Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

***Telekinese***

1.764 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Telekinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

***Telekinese***

10.11.2005 um 00:06
Das ist entweder gelogen oder Reiki

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 00:06
"Aber wie machte er Blinde wieder heil?"

Indem er ihnen so lange mit seinen Sandalen auf'n Kopp gehauen hat, bis sie Sterne gesehen haben.

Ich hack ein Loch in unser Raumschiff,
ich weiß es ist nicht klug.
Scheiss drauf so lang es Spass macht,
goodbye und guten Flug.



melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 00:08
"Indem er ihnen so lange mit seinen Sandalen auf'n Kopp gehauen hat, bis sie Sterne gesehen haben.
"

Ok,da muss sogar ich schmunzeln oder sogar lachen...*ggg*

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen



melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 12:57
Jesus ? Der Schläger ach ihr ungläubigen. lol

///
<<<



Frieden ist der einzig wahre Weg


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 14:07
Naja lasst uns mal wieder zum Topic kommen....

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 14:16
Und IceSotrm ahst du es schonmal mit Cryokinese,Pyrokinese,Biokinese etc. versucht?



Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 14:32
Was ist den biokinese.

zum essen ?? :)

Frieden ist der einzig wahre Weg


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 14:54
Nein das ist die Beeinflussung von Tieren und Pflanzen

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 17:17
auch von menschen?

Zerstörug ist das Werk eines halben Tages. Wiederaufbau ist ein Lebenswerk.

Rechtschreibfehler müssen an der Rezeption abgegeben werden.



melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 17:28
ne glaub ich nett.

Psyschokinetik wie alt bist du ?

Frieden ist der einzig wahre Weg


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 19:35
Doch auch von menschen

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 19:48
@Pyscho
Danke für den Tip meine Schwester macht schon gute Fordschritte und kann schon Löffel schweben lassen hat sie gesagt.Bei mir geht es aber nicht so gut.

11349 192124 221445


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 19:49
schreibt doch mal bitte wieder etwas längerei beiträge mit interesanten News oder so was.

Danke

Frieden ist der einzig wahre Weg


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 19:53
@lichtkind: Das freut mich für sie und du wirst es siher auch bald schaffen.

@the_stephan: Wie du willst ich werde mal suchen.

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 19:54
@ Lichtkind ehm löffel schweben lassen ???
ehm naja.

schomal euen eltern gezeigt ? was deine schwester alles kann

Achja bwerbt euch doch mal bei den typen in USA

oder wollt ihr keine Million ?



Frieden ist der einzig wahre Weg


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 20:00
Anhang: Zutaten.bmp (134, KB)
Hier hab ich etwas zu lesen auf Wunsch von The_Stephan:

Gibt es Telekinetische Kräfte?

Ja, die gibt es!!

Nimm Dir für die nächsten Zeilen ein paar Minuten Zeit, denn Sie könnten der Schlüssel dafür sein, dass sich Dein Leben von Grund auf ändert.......

.........bist Du bereit für Dein ganz persönliches Experiment?

Telekinese (oder Psychokinese lat. Psycho=Geist kinese= Bewegung => nennt man das Bewegen von Gegenständen mittels des Geistes also ohne andere Einflüsse) ist die Fähigkeit, allein durch Gedanken Einfluss auf die physikalische Wirklichkeit zu nehmen. Werden feste Gegenstände allein durch Gedankenkraft ohne messbare physikalische Wechselwirkungen bewegt oder verformt, so spricht man von Makro-Psychokinese. Ein typisches Beispiel ist das Verbiegen........ ........wer mehr an Information will, schaut HIER!


Gedanken sind Deine wahre Kraft....



...mit dem Gedanken fängt ALLES an.

Auf geistiger Ebene wird ausnahmslos die Ursache für ALLES gelegt.
Kein Ding ist, oder wird sein, ohne dass es vorher in Deinen Gedanken war.
In der "Umkehrung"......

.......Alles das, was Du in Deiner Welt wahrnimmst, war erst ein Gedanke, dann wurde es durch Deine Gefühle, Emotionen belebt und damit in Deine Realität gebracht - ohne Ausnahme.

Du selbst bist der Architekt Deines Seins.
Dies bedeutet in logischer Konsequenz, dass Du auf der Stufe eines (Mit)Schöpfers im Universum stehst.
Wenn Du dies für Dich annimmst, bedeutet das nichts anderes, als dass Du selbst der "Grösste Feind" oder "Beste Freund" Deiner selbst bist!

Viele Menschen fordern immer wieder nach irgendwelchen Beweisen, nach dem Motto: "Was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht"

Nur weil ich etwas nicht sehe oder (er)klären kann, heißt das nicht, dass es das nicht gibt oder nicht funktioniert.

Nimm Dir als Beispiel Wasser.

Wasser ist in seiner niedrigsten Schwingung absolut greifbar und sichtbar für Dich, und zwar in der Form von Eis.
Erhöhe ich jetzt die Schwingung, wird aus dem Eis in erster Stufe Wasser, und bei weiterer Erhöhung Wasserdampf. Wasser an sich ist, ähnlich dem Eis, noch greifbar, wenn auch nicht mehr in fester sondern flüssiger Form.
Wasserdampf nicht mehr, dennoch ist es vom Ursprung her immer noch dasselbe nämlich Wasser, dargestellt in seinen drei Aggregatzuständen.....

....fest, flüssig, gasförmig.



Jetzt aber weiter mit den Gedanken.

ca. 60.000 Gedanken pro Tag.....

3% - aufbauende und hilfreiche Gedanken, die Dir u. anderen nutzen.

25% - destruktive Gedanken, die Dir und anderen schaden.

72% - flüchtige, unbedeutend, dennoch mit Wirkung auf Dich selbst.



Sei Dir also bewusst, es ist wichtig, wie und wohin Du Deine Gedanken schickst.
Sie "schreien nach Erfüllung"!

Jetzt gehts an die Bauanleitung für den Beweis Deiner Gedankenkraft.

ZUTATEN, anders formuliert: "Was brauche ich?



..ein Stück Bastelkarton von der Grösse 30x11cm.

..zwei Streifen (ebenfalls Bastelkarton) von der Grösse 15x2cm.

..eine Stecknadel.

..ein spitzer Bleistift.

..ein Stück eines Weinkorkens ca. 3mm dick.

..ein Weinglas, dessen Boden ein wenig nach innen gewölbt ist


Siehe Bild



Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 20:02
Ich hab schon mal eine Mistgabel schweben sehen.Tat aber ganz schön weh.aua!


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 20:04
Anhang: Fertig.bmp (133, KB)
Und hier die Bauanleitung:

DIE BAUANLEITUNG

Als erstes rollst Du den Karton - 30x11cm - zur Form eines Zylinders, mit ca. 1cm Überlappung. Dort wird mit Leim oder Tesafilm verklebt.

Anschließend legst Du die beiden schmalen Streifen, - 15x2cm - gleichmäßig auf den Zylinder, so dass der Schnittpunkt dieser Streifen exakt auf dem Mittelpunkt des Zylinders sichtbar wird

- genaues Arbeiten ist bei dieser Bauanleitung wichtig!

Jetzt wird die Auflagefläche der Streifen gekennzeichnet

Die Streifen werden anschließend in der Mitte verklebt, die jeweiligen Enden an der Markierung im Winkel von 90° nach unten gebogen, und mit dem Zylinder verklebt.

Jetzt hältst Du den Bleistift mit der Spitze nach oben in die untere Öffnung des Zylinders und markierst den exakten Mittelpunkt des Streifenkreuzes durch Ausbalancieren.

(Je genauer Du bisher am Arbeiten warst, desto zentraler liegt der Punkt innerhalb dieses Kreuzes)

Nach dem exakten Anzeichnen wird mittels Stecknadel ein Loch durch diesen Punkt gestossen. Die Nadel wird anschließend wieder herausgenommen und mit der Spitze von oben nach unten durch das Loch geführt und mit Hilfe des Korkstücks von unten her fixiert.

Dann stellst Du den gefertigten Zylinder mit der Nadelspitze auf den Glasboden - achte darauf, dass der Glasboden eine Wölbung nach innen hat -

Ist der Sitz des Zylinders nicht optimal, den Sitz der Nadel nach oben oder unten verändern.

Am ende sollte es so wie auf dem Bild aussehen.

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 20:07
Link: www.beckerbernd.de (extern) (Archiv-Version vom 30.08.2005)

Hier übrigens die Quelle wo es noch mehr Bilder gibt: siehe Link

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

***Telekinese***

10.11.2005 um 20:07
oh man .Erklär uns allen doch mal die Würfel technik

Frieden ist der einzig wahre Weg


melden