Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

3.907 Beiträge, Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung, Nokia, Smartphones, Macbook

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2018 um 15:26
off-peak schrieb:Jemand, der möchte, oder den Auftrag dazu erhält, dass Du Dir eine zweite teure Magic Mouse 2 zulegst. ;)
Missverständnis?
Ich meinte, wie man auf die Idee kommt, den USB Anschluss UNTER die Maus zu bauen?
Das ist so, als würde man den Tankstutzen in den Kofferraum einbauen XD
intruder schrieb:Mein letztes iPhone das iTunes gesehen hat war das 4er. Dateien bekommt man über diverse Clouds auf das Handy. Bluetooth siehe hier : https://www.datenschutz-praxis.de/fachartikel/bluetooth-angreifer-aussperren/
Ich habe auch ein altes 4´er Apfelfon. Ohne JB ging da nie was mit BT.
Das mit den Clouds ist ja vielleicht nicht schlecht, nur wenn man mal kein Netz hat........ Doof wa?
intruder schrieb:Wie du auf Grund der Werte auf die Idee kommst, die Geräte würden nicht besser, frage ich mich dann aber schon.
Wenn ich ein neues Veräppelfon neben mein recht neues Samsung halte, ist das Samsung aber um Längen flotter.

Schon mal ausprobiert?


melden
Anzeige

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2018 um 15:31
Gucky87 schrieb:Um es mal vielleicht halbwegs objektiv zu betrachten...
...genau, und dann kamen nur irgendwelche verwirrten Aussagen, wie schlecht doch apple und seine Produkte sind....lol


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2018 um 15:44
@intruder
Dateien bekommt man über diverse Clouds auf das Handy.
Das ist aber etwas Anderes.
Magic Mouse,
Ist an der etwas besonders oder anders als an anderen PC Mäusen? Oder wie erklärt sich der fünffache bis zehnfache Preis?


@Gucky87
Missverständnis?
Ich meinte, wie man auf die Idee kommt, den USB Anschluss UNTER die Maus zu bauen?
Oh, ja, Missverständnis. Das ist in der Tat eine gute Frage. Aber die Antwort bleibt eigentlich dieselbe. Solange das Ding lädt, kann man damit ja nicht arbeiten. Man braucht daher unbedingt eine zweite Maus.
Magic Mäuse kosten ja auch nur so zwischen € 77,- und € 95,-

Meine Nicht-Obst-Maus kann übrigens während des Aufladens benutzt werden. Hat ja auch nur € 11,- gekostet, das billige Ding.

Ne, tut mir Leid, die Apple Preise verstehen sich in erster Line aus Abzocke und dem Bedürfnis Reicherer, ihr Geld demonstrativ für etwas ausgeben zu wollen, dass sich der arme Pöbel nicht leisten kann.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2018 um 16:06
off-peak schrieb:Ne, tut mir Leid, die Apple Preise verstehen sich in erster Line aus Abzocke und dem Bedürfnis Reicherer, ihr Geld demonstrativ für etwas ausgeben zu wollen, dass sich der arme Pöbel nicht leisten kann.
Was für ein Nonsens...


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2018 um 19:52
@gardner
Was für ein Nonsens...
Was für eine Nonsens Reaktion.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

06.12.2018 um 20:33
Gucky87 schrieb:Aber ok, auf Apple Rechnern braucht man vielleicht keine 3D Technik mit 200 FPS, denn darauf wird nicht gezockt, sondern gearbeitet und dafür reichen auch 30 FPS völlig aus.
Das wundert mich irgendwie bei Apple Rechnern, bzw. das Apple in der Richtung Gaming nicht viel getan hat. Wobei die Interessensgemeinschaft für Spiele auf anderen Plattformen doch sehr groß ist und das bei jeder Altersgruppe, irgendwie hat Apple in dem Gebiet den Zug verpasst finde ich. Der Gamingsektor hat Potential.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2018 um 08:21
off-peak schrieb:und dem Bedürfnis Reicherer, ihr Geld demonstrativ für etwas ausgeben zu wollen, dass sich der arme Pöbel nicht leisten kann
und ich dachte immer, dafür wären Goldeinlagen oder Swarovski-Steinchen zuständig?

@geisterhand
wer sich dann schon die Apfel-Modelle leisten kann hat auch das Geld übrig für ein oder zwei Gaming-Konsolen. Und für die großen MMORPG gibt es auch jeweils noch ein Version die auf den aktuellen Apple-Rechnern läuft.

