Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.359 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.11.2013 um 18:45
@Fennek
Beim 3GS sind das jedenfalls keine 3 Schrauben :D Man tastet sich da von vorne nach hinten hinter die Hauptplatine wo schliesslich der Akku ans Gehäuse geleimt ist. Da nimmt man so ziemlich alles ausseinander. Und dann weiss man erst überhaupt was für ein Akkutyp funktioniert und kann bestellen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.11.2013 um 18:47
@El_Gato
Ein Jailbreak ist im Prinzip nichts als eine Modifizierung des OS. Dafür muss man aber das OS schon isntalliert haben.

Theoretisch müsste es über eine gefakte authentifizierung des Apple Update Servers gehen.
Die Updates werden nämlich vor der Installation von Apple auf die Authenzität geprüft. Nur dann gibt der Apple Server die aktuellste Version zur Installation frei und signiert sie. Ansonsten wird es verweigert.

http://www.saurik.com/id/12

Ich habe aber mal von der Möglichkeit gelesen, dass man über ein Programm am PC diese Überprüfung quasi als Man in the Middle abfangen kann und dann ein Freigabe an iTunes erteilen kann. Aber anscheinend gibt es da seit iOS 6 Probleme mit den Signaturen.

@switchy
Okay, beim 3GS war es noch anders.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.11.2013 um 19:45
Ich habe auch von diesem Wlan- Bluetoothbug gelesen. Konnte das bei meinem gebrauchten Gerät, dass ich letztens gekauft habe zum Glück nicht feststellen.
iOS7 wird bestimmt noch patches erhalten schätze ich. Wenn nicht wäre das schon eine Schweinere von Apple, wobei es jetzt schon ziemlich assie ist, da sich das ganze schon eine weile hin zieht.


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

10.12.2013 um 15:54
@bmo erinnert aber an HTC mit dem Homescreen Bug beim One S. Da wurde permanent gesagt es käme ein Update, dass alles fixt. Da wurden auch die User mit allein gelassen und verarscht, dass Updates kommen würden.

Zur kurzen Info: Durch bestimmte Netzfrequenzen wurde ein Spam des "Homebuttons" ausgelöst. Das heisst, das Gerät war unbedienbar, da es permanent in den Homescreen Modus wechselte. Aus machen ging nicht, Hard Reset unmöglich wg. fest verbautem Akku.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

10.12.2013 um 22:28
http://www.fidlee.com/android-support-vs-ios-support/

Alle Versuche von Googel die Hersteller dazu zu bewegen, die Geräte up to date zu halten sind gescheitert.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

10.12.2013 um 22:44
@secretworld

Ich denke einem Android user kann das ziemlich egal sein, vielen jedenfalls. Dann updated man es sich einfach selbst :)

Die neuen Devices werden da aber garnicht gelistet, im Vergleich zu den letzten Jahren hat sich mehr getan was das angeht, glaube die Premium Modelle die dies Jahr rauskamen haben schon 2-3 Updates erhalten.


1x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2013 um 00:48
@iku

Es geht nicht um die Premium Modelle, sondern alle NICHT-Premium Modelle. Die Frage ist auch da, wie lang ein Gerät unter Premium fällt bis es dann keine mehr bekommt.
Zitat von ikuiku schrieb:Dann updated man es sich einfachselbst :)
Weil dazu jeder User in der Lage ist, gerade bei den Nicht-Premium Geräten, ist das einfach eine Custom ROM zu erstellen und sich dann das OS drauf zu hauen. Ist ja für die (größtenteils) technisch unbegabte Masse an Usern ein Kinderspiel :)

Denn bei denen wo es drauf ankäme sind wir wieder bei den Modellen mit kleiner Userschaft und damit auch wenig Motivation eine CR zu erstellen dafür. Also ganz so "Einfach" ist das alles natürlich wieder mal nicht wies gesagt wird.

Gerade dieses Jahr kamen so manche Modelle raus, bei denen von Anfang an klar war, das kein Update auf irgendwas kommen wird (Release mit Android 4.1).


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2013 um 02:54
@KimJongIl
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb: Ist ja für die (größtenteils) technisch unbegabte Masse an Usern ein Kinderspiel :)
Gibt genug schritt für schritt Anleitungen im Internet^^ Ich hatte selbst keine Ahnung wie das gehn soll, ne halbe std, dran gesetzt und es ging problemlos. Eine eigene CR brauchst du auch garnicht machen, es gibt schon genug, brauchst sie nur runterladen.
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Gerade dieses Jahr kamen so manche Modelle raus, bei denen von Anfang an klar war, das kein Update auf irgendwas kommen wird (Release mit Android 4.1).
Ich bin bei 4.3 und 4.4 kommt spätestens im Januar, aber ganz ehrlich, mir ist es wurscht. Ich wüsste nicht welche features da kommen, oder ob überhaupt, die ich unbedingt brauche. Auch das 4.3 Update hätten sie sich von mir aus sparen können. ich hab anfangs auch sehnsüchtig drauf gewartet. Ich glaube es geht einfach nur vielen um das Gefühl "up to date" zu sein ^^
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb: Ist ja für die (größtenteils) technisch unbegabte Masse an Usern ein Kinderspiel :)
Eben die interessiert dass denke ich überhaupt nicht, wahrscheinlich können die schon ein paar Versionen überspringen weil die nicht nachgucken ob ein Update zur Verfügung steht. Sind wohl eher die Nerds die soviel Wert drauf legen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2013 um 08:21
Zitat von ikuiku schrieb:Ich wüsste nicht welche features da kommen, oder ob überhaupt, die ich unbedingt brauche.
Die Features simd zweitrangig. Es geht in erster Linie um die Sicherheitslücken, die geschlossen werden.
Zitat von ikuiku schrieb:Eben die interessiert dass denke ich überhaupt nicht
Um so wichtiger ist es, dass regelmäßig Lücken geschlossen werden. Wenn man da nicht manuell nachhilft und vom Hersteller nix kommt, ist jedes System ein Scheunentor für Angreifer.

@all
Ist die OpenSSH-Lücke eigentlich in Android 4.4 gefixt?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2013 um 09:24
@geisterhand

Mit dem kostenlosen programm "ifunbox" kann man problemlos auf die dateien aller iphone modelle zugreifen.


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2013 um 12:40
@iku

Doch wenn man ein Handy hat, für die einer eine CR gemacht hat, muss man sie selbst machen. Wäre mir so gegangen. Du stellst das ja so dar, als wäre das alles totaler Kinderkram, aber du scheinst ja auch nicht gerade einer der sehr vielen Deutschen zu sein, die von all dem überhaupt keine Ahnung haben.

Offenbar ist dir nicht mal selbst die Notwendigkeit von Systemupdates so richtig bekannt ;) Nun stell dir mal jemanden vor der dafür noch zu unbegabt ist eine Schritt für Schritt Anleitungen zu befolgen, denn von denen gibt es auch sehr viele (es wird ein großteil sein wenns um CRs geht).

Auch wenn socres immer glaubte, alle Android User lesen vorher das Handbuch durch und befassen sich ausgiebig mit dem OS und werden erstmal kleine Linux Gurus bevor sie das Gerät in Betrieb nehmen, so ist halt die Welt nicht.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2013 um 22:39
Hier ein interessanter Artikel von einem Power User, der erklärt, warum er sich für einen iMac und gegen einen Custom PC oder PC von der Stange entschieden hat.

http://www.zdnet.com/why-i-chose-a-maxed-out-imac-over-a-powerful-pc-7000024160/

In diesem Artikel wird die Hardware echt verglichen. Auch werden dort Systeme mit PCIe SSDs verglichen und nicht wie hier im Thread gesagt, dass ja die Performance einer 5400rpm HDD genau so gut wär, wie die einer PCIe SSD.

Bei den custom build Profis hier im Forum kommen einem ja meistens die Tränen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 06:58
Ich habe jetzt auch wieder n Mac wg Business.
Ist einfach produktiver, muss sich halt nicht auskennen, die Dinger arbeiten, Drag und Drop ist Windows überlegen.
Hier habe ich auch noch etwas Interessantes gefunden:

http://www.bitwalker.at/stromverbrauch-imac-modell-21-5-late-2012/ (Archiv-Version vom 01.08.2013)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 08:59
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Drag und Drop ist Windows überlegen.
Wie meinst du das?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 09:01
@Fennek

Hast du schon einmal zwei Tage mit einem Mac gearbeitet?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 09:02
@saba_key
Ich arbeite täglich mit Mac und Windows. Die Frage war nur worauf du die Aussage bezogen hast.
Und irgendwie ist nicht eindeutig, ob das D&D vom Mac Windows überlegen ist, oder umgekehrt.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 09:09
@Fennek

Beim Mac kann ich
aus dem Mac-Dateimanager
die Datei nehmen und zum Beispiel auf den Desktop schmeißen
und oder in ein anderes Verzeichnis, weil die auch so schön aufpoppen

Bei Windows kenne ich eher die Methode mit Rechtsklick.
Man kann wohl etwas an den Mac herankommen, in dem man zusätzliche Software installiert.

Oder bin ich total schief gewickelt?

Generell ist alles beim Mac besser:
Es sammeln sich keine temporären Dateien und die Registrieung bleibt sauber
Man braucht keinen Virenscanner
Hardware ist einfacher zu installieren
Die Systemsteuerung ist aufgeräumter
etc.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 09:18
@saba_key
Äääh... auch wenn ich persönlich den Mac bevorzuge, aber ich finde den Explorer deutlich weiterentwickelt. Der Finder ist ziemlich antiquitiert, was z.B. das Fehlen von Cut & Paste zeigt.
Ich hab mir z.B. TotalFinder mal installiert um mir die Funktionen, die mir beim Finder fehlten, nachzupatchen.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Beim Mac kann ich
aus dem Mac-Dateimanager
die Datei nehmen und zum Beispiel auf den Desktop schmeißen
und oder in ein anderes Verzeichnis, weil die auch so schön aufpoppen
Geht bei Windows auch
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Oder bin ich total schief gewickelt?
Ja, bist du.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Es sammeln sich keine temporären Dateien
Temporäre Dateien entstehen bei beiden Systemen gleich. Unix hält sich nur generell sauberer.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:die Registrieung bleibt sauber
Was daran liegen könnte, dass es beim Mac garkeine Registry gibt.
Weiterhin bringt das aber die Vorteile der Drag & Drop Installation, portablen Apps und weniger Dateimüll durch abstruse Verzeichnisse.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Man braucht keinen Virenscanner
Das ist eine weit verbreitete Fehlannahme, genau wie bei Linux. Nur weil die Viren nicht so verbreitet sind, heißt es nicht, dass sie nicht existieren.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Hardware ist einfacher zu installieren
Sofern es Treiber gibt. Habe letztens doch recht gestaunt, wie kompliziert es ist einen Drucker zum laufen zu kriegen, der von meinem NAS über SMB freigegeben ist.
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Die Systemsteuerung ist aufgeräumter
Geb ich dir Recht, aber ist wohl auch etwas Geschmackssache.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 09:25
@Fennek

Windows ist dann gut, wenn man Fortgeschrittener ist.
Ich finde die Apples zwar äußerlich sehr ansprechend, aber nur noch überall Macs das wäre auch der Horror.
Bei Windows gefällt mir auch die Optik des Benutzeroberfläche/Schreibtisches besser, die etwas eckiger ist, als beim Mac.
Dateimanager lassen sich bei beiden Alternativen installieren.


1x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2013 um 09:28
@saba_key @Fennek

Ich finde gerade was "Finder" und so angeht, ist Windows eigentlich an mancher stelle besser unterwegs. Ich finde auch das Multi-Tasking bei Windows stellenweise besser, wobei ich diese Funktionen nachpatchen konnte.

Ich persönlich nutze viele Tools die mir mein OS X windowsähnlicher machen, zB HyperDock, XtraFinder etc.


melden