weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Menschen immer dümmer?

843 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Dummheit, Intelligenzquotient

Werden die Menschen immer dümmer?

15.08.2016 um 08:23
Baeuerchen schrieb:Salopp gefragt: gibt es einen wissenschaftlichen Nachweis, dass Nackenschmerzen mit dem geistigen Empfingen zusammenhängen?
Höchstens einen, dass sie damit zusammen hängen können. Psychisch bedingte Verspannungen können eine Ursache von Nackenschmerzen sein. Und in dem Fall würde eine Behandlung der psychischen Ursache möglicherweise auch die Nackenschmerzen bekämpfen.
Aber der Punkt ist, dass es oft eine Ursachenhäufung gibt. Auch können lang anhaltende Schmerzen schlicht zu einem "Selbstläufer" werden und an dauern, auch wenn die Ursache weg ist.

Aber gerade bei der Schmerzbehandlung funktioniert ein Placebo recht gut. Oder eine Änderung des Lebensstils. ich habe auch grundsätlich nichts gegen solche Behandlungen, wenn sie der Situation angemessen sind und wenn der Patient nicht betrogen wird, indem ihm eine Wirkung versprochen wird, die nicht vorhanden ist.

Pseudomedizin ist zum einen volkswirtschaftlich problematisch, da recht viel Geld für etwas bezahlt wird, das im Grunde billiges Wasser und Zucker ist und das vor allem keinerlei Nachweise der Wirksamkeit erbringen muss. Von Gewinnspannen im alternativmedizinischen Bereich können Pharmafirmen nur feucht träumen (weswegen sie auf diesen Zug auch gerne aufspringen).
Aber das deutlichere Problem besteht, wenn aufgrund solcher Methoden auf eine wirksame Behandlung verzichtet wird. Also wenn ich meinem Kind Zuckerkügelchen gebe (entweder die bunten aus dem Supermarkt oder die teuren vom Heilpraktiker, beide wirken gleich), weil es gerade zahnt und es dadurch abgelenkt wird, ist mir das recht. Wenn aber Menschen denken, diese Maßnahmen würden wirklich über einen mehr oder weniger stark ausgeprägten Placeboeffekt irgend etwas bewirken und dann anfangen, diese Mittel gegen behandlungsbedürftige Erkrankungen einzusetzen, dann wird es ernst.


melden
Anzeige

Werden die Menschen immer dümmer?

30.08.2016 um 11:54
Mal ein nettes Beispiel wie verblödet manche Leute heutzutage sind .............

http://www.n-tv.de/panorama/Ausbrecherin-schickt-neues-Fahndungsbild-article18526801.html


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

30.08.2016 um 12:37
querdenkerSZ schrieb:Mal ein nettes Beispiel wie verblödet manche Leute heutzutage sind .....
Bezieht sich das auf den Facebook-Account, stimme ich dir zu. Die Sache mit dem Foto deutet eher auf eine spezielle Art von Humor gepaart mit einem Schuss Eitelkeit :D


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

31.08.2016 um 15:35
Nein aber man sieht heute alle Dummheit weil der Post jedes hinterwäldlerischen Honks auf demselben Dashboard erscheinen kann auf dem ich überlicherweise Tweets von Astrophysikern und Menschenrechtlern verfolge.

Es wurden schon mehrere Bücher dazu geschrieben, dass Medieninhalte insgesamt sogar intelligenter als die von früher aufgebaut sind. Eine strikt linear verlaufende Serie hat heute kaum noch Potential, die Leute wollen Twists und Geschichten die nicht streng chronologisch oder nach Schema F verlaufen. Aber Bücher, die behaupten, dass die Menschheit immer dümmer wird verkaufen sich natürlich besser weil die "Dummen" immer die anderen sind. Egal wie blöd jemand ist, jeder wird Sätzen wie "man kennt ja dumme Menschen, die Argumente verdrehen oder von vorne herein keine haben" zustimmen. Selbst die die auf Argumente mit Blocken oder Gewalt reagieren stimmen da zu, weil jeder die Aussage auf seine jeweiligen Feinde projeziert und sagt "ja genau so sind sie diese (wer auch immer)!" Wenn man solche Bücher mal liest, stellt man fest wie vage die immer bleiben. Man will nie zu genau werden, bestimmte Gruppen erwähnen oder konkrete Beispiele bringen weil man immer will dass jeder dem Buchinhalt zustimmt.

Heute wird halt jeder Bullshitpost von Facebook gescreent und überall verbreitet, dadurch entsteht die Illusion dass alle verblödet wären, dabei sah man sowas früher einfach nur nicht. Dazu kommt dann die ältere Generation, von denen viele die immer wieder gleiche und seit Jahrtausenden existierende Meinung haben, dass die Jugend von "heute" ja wirklich die schlimmste Generation ist die es je gab, und überhaupt, auch die "ganze schlimme Technik - was man damit alles anstellen kann blabla eieiei... und dann auch noch Killerspiele".


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

18.09.2016 um 04:22
Tja, zu keinem Zeitpunkt hatte der Mensch Zugang zu mehr Bildung und noch nie ist er damit so überfordert gewesen. Schon die 12 Jahre Schule sind alles andere als effektiv. An sich werden junge Menschen zum Spielball von Menschen, die kaum Ahnung davon haben, wie ein wachsendes Gehirn funktioniert. Sir Ken Robinson weiß da was drüber.

Insofern werden Menschen eher unfähiger denn dümmer. Das Potential ist da, aber es wird früh gestutzt.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

18.09.2016 um 06:13
@Thaddeus


US-Kindergärten: Keine Zeit zum Spielen
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/44928/US-Kindergaerten-Keine-Zeit-zum-Spielen

Burnout bei Kindern
Leistungsdruck macht krank
http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/notizbuch/burnout-kinder-leistung-stress-jugendliche-100.html

Und mit 12-15 haben die dann eine Burnout und dann ein bruchteil:

Knallt sich mit drogen zu der ander teil läufen Amok, andere werden Arschlöchen und schikanieren in der zukünftigen arbeitswelt die Kollegen.

Gut das ist jetzt die "überspitzte version".


melden
herberttig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

18.09.2016 um 06:18
wir werden dümmer, weil der nicht so schlau am leben erhalten wird.
ist ja auch gut so, sozial gesehen...

genetisch halt ein fail


melden
herberttig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

18.09.2016 um 06:20
@O.G.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

18.09.2016 um 23:08
Da die Menschheit sehr viel TV und PC konsumiert, wird sie mit der voranschreitenden Zeit dümmer und dümmer.
Vor allem RTL und RTL 2 tragen zur Verdummung bei. Die Jugend heutzutage ist einfach nur noch vor einen Baum gelaufen. Es ist hart zu sagen, aber durchaus die Wahrheit.

Ich weiß nicht, wo das enden kann. Nun ja. Ist halt so. Sterben wir halt bald aus. Juckt eh keinen und ist besser für den Planeten Erde und die Tiere.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

20.09.2016 um 14:05
Sixtus66 schrieb:Nein aber man sieht heute alle Dummheit weil der Post jedes hinterwäldlerischen Honks .
Dazu kommt auch noch die Tendenz von Honks

- ohne jede Ahnung zu allem eine Meinung haben zu müssen (immer schön zu sehen bei den Threadnichtlesern, die in langen Threads irgendeinen dutzendfach durchgekautten Sachverhalt als supertolle Neuigkeit mit "ist so" hinrotzen

- zu denken, daß diese Meinung doch am besten indivduell und von der doofen Mehrheit abweichen sollte

- den Unterschied zwischen Meinungen (Paris ist schöner als London) und falschen Tatsachenbehauptungen (Paris ist die Hauptstadt von England) nicht verstehen zu können oder zu wollen


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

13.10.2016 um 14:29
@Sixtus66
Sixtus66 schrieb:Nein aber man sieht heute alle Dummheit weil der Post jedes hinterwäldlerischen Honks auf demselben Dashboard erscheinen kann auf dem ich überlicherweise Tweets von Astrophysikern und Menschenrechtlern verfolge.
Da braucht man übrigens keine Boards für Experten, es reichen schon die Amazonbewerter (und die Fragenbeantworter.

Gerade bei den 1+2 Sternwertungen kann man zu 75% von strunzblöden Käufern ausgehen, die würden sich einen CD-Spieler kaufen und anschließend bemängeln daß er keine Musikkassetten abspielt...

Und die Frager und Antworter... da kann man nur noch Nuhr empfehlen...


melden
Dr.Untier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

13.10.2016 um 14:37
Nein, die Menschen werden nicht immer dümmer. Durch das Internet haben wir aber mittlerweile eine ungefilterte Massenkommunikation. Jeder kann seinen Mist an die große Glocke hängen. Wo früher noch Redakteure das Schlimmste für uns aus den Leserbriefen filterten, Das Usenet noch mit einem *plonk* den Trollen und Deppen den gar ausmachte, gibt es heute die Kostenlose Homepage für jedermann, Facebook, Twitter usw.

Es ist kein Problem der Intelligenz, sondern der Lautstärke, mit der sich Idioten mittlerweile Gehör verschaffen können. Und wenn erst eins dieser intellektuellen Fliegengewichte den Misthaufen gefunden hat, wird sich bald ein ganzes Rudel darum bilden und um so lauter schreien.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

13.10.2016 um 14:43
@querdenkerSZ


jap!
und ich möchte wetten das sie nun jeden Menge potentieller "Anwärter" besitzt...sprich die Sache geht noch weiter :D


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

13.10.2016 um 16:16
Selbstverständlich wird die Menschheit immer dümmer.
Ich sage nicht sie verblödet, sondern sie wird dümmer.

Soziale Netzwerke in der heutigen Zeit sind enorm wichtig, doch leider werden diese auch immer häufiger missbraucht.
Missbraucht, um andere Menschen in der Öffentlichkeit vorzuführen und zu mobben. Dabei spielt die Wahrheit meistens überhaupt keine Rolle.
Irgendjemand schreibt irgendwas und ein Grossteil der Gesellschaft schenkt dem ganzen auch noch glauben. Es ist wie ein Virus, der sich Verbreitet. Ein Virus gegen den es bis Heute immer noch kein effizientes Heilmittel gibt.
Selbst wenn die Lügen eindeutig widerlegt werden, so ist man immer noch uneinsichtig und verharrt auf das selbst "gehörte" oder "geschriebene".

Ich muss noch nicht einmal dafür in andere Länder schauen. Deutschland bietet hier leider genug Beispiele.
Allen voran L. Bachmann - ein Hetzer vor dem Herr'n. Dazu gesellen sich seine ganzen Pegidioten.

Von den Freunden der braunen Farbe mal ganz abgesehen. Glauben ernsthaft sie können das dritte Reich nochmal auf den Plan rufen.
Viele, nein sehr viele Postings und Kommentare die ich im Netz lese und von rechts kommen, sind so schlecht geschrieben das es einen die Nackenhaare aufstellt.
Gerade bei der RECHTSchreibung........hey sorry ihr besorgten Bürger........aber ich kenne sehr sehr viele Menschen, deren Herkunft nicht deutsch ist und die auch zum Teil noch nicht einmal in Deutschland geboren wurden. Und dennoch beherrschen sie die deutsche Grammatik und Rechtschreibung besser als so manch ein Deutscher.

Okay ich muss zugeben, meine Grammatik ist auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei, aber auch genau so wenig trage ich braune Soße im Herzen, noch im Hirn, oder gar auf dem Hemd.

Wenn ein Scherzkeks auf Facebook postet, das überraschend Bob Marley im Alter von 52 Jahren verstorben ist, dann ist ein leider ein relativ grosser Teil der Younggeneration schockiert und bekundet seine Anteilnahme und ein anderer Teil, der braune Mob, kommentiert das mit irgendwelchen dummen ausländerfeindlichen Hasstiraden.

Glaubt mir, ich kann dumme Menschen sehen. Auch leider täglich im Real-Life


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

13.10.2016 um 23:06
Warum sollen Menschen dümmer werden?
Wenn man einen Elektroingenieur vor 100 Jahren einem Intelligenztest von heute unterziehen würde, würde er durchschnittlich abschneiden.
Klugheit ist durch die Dimension Zeit begrenzt.
Wenn jemand in der Gegenwart als klug gilt, ist er mit dem jetzigen Wissen klug.
Wenn man den gegenwärtig klugen einem Intelligenztest vom Jahre 2100 unterziehen würde, würde er unterdurchschnittlich abschneiden(KI,Robotik usw).
Also ist Intelligenz nur ein gegenwärtiges Phänomen. Es ist veränderlich.
Ob die Menschen dümmer im Sinne von IQ werden bestreite ich.
Nur weil sich jemand Sendungen auf RTL anschaut, ist er nicht dumm.
Ein Mathematiker kann auch gefallen an der Dummheit von den Family Soaps finden.
Ich sehe diese Sendungen als Unterhaltung und setze sie nicht mit der Realität gleich.
Nicht mehr nicht weniger.
Also nein, nur weil jemand anders ist, ist er nicht dumm.
Vielleicht mag er dumm erscheinen, aber er wird es nicht sein.
Ich habe viele Menschen getroffen, die äußerlich betrachtet dumm aussahen.
Als ich aber mit ihnen redete, musste ich feststellen, dass sie ziemlich klug sind.


melden
bitethedust
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

14.10.2016 um 02:31
Einsteins Einschätzung zu folge ist es ausgeschlossen. Die von ihm prognostizierte unendliche Dummheit des Menschens ermöglicht keine Steigerung.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

14.10.2016 um 09:33
philosph9019 schrieb:Ich habe viele Menschen getroffen, die äußerlich betrachtet dumm aussahen.
Als ich aber mit ihnen redete, musste ich feststellen, dass sie ziemlich klug sind.
Andere auch:



melden

Werden die Menschen immer dümmer?

15.10.2016 um 15:23



Ich glaube eher, die Menschen werden dumm gehalten bzw. eingelullt, damit sie leichter führbar sind, ruhig bleiben und die Regierdenden regieren lassen.

Wenn ich sehe, was heutzutage als Top-Unterhaltung gilt, Sackhüpfen zur besten Fernsehzeit, Pseudodokus und -Talkshows, wo sich gekaufte Laienstatisten die Köppe einschlagen, wo hundertausende Jugendliche sich darum bewerben ein Superstar oder im TV vor einem Millionenpublikum lächerlich gemacht zu werden, dann erinnert mich das ans alte Rom, Brot und Spiele fürs Volk, Wein und Trauben für Cäsar.
Mehr kann man nicht sagen oder? Ich finde das trifft es
genau auf den Punkt.
Die Menschen wollen es doch nicht anders wie viele Menschen sitzen am Tag vor dem
Tv und schauen sich die ganze Zeit auf rtl,sat 1 usw
so was an?
Oder
Z.b Top Thema "Heidi K. wieder im Urlaub"..

Aber das zu selben Zeit auf der anderen Seite der Welt
Menschen sterben oder unsere Hilfe brauchen kommt
erst garnicht bei uns an
Kein top Thema das wollen die Leute ja nicht sehen..



Zum Kopf schütteln
Ich bin mir sehr sicher wir wären alle viel weiter
wenn wir nicht in der Evolution irgendwo hängen
geblieben wären :D

Die Menschheit wird dumm sterben.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

16.10.2016 um 22:02
xMissy00x schrieb:Zum Kopf schütteln
Ich bin mir sehr sicher wir wären alle viel weiter
wenn wir nicht in der Evolution irgendwo hängen
geblieben wären :D
Das war doch als das Fernsehen erfunden wurde als die Evolution stehen blieb, oder wann war das? Ich persönlich halte es sogar für klug sich nicht jeden Tag das Elend auf der Welt reinzuziehen. Da bekommt man ja Depressionen.


melden
Anzeige

Werden die Menschen immer dümmer?

17.10.2016 um 10:13
xMissy00x schrieb:Aber das zu selben Zeit auf der anderen Seite der Welt
Menschen sterben oder unsere Hilfe brauchen kommt
erst garnicht bei uns an
Kein top Thema das wollen die Leute ja nicht sehen..
Schwachsinn, wenn das bei dir nicht ankommt, dann liegt das an dir.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Drehrichtung98 Beiträge
Anzeigen ausblenden