Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:26
@NeverEnding



universum ist aus grundbausteinen aufgebaut welcheaus
dem nichts entstehen




Das "Nichts" besteht nicht aus nichts.Es
tauchen virtuelle Teilchen auf, die miteinander wechselwirken, sich wiederauslöschen und
dabei Energie abgeben. Die "Grundbausteine" entstanden aber anders.

Nach dem
Urknall und der inflationären Phase haben sich zuerstWasserstoffatome gebildet. Als das
Universum dann abkühlte entstanden immer schwerereAtome, die sich auch miteinander
verbunden haben, sodass komplexere Gebilde wiePlaneten entstanden sind.




zum topic: gibt keine grenze, gibtvll die unendliche leere weil es da noch nicht
so weit entwickelt ist



Unsinn.

Zur dunklen Materie, stimmt
nicht.

Es wird davonausgegangen, dass sich im Zentrum unserer Milchstrasse
dunkle Materie befindet, dieaufgrund der Massenanziehung dafür sorgt, dass die Planeten
und Sterne nicht aus ihrerUmlaufbahn geworfen werden. Bei dunkle Materie, so wird
vermutet, auf Grund der großenMasse, könnte sich um tote Sterne. Schwarze Löcher können
auch entstehen, in einerSuper Nova wenn die Masse des Sternes mehr als drei Sonnenmassen
umfasst. Wenn es sichum ein schwarzes Loch handelt kann man es z. B. nur sehen, wenn ein
Planet zu nahekommt. Ein schwarzes Loch frisst alles, was ihm zu nahe kommt. Auch Licht.
Es wirddadurch massereicher, dass heisst die Gravitation wird stärker. Ab und zu soll
auchmal Licht entfliehen können(Hawking-Strahlung) aber soweit ich weiss, ist dasbis
jetzt nur eine Theorie, die noch nicht bewiesen wurde. Es konnte noch nichtbeobachtet
werden. Ein schwarzes Loch wird höchstens schwärzer, so mehr Materie esbekommt.


Wenn du dich dafür interessiert empfehle ich dir Harald Lesch vpnalpha Centauri. 15
Minütige Filmchen, kinderleicht erklärt.


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:26
ja dann sag mir erstmal was für dich gott ist


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:27
Alpha Centauri

http://www.br-online.de/alpha/centauri/archiv.shtml


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:28
Was hat das damit zu tun?


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:32
@ sarasvati:
1. lol
2. du gehst schon bei deiner ersten aussage von dem "großen"aus,
bei mir ist das nichts noch wirklich nichts, das später in dem entsanden raummal so ein teilchen ensteht kann ja dann sein weil sich die grundbausteine dann schon soweit zusammengestezt haben
3. du hast anscheinend keine ahung was dunkle materieist, das ein schwarzes loch zu fast 100% in unserer galaxienmitte erwartet wird istrichtig, aber das ist keine dunkle materie , dunkle materie muss gerade auch am rand vongalaxien sein da sonst die rotation anders aussehen würde soweit ich das jetzt weiß, alsodie brauchen noch gravtitationswirkung damit es mit den beobachtungen übereinstimmt,diese versuchen sie mit hilfe der dunklen materie zu beschreiben, ich glaube bis zu 90 %soll sogar das universum daraus bestehen(ka ob das so genau stimmt wiel ich mich damitnicht beschäftige)

4. ich hab die hawkingsbücher


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:36
also gott in der hinsicht auf eine wesen mit "verstand" gibt es 100% nicht, vll stehtwirklich eine person hinter unserer welt, aber dann bleibt seine welt noch offen.....


melden
e.t.i
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:37
Gott hat mit allem zu tun und auch mit das nichts
gott ist nichts und alles ist gott


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:38
Und Gott ist auch die schönste Ausrede .


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:41
wenn gott nichts ist und alles gott ist ,
kann man ihn auch gleich weglassen ->gibt keinen


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:42
Eben ;)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:45
@ e.t.i. , glaubste auch an jesus und wie die alle heißen ?

dann les dir mal dieersten paar sieten von der bibel durch, klingt wie märchenbuch, wer sowas glaubt istnicht mehr zu helfen, anhand der ersten paar seiten kann man folgern das nur müll drinsteht in der bibel, das eigentlich zu hart das buch


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:48
Jesus gab es . Aber er ist kein Sohn eines Gottes der nicht existiert .

Und nunja es wird wirklich langsam einfach ein Märchenbuch .
Erstrecht die Genesis .


Aber was genau ist wissen wir nicht also sollten wir keine Vermutungen anstellenegal ob mit oder ohne einen Gott . Das ist Grenzwissen hier und nicht Religion !


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 01:53
Ich glaube an die Theorie, dass die gesamte Materie vor dem Urknall zu einer Plancklängezusammengepresst war. Ich glaube aber nicht, dass es vorher "nichts" gab, sondern dasssich das Universum wieder zusammen gezogen hat. Ein Spektakel, dass stetig wiederholtwird.

Natürlich ist ein schwarzes Loch auch dunkle Materie. Alles was sichunserer Beobachtung entzieht ist dunkel, folglich dunkle Materie. Das sich überall dunkleMaterie befindet ist mir klar. Das war nur auch nur ein Beispiel.
Wer brauchtGravitationswirkung für welche Art von Beobachtungen?
Ein Link wäre nicht schlecht.:)

In Bezug auf Gott:

Im Hinduismus atmete Brahma das Universum aneinem Tag aus.
Ich verknüpfe die Wissenschaft mit dem Glauben. Ich glaube nichtspeziell an eine Religion, sondern habe mein eigenes Glaubensgerüst, solange es sich mitder Wissenschaft verträgt.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:01
Wikipedia: Dunkle_Materie

die meißten haben noch die"menschen-logik" im kopf, wieso sollte materie dicht zusammengedrückt sein als "allererstes" ? Nach logik steht da ganz klar "absolut nichts" , das sich das universum schonöfter zusammengezogen und wieder ausgedehnt hat kann sein (beschäftige micha uch nichtdamit) aber das war sicher nicht der anfang, also nicht immer so


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:08
"Menschen-Logik" Bist du kein Mensch oder was.^^

Ich wsrte immer noch auf einenLink von dir, zu der Theorie die du aufstellst. :)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:12
du hast deinen link gerade selbst beantwortet " zu der theorie die DU aufstellst"


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:13
Achja, wie erklärst du dir dann die Expansion, die kosmische Hintergrundstrahlung, wenndu mit derzusammengepreßten Materie nichts anfangen kannst?


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:15
die kann ja noch kommen, aber nicht am anfang
meine theorien sind unantastbar ;>


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:19
achso, die expansion ist der wichtigste bestandteil meiner grundbausteine, also das einedirekte folge -.-

also ich hab mir schon einige gedanken über die grundbausteinegemacht

die entstehen ja immer und überall noch, nur in unserm "großem bereich"vergeht die "zeit" schon so langsam das wir die enstehung der grundbausteine nicht mehrals "Urknall" wahr nehmen ;;


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.07.2006 um 02:23
Woher hast du deine Theorie? Gibt es auf diese Frage noch eine Antwort? Ich würde mir dasnämlich mal gerne durchlesen, so dass ich es auch verstehe.
Dein Geschreibsel istecht ...... Ich führe den Satz lieber nicht zu Ende. ;)


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt