Abstand zwischen Autos).


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

30.08.2017 um 18:16
@abahatschi
Wie meinst Du?
Also denke ich bin auf dieser Ab- bzw . Zufahrt maximal60kmh gefahren.....genau weiß ich es natürlich nicht mehr!  
Ich kannte die Strecke nicht ....war zwar auf den Hauptautobahn zügig unterwegs, aber nicht an dieser Verbindungsstelle......ich habe nicht beschleunigt . Eher die Geschwindigkeit verlangsamt als ich dann auf der rechten Spur war.

Unter Berücksichtigung meiner Verfassung, der Straße , des Fahrzeugs und das ich dort vorher noch nie gefahren bin, das  Fahrzeug  ohnehin nicht so arg flott war, bin ich sich nicht schneller gefahren.....das ich "ihm" an der Stelle zu langsam war, kann  durchaus sein.....Aber wo ist er hin ???.

Evtl. hat er auch die Lichter/Scheinwerfer komplett aus gemacht?.....ich bilde mir ein, dass ich das hätte aber sehen müssen .......Aber vielleicht auch nicht !

Allerdings hatte ich auch Angst, die Geschwindigkeit weiter zu drosseln, da das Fahrzeug so dicht aufgefahren ist!

Bei mir hat sich alles auf dieser zweispurigen "Verbindungsstraße" zugetragen und war eine Sache von vielleicht 1Minute.

Für mich gibt es eigentlich nur zwei plausible Erklärungen.

Einmal die" Licht aus" Theorie!
Oder die"geheimer Weg" Theorie, von der er kam und wieder verschwand......
Das mit der Spiegelung kann nicht sein. Das hätte dann vielleicht nur den Eindruck gehabt, das nur Standlicht an war und zu dicht aufgefahren wurde. Das hätte aber ein anderes Auto als Reflection erfordert!


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

30.08.2017 um 21:16
@Medico
Ich hab mich immer gefragt was das für Leute sind, die bei freier Autobahn auf der linken Spur vor sich hinschleichen. Mit sowas rechnet man nicht, wenn einem das noch nicht passiert ist.

Ich würde mal tippen der Fahrer des Bullis hinter Dir musste derart in die Eisen gehen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden, dass er danach in einer der Waldeinfahrten stehen geblieben ist, um sich vom Schreck zu erholen.


melden

Auto verschwindet spurlos - wie ist das möglich?

30.08.2017 um 22:17
@Zotteltier

Da war aber keiner.....es war Nachts um 4Uhr....ich habe auch nochmal geschaut...da sind durchgehend Leitplanken auf der kompletten Ab-Zufahrt.....
Ich mache so etwas normalerweise nicht, darum habe ich mich vergewissert das ich alleine abgefahren bin ....mal unabhängig davon das ich ohnehin erst nur links fahren konnte, ohne die durchgezogene Linie zu überfahren um auf die andere Spur zu kommen, die nicht von der Autobahn kam, von der ich abfuhr!
Und er ist nur mit Standlicht gefahren!!!!
Den hat man fast gar nicht gesehen....was ist da wohl gefährlicher?
Zudem hätte damit rechne müssen, da ich von der Autobahn erst mal nur links fahren konnte.....
.....und er hätte mich ja überholen können! .....Warum Tat er das nicht? Und wie kam er dann in der linken Spur weg? .....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: [Auto] Turbine im Antriebsstrang
Wissenschaft, 55 Beiträge, am 22.03.2017 von Aaaalteer
ornis am 02.03.2016, Seite: 1 2 3
55
am 22.03.2017 »
Wissenschaft: Die Fliege im Auto
Wissenschaft, 13 Beiträge, am 13.07.2015 von MATULINE
Samsaraa am 13.07.2015
13
am 13.07.2015 »
Wissenschaft: Mysteriöse Spiegelbilder
Wissenschaft, 40 Beiträge, am 23.08.2014 von trololol
silberhauch am 21.08.2014, Seite: 1 2
40
am 23.08.2014 »
Wissenschaft: Elektro Supersportler
Wissenschaft, 14 Beiträge, am 05.10.2010 von MiaJinn
Katori am 05.10.2010
14
am 05.10.2010 »
Wissenschaft: Hybridautos - der letzte Müll?
Wissenschaft, 319 Beiträge, am 01.10.2010 von UffTaTa
erol2k am 24.10.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
319
am 01.10.2010 »