Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.11.2017 um 17:22
@mchomer
Das war mein erstes und letztes iPhone.
Auch, weil Dinge wie Ersatzladekabel alles andere als günstig und vor allem nicht langlebig sind. Habe noch nie so viele Ersatzladekabel gebraucht, wie beim iPhone.
Andere Phones haben diese Probleme zwar auch, und weisen sogar meistens von Anfang an Akku-Durchhalte-Probleme auf. Allerdings, und das ist der Knackpunkt, kosten sie auch dementsprechend weniger. Ebenso ist das Zubehör wesentlich günstiger, weshalb man dann eben keine Superleistungen erwartet und auch nicht wirklich enttäuscht wird.

Hab zB so ein China-Ding, 7" Zoll Tablet inklusive Dual-Sim, um € 56,-, das von Anfang an Probleme machte, wenn ich die Batterie ansehen wollte. Dann stürzen die <Einstellungen> ab (ist vielleicht sogar Absicht, da die Batterie nur halb so gut sein dürfte, wie mit ihr geworben wird). Das Ganze hält auch nur höchstens 6 Stunden. Aber für den Preis kann ich damit gut leben. Da meckere ich dann auch nicht. Im Gegenteil, ich freue und wundere mich, dass so ein Billig-Ding ansonsten gut funktioniert.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.11.2017 um 17:24
@off-peak

Ja. Mein nächstes wird auch ein günstiges.
Die Zeiten sind vorbei, wo ich ein super-fancy Smartphone brauchte.
Es soll die Basics abdecken und das war es dann.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.11.2017 um 17:31
@mchomer

Eben. Das muss man aber erst mal lernen, was man eigentlich wirklich braucht und was unnötiger Schnickschnack ist.

Außerdem kommt bei den günstigen eine angenehme Sache zu tragen: man leistet sich auch schon mal eher ein neues Gerät und ist so viel eher am neuesten Stand der Technik.
Man kann auch dadurch lernen, was es alles gibt und was man nun benötigt oder nicht.
Auf die Art und Weise habe ich glatt drei Tablets, die aber alle anderen Zwecken dienen aber zusammen nicht mehr als ein iPad gekostet haben. ;)

Ich frag mich zwar manchmal, was ich machen würde, wenn ich wesentlich mehr Geld hätte, und die Antwort ist: nichts anderes. Im Grunde könnte ich mir jetzt schon iPhones und iPads leisten, ich will vom Prinzip her nicht. Vor allem, habe ich schon mehrmals erwähnt, nervt mich einfach die Gier-Geiz-Politik.
Lieber eine Kreuzfahrt fürs gleiche Geld. :)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.11.2017 um 20:23
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Eben. Das muss man aber erst mal lernen, was man eigentlich wirklich braucht und was unnötiger Schnickschnack ist.
Das ist richtig, ich habe mein Smartphone schon seit Jahren und es funktioniert und bin damit zufrieden. Es kann alles was ich brauche.

Ein Problem ist, das haben mir auch schon andere bestätigt. Viele sehen etwas neues, sei es in der Werbung oder weil es andere haben dann muss man es auch haben. Das ist eben ein Fehler, sich zu leicht verleiten zu lassen.

Ich finde gerade die chinesischen (wenn auch nicht so bekannte) Marken haben gezeigt das man für wenig Geld, super Smartphones bekommt. Da gönne ich mir lieber für günstiges Geld eins, was doch eine gute Zeit durchhält. Das schöne finde ich wenn man ein Modell hat was nicht jeder hat, so hebt man sich von der Masse ab. 


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2017 um 12:16
@geisterhand
Das schöne finde ich wenn man ein Modell hat was nicht jeder hat, so hebt man sich von der Masse ab.
Nur nachdem sie fast alle ständig nur mehr auf ihre Phones glotzen, gucken sie gar nicht lange genug hoch, um die Marke des Deinen zu erkennen. ;)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2017 um 12:38
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Nur nachdem sie fast alle ständig nur mehr auf ihre Phones glotzen, gucken sie gar nicht lange genug hoch, um die Marke des Deinen zu erkennen. ;)
Ist dann denn so wichtig?
Mir ist eigentlich ziemlich egal wer welches smartphone hat....


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2017 um 12:50
@gardner
Mir ist eigentlich ziemlich egal wer welches smartphone hat....
Sorry, aber ich bezog mich ja auch nicht auf Deine Aussage.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.11.2017 um 23:27
Zitat von mchomermchomer schrieb:Auch, weil Dinge wie Ersatzladekabel alles andere als günstig und vor allem nicht langlebig sind. Habe noch nie so viele Ersatzladekabel gebraucht, wie beim iPhone.
Hm, günstig is zwar immer relativ, aber son lightning Kabel kriegste inner Bucht schon für unter 2 Euro.

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2017 um 19:07
Hi @all,
Hab ein iPhone X. Die FaceID funktioniert, aber nachdem es entsperrt ist, muss man nochmals von unten nach oben wischen damit man zum Homebildschirm kommt. Kann man das nicht deaktivieren?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2017 um 21:04
@kuno7
hallo 👋
das is wunderbar dich hier zu lesen, ich hab auxh aktuell noch ein galaxy A3 aba ich will das nich mehr :vv:
einmal wegen der tastatur! oke alle touch handys haben diese aber der nexte grund is: nich mehr nur manxhmal, immer oefter faellt mir das handy aus der hand? also es kippt nach hinten runter :D kla, unachtsames handling kommt auch dazu aber wie ists so von diesm galaxy auf apple umzuswitchen?
fuehlt sich das "edler" und besser verarbeitet an? wie is das betriebssystem??

zu meiner verteidigung: ich hab ein macbook 2 geschenkt bekommen und nunja was soll ich sagen hahahha ich war apple hater und schande das ich sowas sage aba ich muss gestehen ich find dieses teil scharf!
es is aba ergonomisch fuern arsch....fuer und wider ich bin selber noch unentschlossen haha


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2017 um 22:37
@apart
immer oefter faellt mir das handy aus der hand?
Lass die Finger vom Alkohol! :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2017 um 00:11
Zitat von apartapart schrieb:wie ists so von diesm galaxy auf apple umzuswitchen?
Gewohnheitssache, würd ich sagen. Ich hatte jahrelang Androiden und was ich am meisten vermisst hab, is die zurück-Taste. Ein paar weitere Kleinigkeiten gabs dann auch noch, aber nichts wirklich übles. Im wesentlichen tut das Teil was es soll.
Wirklich positiv überrascht war ich von der Akkulaufzeit, das Iphone hält ca. doppelt so lang durch, wie das A3 (2016) und es is deutlich schneller.
Zitat von apartapart schrieb:fuehlt sich das "edler" und besser verarbeitet an?
In der Beziehung geben sich mein Iphone 6 und das A3 nich wirklich was, sehen beide top aus und sind super verarbeitet, imho.

Rutschig in der Hand liegt das Iphone aber auch, Alu und Glas halt, in der Beziehung dürften sich beide nich viel nehmen.

Insgesamt bin ich nich unzufrieden, aber etwas teuer, das Apfel-Teil. :D

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2017 um 22:00
hmm ja so unnereicht,unnereicht in was?ich will nicht haten aber meine letzen 2 iphones hatten nach einer guten benutzungszeit(1-2jahre) IMMER irgendwelche probleme..................................(...) hab jetzt n android und will es nicht missen läuft immer noch stabeil(1+ jahr)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2017 um 17:12
Nochwas was mich am X nervt. Um jetzt einen Screenshot zu machen, muss man den Standby Button und Lautstärke Button gleichzeitig drücken. Das bescheuerte daran:
Die Buttons sind genau gegenüber auf jeder Seite angeordnet. Wenn man nun das Phone auf Standby schalten möchte macht man oft ungewollt einen Screenshot, weil man ja Gegendruck ausüben muss, und dabei auch die Lautertaste drückt.

Apple Designer hallo??? Jemand zu Hause?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2017 um 17:55
so ich im.gegensatz zu meinem vorrednee lobe mal wieder apple weil ich diese passwortabfrage bei jeder angelegenheit sehr sehr geil finde! ich bin nich genervt, somit hab ICH nen "ueberblick" was wohl wibdows einfach so runtergeladen haette und ios nich... sehr sehr geil

naja oke eig sind die doch bastarde weil meine usb tastatur und maus hat shice macintosh nich erkennen wollen aba mein mp3player oder samsung handy...jajja nur damit ixh schoen viel von denen an zusatzhardware kaufe


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

11.12.2017 um 23:12
Zitat von apartapart schrieb:lobe mal wieder apple weil ich diese passwortabfrage bei jeder angelegenheit sehr sehr geil finde!
Das is bei Unix-Systemen aber Standard, sowas kriegste auch kostenlos mit jedem Linux.
Zitat von apartapart schrieb:eig sind die doch bastarde weil meine usb tastatur und maus hat shice macintosh nich erkennen wollen
Dafür tut ein Iphone unter Linux auch quasi nix, da gleicht sich das wieder aus. :D

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2017 um 15:40
So, mal was Lustiges für alle Obstler:

My Blackberry is not working :D

Youtube: I've Got a Problem with my Apple! | The One Ronnie - BBC
I've Got a Problem with my Apple! | The One Ronnie - BBC



melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2017 um 15:44
Hehe, eine Eggs-Box. :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

12.12.2017 um 15:47
@Celladoor

Die und "the blackberry is frozen" finde ich am besten. Habe aber ein Weilchen gebraucht, bis es mir endlich dämmerte, was wohl die Eggs-Box wäre. :D

Übrigens, bin mir grad nicht so sicher, aber könnten "black spots" Funklöcher sein?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

29.12.2017 um 11:24
Weil die kunden teilweise mit ihren eigenen apple-produkten verballhornt werden...
iPhone-Eklat

Apple sagt sorry - und macht Akkuwechsel billiger

Die Aufregung war groß, als herauskam, dass Apple die Leistung von iPhones mit abgenutzten Akkus drosselt.

Jetzt reagiert der Konzern.

Auf gar keinen Fall wolle man zum Kauf neuer Produkte animieren.

Niemals.

Wirklich nicht.
^^Zitat Spiegel-Ende

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/apple-entschuldigt-sich-und-macht-akkuwechsel-billiger-a-1185382.html

http://www.sueddeutsche.de/digital/akku-leistung-apple-bietet-nach-eklat-guenstige-akkus-an-1.3808328


Apple hat das auch offenbar nötig, als das "wertvollste" unternehmen der welt mini-akkus zu manipulieren um ihre klientel zu besch...
Studie: Apple teuerstes Unternehmen weltweit

Auch 2017 war der US-Konzern Apple das wertvollste Unternehmen der Welt, gefolgt von der Google-Mutter Alphabet und Microsoft.

Das geht aus einer Studie des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor.

Die deutschen Konzerne SAP, Siemens, Bayer, Allianz, BASF und VW schafften es unter die Top 100. In der Summe waren sie mit 662 Milliarden Dollar aber etwa gerade einmal so viel wert wie der US-Softwarekonzern Microsoft (661 Mrd.) allein.
http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/studie-apple-teuerstes-unternehmen-weltweit-15364868.html

Aber egal welches große unternehmen, der kunde ist nicht mehr könig, sondern der knecht.


melden