Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

687 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Photonen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 01:50
Hilbert.J schrieb:Woran liest du das ab?
An der ermittelten Laufzeit des Lichts. Diese Distanz hat das Licht überwunden. Das ist weder die damalige noch die heutige Entfernung zwischen Start- und Zielpunkt des Lichts. Ist ja nicht so, als hätte ich das nicht schon ein, zwei mal erklärt. Vielleicht kommt es ja mal bei Dir an.


melden
Anzeige
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 01:55
perttivalkonen schrieb:An der ermittelten Laufzeit des Lichts. Diese Distanz hat das Licht überwunden. Das ist weder die damalige noch die heutige Entfernung zwischen Start- und Zielpunkt des Lichts. Ist ja nicht so, als hätte ich das nicht schon ein, zwei mal erklärt. Vielleicht kommt es ja mal bei Dir an.
Also sagst du jetzt genau das Gleiche was ich schon ganz am Anfang gesagt habe:

perrti1

Hinweisend,

Hilbert Jämes


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:06
Hilbert.J schrieb:Also sagst du jetzt genau das Gleiche
Wenn, dann höchstens die ganze Zeit über.


melden
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:11
perttivalkonen schrieb:
Wenn, dann höchstens die ganze Zeit über.
Außer dann wenn du gerade was ganz anderes behauptest hast:
perttivalkonen schrieb:
Denn zum Zeitpunkt des Aussendens war der Ort, von dem die Strahlung ausging, die jetzt als Hintergrundstrahlung bei uns eingeht, weniger als knappe 14 mya ly von unserem Ort entfernt. Jener Ausgangsort ist dagegen "heute" gut 40 mya ly entfernt.
kaffee, Hilbert Jämes


melden
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:17
Perttivalkonen vs Hilbert Jämes
   14e9..40e9 vs 42e6..45e9

Vergleichend,

Hilbert Jämes


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:27
Hilbert.J schrieb:Außer dann wenn du gerade was ganz anderes behauptest hast
Dann lies das bitte nochmal, vielleicht fällt es Dir dann auf. Und achte diesmal auf die beiden Wörter vor dem gelb Markieren, die sich just auf das gelb Markierte beziehen.

Oder auch: Überwundene Distanz "knappe 14 gly". Damalige Entfernung "weniger als", heutige Entfernung "mehr als" oder "gute 40 gly". Steht da, muß nur noch bei Dir ankommen.
nocheinPoet schrieb:Vergleichend,
You fail.


melden
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:31
Das vor dem gelb Markierten macht das gelb Markierte ja erst so falsch. Würde vor dem gelb Markierten z.B. "der Hubbleradius befindet sich heute" stehen gäbe es nichts mehr gelb zu markieren, aber nachdem dort "der Ort, von dem die Strahlung ausging, die jetzt als Hintergrundstrahlung bei uns eingeht" steht ist es leider falsch.

Bei aller Liebe,

Hilbert Jämes


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:43
Hilbert.J schrieb:Das vor dem gelb Markierten macht das gelb Markierte ja erst so falsch.
"weniger als" macht das falsch? Oh Mann, omannomann...


melden
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:47
Naja, wenn man die ganze Zeit von 13.8 Glyr redet und dann von "knapp unter 14 Glyr" spricht sieht es schon so aus als würde man damit nicht 40 Mio sondern 13.8 Milliarden Lichtjahre meinen, besonders wenn man nachher so einen Tanz darum macht dass die 40 Mio Lj. falsch wären.

kaffee, Hilbert Jämes


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:57
Hilbert.J schrieb:und dann von "knapp unter 14 Glyr" spricht
Ich sprach nicht von "knapp (unter) 14 Glyr", sondern von weniger als eben jene knappe 14 Glyr! Lies es, verdammt nochmal!
esonders wenn man nacher so einen Tanz darum macht dass die 40 Mio Lj. falsch wären.
Himmelherrgottnochmal, ist es bei Dir denn noch immer nicht angekommen, daß ich da die ganze Zeit mya statt mio gelesen hatte?

Echt, Du diskutierst um des Diskutierens willen. Ich habe gefälligst falsch zu liegen, also suchst Du hier eine Sache nach der anderen raus, deretwegen gefälligst ich Unsinn erzählt hätte.

Ich hatte kein Problem damit, einzuräumen, daß ich ne Äußerung von Dir falsch verstanden habe. Aber Dir bricht da echt was ab. Sieh es ein, ich hab da keinen Mumpitz behauptet, die ganze Zeit lag ich da korrekt.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:59
Spar Dir den nächsten Kommentar. Echt. Das ist doch nicht zum Aushalten!


melden
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 02:59
perttivalkonen schrieb:Sieh es ein, ich hab da keinen Mumpitz behauptet, die ganze Zeit lag ich da korrekt.
Dann hättest du mir eben nicht widersprechen sollen.

Das letzte Wort habend,

Hilbert Jämes


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 04:08
Wenn Du erzählst, daß man mit dem Teleskop weiter als Dreizehnkommaschlagmichtot mya ly sehen kann, dann widersprech ich nun mal.


melden
Hilbert.J
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 04:34
perttivalkonen schrieb:Wenn Du erzählst, daß man mit dem Teleskop weiter als Dreizehnkommaschlagmichtot mya ly sehen kann, dann widersprech ich nun mal.
Wenn du widersprichst dann zitiere ich eben Wikipedia:
Wikipedia schrieb:
Die heutige Entfernung bis zum Beobachtungshorizont ist jedoch nicht (wie häufig fälschlicherweise beschrieben) durch das Alter des Universums (13,80 ± 0,04 Milliarden Jahre) multipliziert mit der Lichtgeschwindigkeit gegeben, also nicht 13,8 Milliarden Lichtjahre, sondern größer; sie wird aktuell im Rahmen des Urknall-Standardmodells auf ca. 46,6 Milliarden Lichtjahre beziffert.
Zitierend,

Hilbert Jämes


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 08:15
@perttivalkonen
TeJedenfalls desintegriert Materie auf dem Weg ins SL.xt
Tut mir leid und eine erste Google Suche liefer kein wirklich brauchbares Ergebnis das dene Hypothese unterstützt,
perttivalkonen schrieb:Ich sprach nicht von Zerreißen, sondern von "Zerreißen". Nenn es Desintegrieren.
Entschuldige, ich wusste nicht das wenn man ein Anführungszeichen um ein Wort setzt es seine Aussage verändert.

Wie auch immer ein Fermion das in ein SL fällt bliebt auch ein Fermion. Das Elektron stößt ja nicht plötzlich auf sein Antiteilchen. Dafür spricht das wenn ein SL nur Elektronen aufsaugen würde (weil die eben grad da sind) dann würde sich dieses auch aufladen. Die Elektronen würden nicht einfach "Desintegrieren".


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 09:14
mojorisin schrieb:Wie auch immer ein Fermion das in ein SL fällt bliebt auch ein Fermion.
das weiß man ja eben nicht.... tja was sind denn die Teilchen im inneren eines SL's?
Bei nem Neutronenstern sind es Neutronen, evt. noch weiter n Quark-Glusonen-Plasma....weiß man auch alles.

Aber im inneren eines SL's? Nun ja da es wächst, muss man davon ausgehen, das sich da auch noch irgendwie Teilchen sind die da rein gehen...genau weiß man es aber nicht.

evt. sind es Up & down-Quarks....vielleicht auch was anderes.

oder wie ist da nun der Stand?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 10:00
@knopper

Ich gehe mal davon aus das wenn ein Elektron in ein SL fliegt sich die Ladung des SL um -1 erhöht. D.h. ich denke das Ladungserhaltung auch dann gilt wenn ein Teilchen in ein SL fällt. AUs einem Fermion wird nicht einfach so ein Bosonisches Teilchen. Die gesamten Erhaltungssätze müssen einegehalten werden z.B. Ladungserhaltung, Impulserhaltung etc.
siehe:
Wikipedia: Erhaltungssatz#Beispiele

Die Diskussion die wir hatten ging noch etwas weiter. Die Frage war ob Micro SL am CERN die gesamte Erde in ein SL verwandeln kann. Mein Argument dagegen ist das man die gesamte Fermionische Masse der Erde (alle Protonen, Elektronen und neutronen) unter den Schwarzschildradius (~9mm) Radius komprimieren muss entgegen dem Entartungsdruck. Dazu bräuchte es ungeheure Mengen an Energie da man die Fermionen auf höhrere Energien bringen muss. Diese Energie wird beim Cern nicht bereitgestellt (wie auch).


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 10:03
@rene.eichler
So hoffe jetzt ist es klarer was ich meine. Habe meinen Blog geändert.
Da schreibst Du:
Aus dem einfachen Grund, dass sich die Wolken in denen Sterne entstehen, mit der Galaktischen Scheibe um das Galaxienzentrum drehen. Und zwar mit einer Geschwindigkeit von über 200km/sek. Eine Wolke die um das Galaxienzentrum rotiert könnte man sich wie einen Bach vorstellen. In diese Bach werfen wir einmal 10 Quitscheentchen und lassen sie mit dem Bach mitschwimmen und beobachten die Abstände der Entchen untereinander.

Die Abstände und Bewegungen der Entchen untereinander ändern sich ständig. Und was passiert wenn sich etwas ständig bewegt? Es erzeugt Reibung und Reibung erzeugt Wärme. Die Bewegungsenergie der Teilchen in der Wolke ist demnach viel zu hoch als dass die Teilchen auf unter 10 Kelvin abkühlen könnten.
Unfug, in dem Bach gibt es unterschiedliche Strömungen, Wirbel und so, das hast Du bei einer Gaswolke welche um das galaktische Zentrum kreist ganz sicher nicht. So viel mal zur Quietscheentchen-Theorie. :D
Ein weiterer Grund sind die vielen Sterne in der galaktischen Scheibe, die alle Strahlung in unterschiedlichen Wellenlängen aussenden. Und Strahlung erzeugt ebenfalls Wärme. Man könnte sich jetzt einen Wassertopf vorstellen, der von 100 Lampen angeleuchtet wird. Was geschieht mit dem Wasser im Topf? Gefriert es? Sicher nicht !
Reicht wohl eben nicht aus, denn wir beobachten im All ja viele Galaxien und auch in unserer Galaxie Gaswolken in denen Sterne entstehen. Die Realität und die Beobachtung dieser sollte Dich da doch Besseres lehren.
Einige werden vielleicht sagen, das Licht der Sterne kann nicht bis in die Mitte einer solchen Wolke vordringen, das lasse ich aber nicht gelten. Denn wenn in einer solchen Wolke ein Stern entstanden ist kann man diesen auch mit Teleskopen sehen. Und wenn das Licht von drinnen heraus kommt, dann kommt es auch hinein.
Ein Stern nimmt nach der Geburt aber das Gas der Umgebung auf, anderes bläst er mit dem Sonnenwind weg, das Argument zieht so also auch nicht.

Dann mach mal weiter, sind ja noch einige Punkte offen, mein Rat ist aber, vergiss den Unfug und lese ein paar Physikbücher. ;)


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 10:09
@Hilbert.J
Hilbert.J schrieb:Das letzte Wort habend, ...
Da lagst Du nun dann doch falsch, hier hatte dieses dann doch der Wicht. ;)

Ich hab aber nicht gepetzt, so offen war es aber nur eine Frage der Zeit, mich schon gewundert wie lange es unbemerkt blieb.


melden
Anzeige

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

07.03.2016 um 10:11
@mojorisin

hmm nun ja da ist ja die Frage nach ner Kettenreaktion.
nehmen wir mal an man schafft es das Micro-SL ganz ganz schnell zu füttern mit sehr viel Materie. Sagen wir 50 Tonnen oder so.
Würde es ab da immer noch sofort zerstrahlen, und könnt es selbstständig weitere Materie aufnehmen?


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sonden5 Beiträge