weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus Blut gefunden

415 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Jesus, Christentum

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:21
@CarpeDiem92
@Michael2505

Lest euch bitte hier ein
Wikipedia: Radiocarbon_14_dating_of_the_Shroud_of_Turin
und meldet euch dann noch mal, ok?
Bis dahin kann eure stereotyp vorgetragene Behauptung von der "verfälschten" C14-Analyse nur als bewußte Trollerei angesehen werden.


melden
Anzeige

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:24
@geeky
Dann solltest Du mal das hier lesen... Das mit Deiner C14 Analyse wird oft genug diskutiert und wenn das alles ist was Du zu bieten hast, dann ist es gleich Null! WEIL: Die Pollen belegen etwas anderes!

http://www.wahrheitssuche.org/c14.html


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:26
Michael2505 schrieb:FALSCH! Die Pollen sagen aus aus welchem Gebiet das Tuch stammte! Denn dieses Tuch bestand daraus. Es waren keine Pollen die da drauf geflogen sind....
LOL und du willst dich mit dem Thema beschäftigt haben?

@Michael2505
Die Seite von Uwe Topper ist Bullshit. Erstmal wird die C14 Methode falsch erklärt und dann suggeriert, dass sie sich seit der Entstehung nie weiter entwickelt hat. Wenn wir schon bei C14 Datierungsfehler bleiben wollen, dann bitte bei echten Fehlern, nicht erfundenen.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:26
Die C14 Analyse kann nur Anhaltspunkte geben, sie unterliegt den Umweltschwankungen und da passieren dann grobe Fehler ;-)


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:27
@Michael2505
Michael2505 schrieb:Die C14 Datierungen sind verfälscht durch die vielen Flicken ...
Womit du natürlich implizit Unterstellst das die Wissenschaftler das
a) nicht wissten
oder
b) zu blöd waren den richtigen Stoff zu verwischen. Ich meine nach über tausend Jahren sollten sich Stoffe und Webtechniken unterscheiden.

Beiden ist nicht glaubwürdig bzw. nach dem was ich hier lese, nicht passiert.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:27
Michael2505 schrieb:Die C14 Analyse kann nur Anhaltspunkte geben, sie unterliegt den Umweltschwankungen und da passieren dann grobe Fehler
Seid der Derndorchronologie nicht mehr.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:28
@Spöckenkieke
Halt mal den Ball flach, wir sprechen gerade nur einen Teil der Fehler an die das Grabtuch betreffen und es gibt genug Hinweise darauf das die Untersuchungen falsche Ergebnisse erbracht haben...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:29
Turiner Grabtuch - Die Sache mit den Pollen


Auffällig ist zunächst, wie frisch die Pollen aussehen - sehr ungewöhnlich angesichts der Tatsache, dass sie 2000 Jahre alt sein sollen. Aber das ist noch nicht alles. Von den 48 (anderswo ist die Rede von 49) berichteten Pollenarten kommen 33 aus Palästina oder der Türkei, nur 16 stammen aus Italien oder Frankreich, wo das Tuch die letzten 650 Jahre aufbewahrt worden ist. Die Proben sollen von Klebebändern stammen, die Frei 1973 von dem Leinen abnahm.

Walter McCrone gehört zu den führenden Mikroanalysten. Ende der 70er Jahre untersuchte er 26 Klebeband-Abzüge von Frei. McCrone fand bei fast allen Klebestreifen nur etwa 2- 3 einzelne Pollen (nicht Pollenarten!) pro Klebeband (Fläche jeweils etwa 5 Quadratzentimeter). Nur am Ende eines Streifens stellte er eine starke Pollenkonzentration fest. Dort identifizierte McCrone mehrere hundert Pollen.

Aus diesem Befund schließt Steven D. Schafersman, Wissenschaftler mit den Fachgebieten Mikropaläontologie und Sedimentpetrologie: Die Proben müssen gefälscht sein.

Wären die Pollen auf natürliche Weise auf das Tuch gelangt, müssten Baum- und Gräserpollen überwiegen. Frei-Sulzers Pollen aus Palästina und der Türkei stammen allerdings fast alle von Kräutern und niedrigen Büschen. Dagegen sind die westeuropäischen Pollen mehrheitlich verschiedenen Baumarten zuzuordnen.

Schafersman findet es unglaublich, dass angeblich 2000 Jahre alte Pollen so gut erhalten seien, "als wären sie von lebenden Pflanzen".

Andere berichten von mit Kalzit überzogenen Pollen. Frei erwähnt weder die Kalzit-Überzüge, noch dass er sie entfernt habe.

Zu berücksichtigen ist auch, dass Frei die fraglichen Gegenden (Istanbul, Urfa, Jerusalem) besucht hat, um Pflanzen zu "Vergleichszwecken" zu sammeln.

Schafersman indes sieht als einzige entlastende Möglichkeit für Frei, dass ein anderer ohne seine Kenntnis seine "Vergleichspollen" auf die Klebebänder aufgebracht hat.

Auch wenn das Tuch echt wäre und sich in den behaupteten Ländern befunden hätte, wäre diese Zusammenstellung von Pollenarten nach 2000 Jahren mit natürlichen Mitteln unmöglich und als Wunder zu bezeichnen.

Zusammengefasst sind die Behauptungen um die Pollen als Beleg für die Authentizität des Tuches unglaubhaft. Die Pollen sind neueren Ursprungs, sicher keine mehrere hundert oder gar 2000 Jahre alt, und höchstwahrscheinlich das Ergebnis einer Fälschung.

http://www.gwup.org/infos/nachrichten/974-turiner-grabtuch-pollen


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:29
Bisher konnte keiner von Euch Experten nur einen Punkt aus der Doku sachlich widerlegen, womit wir hier bei einer Pattsituation sind. ;-)


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:29
Michael2505 schrieb:Halt mal den Ball flach, wir sprechen gerade nur einen Teil der Fehler an die das Grabtuch betreffen und es gibt genug Hinweise darauf das die Untersuchungen falsche Ergebnisse erbracht haben...
Also bis jetzt gibt es nur ein Youtube Filmchen vom Historychannel. Welche Hinweise hast du noch?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:30
@Michael2505
www.wahrheitssuche.org/c14.html : "Eisenoxid zum Beispiel ist Jahrmillionen alt, "
Wer auch immer diesen Quark verbrochen hat, er hat keine Ahnung von der C14-Methode.


Noch 'n Schankerl gefunden
dass der Gehalt an CO2 in der Luft über die Jahrtausende nie konstant
wie ich schon sagte, keine Ahnung.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:31
Wisst Ihr was Ihr habt Recht und ich meine Ruhe! ;-) Habe keine Zeit und Lust mich hier auszulassen... Keiner von Euch konnte die Doku widerlegen, aber jeder von Euch denkt das er Recht hat. Für mich ist das ok! Widerlegt die Doku und ich glaube Euch! ;-)


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:32
Michael2505 schrieb:Widerlegt die Doku und ich glaube Euch
Das haben wir, aber du sollst ja garnicht glauben, sondern selber dich überzeugen.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:32
Ich glaube auf jeden Fall den Wissenschaftlern mehr als Euch! ;-)


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:33
@Spöckenkieke
Nö habt Ihr nicht....


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:33
Michael2505 schrieb:Ich glaube auf jeden Fall den Wissenschaftlern mehr als Euch!
Wieso, du behauptest doch gerade noch, dass die Wissenschaflter die C14 Datierung falsch gemacht hätten und die Pollenanalyse falsch interpretieren würden.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:34
Michael2505 schrieb:Nö habt Ihr nicht....
Was haben wir denn nicht widerlegt?


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:36
Dieser Ron Wyatt ist ein Lügner, tatsache ist doch, ich bin Jesus und ich müsste es ja wissen wenn er mein Blut gefunden hat.


Obenstehende Behauptung hat in ungefähr die gleiche wahrscheinlichkeit wahr zu sein wie Ron Wyatts behauptungen.


melden

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:37
Jedem Wissenschaftler stand es frei diese Doku zu widerlegen, wo sind dann die Ausfertigungen dazu? Nur weil Ihr etwas anderes glaubt, heißt es noch lange nicht das es so ist! Die Doku wurde von Wissenschaftlern erstellt, was seid Ihr? Warum ist Euer Wort jetzt mehr Wert?


melden
Anzeige

Jesus Blut gefunden

05.07.2012 um 19:37
@Michael2505
Michael2505 schrieb:es gibt genug Hinweise darauf das die Untersuchungen falsche Ergebnisse erbracht haben...
Außer dem festen Glauben einiger Jesus-Groupies, die das Grabtuch unbedingt als echt ansehen wollen und daher jedes Gegenargument standhaft ignorieren, habe ich noch nichts gefunden, was gegen die Untersuchungsergebnisse gesprochen hätte. Du etwa?

Komm aber bitte nicht wieder mit längst widerlegten Märchen, ok?
Michael2505 schrieb:Jedem Wissenschaftler stand es frei diese Doku zu widerlegen, wo sind dann die Ausfertigungen dazu?
Die Wissenschaftler hätten viel zu tun, jedes schwachsinnige yt-Filmchen auseinanderzunehmen. Schreib doch einfach mal die Argumente auf, die du darin zu finden glaubst, und die noch nicht widerlegt sind.

Keine Angst, das geht ganz schnell! :D


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden