Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:25
@define
jeder weiß, dass foxconn scheiße ist.^^


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:25
@define

Das Argument ist schön und gut, aber da kommen die meisten Handys her ;)

Da müsstest du dann ein FairPhone haben?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:28
@KimJongIl
Hey, nur Apple-Produkte werden unter scheiß Umständen produziert. :troll:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:28
@bmo
Zitat von bmobmo schrieb:findet ihr ich habe zu viel bezahlt?)
Nein, denke nicht.
Ich habe für mein 2011er iPad2 64Gb ohne Kratzer etc im Apple-Store 270Euro bar auf die Hand bekommen.
Der Wertverfall ist echt gering, wenn man nicht gerade Steine meiselt mit den Dingern.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:31
@CrvenaZvezda
ich habe bestimmt 3 Wochen mich auf ebaykleinanzeigen mit Leuten unterhalten/rumgeärgert. Oft war es so, dass dann ein anderer mehr geboten hat und dann das Gerät verkauft war. die wollten alle 300€ oder mehr -.-'.

Das iphone 4s 8gb wird im applestore noch für 400€ verkauft Ö.ö


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:53
@bmo

Ja, der Preis ist echt stabil was das angeht. Gut, wenn man verkaufen will...schlecht, wenn man Käufer ist.
Mein 5er könnte ich locker für 500e verkaufen, mein vorheriges htc one s konnte ich für eine Tüte Chips eintauschen nach der gleichen Nutzungsdauer.

Welches nun besser ist...weiss ich nicht. HTC macht wie Apple oder Samsung super Handys. Keine Frage.


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:55
@bmo

Und dann überlege man sich mal, wie weit man mit 8 GB kommt :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 14:58
@KimJongIl
ja das ist sowie schwachsinn. Dann hat man nach dem OS noch 5,5 gb oder was weiß ich frei. Die meisten brauchen mindestens ne 16gb version. Vllt. soll es Leute dazu bewegen eher ein iphone 5 zu kaufen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 15:13
@bmo
Nö ist ein guter Preis. Hab mein zwei jahre altes iPhone 4 für 170€ verkauft. :)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 15:15
@bmo

Wo bei es ohnehin ein Unding ist, dass man, vor allem bei High-End-Smartphones, den Speicher nicht aufrüsten kann.

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 15:16
@kuno7
Ja das Problem haben auch die ganzen nexus Geräte. Keine Ahnung ob das so viele Mehrkosten sind einen SD slot zu integrieren. 16gb reichen mir zum Glück :).


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 15:30
@kuno7

Ich schätze mal, dass es bewusst gemacht wird. Die Firmen erhoffen sich wahrscheinlich, das sie so die teuren Geräte verkaufen können. Wenn man bedenkt, dass doppelt soviel Speicher fast 100 Euro mehr kostet. Zumindest, wenn das Gerät neu auf dem Markt kommt.


melden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 16:11
@bmo

Einen Slot einbauen nimmt auch Platz weg den man für anderes nutzen kann. Denke es sind nicht nur Mehrkosten die bei der Frage mit einwirken.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.11.2013 um 16:16
@KimJongIl
Vor allem sind Speicherkarten deutlich langsamer als interner Flash Speicher.
Hab mal gelesen, dass der Hauptgrund war ruckler zu vermeiden. Und wenn ich das heute manchmal sehe kann ich die Entscheidung verstehen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.11.2013 um 13:33
@Fennek

Ja natürlich, an Gewinnmaximierung wurde dabei sicher niemals gedacht ;) . In welcher Glücksbärchi Welt lebst du ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.11.2013 um 13:38
@Kybernetis
Das kann natürlich ein netter Nebeneffekt sein. Aber es gab Prototypen mit Kartenslot.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.11.2013 um 13:57
ruckler hin oder her, fakt ist, ich will meine fotos und meine musik auf ner speicherkarte haben und die auch im falle eines gerätedefektes rausnehmen und auslesen können... außerdem will ich vielleicht für bestimmte situationen eine andere (mit anderer musik bspw) rein tun können... DAS ist der grund FÜR eine speicherkarte (btw ruckelt da garnix)


1x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.11.2013 um 14:01
@socres

Ja und für Leute, die diesen Anspruch nicht haben, weil sie z.B. Clouddienste nutzen dafür, ist es egal oder ein Nachteil wenn es eine Speicherkarte hat. Es gibt halt verschiedene Leute mit verschiedenen Ansprüchen an ein Smartphone. Für diese sind dann Ruckler deutlich schlimmer als ein fehlender SD-Kartenslot.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.11.2013 um 14:14
es ruckelt aber nix wenn du da deine mp3s und bilder drauf hast. ich weiß gar nich wie du auf das märchen kommst... die sache mit den cloud diensten ist doch alles eine applefarce (klar daß du da drauf rein fällst) da geht es nicht da drum daß cloud-dienste toll sind und daß man jetzt da die viehische auswahl hätte, nein es geht nur darum dich in der itunes-welt gefangen zu halten und dir services aufzudrücken. und wenn die cloud voll ist, ist sie voll. ne karte kannste wechseln und hast so theoretisch unendlich viel speicherplatz.

versteh mich nicht falsch, ich nutze auch cloud dienste, sowohl bei google als auch privat (owncloud) allerdings hat die sache einen haken. um irgend eine cloud als datengrab zu gebrauchen reichen 10MBit up und 50MBit downstream nunmal hinten und vorn nicht. und über lte, welches mehr bandbreite (theoretisch) bringen könnte gibts keine flat, und bei mehr als 50MBit auch immens teuer, so teuer daß es in keiner sinnvollen relation mehr steht.

klassischer fall von: appleuser wurden eingeschränkt, ihnen wird erklärt das ist alles zu ihrem besten und die glaubens auch noch


2x zitiertmelden
KimJongIl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.11.2013 um 14:17
@socres

Wie ICH auf das Märchen komme?
Zitat von socressocres schrieb:ruckler hin oder her
Du hast es angenommen.
Zitat von socressocres schrieb:e sache mit den cloud diensten ist doch alles eine applefarce (klar daß du da drauf rein fällst) da geht es nicht da drum daß cloud-dienste toll sind und daß man jetzt da die viehische auswahl hätte, nein es geht nur darum dich in der itunes-welt gefangen zu halten und dir services aufzudrücken.
Ok. Dass du erst schreibst und DANN denkst ist mir klar.

Ich benutze Dropbox, du Gehirn. Apple Dropbox, du weisst. iDropbox auch genannt. Ist ein Dienst von Apple der mich stark einschränkt und ich kann ihn nur über iTunes nutzen :D

Es ist schon armselig zu sehen wie du immer wieder versucht irgend ne Apple-Fanboy Message mit einzubauen.

Noch dazu ist Apple net der einzige Hersteller der keine Speicherkarten im Handy hat und daher nicht der einzige, auf den sich mein Cloud-Dienste-Argument bezog.


melden