Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

4.373 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Apple, Notebook, Samsung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.02.2017 um 07:38
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Kein Kontext Menü, weil die Maus nur eine Taste hat.
Wenn er die Magic Mouse nutzt, dann klicke mal mit 2 Fingern. Das Ding ist ein Touchpad in Mausform.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.02.2017 um 17:01
Ich mein natürlich seit ich MacOS nutze, bin ich viel gelassener geworden als mit Win10. 

Endlich keine Treiber Probleme mehr, kann endlich produktiv arbeiten.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

14.02.2017 um 20:24
Was ich bei Apple aber nicht verstehe, warum sie kein vernünftiges iTunes hinkriegen. Das Ding ist der letzte Müll.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 18:20
Also ich finde iTunes fantastisch, gibt zwar ein paar Macken aber sonst?

@Celladoor
Was gefällt dir nicht ?


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 18:27
Der letzte Dreck. Alleine dass ich das Ding brauche um mein iPhone zu aktualisieren bringt mich auf die Palme.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 18:31
Ja, I-Tunes ist irre umständlich. Alleine schon, dass man es überhaupt braucht, um Daten aufs Phone zu laden, während man Android basierte einfach an den PC hängt und schon kann man Dateien rüberschieben wie auf einen Stick.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 19:24
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ja, I-Tunes ist irre umständlich.
Zudem ist es auch noch alles andere als intuitiv zu bedienen. Ganz im Gegensatz zum iPhone. Ich muss mich bei iTunes jedes mal neu reinfuchsen. Dann gibts Dateien die im Explorer so heissen und im iTunes werden nur die Tags angezeigt die auch mal anders heissen. Eine absolute Katastrophe. Und wenn ich bei Freunden mal was aufs iPhone kopieren möchte die kein iTunes haben ist sowieso Essig. Und zig andere Sachen die mich an dem Ding nerven. Und das ist ja nicht seit neustem so, sondern seit Jahren. Ständig gibt es neue Versionen von iTunes aber keine Verbesserungen. Die sollten das ganze Ding einstampfen und von Grund auf neu konzipieren.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 19:43
@Celladoor
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Dann gibts Dateien die im Explorer so heissen und im iTunes werden nur die Tags angezeigt die auch mal anders heissen.
Das ärgert mich eigentlich am meisten. Wie beim ebenso ärgerlichen Kindle. Ich nenne das Kundenverarsche.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 19:53
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Alleine dass ich das Ding brauche um mein iPhone zu aktualisieren bringt mich auf die Palme.
Wieso machst du keine Updates über das iPhone selbst? Ich hab mein iPhone seit Jahren nicht mehr mit iTunes verbunden und mach trotzdem meine updates.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 20:03
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:während man Android basierte einfach an den PC hängt und schon kann man Dateien rüberschieben wie auf einen Stick.
Das finde ich bei Android auch gerade das gute, jegliche Dateien runter oder draufkopieren. Egal ob Musik, Bilder, Office Dokumente. Das macht das ganze Handling super einfach.

Es war auch einer der Kaufgründe weshalb ich mich für ein Android Smartphone entschieden habe. Ich will nicht extra nur weil ich mir mal ne neue Musik CD gekauft habe, mit anderen Programmen ewig rumsynchronisieren. So kann ich die Lieder unkompliziert am PC ins MP3 verwandeln, und sind schnell auf das Smartphone kopiert. Dazu noch die Option Speicherkarte finde ich perfekt.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 20:22
@geisterhand
Zitat von geisterhandgeisterhand schrieb:So kann ich die Lieder unkompliziert am PC ins MP3 verwandeln,
Und noch nicht einmal das wäre nötig, denn nahezu jeder Player liest auch .wav dateien.
Dazu noch die Option Speicherkarte finde ich perfekt.
Und das ist schon der nächste No-Go-Kritikpunkt beim I-Phone. Wer da mehr Speicher benötigt, tja, der muss ein neues Phone kaufen. Oder die Version mit dem größeren Speicher wählen, dieses mehr an Speicher ist aber gleich um ein Zigfaches teurer als eine simple SD Karte mit derselben Speicherkapizität.


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 20:53
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und das ist schon der nächste No-Go-Kritikpunkt beim I-Phone. Wer da mehr Speicher benötigt, tja, der muss ein neues Phone kaufen. Oder die Version mit dem größeren Speicher wählen, dieses mehr an Speicher ist aber gleich um ein Zigfaches teurer als eine simple SD Karte mit derselben Speicherkapizität.
Ich finde das irgendwie ausnutze von Seiten des Herstellers. Kaufst Du das günstigste Modell hast Du kaum Speicher, willst Du viel Speicher musst Du richtig zahlen. So eine Speicherkarte kostet wirklich ein Bruchteil. Wenn kein Speicherkarten Slot verfügbar ist, finde ich das schon sehr mau.

Aber so eine Methode haben auch andere Hersteller und gibt es auch bei anderen Geräten. Ich sag nur Drucker (billig), Patronen (teuer).

Das sind alles Methoden wie die Hersteller vom Kunden noch mehr Geld rausholen.


2x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

15.02.2017 um 21:59
Zitat von FennekFennek schrieb:Wieso machst du keine Updates über das iPhone selbst? Ich hab mein iPhone seit Jahren nicht mehr mit iTunes verbunden und mach trotzdem meine updates.
Damit meinte ich nicht die Updates sondern jegliche Art von Dateien, wie Bild, Text oder Audiodateien. Wozu muss iTunes dafür die Voraussetzung sein?


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 09:14
Zitat von geisterhandgeisterhand schrieb:off-peak schrieb:
Und das ist schon der nächste No-Go-Kritikpunkt beim I-Phone. Wer da mehr Speicher benötigt, tja, der muss ein neues Phone kaufen. Oder die Version mit dem größeren Speicher wählen, dieses mehr an Speicher ist aber gleich um ein Zigfaches teurer als eine simple SD Karte mit derselben Speicherkapizität.
Ich finde das irgendwie ausnutze von Seiten des Herstellers. Kaufst Du das günstigste Modell hast Du kaum Speicher, willst Du viel Speicher musst Du richtig zahlen. So eine Speicherkarte kostet wirklich ein Bruchteil. Wenn kein Speicherkarten Slot verfügbar ist, finde ich das schon sehr mau.
Wer wird denn da schon ausgenutzt?
Der Käufer weiß ja von der Problematik, ist ja nix neues bei apple-Geräten.
Die apple Hardware richtet sich halt eher ans gehobenere Publikum, und denen ist es dann egal, dass sie mehr für mehr Speicher zahlen müssen. Klar, wenn du ein Minderverdiener oder Student bist, musst du halt Abstriche in Kauf nehmen, wenn du dir unbedingt ein iPhone kaufen willst. Selbst schuld, wenn man da so einen großen Wert auf Status legt.

Ich finde die Kombination mac mit iPhone einfach super praktisch, alles funktioniert schnell und reibungslos, und mir ist es daher ehrlich gesagt egal, ob ich für mehr Speicher unverhältnismäßig mehr zahlen muss.
Wie gesagt, kann jeder selbst entscheiden.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 10:44
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Ich habe keinen Mac. Nur aus Interesse, was ist die Herausforderung?
Ich hatte zwar auch noch nie einen, aber mal ne Emu in den 90ern, System 7, wenn ich mich recht entsinne und da musste man das CD Icon auf den Mülleimer ziehen um die CD auszuwerfen. :)

mfg
kuno


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 11:49
Ich mag Apple nicht .Trendprodukt überteuerter.Alles zu Hippster


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 12:05
Mir persönlich gefällt Apple auch nicht so. Mir ist die Marke meistens viel zu teuer und grundlos gehyped. Ich war echt begeistert, als mein altes MacBook so lange gehalten hat (6 Jahre ca. So lange halten Elektro Geräte bei mir in der Regel nicht. ^^'), jedoch hat mir das auch nicht unbedingt viel gebracht, wenn man mal drüber nachdenkt. Zum Ende hin konnte ich das Ding nicht mehr updaten und die Hardware war so kaputt, dass keinerlei Ton mehr gespielt wurde. Und eine Reparatur hätte sich nicht mehr gelohnt. Die Zeit, in der die Produkte theoretisch halten, ist also Top, leider bringt das eh nichts. :D


1x zitiertmelden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 13:41
@Midori_Mori
Zitat von Midori_MoriMidori_Mori schrieb:Ich war echt begeistert, als mein altes MacBook so lange gehalten hat (6 Jahre ca. So lange halten Elektro Geräte bei mir in der Regel nicht. ^^')
Ich hab 2003 ein GERICOM-Notebook gekauft, das benutzte ich, nach 14 Jahren, noch ab und zu (wegen der RS232-Schnittstelle) und es läuft immer noch ohne Probleme, ...natürlich mit Linux.
Also, ich sehe da keine Vorteile eines Apple-Produkts, ...welches auch noch das Doppelte gekostet hätte.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 13:46
@geisterhand
Zitat von geisterhandgeisterhand schrieb:Aber so eine Methode haben auch andere Hersteller und gibt es auch bei anderen Geräten. Ich sag nur Drucker (billig), Patronen (teuer).
Du sagst es, das machen andere Hersteller, Grundgerät (Drucker) ist billig, Zubehör (Patronen) sind dann teuer.
Und bei Apple? Grundgerät teuer, Zubehör teuer. Mehr muss man dazu nicht sagen.


melden

Warum sind Apple-Produkte so unerreicht?

16.02.2017 um 14:14
Und Wiederverkaufswert ungleich höher als bei PCs, außerdem gratis Updates auf neues Betriebssystem, und nicht wie bei windows Kaufzwang... ;-)


melden