Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.225 Beiträge, Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung + 3 weitere

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 15:02
Das hier ist immer noch der Technikbereich und keine Kuschelecke.
Wenn ihr euch auf technischer Basis auch anhand von Argumenten austauschen wollt, immer gerne.
Ein reines "Du bist doof!" "Nein du bist doof!" "Mein Spielzeug ist viel cooler!" wird aber auch hier nicht geduldet!


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 15:14
Zitat von wuerschtlewuerschtle schrieb:Nee, kann dich beruhigen... Sie sind es immer noch.
Also... keine Panik
Dazu müssten die Apple-Modelle in sämtlichen objektiven(!) Tests in einer Vielzahl von Disziplinen vor der Konkurrenz stehen. Das ist jedoch nicht dar Fall.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 16:01
@Fennek
schade, hatte schon richtig nostalgische Gefühle, aber ist halt nicht die Unterhaltungs-Ecke.
Nur die alten Füchse kennen noch die Leserbriefseiten der ASM. mit "Du Atari-Lamer" ./. "blöder Pokodore-Loser". Worauf dann die von dir zitierten Beschimpfungen folgten, nur etwas umschrieben.

Ich mag mein iPad, aber auch meinen selbst zusammengekloppten PC. Es muß kein Markenlogo drauf sein, Hauptsache, die Komponeneten drinnen taugen was und sind günstig (nicht: billig!). Nur um als "Hey! Guckt mal, was ich habe" herumzulaufen ist mir die Apple-Hardware für die Funktionalität zu teuer, meinobiltelefon muß halten und nicht hübsch aussehen.
Mit Steve ist dann leider auch der Apple-Guru verstorben, und seitdem rennt Apple nicht mehr vermeintlich vorne weg, sondern nur noch im Feld mit.
Und @wuerschtle sollte nicht andere auffordern ihm zu zeigen, warum seine Äpfeln nicht die tollsten sind, sondern Butter bei die Fische tun und zeigen, warum Apple angeblich so unerreicht ist. Ist mir nämlich immer noch nicht klar. Aber vielleicht bin da einfach zu pragmatisch um Apple entsprechend zu würdigen.

Meinen Apple ][ gebe ich aber nicht her :)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 16:07
Zitat von BalumpaBalumpa schrieb:Dazu müssten die Apple-Modelle in sämtlichen objektiven(!) Tests in einer Vielzahl von Disziplinen vor der Konkurrenz stehen. Das ist jedoch nicht dar Fall.
Für mich schon...


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 16:51
Wuerschtle, wenn du weiter nichts kannst, als mit Einzeilern zu provozieren, ohne ein einziges Argument oder Beweise zu liefern, dann bist du in diesem Forum falsch und nur ein Fall für die Administration. Schade eigentlich.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 17:16
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Wuerschtle, wenn du weiter nichts kannst, als mit Einzeilern zu provozieren, ohne ein einziges Argument oder Beweise zu liefern, dann bist du in diesem Forum falsch und nur ein Fall für die Administration. Schade eigentlich.
Ja, tut mir auch leid. Ich habe alles gesgat, was es zu sagen gibt. Und damit schluss.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 17:24
Zitat von wuerschtlewuerschtle schrieb:Für mich schon...
Nur ist subjektives Empfinden kein objektiver Maßstab.

Aber all das hatten wir ja bereits. Womit sich das Thema mit der Erkenntnis, dass objektiv gesehen, Apple eben nicht mehr unerreicht ist, eigentlich gar keine Marke, da jede, auch Apple, Vor- und Nachteile haben, bzw eben nicht auf in allen Einzelteilen das Monopol auf unerreicht hätten, auch Apple nicht, erledigt. Der Rest sind lediglich persönliche Vorlieben, die jedem auch gegönnt seien.

Ist halt in Sachdiskussionen unsinnig, seine Vorlieben für sachlich korrekte Aussagen zu halten.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 20:06
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Der Rest sind lediglich persönliche Vorlieben, die jedem auch gegönnt seien.
Eben. Wem Apple in der Gesamtheit eher zusagt, der soll Apple kaufen. Ich bin auch gar kein Apple-Gegner, hatte selbst schon Geräte davon und würde es auch definitiv nicht ausschließen, irgendwann wieder Apple zu kaufen.

Diese fast schon Heiligsprechung des Unternehmens ist mir aber dann doch irgendwo suspekt, insbesondere wenn dabei indirekt anderen Marken die Tauglichkeit abgesprochen wird.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 20:27
Ich nutze auch Apple Geräte, würde aber nicht sagen, dass sie unerreicht sind. Das kommt mit Sicherheit ganz auf die Perspektive an. Ich mag es, dass Betriebssystem und Hardware gut aufeinander abgestimmt sind. Und es auch geräteübergreifend komfortabel ist. Was Zuverlässigkeit angeht, bin ich mit Apple zufrieden. Mein MacBook hat bereits etliche Jahre auf dem Buckel, das iPhone auch. Beide wurden schon teilweise mit Ersatzteilen versorgt.

Hat noch einigermaßen gut geklappt, bei neueren Geräten wäre ich da weniger optimistisch. Mittlerweile ist ja leider vieles verklebt. Für mich persönlich nicht so super, ich betrachte Reparierbarkeit durchaus als nicht zu vernachlässigenden Pluspunkt.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.06.2020 um 23:33
Zitat von BalumpaBalumpa schrieb:und würde es auch definitiv nicht ausschließen, irgendwann wieder Apple zu kaufen.
Diese bedingungslose Treue zu einer Marke ist auch so Punkt, der mir suspekt erscheint. Wie kann man sich sicher sein, nie eine andere haben zu wollen, bevor man das nächste Produkt überhaupt erst mal kennt? Das könnte ja ein Flop sein.

Oder umgekehrt, wie kann man alles andere, das man nie ausprobiert hat, einfach per se ablehnen? Würden man sich Menschen so gegenüber verhalten wäre schnell klar, dass die Betreffenden im Grunde genommen nur Vorurteile pflegen, aber objektiv nichts über die abgelehnten oder bewunderten Menschen aussagen.
Zitat von apollonisapollonis schrieb:ich betrachte Reparierbarkeit durchaus als nicht zu vernachlässigenden Pluspunkt.
Ein Kriterium, das man aber auch auf andere Geräte anwenden kann.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.06.2020 um 02:02
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Diese bedingungslose Treue zu einer Marke ist auch so Punkt, der mir suspekt erscheint. Wie kann man sich sicher sein, nie eine andere haben zu wollen, bevor man das nächste Produkt überhaupt erst mal kennt? Das könnte ja ein Flop sein.
Das ist ein gesellschaftliches Phänomen, das es bei allen möglichen Marken gibt.
Wenn wir im Technikbereich bleiben sieh dir die Thinkpads von Lenovo an - da ist auch ein ziemlicher Kult drum entstanden.
Zitat von apollonisapollonis schrieb:ich betrachte Reparierbarkeit durchaus als nicht zu vernachlässigenden Pluspunkt.
Ich kann Apple-Geräten ja vieles Gutes abgewinnen, aber Reparierbarkeit verstehe ich nicht.
Apple ist doch so ziemlich der Vorreiter darin Dinge nicht selbst reparieren, bzw. austauschen zu können.
Dank verlöteter SSD und RAM.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.06.2020 um 06:35
Was auch möglich sein kann ist, das es Leute gibt die dafür bezahlt werden die Meinung für eine bestimmte Marke zu richten. Da werden auch Gegenmeinungen absichtlich dementsprechend behandelt und sogar verhindert.

Firmen leben nicht nur von der Entwicklung, Produktion möglichsg hohen Umsätzen usw. Gerade bei Foren sehen entsprechende Mitarbeiter wie ein Produkt bei der Öffentlichkeit ankommt, und auch Ideen zu sammeln. Das Produkt soll ja auch den Kundenansprüchen weiterentwickelt werden.

Im privaten würden auch viele das Produkt befürworten, alleine weil sie in der Firma arbeiten. Und wehe die Konkurrenz hat eine Meinung.

Das nicht nur bei Technik, sondern auch in vielen anderen Bereichen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

26.06.2020 um 22:11
Zitat von KunstakrobatKunstakrobat schrieb:Was auch möglich sein kann ist, das es Leute gibt die dafür bezahlt werden die Meinung für eine bestimmte Marke zu richten.
Wenn Du nicht gerade Werbung meinst, halte ich so ein Unterfangen nicht nur für unsinnig, sondern sogar für aussichtslos.

Wie, bitte, sollte man denn in einer Demokratie Millionen von Meinungen verhindern können? Noch ist auch niemand an mich heran getreten, mich zu bestechen oder zu bedrohen, damit ich nichts mehr gegen eine bestimmte Marke sagen soll.
Du kannst hier ja selbst nachlesen, dass jeder frei sagt, was er/sie meint.

Ich gestehe aber, wenn die Summe stimmt, dann halte ich natürlich auch schon mal die Klappe. ;)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 06:28
Die Kritik an dem verlöteten RAM und SSD kann ich irgendwie nicht nachvollziehen - man kauft doch was man braucht und fertig.
Ich persönlich finde es technisch besser so, da wackelt nichts und bei der Performance ist doch die Lötstelle besser als die Stecker.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 09:51
@abahatschi
Aber man kann selber nicht aufrüsten bzw austauschen/reparieren. Du musst den Computer einschicken und warten. Und teuer bezahlen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 11:20
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Noch ist auch niemand an mich heran getreten, mich zu bestechen oder zu bedrohen, damit ich nichts mehr gegen eine bestimmte Marke sagen soll.
Das hat mit bestechen oder bedrohen nichts zu tun.

Eher mir Umlenken einer Meinung in eine bestimmte Richtung somit auch das verhindern das man einer bestimmten Meinung ist bzw über bestimmte Dinge spricht. Das gibt es nicht nur bei Technik, sondern auch Wissenschaft oder anderen Themen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 12:36
Zitat von FirstOrderFirstOrder schrieb:Aber man kann selber nicht aufrüsten
Wenn ich 8 oder 16GB brauche kaufe ich das so...
Ich arbeite im Heimbüro komplett auf Mac/Apple und
bei manchen Kunden auf Win - das ist echt ne Seuche, das einzige was gut geht ist Zocken, Win in professionellen Einsatz wäre mir zu unsicher.
Zitat von FirstOrderFirstOrder schrieb:Du musst den Computer einschicken und warten. Und teuer bezahlen.
Stimmt zumindest in meinem Fall nicht...um 13h abgegeben, um 16h abgeholt, Apple Care zahlt.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 16:45
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Die Kritik an dem verlöteten RAM und SSD kann ich irgendwie nicht nachvollziehen
Hast Du denn noch nie einen PC aufgerüstet? Auch, wenn so ein Ding zum Zeitpunkt des Kaufes alles hätte, was man bräuchte, so verändern sich die technischen Neuerungen mit jeder Sekunde, nicht nur technisch besser, sondern oft auch komplett neue Standards, für die der alte Kübel dann gar nicht ausgelegt ist. Obendrein wachsen die persönlichen Bedürfnisse mit der Anwendung.

Irgendwann einmal braucht man mehr, aber der PC wäre noch in Ordnung, wenn er eben nur ein paar GB hier und da mehr hätte, oder eine bessere Grafikkarte, oder einen weiteren USB Slot, etc. Wenn man nicht gerade im Geld schwimmt, oder einfach auch nur, wenn man nicht alle halbe Jahre ein fast neues funktionstüchtiges Gerät weggeben oder gar auf den Müll kippen möchte, dann rüstet man eben auf.

Habe das Jahre lang mit meinen ersten beiden PCs gemacht. Hatte mir für den zweiten dann sogar ein Gehäuse zum nur Aufklicken statt jedesmal Schrauben gekauft. Als der Pentium kam, mussten wir (ich hatte Hilfe) sogar ein Stück aus dem Gehäuseinneren raus sägen, damit der Kühlventilator Platz hatte. :D
Irgendwann gab´s einen LCD Schirm dazu.
Den neuen PC kaufte ich eigentlich nur, weil ich einen Laptop wollte. (und das Display besser fand).


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 16:59
Zitat von KunstakrobatKunstakrobat schrieb:Eher mir Umlenken einer Meinung in eine bestimmte Richtung somit auch das verhindern das man einer bestimmten Meinung ist bzw über bestimmte Dinge spricht. Das gibt es nicht nur bei Technik, sondern auch Wissenschaft oder anderen Themen.
Das gibt es täglich, nennt sich Manipulation, Werbung oder Politversprechen. ;)
Das machen sogar Du und ich in jeder Diskussion, in nahezu jedem privatem Gespräch. So laufen Kommunikation, Meinungsbildung, Meinungsbeeinflussung, Lobbyismen eben ab.

Dennoch darf bezweifelt werden, dass Nicht-Apple Anbieter gezielt Pro-Apple Aussagen verhindern. Abgesehen davon, dass man dieselbe Absicht, andere Meinungen zu unterdrücken, ja auch Apple-Vertreibern unterstellen könnte, ist es logistisch in einer Demokratie einfach nicht machbar.

Wie ich schon sagte, Du bist zwar nicht drauf eingegangen, daher noch mal angedacht, aber wie soll man Millionen von Internetusern kontrollieren und ihre Aussagen in Tausenden und Abertausenden Foren weltweit manipulieren? Wer sollte das machen? Dazu müsste schon ein Konzern Hunderttausende von Mitarbeitern einstellen. Das müsste jeder Konzern tun, um die Anhänger der anderen Marke gezielt am Kundtun ihrer Meinung zu hindern.

Dann würde jetzt mein Text hier komplett anders rüberkommen, Deiner übrigens auch. Abgesehen davon, dass ich das noch nicht erlebt habe, und ich gehe jede Wette ein, Du auch nicht, wäre das Ergebnis außerordentlich witzig. Denk nur mal konsequent weiter: 20 Apple Fans schreiben positive Posts, 20 Android Fans dagegen.
"Die da oben" verändern jetzt die Texte, so dass aus 20 Pro-Apple Posts 20 Anti-Apple-Posts werden, aber gleichzeitig verändern auch die Anti-Appler die Posts, so dass aus 20 Anti-Apple-Posts nun 20 Pro-Apple Posts werden.

Wie sähe dann das Ergebnis aus?
Richtig! Du hättest dasselbe wie vorher: 20 Pro-Apple Posts und 20 Anti-Apple Posts. :D
Es wäre absolut kein Unterschied bemerkbar. Wer weiß? Vielleicht bin ich ja ein Apple-Fan-Typ und Du ein Hater? Und irgendjemand verdreht permanent unsere Texte. ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.06.2020 um 20:36
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wenn ich 8 oder 16GB brauche kaufe ich das so...
RAM, Grafikkarte, Soundkarte, grössere Festplatte, CD/DVD-Laufwerke? Ich werde nicht von externen Speichern.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Stimmt zumindest in meinem Fall nicht...um 13h abgegeben, um 16h abgeholt, Apple Care zahlt.
Wo denn abgegeben?


1x zitiertmelden