Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

11.03.2011 um 20:31
Die Radioaktivität steigt immer weiter


http://www.gmx.net/themen/nachrichten/tsunami/367clyc-tsunami-im-pazifik


melden
Anzeige

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

11.03.2011 um 20:59
Erste radioaktive Gase sind entkommen


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

11.03.2011 um 22:24
im Ernst??


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

11.03.2011 um 22:27
so die Aussage vor ner Stunde in ARD


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 01:20
Jetzt ist nicht nur das AKW bedroht, sondern wohl auch eine Lagerstätte für ausgebrannte Brennstäbe.
Die Naturkatastrophe hat auch eine weitere Atom-Anlage beschädigt. Im Erdbebengebiet wird auch die Wiederaufbereitungsanlage Rokkasho derzeit mit Notstrom gekühlt. "Hier liegen rund 3000 Tonnen hochradioaktiver abgebrannter Brennstoff", sagte der Atomexperte Mycle Schneider. Das entspreche etwa der Menge an Brennstoff, die in 25 bis 30 Atomreaktoren gelagert wird. "Wenn die Brennstäbe nicht gekühlt werden, entzünden sie sich selbst", erklärte Schneider.

Das japanische Atom-Informationsforum bestätigte am Freitag, dass auch die Anlage in Rokkasho mit Dieselgeneratoren betrieben werde. Die Notgeneratoren seien allerdings nicht darauf ausgelegt, langfristig zu laufen, sagte Schneider, der mehrere Dutzend Male als Atomexperte in Japan war. "Wenn so eine Wiederaufbereitungsanlage in Brand gerät, weil die Kühlung versagt, entweicht Radioaktivität."
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,750459,00.html

Eines ist sicher, egal wie die Sache dort unten in Japan ablaufen wird, es wird wieder zu einer Diskussion über den Sinn und Zweck von Atomstrom geben. Und im Zusammenhang wird dann auch wieder die Laufzeitverlängerung zur Diskussion stehen.

Meiner Meinung nach entscheidet sich momentan gerade die Zukunft Japans.
Hoffentlich nimmt es ein gutes Ende, daß Erdbeben war schon genug.
Zumal Japan eigentlich schon genug Probleme hat... die aktuelle Regierung hat bisher noch nicht viel vorangebracht, Japan ist hoch verschuldet.

Aber ohne Technologie wäre es noch wesentlich schlimmer gekommen, auch das beigebrachte Bewußtsein der Bevölkerung für die Gefahren der Elemente, ist bewundernswert.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 07:50
+++ 5.15 Radioaktivität tritt aus +++

Aus dem japanischen Atomkraftwerk Fukushima I ist nach Angaben der Betreiberfirma Tepco eine geringe Menge Radioaktivität ausgetreten. Der Brennstoff in dem Reaktor wurde wegen sinkender Wasserstände möglicherweise beschädigt. Tepco appelliert an seine Kunden, so wenig Strom wie möglich zu verbrauchen, weil die Nachfrage nicht erfüllt werden könne.



+++ 6.47 Radioaktives Cäsium ausgetreten +++

In der Nähe des beschädigten japanischen Atomkraftwerks Fukushima 1 wird radioaktives Cäsium festgestellt. Es sei möglich, dass in dem Reaktor eine Kernschmelze ablaufe, so die japanische Atomsicherheitskommission.



Stuttgart
40.000 Atomkraft-Gegner zu Menschenkette erwartet
Unter dem Motto "Atomausstieg in die Hand nehmen" wollen heute zehntausende Umweltschützer und Atomkraft-Gegner in Baden-Württemberg demonstrieren. Geplant ist eine 45 Kilometer lange Menschenkette, die von Stuttgart bis zum Atomkraftwerk Neckarwestheim reicht.
http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=7747778/1s4w9s9/


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:15
Ein Hoch auf alle Atomkraft befürworter.

Es muss ja eh immer erst etwas passieren um verblendeten Menschen die Augen zu öffnen.

Alle AKW's auf Erden müssen weg.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:19
@Lamm

wobei selbst bei einem "Totalausstieg" noch immer die Frage der "Endlagerung" des schon produzierten Atommülls bleibt !

Atomkraft, für mich leider wirklich sowas wie die Büchse der Pandora !


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:21
@DieSache

wobei selbst bei einem "Totalausstieg" noch immer die Frage der "Endlagerung" des schon produzierten Atommülls bleibt !

Die sollen es den Aliens mit geben die wissen Sicher besser damit umzugehen ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:34
@Lamm

na toll, das gleiche machen also mit unserem Müll wie wir es immer taten, aus den Augen aus dem Sinn (denke da an Problemmüll, der einfach ins offene Meer gekippt, oder irgendwo auf der Welt in einem Land in dem es keine Umweltbehörden gibt auf einer wilden Müllhalde landete !), nene ich glaub auch die Aliens würden uns was husten ;)


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:37
Zur Menschenkette gibt es eine eigene Seite.
http://www.anti-atom-kette.de/


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:38
@DieSache

Problem Problem

Die Menschen haben den Scheiß erfunden und den Müll Produziert
Jetzt müssen Sie sehen wie Sie in am besten Entsorgen müssen.

Koste es was es wolle.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:43
@bit

würde da im Grunde gerne teilnehmen, nur habe ich heute eine Verpflichtung und kann nicht dabei sein, wäre dies nicht der Fall ich würde sofort teilnehmen !


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 08:43
http://www.n-tv.de/panorama/Behoerde-Eventuell-laeuft-Kernschmelze-article2810866.html
bit schrieb:+++ 6.47 Radioaktives Cäsium ausgetreten +++

In der Nähe des beschädigten japanischen Atomkraftwerks Fukushima 1 wird radioaktives Cäsium festgestellt. Es sei möglich, dass in dem Reaktor eine Kernschmelze ablaufe, so die japanische Atomsicherheitskommission.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 09:23
+++ 8.57 Unklarheit über Explosion in Fukushima 1+++

In dem japanischen Atomkraftwerk Fukushima 1 hat es laut Agenturangaben eine Explosion gegeben. Gegen 7.30 Uhr MEZ seien Detonationsgeräusche zu hören gewesen. Es habe offenbar mehrere Verletzte gegeben. Die japanische Atomenergiebehörde bestreitet, dass sich die Explosion im Kraftwerk ereignet hat.


+++ 9.14 Schäden am Reaktorgebäude +++

Fernsehbilder eines japanischen TV-Senders deuten darauf hin, dass bei der Explosion im Atomkraftwerk Fukushima 1 die Außenhülle des Reaktors abgesprengt worden ist.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 09:28
Wird heiß werden in Fukushima


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 09:37
@bit

stimmt und gut dass es Leute gibt wie dich, die andere motivieren !


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 10:02
Bilder der explosion im reaktorbereich. Bei 0:48

http://ht.ly/4cZCM


melden
Anzeige

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

12.03.2011 um 10:13
+++ 9.43 Dach des Reaktorgebäudes eingestürzt +++

Nach einer Explosion im japanischen Atomkraftwerk Fukushima 1 ist das Dach des Reaktorgebäudes eingestürzt. Das meldet die Nachrichtenagentur Jiji unter Berufung auf die Präfektur.


melden
452 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt