Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

3.907 Beiträge, Schlüsselwörter: Apple, Samsung, Notebook, Nokia, Smartphones, Macbook

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 07:04
huberbauer schrieb:Habe noch nie erlebt, daß es sowas zwischen Besitzern von Küchengeräte oder Möbeln gab als Beispiel
Dann gib mal unter Hausfrauen zu dass du dir ne Gorenje Waschmaschine gekauft hast und total zufrieden bist. Du wirst ein Loblied auf Miele und Bosch hören. Oh Gott und wehe du sagst du bist mit deinem IKEA Sofa zufrieden dann kommt die Rolf Benz Fraktion und erklärt dir warum du trotzdem für das gleiche Sofa 2000 Euro mehr ausgeben sollst.


melden
Anzeige

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 08:32
huberbauer schrieb:Habe noch nie erlebt, daß es sowas zwischen Besitzern von Küchengeräte oder Möbeln gab als Beispiel.
Hast du ne Ahnung. :D Ich sag nur Stichwort Thermomix.

Das Ding ist das Iphone unter den Küchengeräten. Geht ja gar nicht, dass man nur eine ganz normale Küchenmaschine verwendet, oder vielleicht gar keine hat. Da hat man ja sonst so viel Arbeit und man kann ja gar keine Likörchen selber machen... Das ist so ein Thema bei Frauen Mitte 30. :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 10:28
Narrenschiffer schrieb:, die Hardware schwer ok (wenn ich auf military grade bei anderen Firmen gehe, zahle ich das dreifache),
Deinen Vergleich von rugged Modellen anderer Hersteller und einem MacBook kann ich nicht nachvollziehen. Sprichst Du von der Gehäuseverarbeitung, der Leistung der Hardwarekomponenten oder der generellen Preis/Leistung von Ultra rugged Lösungen?

Wenn ein Kunde nach speziellen Anforderungen zum Spritz- Strahlwasserschutz fragt und der oder das Laptop/Touchpad auch mittelschwere Schläge von Kettengliedern auf den/das Display aushalten muss, dann würde mir nicht unbedingt Apple für die Beratung einfallen. Zumal dafür auch nicht jede Hardware in Betracht kommen kann. Deshalb die Frage.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 11:00
huberbauer schrieb:Habe noch nie erlebt, daß es sowas zwischen Besitzern von Küchengeräte oder Möbeln gab als Beispiel.
Da werden die Kämpfe nicht so offen ausgetragen, aber wenn Du im entsprechenden Umfeld keinen Thermomix, Kitchenaid, ECM Synchronika oder eine Berkel Volano B2 hast oder einen LC2 oder LC4 von Le Corbusier, dann gehörst Du einfach nicht dazu. Das steigert sich vermutlich immer weiter nach oben.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 12:45
stanmarsh schrieb:Da werden die Kämpfe nicht so offen ausgetragen, aber wenn Du im entsprechenden Umfeld keinen Thermomix, Kitchenaid, ECM Synchronika oder eine Berkel Volano B2 hast oder einen LC2 oder LC4 von Le Corbusier, dann gehörst Du einfach nicht dazu. Das steigert sich vermutlich immer weiter nach oben.
Wie früher auf dem Schulhof. Wenn man keine Markenkleidung und -schulsachen hatte, war man gesellschaftlich verstossen. :troll:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 16:38
stanmarsh schrieb:Da werden die Kämpfe nicht so offen ausgetragen, aber wenn Du im entsprechenden Umfeld keinen Thermomix, Kitchenaid, ECM Synchronika oder eine Berkel Volano B2 hast oder einen LC2 oder LC4 von Le Corbusier, dann gehörst Du einfach nicht dazu. Das steigert sich vermutlich immer weiter nach oben.
Ist doch mittlerweile vollkommen egal um was es geht, die Leute kloppen sich verbal im Netz doch um alles. Ob nun oled oder lcd Fernseher, ob nun bose oder sennheiser Kopfhörer oder halt irgendwelche ktchenaids (was auch immer das ist).

Jeder meint, genau seins ist das einzig Richtige und der andere ist selten dämlich.

Wer bei dem ganzen Luxus überall mithalten will, muss entweder haufenweise Geld verdienen oder komplett verschuldet sein...typisches First World Problem.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 17:11
@huberbauer
Habe noch nie erlebt, daß es sowas zwischen Besitzern von Küchengeräte oder Möbeln gab als Beispiel.
Aaaaaa .... sehe schon, Du warst offenbar noch nie auf einer Tupperware oder Thermomix Party, gelle?
Und bist offensichtlich noch nicht alt genug, um Dich an die ersten IKEA Geschäfte und die Aufregung der anderen Möbelhäuser zu erinnern.


@Nereide
Ich sag nur Stichwort Thermomix.
Warst schneller. :D
Geht ja gar nicht, dass man nur eine ganz normale Küchenmaschine verwendet,
Küchenmaschine? Erzähl mal, dass Du nur mit Messern und zwei vierzig Jahre alten Töpfen operierst, von denen einer schon nur mehr einen Griff und der Deckel keinen mehr hat, noch nicht einmal einen Schnellkochtopf verwendest, aber eine LIDL Pfanne (eine übrigens sehr, sehr gute) für ein paar Euro, und Du kannst live zusehen, wie all das Blut aus diesen Thermomix-Wesen entweicht. ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 17:58
off-peak schrieb:Aaaaaa .... sehe schon, Du warst offenbar noch nie auf einer Tupperware oder Thermomix Party, gelle?
Auf solche Partys gehe ich nicht.
Cyenita schrieb:Dann gib mal unter Hausfrauen zu dass du dir ne Gorenje Waschmaschine gekauft hast und total zufrieden bist. Du wirst ein Loblied auf Miele und Bosch hören. Oh Gott und wehe du sagst du bist mit deinem IKEA Sofa zufrieden dann kommt die Rolf Benz Fraktion und erklärt dir warum du trotzdem für das gleiche Sofa 2000 Euro mehr ausgeben sollst.
Gut zu wissen, ich dachte da wäre die Welt noch in Ordnung.


Egal was es ist, günstig kann auch gut sein.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 18:42
huberbauer schrieb:Egal was es ist, günstig kann auch gut sein.
Aber du weisst ja,
Das Bessere ist der Feind des Guten...


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

30.11.2018 um 19:16
@huberbauer
Auf solche Partys gehe ich nicht.
Das erklärt natürlich Deine Unkenntnisse über tiefenpsychologisch menschliche Abgründe. :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 00:59
@gentoo

Habe ich eh geschrieben. Mehr oder weniger preisgleiche Laptops haben Alltagsstress immer so um die drei Jahre ausgehalten und dann waren sie hinüber (Sony, Asus, Acer, HP), irgendwas an der Hardware wurde kaputt, was eine Reparatur nicht ausgezahlt hat. Mal schauen, was mein MacBook Pro wie lange aushält.

In Punkto System-Upgrades ist die Erfahrung wie bei Linux: da wird letztlich nichts langsamer. Liegt wohl am Unix-Unterbau.

Unzufrieden bin ich defintiv nicht.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 11:46
FirstOrder schrieb:Wie früher auf dem Schulhof. Wenn man keine Markenkleidung und -schulsachen hatte, war man gesellschaftlich verstossen.
Ist sowas nicht heutzutage noch Schlimmer? Und Überhaupt hatte doch jeder seine Clique, meiner einer war einer Kuttentruppe, die Leute der Ländlichen Randgebiete, die Klugen und eben die Kinder Reicher Eltern. Und letztere waren bei uns eher die Ausgestoßenen denn der Rest konnte sich immerhin zusammen über Computerspiele unterhalten. War also eher ansichtssache wer auf "der schlechten" Seite gestanden hat. ;)

Und jetzt? Da kann jeder Honk sich was auf Raten Kaufen und trotzdem zu seiner Clique gehören. :troll:


1503314866964-1502775398623-image2.jpeg
Da steht es Schwarz auf Weiß!
Oder Bunt auf Schwarz.... :nerv:
Ein verschwindend geringer Prozentsatz des iPhones ist wirklich wertvoll
:troll:
https://motherboard.vice.com/de/article/j55g94/wir-haben-ein-iphone-pulverisiert-um-seinem-geheimnis-auf-die-spur-zu-kom...


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 16:28
@brausud

Das ist natürlich ein ganz schön fieser manipulativer Trick.

Schließlich enthält kein Phone nur die chemischen Elemente als solche, gelle? :D


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 17:17
off-peak schrieb:nur die chemischen Elemente als solche
Ne, sonst wäre es ja noch Teuerer wenn die kleinen Arbeitsbienen die ganzen Pülferlein noch zuammenmischen müßten. Wäre bestimmt ein Verkaufs/Preis Argument für Appfle. :D

Jetz is aber wieder gut von meiner Seite aus, denn meine Meinung ist das jeder das Benutzen soll was er für richtig hällt. Jedes Handy hat Vor/Nachteile, die einen mehr als die anderen, und im grunde sind es NUR HANDY's.....Ja, inzwischen schon kleine Computer, es sind nur Dinger die erfunden wurden weil keiner ein Kabel mit sich Rumschleppen will das man Telefonieren kann.

Das es Statussymbole in der Heutigen Zeit sind ist mir auch Bewußt, sollte es jedem sein, und da hat eben jeder seinen eigenen Gusto mit was er sich Schmückt. Is Fein, is Gut aber das man sich deswegen mit Weihrauch umhüllen muß ist ein klein wenig von der Spur ab...Ist jetzt NICHT auf eine Marke bezogen!
apple-incense-sticks-500x500
:troll:



melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 17:31
brausud schrieb:NUR HANDY's.....Ja, inzwischen schon kleine Computer, es sind nur Dinger die erfunden wurden weil keiner ein Kabel mit sich Rumschleppen will das man Telefonieren kann.
Ist ja nur ein Telefon ... Navigationsgerät, Videokamera (4k@60FPS), Fotoapperat, Musikzentrale, Videorekorder, Fernseher, Spielekonsole, Diktiergerät, Shoppingkatalog, Reisebüro, Ticketschalter, Anrufbeantworter....,

und telefonieren kann auch noch ;)

Schick diese Anforderungsliste an Funktionen mal ins Jahr 1995 und frage Techniker, was so ein Gerät wohl kosten würde. Reichen 100Tsd. DM?

Es muss aber in der Tat kein iphone sein, gibt auch andere Geräte mit ähnlichem Funktionsumfang für deutlich weniger Geld.

Grundsätzlich finde ich es nicht so dramatisch, dass Leute heute eher Handys statt Autos als Statussymbole sehen. Wie viel Auto bekommt an denn für 1.000€?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 18:08
stanmarsh schrieb:Schick diese Anforderungsliste an Funktionen mal ins Jahr 1995
Und damals haben diese Techniker die Entwicklung schon voraus gesagt, dass sie dahin geht, nur mehr ein Gerät zu haben, das aber so vieles wie möglich kann und dabei auch noch handlich klein wird.

Eines der wenigen Dinge, die ich an Smartphones aber vermisse, ist eine TV Funktion. Eine echte, nicht nur übers Internet.

Solche Telefone/Tablets gab und gibt es zwar bereits, aber nur wenige Anbieter haben je solche Modelle gebaut, die meisten davon aber auf und für den asiatischen Markt. Die Entwicklung liegt zur Zeit leider brach.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 19:02
Hatte vor Urzeiten auch mal ein DVBT-haendy, kam mal zu ner Fussball Wm raus und wurde nachher fuer fast lau verscherbelt! War ganz nett, aber heute ist die Decoderkarte fuer T2 schon doppelt so gross wie das Smarty ;)



:mlp:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 19:07
@off-peak
Ich glaube das Problem liegt da weniger am Interesse, sondern mehr an den meistgenutzten Übertragungsarten. Fernsehen wird hauptsächlich über Kabel, Satellit und Internet übertragen. Nur recht wenig nutzen DVB-T, welches das einzig nutzbare Übertragungsmedium für ein Smartphone wär.
Mal davon abgesehen gibt es schon ein großes Angebot an Live-streams und Mediatheken, bei denen man on Demand schauen kann. Gäb es in Deutschland mal vernünftige Datentarife, stände einem Online Fernsehen nichts mehr im Wege.
Wobei das klassische Fernsehen mMn eh ein aussterbendes Format ist.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 19:22
Narrenschiffer schrieb:Mal schauen, was mein MacBook Pro wie lange aushält.
Ich schreibe gerade auf einem von Sept 2014, bin begeistert.


melden
Anzeige

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

01.12.2018 um 19:22
Also an sich bin ich,was Apple angeht (bis auf meinen heissgeliebten, unkaputtbaren IPod) ja skeptisch.
Aber ein IPad pro würd ich als jemand,d er auf elektronische Gadgets steht und gern zeichnet schon sooo gern haben (ist nur nicht bezahlbar für mich im Moment)



Der einzige, der da rankommt ist wacom (von denen habe ich ein Zeichentablett, aber auf dem Bildschirm zeichnen ist natürlich geiler). Aber das ist dann schon Ferrari-Klasse. Ein ipad pro - im schlimmsten Fall 1800 Euro, aber ab 800 oder so zu haben.
Für ein kleines Cintiq bist schon bei 900 dabei, das ist dann aber nur ein Bildschirm... Das musst du an den Rechner anklinken. Wenn es so mobil sein soll wie ein Ipad Pro bist du beim Mobile Studio - für einen 13-zöller für knapp 2500 Euro zu haben :/

Wahrscheinlich kann ich mir eh keins davon leisten,stell ich grade fest :D

Solche Sachen kriegt man in der Quali halt kaum als billige Chinaware...


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden