weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:02
@purple_haze
Auser es hat eine andere meinung als man selbst..


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:03
@Rho-ny-theta
Ich sprach von 1000 fältiger Vielfalt der Wissenschaften.
Ich bewundere und schätze ehrliche Wissenschaft, das ist doch selbstverständlich.
Von 'alle Wissenschaftler, die mich bescheiß-/beschissten/beschössen' (wie sagt man?) kann also gar keine Rede sein. Aber einige Schwarze Schafe sind immer dabei, und man weiß nicht, welche es sind.

'Eine Gruppe von religiösen Extremisten'. Religiöse Menschen und religiöse politische Theorien müssen nicht gleich 'extremistisch' sein. Das ist ein dehnbarer Begriff. Man sollte ihn nicht auf alles Ungewohnte ausdehnen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:04
@natü
natü schrieb:Aber einige Schwarze Schafe sind immer dabei, und man weiß nicht, welche es sind.
Dank Psiram kennt man die schlimmsten.
natü schrieb:Religiöse Menschen und religiöse politische Theorien müssen nicht gleich 'extremistisch' sein.
Wer hat das den behauptet?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:06
@purple_haze
@geeky
Ist das aber kein Vorurteil, einem anderen User - unbekannterweise - zu unterstellen, er habe Vorurteile oder hinterfrage nichts oder habe in der Schule dies nicht gelernt?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:14
@natü
Aber die John Birch Society ist eben nicht nur religiös, sondern religiös extremistisch. Dass sie noch offen existieren darf, verdankt sie nur dem Umstand, dass die freie Meinungsäußerung in den USA extrem stark durch die Verfassung geschützt ist.

Und sorry, sollte die Fluoridsache stimmen, dann müssen alle

Mediziner
Zahnmediziner
Veterinäre
Pflegeberufler
Biologen
Chemiker

weltweit (auch in verfeindeten Staaten, der Sowjetunion damals z.b.) seit Jahrzehnten an der Verschwörung beteiligt sein, denn es sagt ja keiner was. Es wäre doch für Feinde der USA ein leichtes gewesen, stichhaltige Beweise für eine angeblich so enorme Giftwirkung aufzutreiben und zu verbreiten, um die Regierung der USA zu erledigen.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:15
@interrobang
Du siehst doch, dass ich mit @Rho-ny-theta sprach.

Ich nähme täglich Chemie zu mir?
Nein. Dass man die messbaren Inhaltsstoffe von Luft und Nahrung mit den Mitteln der chemischen Wissenschaft analysieren kann, macht jene so wenig zu Chemie, wie das Korrekturprogramm des Rechners meine Sätze zu Orthographie macht.


melden

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:17
@natü

Wie würdest du angesichts des zitierten Unsinns deine Reaktion "Interessanter Bericht! Und was macht ihn unglaubwürdig?" interpretieren? Medienkompetenz sieht anders aus...
natü schrieb:Ich nähme täglich Chemie zu mir?
Nein.
Hüte dich vor diesem neuartigen Dihydrogen-Monoxid! Das ist übelste Chemie und in nahezu allen Nahrungsmitteln enthalten!11ELF!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:22
@Rho-ny-theta also wir wurden m 4ten semester eingewiesen in alle verschwörungen der wissenschaft.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:23
@Rho-ny-theta
Und wenn die anderen Staaten weltweit denselben Mist produzieren und daran verdienen?

Und warum sollten die Feinde der USA öffentlich über deren - wenn vorhanden - Giftanwendungen lästern? Sie können sich doch freuen, wenn die USA sich selbst zerstören.

Nur mal so theoretisch. Aber ich kenne mich weder chemisch noch historisch da aus. Und wir müssen das Problem auch nicht heute abend lösen.


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:24
was sagt ihr dazu?



melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:25
@natü
Aber die anderen Staaten machen das doch nicht! In Europa wird fast nirgendwo fluoriert, und wurde auch fast nie. Jedes europäische Land hätte also Grund, die Bürger der USA zu warnen, oder auf diesen folgeschweren Fehler aufmerksam zu machen.

@25h.nox
Pscht, ich muss doch Desinfo verbreiten!

@toxic90
Letztens hatten wir uns über Quellenkritk ausgetauscht. Hier solltest du sie mal anwenden.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:27
@geeky
'zitierten Unsinns'? Warum schreibst du mich an? Ich habe doch gar nichts zitiert.

Fein, dass du dich für medienkompetent hältst. Du wirst dich damit abfinden müssen, dass dir im Laufe deines Lebens Menschen begegnen, denen - oh Wunder - diverse Kompetenzen fehlen.

Dieser Mangel ist m. E. tolerabel, im Gegensatz zu dem an
S o z i a l k o m p e t e n z .


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:31
@toxic90 ist schon sehr auffällig wenn experten nicht mit titel und organisation genannt werden.


melden

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:31
@natü

Ist dir mal wieder der Überblick verloren gegangen? Schau doch bitte mal nach, auf WAS du mit "Interessanter Bericht!" reagiert hast. Und dann verrate mir bitte, auf welcher Grundlage du dich als "skeptisch" bezeichnest, wenn du von diesem Gebiet doch zugegebenermaßen Null Ahnung hast. Was außer deinen Vorurteilen ziehst du da also als Wegweiser heran?


melden
toxic90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:32
@25h.nox also völliger humbug?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:37
@toxic90
Ich habe mir das Video jetzt mal zur Gänze angesehen:

Wie @25h.nox schon sagte, ist es sehr auffällig, dass die indische Professorin (?) weder mit Namenseinblendung noch mit Institut genannt wurde; das macht es z.b. schwer, die zitierte Studie ausfindig zu machen, um deren Aussage mit dem Video zu vergleichen.

Grundsätzlich werden hier auch einige sinnvolle Dinge genannt, z.b. das die Fluoridierung durchaus kritisch zu sehen ist und heute evtl. auch keinen Sinn mehr macht, an sich ein legitimer Standpunkt.

Meiner Meinung nach verliert das Video aber seine Glaubwürdigkeit, weil es vollkommen reißerisch und verzerrend aufgemacht ist.

Beispiel: "Fluorid ist Gift" kann man so nicht sagen; es kommt auf die Dosis an. Wenn ich 100g Kochsalz esse, kann ich auch daran versterben, trotzdem würde niemand Kochsalz als Gift bezeichnen.

Was mich eben stört: Fluorid mag nicht so gesundheitsförderlich sein wie behauptet, oder sogar schädlich. Das kann man diskutieren und überprüfen, Den Wunsch, demokratisch über die FLuoridierung mitbestimmen zu wollen, kann man auch nachvollziehen. Aber die Tatsache, dass Fluoridierung nicht so toll ist, wie gedacht, würde noch immer nicht automatisch bedeuten, dass eine böse Verschwörung im Gange ist, um die Leute gefügig zu machen!

EDIT: Außerdem muss ich hinzufügen, dass der Kopp-Verlag, der das Video eingedeutscht hat, dafür bekannt ist, jeden Verschwörungsdreck, auch den aus der rechten Ecke, zu verbreiten, inklusive Nazis aus der Hohlerde und jüdischer Weltverschwörung.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:45
@natü
Was verstehst du den unter Chemie? Grundsätzlich ist alles Chemie.


melden

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:45
natü schrieb:1. Was meinst du mit deiner Frage? Bezweifelst du, dass Kleinkinder schon Fluortabletten verabreicht bekommen? Oder hältst du es für zwingend, dass man seine Kinde rzur bloßen Vorbeugung mit Chemie füttert? Drück dich bitte klarer aus!
@natü
Nö, ich bezweifle nur, dass man Kleinkinder pauschal Fluoridtabletten verabreicht bzw. verabreichen sollte. Und apropos klarer ausdrücken. Was meinst du mit Chemie füttern?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:45
@Rho-ny-theta
Dein erklärendes Beispiel liegt doch Jahrzehnte zurück? Die politischen Reaktionen des Auslands zur damaligen Zeit zählen also bei der Beurteilung der von dir erwähnten politischen Protestbewegung in den USA.

Und dass ein Staat einen anderen wegen Fehlern in seiner Gesundheitspolitik warnt, ist mir neu. Hast du Beispiele dafür? So viel Uneigennützigkeit anzunehmen, wäre doch blauäugig!


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor-Propagandisten oder auch "Die Wissenschaft lügt!"

06.12.2012 um 19:47
@geeky
'null Ahnung - den Überblick verloren - Vorurteile'?

Mach weiter so!


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden