Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

1.242 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Bewusstsein, Wasser, Intelligenz, Masaru Emoto
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

30.12.2007 um 20:08
@Kroate
wieso eigentor?
mit meiner bemerkung wollte ich nur darauf hindeuten das dein posting rein gar nicht lustig war ;)

MfG

@slide
oh mein gott ein tippfehler...


melden
Anzeige

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 02:19
ähh ja ziemlich seltsame frage...... wasser besteht aus materie aus teilchen aus atomen die wiederum aus quarks bestehen welche wiederum als reiner energie sind daraus bestehen wir auch aber beim wasser kann ich nirgends ein gehirn erkennen genaus wie beipflanzen bei tieren udn meschne kann man das zumindest auf röntgenbildern also logischer schluss nein wasser denkt und fühlt nich das wäre echt seltsam etwas zu trinken das denkt.....


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 14:53
Ihr meint die P.M Bilder, auf der sie Schwingungen auf Wasser übertragen, vielleicht wenn das werkzeug fein genug ist das man wie in Äon Flux Informationen darin speichern kann, oder Zauberkundig genug ist um Wasser des Wissens zu erschaffen, wie der Riese Mimir?
Informationen übertragen, mal ganz ohne Sarkasmus, kann Wasser sicher, doch wieviel information, wer weiß das schon, ich halte im Grunde nichts für unmöglich, doch gewußt wie herauszufinden ist ein schwieriger Prozess.
Die sich darüber sehr freuen würden, könnten wir Wasser herstellen, mit Wissen drin, wären die Schüler, die dann keine Schule mehr bräuchten und die Meinungsbildner, welche nur das richtige Wasser zu trinken geben müssten um einen Idealen Wissensstand zu erreichen, da Wasser sehr alt ist, und ihr davon ausgeht, das es Wissen speichert, müsste ein jedes Wesen, das aus Wasser besteht, den ganzen Erfahrungsschatz der Evolutionsgeschichte in sich tragen, von allen Wesen die je existierten, außer die informationen vertragen vielleicht kein Eis und gingen während der letzen Eiszeit verloren.
Und wenn es Intelligent wäre, was meinst Du mit Intelligent?
Kann es Entscheidungen treffen und einfach sich mal Bergauf wälzen, weil es sich so entschieden hat?


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 15:29
> Informationen übertragen, mal ganz ohne Sarkasmus, kann Wasser sicher

Informationen übertragen kann man über so ziemlich jedes Medium. Daß Wasser jedoch intelligent sein oder ein Bewusstsein haben soll kann man wohl guten Gewissens ins Reich der Märchen verweisen.


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 16:27
War das nicht so, dass wenn man einen Eiskristall auftaut und ihn danach wieder gefrieren lässt, man den exakt gleichen Eiskristall kriegt?
Heisst doch schon mal das Wasser Informationen speichern kann.
Was hier der Masaru Emoto macht, ist für mich so ernstzunehmen wie Uri Geller. Langeweile, Geldmangel und übermäßiger LSD-Konsum.


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 16:35
Wenn es genügend verunreinigt ist auf jeden Fall. So bei 35% Anteil anderer Elemente ist es 100% sicher das es Bewusstsein hat und intelligent ist. Menschen bestehen zu ca. 65% aus Wasser.


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 16:55
> War das nicht so, dass wenn man einen Eiskristall auftaut und ihn danach wieder
> gefrieren lässt, man den exakt gleichen Eiskristall kriegt?

Wo hast Du denn das her?


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 17:23
Ich weiss es nicht mehr genau...
Gabs da nicht diesen Fil, What the bleep do we know oder sowas, glaube ein Freund hat mir davon erzählt, hab ihn auch irgendwo rumliegen, aber noch nicht angeguckt...


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

31.12.2007 um 19:46
Falls Du Dir diesen Bleep-Film anschauen willst, dann fang mit dem Abspann an, dort mußte nämlich ein Disclaimer eingefügt werden, in dem sich die zitierten Wissenschaftler von der Aussage des Films distanzieren. Und ohne diese Wissenschaftler bleibt vom ganzen "Bleep" nichts weiter übrig als eine PR-Aktion der Ramtha-Sekte.


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 04:14
Wissenschaftler vom Adlershofer Max-Born-Institut haben das Molekülnetzwerk von destilliertem Wasser mit extrem kurzen Lichtimpulsen in Schwingung versetzt und gemessen, wie lange diese anhält. Eine Art Gedächtnis zeigte sich auch hier, allerdings extrem kurz. Die Schwingung dauerte 50 Femtosekunden. Millionstel Teile einer Milliardstel Sekunde. Deshalb ist es eher unwahrscheinlich, so die Berliner Wissenschaftler, dass zwischen den Wassermolekülen Informationen gespeichert werden. Was aber sehen wir dann, was erklärt die Reaktionen auf äußere Einflüsse? Chemisch wie physikalisch dürfte Wasser noch viele Überraschungen bereithalten.

Sollte das "Gedächtnis" des Wassers endgültig geklärt werden , wird auch im selben Atemzug die Wirkung von Homöopathie geklärt sein.


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 10:27
> Sollte das "Gedächtnis" des Wassers endgültig geklärt werden , wird auch im selben
> Atemzug die Wirkung von Homöopathie geklärt sein.

Naja, eine Haltbarkeitsdauer von 50 Femtosekunden spricht nicht gerade für eine Wirkung.


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 10:36
Ich glaube erst das Wasser intelligent ist, wenn es den Nobelpreis für irgendeinen besonderen Scheiß bekommt...^^


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 11:36
@ VHO-Hunter

Ist relativ zu betrachten, ein Glaß Wasser neben Dir,...


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 12:41
Jalla
Du schreibst mal wieder über Diverses, wovon Du nichts verstehst.
Es giubt doch genug Sachen, in denen Du wirklich gut bist, warum bleibst Du nicht bei denen?


Masaru Emoto hat sehr viele Wasserkristalle fotografiert und dabei festgestellt, daß unter einer bestimmten Beeinflussung ein bestimmtes Kristallbild entsteht. Er hat also z.B. 100 Kristalle nach der Beeinflussung durch das Wort "Danke" abgelichtet und festgestellt, daß sie einander sehr ähnlich waren oder glichen, so daß man davon ausgehen kann, daß dieses Wort diese bestimmte Form erzeugt, mit geringfügigen individuellen Abweichungen, die jedoch die Regelmäßigkeit erkennen lassen. Dann hat er ein Exemplar dieser Gruppe ausgesucht und das Forto in das Buch gesetzt. In dem Buch wird auch nicht verschwiegen, daß der abgebildete Kristall nur einer von hundert oder so ist, die unter derselben Beeinflussung entstanden.
Leute, die nun behaupten, es sei verschwiegen worden, haben das Buch offenbar nicht in der Hand gehabt bzw. nicht gelesen, und sind somit völlig unqualifiziert, irgendwelche Aussagen über Emotos Wasserforschung zu machen.
Jede Aussage von ihnen ist lediglich Vermutung und Behauptung, in jedem Fall Anmaßung, und sollte als solche kenntlich gemacht werden.

Und wenn Du, bezogen auf den Film "What the Bleep do we (k)now?" von einer Ramtha-Sekte sprichst, zeigst Du erneut einen bedauernswerten Mangel an Kenntnis. Leuten, die noch nie was davon gehört haben, kannst Du Deine Lügen vielleicht unterjubeln, aber dann tust Du genau das, was Du bei anderen so verurteilst. Mich hast Du dafür, daß ich Dinge äußerte, an die Du nicht glaubst, Lügnerin genannt. Was bist Du nun, da Du Dinge äußerst, die definitiv falsch sind?


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 12:52
Wie sich die Beeinflußbarkeit des Wassers auswirkt, zeigt dieses Experiment:

Versuchsaufbau: Eine gekochte Kartoffel wird halbiert und in 2 Schraubgläser gelegt, mit der Schnittseite nach oben. Beide Gläser werden verschlossen. Sie sollten gleichermaßen sauber sein, so daß die Ausgangssituation für beide Kartoffelhälften jetzt identisch ist. Die Gläser werden zwecks Unterscheidung markiert, sie bleiben von nun an verschlossen.
Und los geht’s: Eine Kartoffelhälfte wird nun möglichst mehrmals täglich freundlich angesprochen, z.B.kann man sie nett begrüßen, ihr danken, daß es sie gibt etc. Die andere wird genauso häufig angesprochen, aber unfreundlich: ladet Euren Frust auf ihr ab, beschimpft und verflucht sie, haßt sie! Aber ernsthaft, ohne zu lachen, also am besten alleine.
Ich hab diesen Versuch selbst durchgeführt, und nach ca. 10 Tagen sahen die beiden Dinger sehr verschieden aus: die freundlich angesprochene war auf der Schnittfläche etwas trocken und schrumplig geworden, während die beschimpfte total von einem dunkelbraunen Schleim überzogen war.
Natürlich kann man auch gekochten Reis oder sonstwas nehmen.
Die Anregung dazu hatte ich aus dem Buch des Japaners Emoto, der die Fotos von Wasserkristallen gemacht hat.
Ich geh davon aus, daß Kartoffeln nicht deutsch sprechen, also können es nicht meine Worte gewesen sein, die den Effekt gebracht haben. Eher Schwingungen in meinem Energiefeld, deshalb muß der Versuch auch ernsthaft und mit Gefühlen durchgeführt werden.


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 14:56
@ LuciaFackel

> Du schreibst mal wieder über Diverses, wovon Du nichts verstehst.

Du verfällst mal wieder in den alten Fehler: Du unterstellst denjenigen Verständnisprobleme, die begründet anderer Meinung sind als Du.

> Masaru Emoto hat sehr viele Wasserkristalle fotografiert und dabei
> festgestellt, daß unter einer bestimmten Beeinflussung ein bestimmtes
> Kristallbild entsteht.

Das behauptet er. Belegen konnte er es bis heute nicht, und auch sonst niemand anderes - im Gegenteil.

> Er hat also z.B. 100 Kristalle nach der Beeinflussung durch das Wort
> "Danke" abgelichtet und festgestellt, daß sie einander sehr ähnlich
> waren oder glichen

Wenn Du an diese Märchen glauben willst - bittesehr. Auch Hundehaufen sehen sich sehr ähnlich, nachdem der Hund mit denselben Worten gelobt wurde.

> so daß man davon ausgehen kann, daß dieses Wort diese bestimmte Form
> erzeugt, mit geringfügigen individuellen Abweichungen, die jedoch die
> Regelmäßigkeit erkennen lassen.

Zu dumm nur, daß es für diese Behauptung weder einen Beleg noch eine stichhaltige Begründung gibt, weder von Emoto noch von einem seiner Groupies, was sie allerdings nicht davon abhält, es immer und immer wieder herzubeten, wohl in der Hoffnung, daß ihnen irgendwann doch noch ein paar Unbedarfte auf den Leim gehen.

> Jede Aussage von ihnen ist lediglich Vermutung und Behauptung, in
> jedem Fall Anmaßung, und sollte als solche kenntlich gemacht werden.

Bitte halte Dich künftig daran. Auch wenn's schwer fällt.


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 15:00
@lucia:

Und was hat der ganze Spaß jetzt mit dem Wasser zu tun? Für mich hört sich das eher nach der Art von Experiment an wo ich meine Zimmerpflanze anbrülle damit sie verdammt noch mal endlich zu blühen anfängt. Wie man damit aber eine Intelligenz des Wassers nachweisen soll...

@kroate25

Du solltest vorsichtig damit sein wen du auslachst. Denn wenn ich mir nur deine Beiträge ansehe: *loooool*
Und damit meine ich nicht einmal die zahlreichen Rechtschreibfehler ;-)


melden

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 15:12
Bitte hart am Thema bleiben, Leute.

:-)


melden
kroate25
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 15:26
soviel zum Verständniss.....*lol*


melden
Anzeige
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Wasser intelligent? Hat es ein Bewusstsein?

01.01.2008 um 15:51
Wie wär's denn, wenn Du zur Abwechslung mal mit ein paar Argumenten zum Titel Deines Threads aufwarten würdest?


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt