weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 08:47
Das einzige was hier "perpetuum" ist, ist Rigors Bildungsresistenz.

Ein PM2.
Art.

Einfluß von Aussen (= Erkennen der eigenen Mangelbildung anhandgut
gemeinter Hinweise dritter) -> Fehlanzeige

Keine Veränderungen in derUmgebung
-> weiteres Absondern von hahnebüchendem Geschwurbel auf Sonderschulniveau(wenn
überhaupt...kann ich mir nicht vorstellen).

Also gibts das dochirgendwie :)


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 08:49

...und das ist Irrsinnig!
An diesem Punkt fängt die Zersetzung unsererSprache an.


Oh contrair, die Zersetzung der Sprache fängt an dem Punkt an,wo Sie, sehr geehrter Herr Mortis, feststehende Begriffe nach eigenem Gutdünkenumdefinieren. Hiermit zersetzen Sie eine gemeinsame Wissensbasis, die es dem Menschenermöglicht, sich miteinander zu Unterhalten, so dass jeder eine klare Vorstellung davonhat, was sein Gegenüber ihm sagen will.

Aufgrund der von Ihnen gemachtenAussagen in anderen Themenbereichen kann ich jedoch gut nachvollziehen, dass ihnen daranwenig gelegen sein kann.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 08:57
"An diesem Punkt fängt die Zersetzung unserer Sprache an."

Sagt Mr.Legastheno :)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 09:03
@Poly
"Also gibts das doch irgendwie "

Nur das Rigor keine Maschine ist die,wenn sie einmal angestossen wird, undendlich lange läuft, obwohl, bei dem richtigenTrigger begriff........bleibt nur noch die Maschine ;-)

@Rigor

Ich habenun Deinen diskussionsstil lange genug verfolgt, hier, wie auch im "Chemtrails" Thread.Leider muss ich Dir sagen das Du als Duskussionspartner so nicht zu gebrauchen bist. Dubestehst darauf recht zu haben und wenn man Dir das gegenteil beweist suchst Du nachrechtfertigungen und ausflüchten. Ich bestehe zwar auch in einigen Punkten darauf rechtzu haben, das mache ich aber nur in Themengebiete wo ich über ausreichendes Wissenverfüge um jeden Einwand auch diskutieren zu können.
Um hier in dem Thread recht zuhaben das das Gezeigte Geräte ein PM ist fängst Du an den Begriff des PM zu verbeigen, sogeht das aber nicht. Sieh doch einfach ein das es Leute gibt die von der Amterie einwenig mehr Ahnung haben als Du und vetraue auf deren urteil, oder noch besser,beschäftige Dich eingehend mit der Physik und lerne. Dann kannst Du auch selberbeurteilen ob es schwachsinn ist oder nicht.

Baloo


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 09:07
"An diesem Punkt fängt die Zersetzung unserer Sprache an."

Ist das so was wiedeine in einem anderen Thread bejammerte "Ent-Germanisierung" ??? (OTon!!!!!!!!!!!!!)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 09:29
Mich erstaunt, dass Rigor es noch nicht geschaft hat, rechte Propaganda hier zuverbreiten. nazis haben mit ihren Flugscheiben schon ein pm gehabt, da es anders nichtmöglich gewesen wäre. Ist nur so eine Idee *g*
Die von Rigor umgedeuteten BegriffeDigital und Analog kamen auch noch nicht vor, krass.

>>>
An diesem Punktfängt die Zersetzung unserer Sprache an
<<<
Oh nein, den Schuh bekommst du nicht.Du hast mehr als einmal den tollen Spruch gebracht. "Dann würde die deutsche Sprachekeinen Sinn ergeben." Wenn man einen feststehenden Begriff umdeutet, dann macht siekeinen Sinn mehr.
Sonst könnte man auch sagen das Rigor ein Begriff für einenVerrückten ist.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 10:26
@ Si-Net

Ich warte auch schon die ganze Zeit auf den typischen Rundumschlaggegen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 10:29
@Tommy137: *g* ja auf den warten wohl viele hier. Na ja, gegen die Wissenschaft, die ernicht versteht, hat er ja schon ausgeteilt.
Rigors Thread lesen doch 90% der Leutenur, weil er unser Forumsclown ist.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 10:46
@Tommy137

Schau einfach in den Chemtrail-Thread...da läuft das übliche Schema:
Wirre Behauptung - Ignorieren von Gegenargumenten - letzter Ausweg:Machtelite/Marsflug/Nazi-Flugscheiben/Manipulations-Geseiher!


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 10:59
Aber da die Hoffnung ja bekanntlich zuletzt stirbt, hier mal was, dass vielleicht sogarRigor versteht....

(http://www.physikfuerkids.de/historie/permet/permet.html)
"Seit Jahrhunderten träumen die Menschen von einer Maschine, die ihnen Energie inunbegrenzten Mengen liefert. Der Begriff für ein solches Gerät ist allgemein bekannt, mannennt es PERPETUUM MOBILE.

Der Begriff Perpetuum Mobile stammt aus demLateinischen, es heißt soviel wie dauernd beweglich.

Es soll, einmal in Ganggesetzt, ganz von selbst weiterlaufen und dabei fortwährend Arbeit verrichten.

Bastler versuchen noch heute, eine Maschine zu konstruieren, die nicht nur "aus sichselbst heraus" läuft, sondern zudem einen Überschuss an Energie produziert, der zumVerbrauch abgezapft werden kann. Leider hat aber ein solches Perpetuum mobile nochniemals funktioniert. Geschulte Physiker lachen über diese Menschen, denn nach ihremVerständnis ist es unmöglich, eine Maschine zu bauen, die mehr nutzbare Energie liefert,als in sie hineingesteckt worden ist.

Das wohl bekannteste Perpetuum Mobilestammt aus der Geschichte von Jim Knopf und Lucas der Lokomotivführer von Michael Ende.Es wurde in der Episode "Jim Knopf und die Wilde 13" von Lucas dem Lokomotivführererfunden."


melden
Gast2914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 14:46
Es funktioniert ja ich habe es selber auch getestet.....^^


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 15:32
@Ligo

"Informationen", "Beschreibungen","Ergebnisse (nachvollziehbar)" sind auffür dich die Zauberworte, die dir den Eingang in eine Diskussion ermöglichen.

Ein Einzeiler mit der unbelegten Behauptung ist eher ein typischer "Rigor" (wennsdenn nur Einzeiler wären.....)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 15:59
@Baloo:
>>>Du bestehst darauf recht zu haben und wenn man Dir das gegenteilbeweist suchst Du nach rechtfertigungen und ausflüchten.<<<

Das"Handbuch für VTer" scheint er also sorgfälltig gelesen und verinnerlicht zu hbaen. ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 21:36
Kann es sein das jeder Thread irgendwann zu einer art smalltalk Thread wird?^^

Mfg matti15


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 22:01
mhhh ich muss hier mal kurz reinspammen^^ so ich hab ja mal so ziemlich wenig ahnung vonphysik aba das ein PM nicht funktioniert hab ich in der 8. klasse schon gelernt da hamwir uns son altes teil mal angeguggt (das war irgendwas mit wasser und aus holz und blah)und dann untersucht warum das nciht klappt . naja auf alle fälle mal eine ganz wichtigefrage hierzu: WO kann man mehr beiträge von rigor lesen ich find die mal nur zu lustig^^


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 22:30
Stimmt lustig sind die aber das sind auch andere Filme z.b. von derAntigravitationsmaschiene (nicht das es sowas nicht geben kann aber nicht so wie indiesen Filmen)^^

Mfg Matti15


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 22:38
Wen man ein PM auch so Definiert, so dass das Wort ansich keinen Sinn mehr
ergibt,dann hat es auch keinen Sinn darüber zu Diskutieren!

Da stimme ich euch allenvoll zu!