Ich hoffe dann mal, daß die Autobauer nicht die Magic Mouse als Vorbild für den nächsten Golf, Astra, Fiesta oder sonstwas nehmen und den Tankstutzen unter das Auto verlegen. Ist echt blöd, zum tanken jedesmal auf die Hebebühne zu müssen :)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2018 um 08:35
@off-peak
Na was an dieser deiner Aussage ist denn wirklich valide, hmm:
gardner schrieb:off-peak schrieb:
Ne, tut mir Leid, die Apple Preise verstehen sich in erster Line aus Abzocke und dem Bedürfnis Reicherer, ihr Geld demonstrativ für etwas ausgeben zu wollen, dass sich der arme Pöbel nicht leisten kann.
Als ob nur reichere Leute (?) sich apple Produkte kaufen würden, ist doch Blödsinn. Alleine in meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben etliche Leute apple Produkte, und da ist fast keiner reich.
Und ich habe mein macbook pro nicht darum, um demonstrativ Geld für apple auszugeben, sondern weil ich das System einfach gut finde. Überhaupt nicht fehleranfällig, alles läuft flüssig auf einem super Display und in Kombination mit dem iPhone ist die Interaktion der Geräte super einfach und läuft butterweich und intuitiv.
Ganz abgesehen davon, dass man bei apple nie wieder Geld für das neueste Betriebssystem in die Hand nehmen muss.
Nein, das bekommen apple Nutzer komplett gratis zur Verfügung gestellt. Auch nicht schlecht, oder??

Also, deine Aussage ist Nonsens. ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2018 um 11:35
Gucky87 schrieb:Wenn ich ein neues Veräppelfon neben mein recht neues Samsung halte, ist das Samsung aber um Längen flotter.
Das ist aber ein ganz andere Aussage als die Geräte würde nicht schneller ;)

Meine Frau hatte mal ein Samsung vom Arbeitgeber, war ein 6 oder 7s, Aussage war, außer Strom verbrauchen kann das Ding gar nichts. Und nein, die Aussage würde ich nie unterschreiben, weil ich das Gerät nie lange genug ausprobiert habe. Aber du siehst, wie es zu solchen Aussagen kommt.
off-peak schrieb:Dateien bekommt man über diverse Clouds auf das Handy.
Das ist aber etwas Anderes.
Natürlich ist das etwas anderes, ich hatte nur aufzeigen wollen, welche Motivation Apple haben könnte, BT Dateitransfer nicht zuzulassen.
off-peak schrieb:Ist an der etwas besonders oder anders als an anderen PC Mäusen?
Na zumindest haben die eine Touchoberfläche, aber wie gesagt, ich bin mit dem Ding nie warm geworden.
off-peak schrieb:Magic Mäuse kosten ja auch nur so zwischen € 77,- und € 95,-
Da waren meine Mäuse von anderen Herstellern auch nicht billiger, aber wie gesagt, für mich besser geeignet.
off-peak schrieb:Ne, tut mir Leid, die Apple Preise verstehen sich in erster Line aus Abzocke und dem Bedürfnis Reicherer, ihr Geld demonstrativ für etwas ausgeben zu wollen, dass sich der arme Pöbel nicht leisten kann.
Oje, ähnlich qualifiziert wäre die Aussage, das dieses Apple Bashing nur vom Pöbel kommt, der sich die Produkte nicht leisten kann.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2018 um 11:43
off-peak schrieb:und dem Bedürfnis Reicherer, ihr Geld demonstrativ für etwas ausgeben zu wollen, dass sich der arme Pöbel nicht leisten kann.
Das war vielleicht mal ein Kaufargument für bestimmte Kunden.
Heute ist es das aber sicher nicht mehr.

Man erkennt ja nicht mal mehr was für ein Handy ein anderer hat, die sehen ja alle gleich aus.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

07.12.2018 um 12:26
Gucky87 schrieb:Wenn ich ein neues Veräppelfon neben mein recht neues Samsung halte, ist das Samsung aber um Längen flotter.

Schon mal ausprobiert?
Beitrag von Fennek, Seite 182


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

08.12.2018 um 07:30
macOS Mojave.
Das erste Update was von meinen MacBook Pro Mitte 2010 nicht installiert werden kann.
Kann ich das Teil bald verschrotten? :(


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

08.12.2018 um 08:17
esgibtnureinen schrieb:Kann ich das Teil bald verschrotten? :(
Habe mal gegoogelt, es soll Patches oder Tricks geben Mojave trotzdem auf dem MacBook pro 2010 zu installieren.

Wundert mich, weil Apple seine Geräte sehr lange supportet. Nicht nur bei Computern mit MacOS sondern auch bei den Handys mit iOS.

Gibt selbst Leute, die ein MacOS auf dem PC zum laufen gebracht haben.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

08.12.2018 um 08:36
saffert schrieb:Gibt selbst Leute, die ein MacOS auf dem PC zum laufen gebracht haben.
Ich selbst hatte auf meinen Mac schon WIN 7 drauf, für Fummler dürfte das alles kein Problem sein, jedoch ist meine Experementierphase vorbei.

Zitat:
Fazit:
Aktuell würden wir von der Installation von Mojave auf einem älteren Modell eher abraten. Angesichts der vielfältigen Probleme würden wir raten bei High Sierra zu bleiben – das stabil läuft und weiterhin mit Updates versorgt wird.
https://www.macwelt.de/a/macos-mojave-patcher-mojave-auf-alten-macs,3439303


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

08.12.2018 um 08:40
Manchmal ist es doch gut das das iPhone dir Aufentshaltsorte des Besitzes mitloggt. Gute Hilfe bei kriminaltechnischen Ermittlungen:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-Aktivitaetsdaten-ueberfuehren-Moerder-4245744.html


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

08.12.2018 um 17:17
@saffert
Es ist erstaunlich was Du beim Lesen des Artikels verstanden hast, besser gesagt nichts. Die Aktivitätsdaten bedeuten Bewegung, Treppen steigen und eben Puls, wahrscheinlich hast Du noch nie ein iPhone benutzt, und wenn, noch schlimmer.
Zitiere doch mal die Stelle wo steht dass:
saffert schrieb:das iPhone dir Aufentshaltsorte des Besitzes mitloggt.
Oder doch nur mal auf die Produkte unqualifiziert pöbbeln wollen?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

08.12.2018 um 17:35
@gardner
Als ob nur reichere Leute (?) sich apple Produkte kaufen würden, ist doch Blödsinn
Ja, das räum ich ein. Es gibt eigentlich für jeden Fan eines bestimmten Produktes eingie gleichen Gründe, warum es gekauft wird:
1. Statussymbol (selten, aber dennoch).
2. Man hatte schon eines und bleibt dabei, weil die Qualität des einen Produktes überzeugte. Das muss aber nicht heißen, dass auch anderen Produkte nicht auch genauso gut wären. Nur schlägt hier dann gerne eine Art Verblendung zu.
3. Umgekehrt kann man auch schlechte Erfahrung gemacht haben, und da das gebrannte Kind bekanntlich das Feuer scheut, meidet man jetzt eben eine bestimmte Firma.
4. Geldfrage.
5. Andere subjektive Faktoren.

Überhaupt wird meistens subjektiv entschieden, ob man was kauft. Generell sind aber Käufer, die keine bestimmte Marke bevorzugen, eher von objektiven Qualitäten zu überzeugen, als sogenannte Fanboys.
Ebensowenig geben Leute, die gerade viel für ein Produkt ausgegeben haben, zu, dass es überteuert wäre bzw auch andere gleich gut oder sogar besser wären.
Nein, das bekommen apple Nutzer komplett gratis zur Verfügung gestellt.
Oh, Android User, wenn nicht gerade der billigste Chinese erworben wurde, aber auch. Argument zählt also nicht. ;)

Und sie müssen sich bei mehr Speicherbedarf kein neues Handy kaufen bzw ihre Daten einer Drittanbieter anvertrauen.


@Geisonik
Heute ist es das aber sicher nicht mehr.
Würde ich auch nicht so pauschal sagen, es kann immer eine Rolle spielen.
Man erkennt ja nicht mal mehr was für ein Handy ein anderer hat, die sehen ja alle gleich aus.
Wenn sie in Hüllen gepackt sind, ja.

Eigentlich kann so ein Phone ja auch nicht wesentlich anders aussehen, oder? Allerdings finde ich den Trend, Apple alles nachzumachen, und sei es noch so unsinnig, wie dieser dämliche Notch, nervend.
Es gibt zum Glück doch ein paar Hersteller, die es wagen, mal hie und da etwas anders zu gestalten. So ein Blackberry Passport zB erkennt man auch in der Dämmerung.
Und ein paar Chinesen haben mittlerweile Handys ohne Notch, ziemlich randlos, und lassen die Kamera oben rausspringen. Was witzigerweise dann so aussieht, wie früher das Blitzlicht bei analogen Kompaktkameras.


melden
Anzeige

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

09.12.2018 um 01:04
Das ist eine richtig schwierige Frage, weil es keine Gute Antwort gibt. Meiner Meinung nach sind sie so unerreicht weil sie weniger Produkten Produzieren als die Nachfrage ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
European Blackbird39 Beiträge
Anzeigen ausblenden