Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telekinese

1.076 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.03.2007 um 22:44
@010
Die Leute, die hier zum Besten geben, sowas zu können, berichten nahezuallesamt
von langer, anstrengender und auslaugender Konzentration. Und dann kommt daeiner her,
bastelt mir nichts, dir nichts eine Konstruktion auf dem Küchentisch hinund läßt mal
eben so ein Rad rotieren. Ohne jede "spirituelle Vorbereitung", ohne jedeMühe! Kommt dir
das nicht seltsam vor?


melden
Anzeige
nulleinsnull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.03.2007 um 22:58
Nö, das ist eben kein Anfänger, und er ist nicht de einzige, es gibt noch mehr.
Vergleiche das gerne mit Gleichgewichtssin, auf dem Drahtseil kann nur eineFortgeschrittener sofort laufen, anfänger brauchen Stunden bis sie mal 2 Meter laufenkönnen....

Greez


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.03.2007 um 23:04
Ja, des Menschen Glaube ist sein Himmelreich...
Warum hat der Kunde sich eigentlichnoch nicht die Million geholt?


melden

Telekinese

14.03.2007 um 23:22
@aniki

Ich mag Deinen Scharfsinn... :)

@thread

Bei Youtubesoll es ja professionelle Produktionsteams geben, um sich die meisten Klicks zu holen...
-------------------
Das mit der Statik aber interessiert mich – kann mich dajemand kundig aufklären?

Mir ist klar, wie ich mich selbst statisch aufladenkann. Oder wie geladenes Papier aneinander klebt. Aber was müsste ich mit dem Papier(PSI-Wheel) tun, damit es auf meine Statik anspricht? Oder muss nur meine eigene Ladungstark genug sein? Und wenn ich das Papier berührt habe, muss ich mich neu aufladen, weilsich die Ladung ja ausgleicht. Oder?

Und ich gehe davon aus, das einkonstantes Drehen mit Statik nicht zu erreichen ist. Richtig?


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

14.03.2007 um 23:24
@Kimo
Danke, aber zuviel der Ehre. Es gibt hier wesentlich Scharfsinnigere alsmich... :)


melden

Telekinese

14.03.2007 um 23:31
Stimmt!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

15.03.2007 um 00:09
Naja, DICH meinte ich nun grad nicht damit... :D

Ach ja, wo ich dich gradantreffe: hast du schon was treffendes zum Thema parat, oder bist du wieder nur amsinnlosen rumgiften? :)


melden
nulleinsnull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

15.03.2007 um 10:38
@ Kimo: Statik würde maximal 180° Drehung bewirken (Wenn die entgegengesetzte Ladung aufde am weitest entferneten Seite ist)
Ein Konstante Drehung ist mit Statik also nichtmachbar.

Bei Berührung würde sofort ein Ladungsaustasch statt finden.

Wie gesagt, mit Statik nicht erklärbar....

Greez


melden
legion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

16.03.2007 um 23:57
Und wie wärs mit Luftzirkulation als Erklärung? (Also ich habe eigentlich keine Ahnungund will im Prinzip nur meinen Senf dazu geben aber vllt isset ja so^^) Also wenn dieLuft durch die wärme zirkuliert und das ding sich daraufhin dreht


melden
nulleinsnull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

17.03.2007 um 01:34
Nun, unmöglich ist das nicht, jedoch glaub ich kaum das diese zufällig eine paar Sekundennachdem er die Hände darauf richtet, anfängt zu zirkulieren.
Und Wieder aufhört wener angiebt nicht Telekinese anwenden zu wollen,
Abgesehn rotiert in diesem Beispieldas Papier viel zu Schnell für eine Luftzirkulation....

Greez


melden
legion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

17.03.2007 um 10:39
nun mein vater hat so etwas schon mal mit einem stift geamcht...also der hat einen stiftauf meinen tisch gelegt die hände darübergehalten und sie dann gedreht und schon hat sichder stift auch gedreht..nicht konstant aber eine umdrehung hat er geschafft....ichverstehe bis heuten ich wie und wenn ich frage heißt es immer "Zauberer verraten ihreTricks nicht"


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

17.03.2007 um 11:59
"Tricks", ein sehr schönes Wort! Weil so passend in diesem Zusammenhang! :)


melden
nulleinsnull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

17.03.2007 um 18:36
huhuhuhu *ironie* ....


melden
jiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

17.03.2007 um 23:08
hi, hab das mit dem psi wheel gerade mal ausprobiert. Mich würde jetzt mal interessieren,ob das jeder kann. Bei mir hat es sich nach ca. 20 min "Übung" fast 5 min unaufhörlich indie linke Richtung gedreht. Mein Hand hielt ich dabei ca. 5cm vom Blatt entfernt.
Versucht es doch bitte mal und schreibt dann Eure Erfahrungen hier rein.
gruss

ps: zuerst fand ich es ein bisschen albern es zu machen aber es war dann höchstimposant. Vielleicht gibt es ja auch eine ganz einfache Erklärung dafür...?


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

18.03.2007 um 14:59
Uih... 2 Telekinese Threads?


melden

Telekinese

18.03.2007 um 17:30
Tja Big B...^^


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

18.03.2007 um 20:32
Von diversen Psi-Rädern kann ich nur abraten, da es zu 99% wirklich nur etwas mit derThermik zutun hat.

Man sollte mit einem kleinen Gegenstand (Streichholzaufstellen) unter einem Glas und auf einer festen Unterlage trainieren.


melden

Telekinese

18.03.2007 um 21:07
"Von diversen Psi-Rädern kann ich nur abraten, da es zu 99% wirklich nur etwas mit derThermik zutun hat."

das sagt sich so einfach aer probier es dochmal


probiert mal mir thermetik oder luft sowas so zum drehen zu bringen
also hab esselbnst mal brobiert
mit dem obengenannten bekommt man das nicht wirklich hin


melden

Telekinese

18.03.2007 um 21:11
@big B

kennste Nina Kulagina??? Di haben das auch versucht mit Streichölzern undGlaskasten und die hats geschafft.


melden
Anzeige
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telekinese

18.03.2007 um 22:22
Ja Metal; aber es sind nur Videoaufnahmen...

Hm - kann sein das sie dieFähigkeit hatte, ja


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schwungradantrieb29 Beiträge
Anzeigen ausblenden