Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.389 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:19
@kalamari
Normale x86 Anwendungen (also fast alle aus dem PC Bereich) laufen nicht auf ARM CPUs. Also fällt ARM raus, wenn du nicht lust hast dir nen eigenen Compiler oder Emulator zu basteln.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:21
@Fennek

Jo ist wohl ne Frevelei das ich es wagte festzustellen, nach mehr als einem Jahr Nutzung immer noch total zufrieden zu sein. Auch was die ursprünglichen Fragen von damals angeht, alles prima gelöst, alles im Fluß. Dazu in dem Zeitraum tatsächliche 300 Euro Strom gespart, also effektiv, was will man mehr? Dafür hab ich allerdings auch den Monitor mit ausgetauscht. :D

Ich fühl mich nun auch nicht elitärer usw. Es läuft eben einfach lediglich nur alles runder, "Klicki Bunti" mag für den einen ja eine Zumutung sein. Ich find es toll.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:21
@Fennek

Jop, aber "normale" Anwendungen laufen auch nicht auf Apple Geräten, sondern nur für Apple zugelassene.

Da ein derart beschränktes Ökosystem kein Problem darstellt dürfte es nicht als Negativpunkt gewertet werden.

@jimmybondy

Jop, ARM CPU findet man im iPhone, diversen Android Phones, Tablets, Laptops und Kleinst Barebones oder NAS.

Spielekonsolen, glaube ich, auch.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:22
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Jop, aber "normale" Anwendungen laufen auch nicht auf Apple Geräten, sondern nur für Apple zugelassene.
You just went full retard. Mac ist auch x86 und du kannst da normal in C++, Java etc. Programme für schreiben. Und nein, man kann nicht nur aus dem AppStore installieren.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:23
@Fennek

You just went full Fanboy: Für viele Programme darf man auf nem Apple PC nen Windows Emulator laufen lassen. Andernfalls wäre es beispielsweise keine so große Leistung, wenn Spiele auf PC und Mac laufen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:24
@kalamari

Wenn es darauf ankommt läuft auf dem Mini auch Win. Als Vollinstallation, nicht nur als Emulation, was natürlich auch wunderbar funktioniert.
Aber dafür muss man erstmal eine Einschränkung haben.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:26
Ja, tut es, aber darum ging es doch nicht O.o

Ging es nicht darum, dass neue Computer sich durch geringeren Stromverbrauch amortisieren? Da die Geschlossenheit des Apple Ökosystems kein Problem darstellt müsste man somit die günstigsten und sparsamsten Computer in Betracht ziehen.

Welche nicht von Apple kommen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:28
@kalamari
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Für viele Programme darf man auf nem Apple PC nen Windows Emulator laufen lassen.
Das liegt daran, dass sie in einem proprietären .NET für Windows programmiert sind. Diese Programme laufen auch nicht auf Linux. Achja, WinE ist keine Emulation, wie schon der Name sagt. Hast du dich überhaupt jemals im Leben über Betriebssysteme, Programmiersprachen etc. informiert? Das ist ja noch schlimmer als dein nicht mal Halbwissen über Smartphones.

Was hat das mit
Zitat von kalamarikalamari schrieb:nur für Apple zugelassene.
zu tun?
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Andernfalls wäre es beispielsweise keine so große Leistung, wenn Spiele auf PC und Mac laufen.
Es gibt inzwischen viele Spiele, die Nativ auf Mac laufen.
Alle Blizzard Games, CoD, Civilization, Bioshock, alle Valve Games, etc.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:31
@kalamari

Wie gesagt, man kann auch locker WIN 7 installieren und hat dann immer noch den günstigsten Desktop PC.

Sollte man sich als Win Anwender aber mal trauen OX zu testen, dann könnte es dabei eben sehr wohl eine Überraschung geben.

Welcher PC soll ökonomischer sein? Es mag welche geben die noch mithalten, kosten dann aber auch höchstens 100 Euro weniger. Da kauft man sich dann allerdings noch Win dazu.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:32
Zitat von FennekFennek schrieb:Das liegt daran, dass sie in einem proprietären .NET für Windows programmiert sind. Diese Programme laufen auch nicht auf Linux.
Korrekt, aber Linux ist nun wirklich DAS Bastler OS, oder?
Zitat von FennekFennek schrieb:Es gibt inzwischen viele Spiele, die Nativ auf Mac laufen.
Alle Blizzard Games, CoD, Civilization, Bioshock, alle Valve Games, etc.
Inzwischen... Inzwischen gibt es auch Office for Mac.

Man kann inzwischen auch Android Apps auf PC laufen lassen. Metro Apps (Der Windows Kram) schließen derweil dir Brücke zwischen ARM und X86 CPU.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:33
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Aber wie auch immer, es geht ja darum das ein 12 Jahre alter PC eben nun schon seit 12 Jahren läuft und sicher nicht mehr Zeitgemäß ist. Hätte man den erst 2011 ausgetauscht, hätte man den Neuen schon bald nunmal allein über den Strom refinanziert.
Und ab da spart man dann sogar.
Schon, nach 7-8 Jahren ist es sicher einwandfrei rechtfertigbar den PC zu ersetzen. Andererseits ersetze ich ungern Zeug das mir nicht auf die Nerven geht, verstehe also auch wenn jemand die alte Kiste stehen lässt solange sie tut was sie soll.
Als Zocker ersetze ich zugegebenermaßen den PC eher durch einen der genausoviel Energie verbraucht, aber dafür mehr bietet. Ich habe in Erwägung gezogen einen mini PC für Internet/Office anzuschaffen und auf einem extra PC zu zocken, vielleicht setze ich das beim nächsten PC-Tausch um.
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Klar kenn ich, beim Mac musste ich es aber nicht parallel installieren, auch wenn das heutzutage problemlos möglich ist, nur es fehlt eben einfach nichts.
Ja, dahin geht die Entwicklung. Für mich fehlen leider immer noch einige Anwendungen die ich brauche, deswegen ist Windows eine Vernunftsentscheidung. Ich sehe eigentlich kein Problem der Weltanschauung mehr in der Mac OS X/Windows Entscheidung, dazu haben sich die Möglichkeiten zu sehr angenähert.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:33
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Inzwischen... Inzwischen gibt es auch Office for Mac
Obwohl das inzwischen total überflüssig ist. Das mitgelieferte kostenlose Pages macht mehr Freude.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:34
@jimmybondy

Barebones liegen so bei 300€

Der Mac Mini beginnt in der kleinsten Fassung bei 519€ und geht bis 1019€, für ne Dualcore CPU...


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:36
Nicht falsch verstehen, ich finde weder Barebones noch Mac Mini sind PC zum produktivem Arbeiten und mehr etwas in Richtung Heimserver / HTPC, aber wenn sparsam, dann richtig.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:37
@jimmybondy
Der von ihm vorgeschlagene hat nen gurkigen Celeron Prozessor. Der stinkt gegen den i5 total ab.
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Korrekt, aber Linux ist nun wirklich DAS Bastler OS
Nö, nicht wirklich. Mein Onkel ist 60 und ich hab ihm nen Linux (Xubuntu 14) Laptop für den einfachen Heimgebrauch besorgt. Ist inzwischen weniger Gefrickel und Troubleshooting als Windows.
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Inzwischen gibt es auch Office for Mac.
Das erste Office kam für Mac (1984), danach kam es für Windows (1990).
Wikipedia: Microsoft Office#Version history
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Man kann inzwischen auch Android Apps auf PC laufen lassen. Metro Apps (Der Windows Kram) schließen derweil dir Brücke zwischen ARM und X86 CPU.
In die andere Richtung ist es kein Problem, da der x86 den einfachen ARM Befehlssatz von den x86ern recht gut genutzt werden kann. Anders herum kann der ARM aber nicht den x86 Befehlssatz nutzen.
Zitat von kalamarikalamari schrieb:für ne Dualcore CPU
Du hast immer noch nicht verstanden, dass mehr Kerne und mehr Taktung nicht gleich mehr effektive Leistung ist? Ein Dualcore i5 ist trotzdem schneller als ein Quadcore Celeron.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:40
@kalamari

Vernünftige Barbeones sind teurer, man braucht dazu auch noch das Betriebssystem.

Mein 2012er I7 Quadcore kostete damals 729 Euro, dazu hab ich mir mehr Ram und ein Fusion Drive gegönnt.

Hätte ich mir bei Win nartürlich auch zugelegt, wenn es sowas dort geben würde.

Und hatte damals die Rechnung gemacht, auch hier im Forum. Das Fazit war, das Qualität bei Windowsrechnern allenfalls unwesentlich billiger ist.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:40
@Fennek

Auch 700€ Aufpreis schneller?



Oh warte, es ist ein Apfel drauf, wie konnte ich das nur vergessen.


Ich mag euch Fanboys, kein Plan von nix, aber immer schön rumargumentieren ^^


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:41
@kalamari
Wenn du dir das mittlere Modell zusammenstoppelst kommst du vielleicht auf 100€ weniger, das ist eine faire Spanne dafür dass es ein fertiggerät ist.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:41
@jimmybondy

Ach du scheiße.... Ok, ich geb hiermit offiziell auf, du hast wirklich Null Ahnung und keinerlei Bestrebung dies zu ändern ^^


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.10.2014 um 15:41
Zitat von kalamarikalamari schrieb:Auch 700€ Aufpreis schneller?
Ach, auf einmal 700€? Obwohl die Basisaustattung nur 519 kostet? Also bekomm ich bei dem anderen noch Geld, wenn ich den nehme?


melden