Aber darüber will "ich" nicht sprechen, weil ich eben sonst nichtzeigen
könnte, mit z.B. diesen PM Video link, was mich interessiert!

Ist dasso schwer zu begreifen?
Und ich bin nun mal der Meinung, das diejenigen, die michhier voll angreifen,
ne Bombe geköpft haben, mit Anlauf. Also das Gegenteil von demwas diese
jenigen selbst denken.

mmh,...gut ich bin in derMinderheit...egal, das kenn ich!

Na ja, das ist kein Dickkopf von mir, ich binmir eben genau so sicher, wie ihr euch!

So und ich bin der Meinung - gut zuhören- Das ": die Wissenschaften mich
einen Scheißdreck interessieren, wenn ichverstanden habe um was es geht,
dann entscheide ich selbst was "Besser" oder"Schlechter" ist! BBBuuuUUMMM"

Das PM was ihr beschreibt ist "Sinnlos" und"Un-Realisierbar", selbst in Wort
und Schrft!

Meins nicht!

Alsosagt @Baloo <-- zu --> @Rigor ...hey, der Name PM ist schon vergeben!
"Du mußt direinen neuen Namen für das Ding ausdenken!!!"

OK...helft mir mal "Wie wollen wirdas Ding nennen?" ...mmmh?

Also um Konstruktiv zu sein und um den Threadinteressant zu halten und um
auf einer Ebene zu Diskutieren die uns aus dem Urwalthier holt und die uns
wieder zu Menschen macht, anstatt zu Affen!

Also wasfür nen Namen geben wir dem Ding?


melden
francoissure
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 22:50
"Also was für nen Namen geben wir dem Ding?"

Wie wäre es mit Rigorine? ;)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 22:54
- Fast-Perpetuum-Mobile,

oder

- Mechanische Vorrichtung, die ohnesichtbare Energiezufuhr langfristig einen meschanischen Prozess aufrecht erhält,

oder

- Finsrud-Apperat

CU m.o.m.n.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

13.03.2007 um 22:54
>>>
Ist das so schwer zu begreifen?
Und ich bin nun mal der Meinung, dasdiejenigen, die mich hier voll angreifen,
ne Bombe geköpft haben, mit Anlauf. Alsodas Gegenteil von dem was diese
jenigen selbst denken.
<<<
Was schwer zubegreifen ist, ist der Satz. Ich weiß wirklich nicht was du damit sagen willst. Das dueine Bombe bist die wir Köpfen sollen oder doch was anderes?

>>>
So und ichbin der Meinung - gut zuhören - Das ": die Wissenschaften mich
einen Scheißdreckinteressieren, wenn ich verstanden habe um was es geht,
dann entscheide ich selbstwas "Besser" oder "Schlechter" ist! BBBuuuUUMMM"
<<<
Aber müsstest du dafür nichtdas verstehen was du machst.
Ich bin mir nicht sicher was du von Berufswegen machst,aber ich hab irgendwas mit Elektronik im Kopf.
Du wirst ja eine Ausbildung gemachthaben und dort viele nützliche Dinge gelernt haben. Nehmen wir mal an du wärstElektroniker und ich bin keiner. Sprich du hast voll ahrnung und ich laienwissen undfange fröhlich an meine Dienste anzubieten. Ich bastel hier und bastel da etwas, aber gutist das nicht. Dann kommst du und schlägst erstmal die Hände über den Kopf zusammen, weilich ein Lebensgefährliches Chaos angerichtet habe. Dann erklärst du mir, dass du weißtwie es richtig ist und zeigst es mir. Im gleichen Atemzug würde ich sagen, dass duspinnst und das das nur das vorgekaute Wissen von Leuten ist, die ihre Macht nichtverlieren wollen. Da ich ja als Laie viel billiger bin, als die ausgelehrnten Technikeroder gar Meister.
Bitte sag mir, dass du das Beispiel verstehst.

>>>
Also was für nen Namen geben wir dem Ding?
<<<
Maschine-die-wieder-kein-PM-ist kurz mdwkpmik okay so kurz ist das nicht.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden