Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

19.01.2021 um 16:25
@abahatschi
Vom Mac meines Freundes.
Jetzt hab ich mich auf meinem Macbook Pro auch drübergetraut. ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.01.2021 um 10:30
Zitat von BergsportlerBergsportler schrieb am 14.01.2021:das der iTag per Bluetooth an umliegende Handys funkt welche die App drauf haben. Beispiel: ich vergesse meine Tasche in der so ein iTag drin ist. Du kommst zufällig an meiner Tasche vorbei und hast Die App auch installiert, Dein Handy gibt mir Bescheid an welchem Ort meine Tasche ist.
Zitat von gucky87gucky87 schrieb am 14.01.2021:Formvollendete Spionage? Ehrlich?
Kann jeder sehen wie er will. Ich finde das Ding genial.

Angenommen jemand klaut mein Rucksack mit so einem Apple iTag. Dank anderer Handys welche mich über die Position informieren ist es doch praktisch, mein geklauten Rucksack zu orten. Pech für den Dieb, der nicht weiß das so ein iTag darin versteckt ist und der Besitzer an der Haustür steht.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

24.01.2021 um 11:24
Zitat von klapperschlangklapperschlang schrieb:Pech für den Dieb, der nicht weiß das so ein iTag darin versteckt ist und der Besitzer an der Haustür steht.
Deswegen wird der Dieb sich draußen nee ruhige Ecke suchen und da denn Rucksack ausräumen und liegen lassen 😉.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

25.01.2021 um 14:00
Zitat von klapperschlangklapperschlang schrieb:Angenommen jemand klaut mein Rucksack mit so einem Apple iTag. Dank anderer Handys welche mich über die Position informieren ist es doch praktisch, mein geklauten Rucksack zu orten. Pech für den Dieb, der nicht weiß das so ein iTag darin versteckt ist und der Besitzer an der Haustür steht.
Ich glaube hier liegt ein Irrtum vor - es ist kein GPS Tracker, sondern ein UWB Tag...das funktioniert mit auf 20-30m maximal.
Wenn er mehrere 100m weg ist ist er weg.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.01.2021 um 22:09
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb am 15.01.2021:Also ich habe jetzt einen M1 mit 16GB RAM und 1TB SSD
Same here...nur leider ist weit und breit nix zu sehen von dem M1!

Bestellt am 07.12....bis heute noch nicht mal eine Nachricht. Seit wann hast du deinen denn?

So langsam bin ich abgenervt, soviel zu unerreicht.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.01.2021 um 22:20
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Bestellt am 07.12....bis heute noch nicht mal eine Nachricht. Seit wann hast du deinen denn?
Bestellt am 2.12...in den Händen seit 15.12 / scheint begehrt


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

27.01.2021 um 22:24
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:seit 15.12
Wie hast du das denn hinbekommen?? Kennst du den apple chef Deutschland.

Kenne niemanden, der in dieser Konfiguration das mbp im Dezember hatte. :(


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

28.01.2021 um 06:19
@Jordy80
Ich den Chef nicht - ich hatte aufgrund meiner Bestellungen irgendwann einen sog. Enterprise Code bekommen...und den habe ich eingesetzt: 1xIpadPro mit Pencil, 2xIphones Pro mit Case und MagSafe, 1xTV 4K64GB und eben diesen M1, das wurde sogar online vom AppleStore automatisch rabatiert -180€, so waren wir bei 6235.
Alle Sache sind einzeln gekommen, wirklich...jedes in einem Päckchen und an einem anderen Tag.

Ich habe nachgeschaut, wenn ich heute den Gleichen bestelle, kommt er zwischen 5-12 Feb. (Deutschland)/ bist Du Dir sicher dass mit deiner Bestellung alles in Ordnung ist? Ich empfehle Dir anzurufen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

03.02.2021 um 22:37
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb am 27.01.2021:Bestellt am 2.12...in den Händen seit 15.12 / scheint begehrt
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb am 28.01.2021:1xIpadPro mit Pencil, 2xIphones Pro mit Case und MagSafe, 1xTV 4K64GB und eben diesen M1, das wurde sogar online vom AppleStore automatisch rabatiert
Uiii…das ging bei dir aber echt zügig.

Meins kam gestern um 23:10 (jo..kann man wirklich mal so machen :cry: ), also wirklich viel kann ich somit noch nicht schreiben.

SpoilerIMG 0897 2Original anzeigen (0,7 MB)

Habe nur einen kurzen test gemacht und 4k60fps Material rendern lassen. Unglaublich schnell, sowas habe ich bei einem notebook noch nie gesehen. Und man hört wirklich nix mehr.

Anschluss an einem externen 4k-Monitor, kein Problem. Sollen ja sogar 6k möglich sein, habe ich aber nicht.

Wenn die im nächsten jahr wirklich einen neuen pro m1 mit bis zu 32 Prozessor-Kernen bringen und einem Mini-LED-Bildschirm, dann wird es echt spannend.

Neagtiv: 2 thunderbolts und das war´s.

Es lassen sich fast keine externen plugins/templates laden, immer wieder die Meldung: NOT Compatible with Apple Silicon M1. :shot:

Hmm…hätte wohl doch noch warten sollen. :(


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.02.2021 um 06:59
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Meins kam gestern um 23:10 (jo..kann man wirklich mal so machen :cry: ), also wirklich viel kann ich somit noch nicht schreiben.
Freut mich! Unboxing finde ich immer noch toll als Erlebnis!
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Habe nur einen kurzen test gemacht und 4k60fps Material rendern lassen. Unglaublich schnell, sowas habe ich bei einem notebook noch nie gesehen. Und man hört wirklich nix mehr.
Eben, das ist der Wahnsinn.
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Wenn die im nächsten jahr wirklich einen neuen pro m1 mit bis zu 32 Prozessor-Kernen bringen und einem Mini-LED-Bildschirm, dann wird es echt spannend.
Ja, die andere Hälfte schielt schon auf mein M1, braucht sie immer öfters für Video Cut...und schaut jeden Tag nach News für den Nachfolger -> für mich! (damit sie "erben" kann)
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Neagtiv: 2 thunderbolts und das war´s.
Jo, ich will mein MagSafe wieder und HDMI und SD Card!
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Es lassen sich fast keine externen plugins/templates laden, immer wieder die Meldung: NOT Compatible with Apple Silicon M1. :shot:

Hmm…hätte wohl doch noch warten sollen. :(
Ich habe bis jetzt keine Inkompatibilitäten.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.02.2021 um 13:23
Ich war auch bis vor kurzem Applefan, hatte mir letztes Jahr ein 11 Pro gekauft und war zuerst sehr glücklich, es war schnell die Farben waren sehr gut und die Kamera machte richtig gute Aufnahmen, zusätzlich gibt es etliche gute Apps fürs Iphone. Als ich allerdings meinen mp3 Player verkaufte, da ich dachte ich könnte meine Musiksammlung auf das Iphone laden und genießen(ich hatte mir extra die 512gb version gekauft) begannen die Probleme. ich habe eine sehr große Musik und Hörspielsammlung (ca 400gb) und das Iphone spinnte rum, ich hörte immer über Airpods pro und es lud nie ganz die Musik, es stockte immer nach dem Neustart für ca 45 minuten, dann lief alles gut aber auch nur dann wenn man solange abwartete, was ich saumäßig fand, mein 9 Jahre alter Musikplayer hatte garkeine Ruckelprobleme oder sonst was da ging alles sofort. Einen weiteren Kritikpunkt habe ich mit Itunes ich habe mir die letzten 16 Jahre meine Lieblingsmusik zusammengesucht, habe sie mehrmals geordnet mit Mp3 Tags etc, richtige Ordnerstrukturen erstellt, in Itunes nutzte mir das leider garnichts, ich musste komplett neu anfangen, da Itunes dies nicht erkannte und meine normalen Strukturen nicht nahm und das von Apple auch so gewollt ist. Ich habe 3 Monate so kompliziert in Itunes gesucht und georndet aber das wurde mir alles zu kompoziert ich habs wieder gut verkaufen können und mir ein Samsung galaxy note 20 Ultra gekauft und schwupps micro sd karte reingesteckt und innerhalb von Sekunden ohne ruckeln oder sonstige Probleme meine Musiksammlung genießen dürfen auch meine Airpods pro funktionieren am Samsung super und durch die App Poweramp hab ich sogar meine uralten Strukturen übernommen.
Heute weiß ich warum apple die Musiknutzer so pisaken tut, ein Mitarbeiter am Telefon sagte mir ganz frech, dass ich doch den gewünschten Titel im Itunesstore kaufen könne, er dann mit allen Infos geliefert werden würde, deswegen habe ich mein Iphone 11 Pro auch verkauft obwohl ich es eigentlich mochte aber sowas geht garnicht...


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.02.2021 um 13:42
@Wanagi

"Die Summe aller Schmerzen ist gleich..."

...hat ein Freund von mir immer gesagt... 😁

Apple bietet eine ganz besondere Mischung aus Design, User-Experience, Status-Symbol, u.s.w.

Im Gegenzug wird der Kunde Mitglied in einem "geschlossenen Club", dessen Regeln er unterworfen ist und die für Apple die Lizenz zum Gelddrucken bedeuten.

Apple mag das als erster begonnen haben, aber andere - wie Microsoft - ziehen nach und teilweise findet man ähnliche Entwicklungen auch in ganz anderen Branchen, von Nespresso bis Tesla Motors.

Wir Verbraucher haben es selbst in der Hand!


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.02.2021 um 14:36
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Wir Verbraucher haben es selbst in der Hand
Du meinst, wir hatten es dereinst in der Hand. Aber: wie es vordem so bequem...

Allerdings haben die Heinzelmännchen den Laden übernommen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.02.2021 um 15:21
Wird ja keiner gezwungen, ein iPhone zu kaufen.

So wird das Spiel gespielt:

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/e-mails-zeigen-wie-gnadenlos-steve-jobs-wirklich-war-r/

Daraus:
Im Sommer 2010 führte Apple neue Regeln ein, die von den Entwicklern verlangten, Apps für das iPhone und das iPad in der eigenen Programmiersprache dieser Geräte zu schreiben. Bis dato war es möglich, die Apps in einer anderen Sprache zu schreiben und ein Software-Tool zu verwenden, um sie zu übersetzen.
und dann
Ein Entwickler namens Joe Hewitt äußerte Kritik gegen diese Anforderung, weil er die von Apple geforderte Sprache als „mittelmäßig“ einstufte. Hewitt äußerte seine Meinung auch gegenüber der Presse. Doch Jobs zeigte kein Interesse daran, einen Dialog mit Hewitt zu führen. Stattdessen schrieb er in einer E-Mail: „Ich schlage vor, dass wir Joe von nun an ausschließen.“
Noch besser - zum Thema Gelddruckmaschine - die internen Mails zum Umgang mit Amazon... 😁


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

04.02.2021 um 19:53
@Trailblazer
@Wanagi

Das ist das Apple Ecosystem.
Das Problem ist, man kann ohne Hacks aus keiner externen Quelle installieren, der Googlestore kostet für den Entwickler 25$ einmaliger und der AppleStore 99$ pro Jahr -> während man bei Android sogar im Playstore Apps ohne Kosten und Werbung findet, ist beim IStore alles teuer oder mit Werbung vollgeballert.

Anki Android umsonst. Anki IOS 25$. Das gleiche Programm!

Hab mir vor kurzem eine Iphone SE gekauft, Größe Top, Optik Top, handling Top aber Daten drauf und runter kopieren, ohne seine Seele an Apple zu verkaufen ist halt nicht möglich :-( Sogar für Itunes, wenn man es mit Windows nutzen will, braucht es eine AppleID.

Bin erstmal wieder durch mit denen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

05.02.2021 um 07:37
@trella
Frage mich, warum du dir dann überhaupt ein iPhone geholt hast.... ;)


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

05.02.2021 um 10:13
Apple - weil man es sich wert ist sich dafür zu verschulden :troll:


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

05.02.2021 um 10:14
Zitat von gardnergardner schrieb:Frage mich, warum du dir dann überhaupt ein iPhone geholt hast.... ;)
Ist halt das einzige 4 Zoll Handy, welches hochwertig ist und mit aktuellem OS daherkommt.
Ich konnte ja nicht ahnen, dass man keine Apps aus externen Quellen installieren kann.
Ich brauch eigentlich nur Browser (duckduckgo haben die ja), Kamera und VoiceNotes und das zeugs soll vom Handy auf meinen Rechner ohne Umwege.
Ich konnte es noch nichtmal mit Bluetooth schicken, als ich dann nach einem Recorder gesucht habe der vielleicht im FotoOrdner speichert, hab ich mich über den AppStore einfach nur noch aufgeregt, von der Tatsache, dass man die Symbole auf dem Startbildschirm nicht frei anordnen kann, mal ganz zu schweigen.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

05.02.2021 um 10:55
@trella
Na dann leg dir doch einfach einen Mac als Rechner zu und alles ist gut. ;)


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

05.02.2021 um 11:00
@gardner
@trella

He, he... und schon ist der Sack zu! 😁


melden