weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Menschen immer dümmer?

843 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Dummheit, Intelligenzquotient

Werden die Menschen immer dümmer?

18.12.2016 um 12:36
@McMurdo
Ich glaub das muss man unterscheiden zwischen (A) Faulheit die wie dummheit ausschaut und (B) wahre dummheit.
Gut es gibt ausnahmen (C).


melden
Anzeige

Werden die Menschen immer dümmer?

19.12.2016 um 15:13
Bin beim joutuben gerade zufällig drüber gestolpert ... :D



Ich bin ja eh schon immer einer der größten Lesch-Fans gewesen, aber in diesem Video spricht er endlich mal was an, was mich schon sehr lange Zeit beschäftigt, und zwar genau im richtigen Ton. Seit Jahren erlebe ich immer wieder, dass Schülerpraktikanten (also 9. und 10. Klasse) nicht einmal die Grundrechenarten beherrschen, von Prozentrechnung ganz zu schweigen. Und er benennt auch gleich die Ursachen, denn die Kinder sind heute ja per se nicht dümmer als damals, das Problem ist das Schulsystem mit seinen komplett überladenen Lehrplänen. Es wird höchste Zeit, dass wir genau dort ansetzen, und die Prioritäten neu definieren.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

20.12.2016 um 15:17
Wow, Harald Leschs Appell zeigt bereits Wirkung ...

http://www.der-postillon.com/2015/12/weil-er-durch-null-geteilt-hat-schuler.html


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.12.2016 um 22:53
@Peter0167
Bitte nicht veralgemeinern.
Wer ein Gymnasium besucht brauch keine Grundrechenarten im darauffolgendem Studium, sondern fundierte Anwendungskenntniss.
Was für mich ein großes Problem darstellt sind die circa 85% der Schüler welche aus soziokulturellen Gründen diese Schulen besuchen und nicht weil sie besonders Enthusiastisch oder Intelligent sind

MfG


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.12.2016 um 23:04
http://www.der-postillon.com/2015/12/weil-er-durch-null-geteilt-hat-schuler.html?m=1

Da sind die in Bayreuth schon weiter

MfG


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.12.2016 um 23:42
Alles auf die Schulen zu schieben, ist all zu einfach -
was ist mit der Verantwortung der Eltern, die müssen Grundlagen, das sogenannte Vorwissen liefern!


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 12:42
Peter0167 schrieb:Ich bin ja eh schon immer einer der größten Lesch-Fans gewesen, aber in diesem Video spricht er endlich mal was an, was mich schon sehr lange Zeit beschäftigt, und zwar genau im richtigen Ton. Seit Jahren erlebe ich immer wieder, dass Schülerpraktikanten (also 9. und 10. Klasse) nicht einmal die Grundrechenarten beherrschen, von Prozentrechnung ganz zu schweigen. Und er benennt auch gleich die Ursachen, denn die Kinder sind heute ja per se nicht dümmer als damals, das Problem ist das Schulsystem mit seinen komplett überladenen Lehrplänen. Es wird höchste Zeit, dass wir genau dort ansetzen, und die Prioritäten neu definieren.
Lesch4President!
Den Part ab 5:20 Min. könnte er jedenfalls für die Wahlkampfrede verwenden:
"Es kann aber doch nicht sein, dass eine Nation wie die Bundesrrrepublik Deutschland....."
xD


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 13:03
Kotknacker schrieb:Lesch4President!
Och nö, damit ginge der Wissenschaft ein echtes Schwergewicht verloren, zumindest dem Bereich, in dem er tätig ist. Ein solches Talent darf nicht verschwendet werden, indem man ihn in die Politik schickt, er gehört eindeutig in die Forschung und Lehre, von wo aus er weiterhin die Massen begeistern sollte :D.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 13:15
wir setzen in der welt den fokus zu eng
sind einfach auf wissen wissen wissen gepolt
wer bringt uns den umgang mit dem wissen bei ?

wir werden vom iq her intelligenter aber dümmer in der art wie wir mit dem wissen umgehen. das ying yang verschiebt sich

das pendel schlägt weit weit aus in eine richtung

und wie es in einem post stand. wer nicht mit dem strom schwimmt wird fertig gemacht. (kenne selber mehrere hochintelligente die dauer patienten in suchtkliniken oder psychiatrien sind) sie kommen mit dem alltag nicht klar verstand und realität schaffen sie nicht zu meistern da sie nicht gelernt haben mit ihrem verstand um zu gehen...


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 13:23
suche25 schrieb:sind einfach auf wissen wissen wissen gepolt
Voltaire hat einmal gesagt: "Wir leben in einer Welt, in der wie nie zuvor das Wissen die Weisheit verdrängt hat."

Das mag zu Zeiten Voltaires so gewesen sein, heute sind wir auf dem besten Wege, auch noch das Wissen durch Kompetenz zu ersetzen. Die Folgen dessen erkennt man deutlich, wenn man viel mit Menschen zu tun hat ... :D


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 13:29
Um ein solches Zitat auch zu verstehen, sollte man vorher vielleicht noch ein paar Begriffe klären.

Auf die Frage, was ergibt 1 + 1 ..

..antwortet der Wissende spontan mit 2
..der Kompetente greift zum Taschenrechner
..und der Weise fragt zurück "willst du mich verarschen?"


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 14:02
Peter0167 schrieb:Och nö, damit ginge der Wissenschaft ein echtes Schwergewicht verloren, zumindest dem Bereich, in dem er tätig ist. Ein solches Talent darf nicht verschwendet werden, indem man ihn in die Politik schickt, er gehört eindeutig in die Forschung und Lehre, von wo aus er weiterhin die Massen begeistern sollte :D.
Wäre in der Politik nur schön zu sehen, wenn entsprechende Positionen auch durch fachkundige und qualifizierte Personen besetzt werden würde. Momentan siehts ja so aus, dass die Ministerstellen von dem Bundeskanzler ernannt werden. Da ist der gestrige Verkehrsminister heute plötzlich Familienminister obwohl er mit dem Thema quasi Null am Hut hat, das ihn dazu qualifizieren würde.

Naja wie in einem anderen Post angedeutet denke ich, dass es in naher Zukunft nebst virtuellen Währungen auch virtuelle Regierungen etablieren werden, die in nächster Instanz auch Auswirkungen auf das Bildungssystem haben werden.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 14:38
Kotknacker schrieb:dass es in naher Zukunft nebst virtuellen Währungen auch virtuelle Regierungen etablieren werden
... diesen Gedanken hatte ich auch schon mal, ich dachte dabei an eine Art Computer-Regierung, die mit allen Daten gefüttert wird, und die dann die bestmögliche Lösung beschließt.

Die Frage ist dann nur ... wer füttert sie dann, und vor allem mit welchen Daten :D


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 15:15
@Peter0167
Peter0167 schrieb:... diesen Gedanken hatte ich auch schon mal, ich dachte dabei an eine Art Computer-Regierung, die mit allen Daten gefüttert wird, und die dann die bestmögliche Lösung beschließt.

Die Frage ist dann nur ... wer füttert sie dann, und vor allem mit welchen Daten :D
Erste Initiativen gibt es ja bereits z.B. "Bitnation". Hier ein spannender Artikel dazu:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-digital-debatte/bitcoin-statt-bargeld-und-bitnation-statt-staat-regie...

Gefüttert wird sie logisch von den virtuellen Bürgern bzw. deren speziellen Interessen, Dienstleistungen etc.

Ich glaube die Zukunft wird sich diesbezüglich noch ziemlich revolutinär gestalten und die positiven Aspekte die negativen bei weitem übertreffen werden. Das Geld wird bald wieder dem Menschen dienen und nicht der Mensch dem Geld....


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 15:37
Peter0167 schrieb:... diesen Gedanken hatte ich auch schon mal, ich dachte dabei an eine Art Computer-Regierung, die mit allen Daten gefüttert wird, und die dann die bestmögliche Lösung beschließt.
Das wird auch bei einem Computer daran scheitern das es nicht DIE beste Lösung gibt. :) ganz davon abgesehen das uns noch mehr dazu bringen würde keine Entscheidungen mehr zu treffen. :)


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 15:46
McMurdo schrieb:Das wird auch bei einem Computer daran scheitern das es nicht DIE beste Lösung gibt. :) ganz davon abgesehen das uns noch mehr dazu bringen würde keine Entscheidungen mehr zu treffen. :)
Keine Ahnung welche Vorstellung du von einer Computerregierung hast und warum es dazu führen sollte noch weniger Entscheidungen treffen zu müssen.

Das Gegenteilige ist der Fall. Jedenfalls liegt die Entscheidungsgewalt im Fall von Bitnation ganz in der Hand des einzelnen Bürgers. Quasi absolute Direktdemokratie so wie ich das verstehe. Keine Repräsentaten die alle paar Jahre gewählt werden sondern jeder trägt die Verantwortung/Entscheidungsgewalt für sich selbst und die Gesellschaft.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 17:00
Kotknacker schrieb:Keine Ahnung welche Vorstellung du von einer Computerregierung hast und warum es dazu führen sollte noch weniger Entscheidungen treffen zu müssen.
Ich stelle mir darunter Computer vor die regieren. :) Was stellst du dir darunter vor?
Kotknacker schrieb:Das Gegenteilige ist der Fall. Jedenfalls liegt die Entscheidungsgewalt im Fall von Bitnation ganz in der Hand des einzelnen Bürgers. Quasi absolute Direktdemokratie so wie ich das verstehe. Keine Repräsentaten die alle paar Jahre gewählt werden sondern jeder trägt die Verantwortung/Entscheidungsgewalt für sich selbst und die Gesellschaft.
Das klingt eher wie eine virtuelle Regierung oder Gesellschaft oder was auch immer.
Die Vision klingt verlockend ist aber denke ich nicht gut geeignet eine funktionierende Gesellschaft darzustellen


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

22.12.2016 um 17:34
suche25 schrieb: wir werden vom iq her intelligenter aber dümmer in der art wie wir mit dem wissen umgehen. das ying yang verschiebt sich
Wie kommst du darauf, dass unser IQ steigt? Oder verwechselst du hier nicht eher Intelligenz mit Wissen?


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

27.12.2016 um 14:22
Ich denke ja das die Regierung bei der "Verbloedung" der Masse auch seine Haende im Spiel hat. Denn je duemmer das Volk ist, desto weniger Arbeit muss man sich mit glaubhafter und ueberzeugender Propaganda machen.
Heute koennen die Medien sagen was sie wollen, und ein gewaltiger Teil des Volkes kauft es ihnen ohne Gegenfrage ab.
Das haette man mal vor 60 Jahren probieren sollen, die Menschen haetten der Regierung bei dem Schwachsinn den die Presse heute verzapft, den Vogel gezeigt.


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

27.12.2016 um 18:53
@RefuR
Ich habe nicht das Gefühl dass die Menschen heute manipulierbarer sind als vor 10, 20 oder 60 jahren. Im Gegenteil : viele gehen kritischer mit öffentlichen Informationen um und nehmen vermehrt andere Quellen unter die Lupe für ein objektiveres Bild.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden