weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luna ist aktive

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond
Seite 1 von 1

Luna ist aktive

09.11.2006 um 20:34
Der Mond ist noch für Überraschungen gut. Eigentlich dachten die Wissenschaftler, dasser seit einer Milliarde Jahren geologisch tot ist - jetzt haben sie Zeichen von ganzbesonderer Aktivität auf dem Erdtrabanten entdeckt.

0 1020 735578 00

0 1020 735581 00

Spuren vergleichsweisefrischer Veränderungen

In der sogenannten Ina-Struktur, die Anfang der siebzigerJahre während der Apollo-Mondmissionen der Nasa dokumentiert wurde, sind Anzeichenäußerst junger Veränderungen zu sehen, schreiben die Wissenschaftler in der aktuellenAusgabe des Wissenschaftsmagazins "Nature". Die Oberfläche des Mondes ist - abgesehen vonsehr jungen Kratern - von einer meterdicken Dreckschicht bedeckt, die von vielen tausendMeteoriten-Einschlägen stammt. In der Ina-Struktur aber sind größere Flecken diesessogenannten Regoliths verschwunden, schreiben Schultz und seine Kollegen.


........

und da sagt einer das der Mond nicht interessant sei :). Malschauen was die Zukunft über Luna bringt !! Vielleicht noch mehr Interessante dinge diedie Erde verändert ? :) und :( mäßig.


melden
Anzeige

Luna ist aktive

09.11.2006 um 20:58
Wie jung sind denn junge Veränderungen auf dem Mond? Ein paar Millionen Jahre? (Ohnejetzt den Nature Artikel gelesen zu haben)


melden

Luna ist aktive

09.11.2006 um 21:12
Wahrscheinlich sehen das gewisse Kreise als Beweis dafür an, dass dieReichsflugscheibenflotte dort ihre Stützpunkte hat. ;-) ;-) ;-)

Aber im Ernst:gibt es schon Deutungsversuche und Theorien zu diesem Phänomän?

CU m.o.m.n.


melden

Luna ist aktive

09.11.2006 um 21:36
Link: www.spiegel.de (extern)

@ Quaoar

Korrekt.. Man schätzt das Alter auf "höchstens 10 Millionen Jahre..aberwahrscheinlich viel weniger" ein ...

@ MyMYselfAndI

Ja Gibt es.. derSpiegel bezeichnet es als "Pups im All" :D

Da ich zu faul zum tippen bin.. hierein kurzer CopyPaste Abschnitt:

Die Wissenschaftler liefern auch eine möglicheErklärung: Immer wieder auftretende Ausbrüche von Gas tief aus dem Inneren des Mondeskönnten den Regolith weggeblasen haben. "Solche Ausgasungen haben wahrscheinlich zu denMessungen radiogener Gase bei früheren Mondmissionen beigetragen."

Der GanzeArtikel kann im Anhang betrachtet werden...


melden

Luna ist aktive

09.11.2006 um 22:12
Ich frage mich nur, was das für Gase sein sollen. Ach ja... mit dem Mond ist es wie mitder Tiefsee, da liegt es quasi vor der Tür und wir wissen ehrlich gesagt fast nichtsdarüber.


melden

Luna ist aktive

09.11.2006 um 23:04
Vor der Tür? Na dann geh mal eben schnell hin und schau nach.


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luna ist aktive

09.11.2006 um 23:04
endlich ein grund für eine erneute mondlandung....go usa, go....


melden

Luna ist aktive

09.11.2006 um 23:08
Vor der Tür? Na dann geh mal eben schnell hin und schau nach.
Du denkst zukleinlich ;) Stell Dir die Menschheit als Ganzes vor.. Dann liegt der Mond vor der Tür ;)

Im "galaktischen" Masstab betrachtet, klebt er eigentlich sogar an uns (Erde) :8


melden

Luna ist aktive

10.11.2006 um 11:59
DAs waren die Mondmänchen!! Die haben da ihre Wohnhöhle. Und da wir ja, Raffael sei dank,wissen das sich die Mondmänchen mittels Pfürze weiterbewegen, kennen wir auch denUrsprung dieser Gase.

Das ist der Smog vom Mondmänchen-Expresshighway. Dapfurzen se darum wer schneller ist ;-)


melden
Anzeige

Luna ist aktive

13.11.2006 um 21:26
Man lernt eben nie aus...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden