Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was kommt nach dem Tod?

5.344 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Tod ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was kommt nach dem Tod?

16.03.2021 um 16:32
@AgathaChristo

Wie meinst Du das mit von Anfang an?

Meinst Du in etwas so:

Also wenn man stirbt und der Lebensfilm beginnt, das man schon irgendwie im Körper eines 3jährigen steckt und man gerade im Bett schläft, also sowas wie der längste Traum des Lebens, dem man nur einmal in Leben hat.


1x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

16.03.2021 um 19:51
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Also wenn man stirbt und der Lebensfilm beginnt, das man schon irgendwie im Körper eines 3jährigen steckt und man gerade im Bett schläft, also sowas wie der längste Traum des Lebens, dem man nur einmal in Leben hat.
Wir spekulieren ja lediglich und eine Antwort dazu habe ich auch nicht.
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Wie meinst Du das mit von Anfang an?
Bei der Geburt sind ja schon die einzigartigen Gene eines Menschen vorhanden.
Dann könnte man spekulieren, dass mit den Genen auch gleichzeitig Seelen transportiert werden könnten.

Nun kann man Seelen nicht verifizieren, aber muss man auch nicht.

Nicht jeder kann mit einer Seele als Hort in seinem Körper was anfangen, dafür habe ich auch volles Verständnis.

Nun lieber Sascha, danke für deine inspirierenden Kommentare.


melden

Was kommt nach dem Tod?

16.03.2021 um 20:36
Seit gut 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Leben nach dem Tod und alles was dazu gehört.

Unabhängig davon hatte ich mit 17 Jahren eine Nahtoderfahrung. Ich war immer auf der Suche nach Antworten.
Heute habe ich für mich ein gutes Bild von dem "Jenseits" und nach dem Sinn des Lebens.

Als gute seriöse Lektüre würde ich zu Anfang "Elisabeth Kübler-Ross - Über den Tod und das Leben danach" empfehlen.

Die größte Sammlung weltweit von Nahtoderfahrungen findet man unter :

https://www.nderf.org/


melden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 16:20
@AgathaChristo
@mroktober

Von dem ersten 3 Lebensjahren bekommt man gar nichts mit, aber vor der allerersten Erinnerung läuft auch ein Lebensfilm ab und man sieht auch vereinzelte Bilder.

Könnte es sein, das das gesamte vorige Leben in die ersten 3 Jahre komprimiert wird und die vereinzelten Bilder werden auch entsprechend angepasst?

Beispiele:

- Vor dem geistigen Augen sieht man ein Mandala = Man hat in dem ersten 3 Jahren eine Maltafel und malt mit der Kreide drauf.
- man sieht eine Szene, wo man Fußball spielt = In dem ersten 3 Jahren hat man mit Bällen gespielt.
- In dem Lebensfilm sieht man Ausschnitte von der Arbeit z.B. was man gemacht hat = In dem ersten 3 Jahren hat man bestimmte Spielzeuge, die irgendwie ähnlich sind z.B. nach Farben sortieren, zusammenstecken usw.

usw.


1x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 19:06
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Von dem ersten 3 Lebensjahren bekommt man gar nichts mit, aber vor der allerersten Erinnerung läuft auch ein Lebensfilm ab und man sieht auch vereinzelte Bilder.
Könntest du das etwas näher erklären?
So etwa ab dem dritten Lebensjahr manifestieren sich ja gegenwärtige Erlebnisse und die Erinnerungen daran auch bildlich bis ins hohe Alter.

Gehe mal davon aus, dass du schon vereinzelte Bilder aus früheren Leben wahrgenommen hast, die du nicht einordnen konntest?
Vielleicht verstehe ich dich auf dieser Basis dann etwas besser, was du meinst.


melden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 19:47
@AgathaChristo

In dem letzten Jahren von 2015 - 2020 hatte ich Deja vus gehabt, 2018 war das meiste, habe einige Situationen vor meiner ersten Erinnerung in Lebensfilm gesehen und habe genau diese Situationen nochmal erlebt.

Also wenn ich in vorigen Leben gestorben bin, lief mein Leben in Schnelldurchlauf mit vereinzelten Bildern ab, anschließend bin ich als 3 jähriger im Bett aufgewacht. Vielleicht waren einige Bilder irgendwie für die ersten Lebensjahre.

z.B. habe ich 2018 ein Mandala gemalt und das Mandala kam mir bekannt vor. In dem ersten Jahren hatte ich auch eine Maltafel gehabt, also hätte ich in dem Lebensfilm kein Mandala gesehen, hätte ich in dem ersten Jahren auch keine Maltafel gehabt.

Wenn in Lebensfilm z.B. die Polizei vorgekommen ist z.B. das man eine Anzeige erstattet hat, weil man beklaut worden ist, hat man dem Thema entsprechend in dem ersten Lebensjahren auch ein Polizeiauto.

oder wenn man in Lebensfilm in einer Szene das Handy benutzt hat z.B. Videos gucken usw., das man in dem ersten 3 Jahren mit dem Telefon spielt.

Also das man in dem ersten Lebensjahren auch Dinge hat oder erlebt, die irgendwie zu bestimmten Themen in Lebensfilm passen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 20:23
@Sascha81


An die ersten Lebensjahre kann man sich nicht bewusst erinnern. Das heißt aber nicht, das diese Erfahrungen nicht gespeichert
sind. In der Reinkarnationhypnose kann der Patient sogar bis zur Empfängnis zurück geführt werden. Das dient dazu um durchlebte Traumata wie z.B Vergewaltigung aufzuarbeiten.

Natürlich kann dann auch die eigene Geburt durchlebt und in der Hypnose geschildert werden. Atemnot, Druck auf dem Kopf, Schmerzen am Körper und mehr....

Literatur von Thorwald Dethlefsen und Michael Newton sind da sehr aussagekräftig.


melden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 21:01
@mroktober

Also wenn man stirbt, es läuft ein Lebensfilm ab und man wacht als 3jähriger auf, kann man trotzdem ein Traumata durchlebt haben, obwohl man z.B. eine Vergewaltigung nicht mitbekommen hat. Die Psyche ist also von Anfang an da. Stimmts? Das andere kommt z.B. ab dem 3. Lebensjahr, sonst könnte man sich auch an die ersten Jahre erinnern.


melden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 22:16
@Sascha81

Ich weiß, dass die aktuelle Forschung in dem Bereich davon ausgeht, dass man frühestens um das 3. Lebensjahr herum autobiografische Erinnerungen haben kann. Daran glaube ich aber persönlich nicht. Ich bin mir relativ sicher mich an bestimmte Bruchstücke zu erinnern, die ich erlebt habe, bevor ich 3 war. Zum Beispiel kann ich mich daran erinnern, dass ich meinen Teddybären verloren hab, mit dem ich damals gespielt hatte. Meine Mutter hat mir erzählt, dass ich ihn, als ich 2 war, verloren habe und wir ihn dann gesucht und wiedergefunden haben (Beim Kinderarzt). Ich erinnere mich daran, dass ich total traurig war und ihn vermisst habe.
Das war noch in der alten Wohnung, als ich 3 Jahre alt war sind wir dort ausgezogen.

Das wirkt aber irgendwie.. wie durch so einem Schleier oder wie in einem Traum, gar nicht wirklich real. Die meisten Erinnerungen, an die ich mich dann auch schon relativ lebhaft erinnere in der Kindheit, sind tatsächlich später in der neuen Wohnung entstanden.


melden

Was kommt nach dem Tod?

17.03.2021 um 23:43
@Sascha81



Zwischen dem Tod deines Lebens und dem neuen Leben liegt so viel mehr.

Um authentische Erfahrungen im Körper zu machen, um daraus zu lernen und um sich weiter zu entwickeln, unterliegt Deine Seele
in jedem Leben dem "Schleier des Vergessens".

Du sollst Dich in Deinem Leben auf seine Aufgaben und all Deinen Möglichkeiten konzentrieren.

Dein Gehirn ist in den ersten Lebensjahr nur eingeschränkt aufnahmefähig.

Ein funktionsfähiges Netzwerk im Gehirn muss sich erst noch entwickeln; zum Zeitpunkt der Geburt ist erst ein grobes Gerüst angelegt. Daher wachsen Gehirn und Nervennetz bis zum sechsten Lebensjahr äußerst zügig, danach verlangsamt sich die Entwicklung, bis sie letztendlich jenseits des 20. Lebensjahrs abgeschlossen ist.


melden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 07:13
@mroktober

Was meinst Du mit liegt so viel mehr?

1984 konnte ich doch nicht alles mitbekommen habe, meine ersten Erinnerungen liegen eher in 4. Lebensjahr.

Als ich gestorben bin und ein Lebensfilm vor meinen Augen ablief, wachte ich als 4 jähriger im Bett auf.

Mehr als einen Lebensfilm gab es zwischen Leben und Tod nicht, also z.B. gab es keine Möglichkeit als Geist herum zu spuken, da man sich erst wieder richtig bewegen kann, sobald man wieder ein Kleinkind ist.


melden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 10:18
@Sascha81
@mroktober
@biggerthinker

Nur mal so neben bei erwähnt.

Mein Patenkind wird jetzt 3 Jahre alt.
Auf der Straße vor ihrem Haus wurden Wartungsarbeiten in Verbindung mit einem Bagger durchgeführt, da war sie so um die zwei Jahre alt.
Seitdem ist sie fasziniert von Spielzeug ala Bagger, Lastwagen, Autos, also alles was fahrbar ist. Anfangs schlief sie sogar noch mit dem Bagger, das hat sich jetzt aber erledigt. Mit Puppen hat sie bis dato nichts im Sinn. Außer jetzt einen Teddy zum Einschlafen.

Als Mädchen schon etwas außergewöhnlich. Da drängt sich die Frage auf, ob man dieses Verhalten mit Reinkarnation verbinden kann. Also in einem früheren Leben mal z.B. Bagger Fahrer war?


1x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 10:46
@AgathaChristo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Als Mädchen schon etwas außergewöhnlich. Da drängt sich die Frage auf, ob man dieses Verhalten mit Reinkarnation verbinden kann. Also in einem früheren Leben mal z.B. Bagger Fahrer war?
nun da würde ich nicht zu viel hinein interpretieren. Kleine Kinder finden - egal ob Mädchen oder Junge - sind schnell von Dingen ausserhalb des täglichen Lebens vorkommen fasziniert. Dazu kommt das die Eltern das Kind immer wieder mit Hinweisen triggern z.B.
"Schau mal da fährt ein Traktor oder schau mal die Pferde auf der Weide". Die Kinder nehmen es schnell wahr, das die Eltern solche Hinweise geben und sobald wieder z.B. ein Traktor oder Pferd erscheint wird das Kind begeistert erneut mitteilen um die gemeinsame Verbindung bezugnehmend dem "Objekt" zu festigen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 11:06
Was nach dem Tod kommt?

Zuerst sterben die Zellen ab, weil Sauerstoffmangel.

Und was danach kommt?^^

Wikipedia beschreibt das so:
Decomposition is the process by which deadorganic substances are broken down into simpler organic or inorganic matter such ascarbon dioxide, water, simple sugars and mineral salts.
Hm. And thats teh way it is, - baby. Hm?

Vorher kommen natürlich noch die Raben, die Ameisen, die Würmer, die Bakterien.

Also macht euch keine Sorgen. Die Natur wird euch schon noch ordentlich verwerten. :)


1x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 12:03
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Was nach dem Tod kommt?
Lauter Rechnungen.


2x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 13:51
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Lauter Rechnungen.
Jaha. Liebesbriefe werdens bestimmt nicht sein. :/

Dumm nur, dass dann die, die den Briefkasten öffnen - die, na. - vermutlich auch schon vorher genug Sorgen hatten. )


melden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 15:22
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:
Was nach dem Tod kommt?

Lauter Rechnungen.
Oh shit, dann bin ich ja schon lange Tod und habe es nur noch nicht gemerkt :(


1x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

18.03.2021 um 17:26
Zitat von plusspluss schrieb:Oh shit, dann bin ich ja schon lange Tod und habe es nur noch nicht gemerkt :(
Liegt an der Konfidenz.


melden

Was kommt nach dem Tod?

19.03.2021 um 15:14
@mroktober
@AgathaChristo

Könnte es sein, das der Lebensfilm ein Art Code oder sowas wie eine Frequenz ist?

Also wenn man in Lebensfilm die gleichen Bilder nochmal sieht, sind die ersten Jahre gleich und man hat auch das gleiche Leben nochmal.

Wenn aber nur ein einziges Bild anders ist, das auch die ersten Jahre und das Leben etwas anders ist.

Es gibt auch Menschen, die in dem ersten Jahren vergewaltigt worden sind, aber trotzdem traumatisiert sind, obwohl sie nichts mitbekommen hat.

Könnte es möglich sein, das betreffende Menschen in vorigen Leben als Erwachsener vergewaltigt wurden, haben genau diese Vergewaltigung in Lebensfilm gesehen, wachten z.B. als 4jähriger auf und sind traumatisiert, da sie als Beispiel mit 2 Jahren vergewaltigt worden sind?
Vielleicht ist das gesamte vorige Leben der betreffenden Personen irgendwie in dem ersten Jahren drin und die Vergewaltigung ist leider ebenfalls mit dabei.
Wenn man also nicht vergewaltigt wird, das man in darauffolgenden Leben in dem ersten Jahren keine Vergewaltigung erlebt.


2x zitiertmelden

Was kommt nach dem Tod?

19.03.2021 um 23:53
@Sascha81

Ich glaube das ich Deine Fragen hier in einer kurzen Fassung nicht zufriedenstellend beantworten kann.
Falls Du Dich für das Thema Jenseits und dem Thema Wiedergeburt sehr interessierst, würde ich empfehlen parallel zur diesem Thread, das Du Dir erste informative Erkenntnisse, durch gute seriöse Lektüre verschaffen solltest. Ein Buch kann kann kein Internetforum ersetzen.

Angefangen von Elisabeth Kübler-Ross bis hin zu Michael Newton würde ich empfehlen.


Man vermutet das es seit existieren der Erde etwa 90 bis 110 Milliarden Menschen gelebt haben. Das heiß im Umkehrschluss auch, das so viele Menschen bereits gestorben sind. Jedes Leben ist einzigartig und jeder Tod mit dem Übergang ins Jenseits ist individuell. Es gibt keine starre Form wie was abläuft. Alles ist möglich aber wiederum ist nichts zwingend .

Im Leben ist es das Wichtigste, das Du an Deinen Erfahrungen wachsen sollst - und zwar weil Du es so möchtest!
Auch wenn die Erfahrungen oftmals unbequem und schmerzhaft sind.


melden