Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

2.503 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

11.08.2013 um 23:41
@FrankD
Schade eigentlich aber danke,versiegelt aber leer klingt spannend,da werde ich mich einlesen.
Also Thread kann geschlossen werden,gibt keine rätselhaften Pyramiden und gebaut haben sie die Ägypter,zumindest in Ägypten.


melden
Anzeige

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

11.08.2013 um 23:52
@119Tauri
Ja, Sechemchet wird von den Schwurblern als Paradebeispiel verwendet, dass es niemals Gräber waren. Und dann hat sich der Ägyptologe, de den Sarg im Beisein vom Präsidenten öffnete, später das Leben genommn. VERSCHWÖHRUNK PUR!!112

Wie so oft ist die Sache aber komplizierter als in der GreWi verbreitet. Goneim nahm sich ert Jahre später das Leben. In der Pyramide fand man nämlich ansehnliche Schätze (von der GreWi verschwiegen), und jemand brachte den Verdacht auf, dass Goneim sich was davon unter den Nagel gerissen hat. Die angeblich gestohlenen Objekte tauchten nach seinem Selbstmort aber im Magazin des Museums auf - falsch einsortiert.
Später stellte sich heruas, dass Goneim schwul war und damit wohl erpresst wurde. In enem arabischen Land geht so was ja gar nicht.


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

12.08.2013 um 00:04
@FrankD
Sobald ein Sarkophag drinnen ist muss ja eh jeden klar sein das es als Grabstätte gedacht war,wird ja nicht als Dekoration drinnen stehen.
Vielleicht ist Sechemchet einfach in einen Fluss ertrunken oder ausgewandert weil er die schnauze voll hatte und wurde nie gefunden,wurde trotzdem rituell beerdigt,halt ohne Körper.
Danke für Deine Ausführungen,ich verabschiede mich jetzt.


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

12.08.2013 um 00:18
@119Tauri
119Tauri schrieb:Sobald ein Sarkophag drinnen ist muss ja eh jeden klar sein das es als Grabstätte gedacht war,wird ja nicht als Dekoration drinnen stehen.
Hahaha, so naiv war ich auch mal. Bei Cheops steht auch ein Sarkophag drin, und? Nee, da war garantiert niemand drin begraben, das waren Kryokammern von Außerirdischen (Sitchin, Däniken) oder Initiierungskammern wie unsere modernen Isolationstanks (Esoteriker). Aber AUF KEINEN FALL LEICHEN-AUFBEWAHRUNGS-BEHÄLTER! Wo kämen wir da hin? :)

Sechemchet führte etliche Kriege, und da damals Pharao im Gegensatz zu unseren Politik-Feiglingngen in vorderster Front kämpften, vermutet man, dass er ums Leben kam und seine Leiche nicht geborgen werden konnte.


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

12.08.2013 um 00:31
Hat da nicht die Bundeslade reingepaßt, die die echnatontreuen Israeliten geklaut haben?


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

12.08.2013 um 14:44
@perttivalkonen
Na ja, Sechemchet war über 1000 Jahre vor Echnaton :) Aber reingepasst hätte sie.


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

12.08.2013 um 15:40
FrankD schrieb:Na ja, Sechemchet war über 1000 Jahre vor Echnaton
Schert das einen GreWi-Autoren? Du nu wieder, Dein Rationalismus ist noch mal Dein Untergang. Sei doch mal kreati- diotisch!


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

12.08.2013 um 18:00
@perttivalkonen
Tschuldigung *zerknirschtguck*


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

17.08.2013 um 18:24
querdenkerSZ schrieb am 11.08.2013:oder die Engelsburg in Rom ?
Nope, die Engelsburg in Rom wurde von Kaiser Hadrian erbaut.

"Mit der Engelsburg wollte sich der römische Kaiser Hadrian ein Grabmal in der ewigen Stadt errichten lassen. Sein Grabmal sollte auf einer der beeindruckenden Brücken des alten Rom errichtet werden und schon von Weitem deutlich zu erkennen sein. Leider sind die Pläne des Kaisers durch seinen frühen Tod durchkreuzt worden. Die Engelsburg wurde erst Jahre nach dem Ableben des Herrschers vollendet."

-> http://engelsburg.info/rom/


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

17.08.2013 um 18:31
@pippo_88

Womit Du nur bestätigst, was zuvor geschrieben wurde...


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

19.09.2013 um 18:45
Minusoneworld schrieb am 11.08.2013:Wir reden hier aber nicht von einem schmucken Grabmal in Tempelform, sondern von einem der rätselhaftesten Bauwerke der Welt, das (nicht nur wegen den unglaublichen geometrischen Exaktheiten) für viele sogar auf außerirdische Erbauer schließen lassen könnte.
Jaja, das Talent Steine exakt aufeinander zu schichten ging in den Jahrhunderten komplett verloren...

cheops-pyramide
neuschwanstein bild


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

19.09.2013 um 19:19
@amsivarier

Du kannst doch nicht so'n simples Neuschwanstein mit den überaus komplexen geometrischen Strukturen (rechter Winkel, gleichlange Seiten, Böschungswinkel nach Elle und Fingerbreit) einer Schejops Pühramiede vergleichen. Allein die Herausforderung des Steinestapelns, da ist das Bauen eines Torbogens mit Schlußstein Kinderkaka gegen.

Und außerdem waren die alten Ägypter doch Idioten mit Holzkeule ausm Dschungel, und im 19.Jh. als man Neuschwanstein baute, da waren wir schon wir. Schon richtige Menschen mit Ahnung und Grips und Einsicht und so. Also war das damals ne Leistung und heute isses das nich.

Du nu wieder.

Pertti


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

19.09.2013 um 19:28
@perttivalkonen
@amsivarier

Einige der Türme sehen wie Raketen aus. Bestimmt eine Art Cargo-Kult. Ich sehe schon/noch die Götterfunken...

;)


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

19.09.2013 um 21:21
perttivalkonen schrieb:rechter Winkel, gleichlange Seiten,
Hast recht...
Bei genauerer Betrachtung der Bilder fällt auf das die Schwansteinpfuscher nur runde Teile anfertigten.
(Siehe Türme im Vordergrund)

Nee, da waren die Keulenschwinger echt weiter...
:ask:
Moment, ET war Keulenschwinger?
Der hat doch die Püramieden...oder?


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

19.09.2013 um 23:55
amsivarier schrieb:Moment, ET war Keulenschwinger?
Ja na klar, wußtest Du das nicht? Steht doch in den alten Texten! Klar flogen die mit Vimanas rum, aber wenn die sich bekriegten, dann flogen die aufeinander zu, machten die Fenster auf und bekämpften sich mit Schwertern. Oder die Ringstationbewohner. Fliegen Lichtjahre weit und bringen den Menschen alles Mögliche, aber wenn dann ein Defekt auftritt, haben die kein geschultes Personal für Reparaturarbeiten, keine Konstruktionspläne oder Handwerkerschulungsliteratur, sodaß sie einen mehrere Jahrzehnte dauernden Absturz ihres Himmelsdonuts nicht verhindern konnten. Daß ein einziges ihrer schnell für die Rettung der Menschheit gebauten Shittles gereicht hätte, mit seiner Antriebskraft die Ringstation wieder zu stabilisieren, dieser Gedanke kam ihnen nicht einmal! Oder die fortgeschrittene Gentechnik, die hinter der biblischen Erschaffung der Frau steht. Da entnehmense dem Adam DNA, um daraus die Frau zu kreieren - und anschließend, so heißts, verschloß der "Elohim" die Stelle wieder mit Fleisch. Wieviel Gewebe habense dem armen Kerl bloß weggeschnitten, um die DNA zu extrahieren?! Ne Haarwurzel hätte gereicht. Oder die dalesassoonsche Mannamaschine! Da schleppen die Israeliten nen atombatteriebetriebenen Brezelbackautomaten mit sich rum, der jede Woche einen komplettenTag lang gewartet werden muß. Und wennse aus Algenpamps, Sonnenenergie und atmosphärischem Kohlendioxid genügend Nahrungskügelchen für die Leutz gebacken haben - streut die Maschine all die Kugeln quer übern Wüstenboden, damit das Volk Israel sie mühselig von da aufklauben und vor dem Verzehr reinigen muß. Anstatt daß jeder Israelit seinen Futternapf unter nen Zapfhahn hält, aus dem das saubere Manna portionsgerecht rausquillt - nee, die Aliens hatten nur ne Bauanleitung für ne automatische Karamellenkanone vom letzten Kölner Plejaden-Karneval bei.

Deppen, überall nur Deppen. Hochtechnologie habense, aber damit umgehen könn'se nicht. Mental sinds Keulenschwinger geblieben.

Pertti


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

19.09.2013 um 23:59
@perttivalkonen
@amsivarier
@HBZ

Ihr Jungs habt Spaß, was?


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

20.09.2013 um 00:47
Langeweile, zugegeben.


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 01:58
BTW: Es heißt Pühramiehden...


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 08:24
perttivalkonen schrieb:Schejops Pühramiede
Ein H, ein lausiges H hab ich mal aus Versehen ein Mal vergessen, aber das muß der Herr mir gleich ankreiden. Buchstabier Du erst mal meinen Namen - aber ohne hinzuschauen! Äääähh, momentmal.... Wehe, Du tust das jetzt!


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 09:49
@perttivalkonen

Dir mag dieser Fehler wie ein Lapsus, der durchaus mal passieren kann, vorkommen. Tatsächlich ist es aber so, das bereits ein minimaler Schreibfehler das Schrift-Gesamtergebnis verfälscht.

Leider ist es immer wieder zu Mißverständnissen gekommen, wenn diese Alternativ-Bezeichnung Anwendung in Schriften fand. Der unbedarfte Leser ging stets davon aus, das der Erst-Bezeichner "Frank Dörnenburg (Pseudonym)" damit zum Ausdruck bringen wollte, das er eine ablehnende Haltung gegenüber populären grenzwissenschaftlichen Erklärungen bezüglich der Pyramiden (diese Schreibweise wird im Duden vor 2011 verwendet) einnimmt. Dies ist jedoch nach neueren Untersuchungen nicht korrekt bzw. nur die halbe Wahrheit (TM). Tatsächlich handelt es sich aber um einen Ausdruck der Unzufriedenheit.
Dabei kann folgende Faustformel angewendet werden - jede einzelne Schreibvariation in Bezug auf die ursprüngliche dudenische Schreibweise, ist der manifestierte Wunsch nach erweiterter Mystifizierung und Technisierung der ägyptischen Steinbauwerke, allen voran die Cheops-Pyramide.
Ein Weglassung nur eines auserwählten Buchstaben bedeutet aus der Sicht von Herrn Dornbürgen eine Beschneidung der eigenen Kreativität. Entsprechend nachdrücklich erwartet er deshalb die Einhaltung der von ihm festgesetzten Schriftform.
FraDö (wie sein Nickname in vielerlei prä-astronautisch thematisierten Internetforen lautet) ist ein Verfechter derjenigen Theorien, die am weitesten von der ägyptologisch-kultischen Auslegung entfernt liegen. Jeder einzelne Schreibunterschied soll mit Nachdruck darauf hinweisen, und zudem ein noch nicht indoktriniertes Publikum darauf drängen, selbst noch umfassendere Theorien bzgl. der Pyramiden entwickeln. Mit diesem Hintergrundwissen ausgestattet, kann man auch leichter nachvollziehen, weswegen er bei Schriftstellern wie Dieter Bremer auch mal die Contenance verliert. Gänzlich allein die Stagnationen bei den Entwicklungen neuer Theorien zu den Pyramiden sind dafür die hauptursächlichen Gründe.

Wer selbst keine eigenen Theorien entwickelt, der wird natürlich nicht so sehr auf die korrekte verfälschte Schreibweise achten. Derjenige darf sich dann allerdings auch nicht über den zwangsläufig über ihn hereinbrechenden Shitstorm wundern. Und natürlich schadet es dem eigenen Ansehen enorm, wenn man nicht einmal in der Lage ist, simpelste korrekte Falschschreibweisen wiederzugeben. Dies kann u.U. sogar zum Ausschluß aus der elitären Pühramiehden-Theorienentwickler-Gilde führen, und ist damit sozusagen ein gesellschaftlicher Genickschuß....................................


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 10:34
@rmendler
Ach was, Rechtschreibfehler ist Rechtschreibfehler, und schon die alten Ägypter haben welche gemacht. Hier ein gut dokumentiertes Beweisfoto von einem Herrn Erich Schmitt, seines Zeichens Wissenschaftsjournalist.
Schmitt-Cartoon
Der abgelichtete Ägyptologe verweist auf einen sehr häufigen Rechtschreibfehler im mittleren Reich: "Schwiegermutter" wurde versehentlich mit zwei Schlangen geschrieben.
Pertti


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 10:46
Pühramiehden?Eine Ausgeburt der Re< hts< hreibreform?


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 10:52
@Halbu

Dayne Ausdruxwayse ys yngdwi comysh..


melden

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 10:53
@perttivalkonen
Du möchtest nicht tatsächlich mit einer Comic-Zeichnung argumentieren, oder? Möge die Herkunft der Zeichnung durchaus aus einer ägyptischen Tempelanlage gesichert sein, ist es mitnichten gesichert, das es sich um einen Schreibfehler handelt. So könnte es sich um eine absichtliche Dramatisierung handeln, der damit Ausdruck verliehen wurde.
Wirkliche Schreibfehler kann der Interessierte jedoch vor Ort in Ägypten begutachten. So soll der vermeintliche Entdecker der Cheopspyramide, Sir Howard Flinders, in den Entlastungskammern ebendieser Pyramide einen Schriftzug angebracht haben, um den ursprünglichen Erbauer zu belegen. Jedoch passierte ihm dabei ein folgenschwerer Fehler. So schrieb er in ägyptischen Buchstaben den Namen "Cheops", da dies der angenommene Name des Pharao zu dieser Zeit darstellte. Wie sich später herausstellte, war der tatsächliche Name des Pharao jedoch "Chufu". Entdeckt hat diesen gewaltigen Schwindel der frühere Ägyptologe Petrie Vyse, dem auch vor dem Ägyptischen Museum in Kairo ein überlebensgroßes Bildnis von Auguste Mariette gewidmet wurde.


melden
Anzeige

Rätselhafte Pyramiden - Wer baute die Pyramiden?

21.09.2013 um 11:14
@rmendler

War das Standbild nicht eher von Antoin Mariette, dem gebürtigen Wiener, der die kopflose Skulptur vom Brotbäcker schuf, der Kuchen verteilt?

Außerdem argumentier ich nicht einfach mit nem Comicbild, sondern mit einem von Erich Schmitt! Erich von Schmittiken! Das sollte als Beweis langen.

Und wenn einer schon Petrie Vyse heißt, dann muß einfach alles, was der sagt, gelogen sein. Die Cheops-Kartusche wurde nicht gefälscht, sondern die hat beim Pyramidenbau ein griechischer Gastarbeiter in die Holztäfelung gemeißelt. Und die Griechen nannten Khufu nun mal Cheops. Da haste's!

Wie Grenegor Mendel schon sagte: auch ne weiße Erbse kriegt manchmal rosane Kinder. Und dem wirste ja wohl glauben tun.

Pertti


melden
146 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt