Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

***Telekinese***

1.764 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Telekinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

***Telekinese***

18.07.2005 um 17:27
@aniki:

jojo, schon gut *lol

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 18:28
...wenn ich es mal kann, dessen ich mir natürlich jetzt überhaupt nicht sicher bin, melde ich mich zurück

@bea: hehe komm schon! Du willst Dich doch jetzt nicht etwa auf nimmerwiedersehen von hier verabschieden, oder?

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 19:55
@mso

Warum nicht, ist doch alles gesagt. Wie bewegen uns doch ständig im Kreis, die Skeptiker und Nicht-Skeptiker. Es artet nur noch in Beleidigungen aus. Was sollte es noch zu sagen geben ?

Ich verschwinde nur aus diesem Thread, nicht von Allmy. ;)

Ach und zu Deiner Frage (du weisst schon). Nein, ich hatte keine Erlebnisse und dachte eigentlich, dass Du es schon anhand meiner Posts mitbekommen hast. *lol*

______________________________
Grüße von bea ... besonders in die neuen Bundesländer ;)

Die Vergangenheit ist vergangen ... weil ich es so will. Basta!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 20:03
@bea: ja schon klar, nur wollte ich eigentlich wissen, warum Du daran glaubst
...also reine Neugier ;)

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 20:19
@mso23

Selbst wenn ich es dir erkläre, würdest du es doch eh als Quatsch abtun oder als unwissenschaftlich, denn die ganze Wahrheit ist, dass ich es nicht erklären kann. Ausser dem was ich schon schrieb, dass ich generell mir nicht anmaße, etwas als nichtexistent zu sehen, was ich nicht 100-prozentig weiss oder sicher bin, aus meiner persönlichen Sicht natürlich, die ja bei jedem anders ist.

______________________________
Grüße von bea ... besonders in die neuen Bundesländer ;)

Die Vergangenheit ist vergangen ... weil ich es so will. Basta!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 20:28
gut, akzeptiert!
100%ig kann ich das ja auch nicht ausschließen.

Frage: wie würdest Du meine Argumente bezüglich der Plausibilität (subjektiv empfundene Wahrscheinlichkeit) dafür, dass solche Phänomene real sind, bewerten?

P.S. sollte die Frage zu verknuddelt erscheinen, kann ich den Satz gern nochmal umformulieren ;-)

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 20:46
"gut, akzeptiert!
100%ig kann ich das ja auch nicht ausschließen."

Danke :)

Okay, wie erkläre ich das jetzt am besten.

Ich verstehe, dass die subjektiv empfundene Wahrscheinlichkeit bei Dir so aussieht, dass alles wissenschaftlich erklärt und belegt werden muss, um es zu akzeptieren und zu beweissen. Du scheinst, und bitte dass ist nicht negativ gemeint, ein reiner Kopfmensch zu sein. Die Wissenschaft geht natürlich so vor, aber es gibt eben nicht nur DAS.
Es sieht, wenn man es vollkommen nüchtern betrachtet wirklich nicht so aus, dass solche Phänomene real sind. Ich denke, dass ein Mensch für solche Phänomene offen sein muss, um sie überhaupt mitzubekommen bzw sich erst mal intensiv damit auseinander setzen muß, um Einblick in diese Welt zu bekommen. Manche haben auch ein Erlebniss, aber eben nicht alle.
Wie ich schon sagte, wir stehen erst am Anfang ... nach dem der Mensch sein Gehirn ja zum Teil im geringen Maß nutzt, muß doch da noch enorm Potential vorhanden sein und keiner weiss so genau, wozu wir noch fähig sind ...



______________________________
Grüße von bea ... besonders in die neuen Bundesländer ;)

Die Vergangenheit ist vergangen ... weil ich es so will. Basta!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 21:36
Und daran, daß man sich auch 'ne Menge einreden kann, hast du noch nie gedacht? Obwohl wissenschaftliche Versuchsreihen eindeutig dagegen sprechen, und zwar immer wieder? Wie gesagt, eine Ersatzreligion zum Selberbasteln...

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 21:50
@aniki

Klar ich rede mir das nur ein. OMG

______________________________
Grüße von bea ... besonders in die neuen Bundesländer ;)

Die Vergangenheit ist vergangen ... weil ich es so will. Basta!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 21:51
@bea oder all die anderen Befürworter
Worauf stützt sich eure Behauptung, dass die Wissenschaft nicht alles ist?

Ich bin das Armageddon, die Hölle, das Chaos und der Botschafter des Friedens.



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 21:54
@aniki:

Obwohl wissenschaftliche Versuchsreihen eindeutig dagegen sprechen, und zwar immer wieder

Und daran, dass die IMMER von den Ausgangsgegebenheiten abhängig sind, hast du noch nie gedacht, genausowenig, dass "Wissenschaft" zu keinem Zeitpunkt vollständig oder absolut ist? Höchst unreflektiert, wer da von "wissenschaftlich" spricht.
Wissenschaftlich ist vieles - es gibt nicht "das wissenschaftliche". Daran sieht man, dass das nur ein Schlagbegriff für Dich ist.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 21:56
@Tyranos:

hab Dir dazu auf Seite 49 schon mal ein paar Argumente genannt.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 21:56
@Tyranos

Für Dich mag es eine Behauptung sein, für mich nicht.
Worauf ich sie stütze? Dazu kann ich nur noch sagen:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

es ist alles schon gesagt und ich habe keine Lust alles noch mal runter zu kauen. Entweder Du hast es kapiert oder eben nicht. Tschau und Ende der Debatte für mich ... Licht aus ...

______________________________
Grüße von bea ... besonders in die neuen Bundesländer ;)

Die Vergangenheit ist vergangen ... weil ich es so will. Basta!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:00
Geraldo, laß mich raten: du hast nie eine Uni, in der man wissenschaftlich arbeitet, von innen gesehen, oder? Und damit meine ich jetzt nicht einen Hausmeisterjob...

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:08
@aniki:

... und nocheinmal dicke daneben getreten *lol
Aber wenn man Deine Beiträge so liest, so bestätigst Du den Hausmeister *gg

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:11
Tja, wenn man zockt, kann man verlieren, damit kann ich leben... :)
Darf ich fragen, was du belegt hast und ob du abgeschlossen hast?

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:15
@aniki:

ich schreibe hier in Foren niemals persönliche Dinge rein.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:19
*schmunzel* oder eher noch: *grins*...

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:23
@bea: als Kopfmensch bezeichnet zu werden, empfinde ich stets als Kompliment - schließlich ist es das Körperteil, welches uns zu dem macht, was wir sind - Menschen!

Es sieht, wenn man es vollkommen nüchtern betrachtet wirklich nicht so aus, dass solche Phänomene real sind

Aber trotzdem glaubst Du daran, oder ist es eher so, dass Du es nicht völlig ausschließen willst - wie Geraldo?

P.S. Die Mär von den 90% ungenutzter Gehinkapazität wird von Scientology hartnäckig verbreitet, auch wenn sie sich offenbar nur auf ein abgewandeltes scherzhaftes Einsteinzitat stützt ;-)

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.



melden

***Telekinese***

18.07.2005 um 22:29
@geraldo & bea
O.K. meine Frage war falsch gestellt, nur mir fällt jetzt nicht ein wie ich jetzt diese richtig stellen soll, naja egal, dann ist diese nicht gültig.

Ich bin das Armageddon, die Hölle, das Chaos und der Botschafter des Friedens.



melden