Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alternative Betriebssysteme

501 Beiträge, Schlüsselwörter: Alternative, Betriebssysteme

Alternative Betriebssysteme

15.02.2017 um 11:33
Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich mache mir gerne kleine Scripts um nicht immer nachdenken zu müssen, welche Parameter richtig sind.


melden
Anzeige

Alternative Betriebssysteme

21.02.2017 um 23:45
Mal sehen, ob es mit OpenIndiana (aus OpenSolaris) auch mal ein Unix aus der System-V-Linie schafft, unter den freien OS nach oben zu kommen.


melden

Alternative Betriebssysteme

21.02.2017 um 23:59
@Momjul

Was meinst Du mit "nach oben zu kommen"?


melden

Alternative Betriebssysteme

22.02.2017 um 00:02
Zum Beispiel im Ranking bei Distrowatch.com, aber auch allgemein in der Beliebtheit.


melden

Alternative Betriebssysteme

22.02.2017 um 00:12
Aber es kommt doch nicht auf die Beliebtheit des Systems an, oder wie weit oben es bei Distrowatch steht. DU musst mit deinem System zufrieden sein, und nicht die Mehrheit der User.

Ich glaub, ich hab 2005 das erste mal Archlinux ausprobiert und seit 2007 nur noch Arch. Damals war das bei Distrowatch noch nicht mal gelistet, aber für mich war es das System überhaupt.

Und im übrigen glaub ich nicht so recht, dass eines der echten Unixsysteme, beim breiten Publikum wirklich gut ankommt. Die sind wirklich ziemlich kompliziert, also nichts für den Durchschnittsuser.


melden

Alternative Betriebssysteme

22.02.2017 um 00:17
cromm schrieb:Und im übrigen glaub ich nicht so recht, dass eines der echten Unixsysteme, beim breiten Publikum wirklich gut ankommt
MacOS ist ein anerkanntes Unix. Von daher stimmt diese Aussage nicht ganz.

http://www.opengroup.org/openbrand/certificates/1190p.pdf


melden

Alternative Betriebssysteme

22.02.2017 um 00:24
Das weiss ich schon, dass MacOS ein Unix ist. Aber ich meinte damit eigentlich BSD-Systeme, oder eben Solaris.
Und da musst Du mir, glaub ich, zustimmen, dass diese Systeme nichts für einen Windows-Umsteiger ist, oder jemand der einfach den Einschaltknopf am Computer drückt und loslegen möchte. Da muss man schon selbst viel Hand anlegen.


melden

Alternative Betriebssysteme

22.02.2017 um 02:23
@cromm:

Die Gesamtmarktdurchdringung ist für ein System schon wichtig, nicht nur die Zufriedenstellung des einzelnen Individuums.

Ja, BSD ist nicht so anwendungsorientiert viele Linux-Distributionen, aber es gibt bei FreeBSD dahingehend schon einige Ansätze. Bei OpenIndiana muss man noch abwarten.


melden

Alternative Betriebssysteme

24.02.2017 um 13:20
Linux ist bei Großrechnern übrigens kein alternatives Betriebssystem mehr sondern Marktführer.
Jedenfalls behauptet das die entsprechende Seite bei Wikipedia.


melden

Alternative Betriebssysteme

24.02.2017 um 13:57
@BlueBrain
Naja, im Bereich der Großrechner hatte Windows oder MacOS sowieso noch nie grosse Bedeutung. Ich weiss gar nicht, ob Windows für diese Prozessoren überhaupt verfügbar ist.
Bei den Großrechnern haben schon immer Unix- oder unixähnliche Systeme dominiert.


melden

Alternative Betriebssysteme

15.05.2017 um 11:51
Es gilt im Desktopbereich als alternativ, aber jetzt hat es anscheinend schon 2 % Anteil erreicht. 


melden

Alternative Betriebssysteme

25.05.2017 um 02:20
Bei den vielen Angriffen zur Zeit ist das schon wichtig, dass das OS zuverlässig läuft.


melden

Alternative Betriebssysteme

25.05.2017 um 02:22
Ich suche aber auch nach Alternativen für Social Media. Neben Twitter teste ich gerade Mastodon.


melden

Alternative Betriebssysteme

01.06.2017 um 20:18
Zum Glück kann man mit Clients wie Twidere und Cosian jetzt Twitter und Mastodon in einer App kombinieren.


melden

Alternative Betriebssysteme

01.06.2017 um 22:57
Manjaro und mein geliebtes Antergos sind als populäre Arch-Linux-Distributionen stark im Aufwind. Bei Mageia ist es so, dass die V. 6 sehnsüchtig erwartet wird und jetzt kommen soll.


melden

Alternative Betriebssysteme

04.06.2017 um 23:56
Hat hier jemand Ahnung vom Portssystem von FreeBSD?


melden

Alternative Betriebssysteme

28.06.2017 um 05:08
So, zu Mageia/OpenMandriva Lx:

Beide Versionen stammen von Mandriva (ursprl.: Mandrake) ab. Das war mal ein "franz. RedHat mit KDE".
Die Firma Mandriva gibt es leider seit 2015 nicht mehr, weil es mit russischen Investoren Auseinandersetzungen gab.
Noch heute setzen beide Distris auf KDE, inzwischen Plasma 5.
Ebenso kann man beiden attestieren, dass sie zwar recht solide sind, ihre Veröffentlichungen sich aber nicht immer ans Timing halten. Von Mageia ist derzeit Mageia 6 als RC draußen und damit über 1 Jahr fällig!

Mageia bietet traditionell eine reiche Auswahl an Desktopumgebungen. OMandriva setzt auf KDE 5 und LXQt.
Vom Design her geht OMandriva unkonventionellere Wege, wirkte aber in einigen Versionen nicht so laufstabil.
Mageia ist doch konservativer, aber auch stabiler. Die weitere Entwicklung muss aber noch abgewartet werden, denn OMandriva scheint aufzuholen.

Von der Softwareausstattung sind beide Distributionen gut. Sie kommen aber nicht ganz an Ubuntu und Mint heran.
Ähnlich wie bei Ubuntu und Mint kann man auch einige Paketquellen "nachladen", nur bei weitem nicht so umfangreich.
Als RedHat setzen beide Distributionen auf den RPM (ehemals RedHat Package Manager) und haben über URPM(I) eine recht eigenwillige Konsolenbedienung.

Weitere Mandrake-Derivate sind übrigens ROSA (russische Distribution) und das früh abgesprungene PCLinuxOS.


Yeah!


melden

Alternative Betriebssysteme

28.06.2017 um 05:22
Addenda:

Die Firma Mandriva hieß anfangs mal MandrakeSoft, auch in Anspielung auf Microsoft und damalige Namensgebungsgewohnheiten. Aus namensrechtlichen Gründen und durch die Verbindung mit der brasilianischen Conectiva wurde dann daraus 2005 Mandriva (S. A.). Anfangs war das Projekt vielversprechend, aber die Auslieferung von Betriebssystemen und überhaupt Software in Kartons mit Disc und Handbuch geriet durch die immer besseren Internetverbindungen unter Konkurrenzdruck.
Leider kam es, nachdem russische Investoren bei Mandriva das Steuer übernommen haben, zu Streitigkeiten bezüglich der Firmenausrichtung und der Weiterentwicklung von Mandriva (Linux). Man wollte das Marketingkonzept stärker auf Geschäftskunden ausrichten, was aber auf Dauer misslang. So wurde 2015 die Liquidation eingeleitet.


melden

Alternative Betriebssysteme

19.07.2017 um 19:03
Mageia 6 kommt heraus!


melden
Anzeige

Alternative Betriebssysteme

20.07.2017 um 17:33
Live Gaming mit Linux bei c't (auch Windows und macOS):

Youtube: c't zockt LIVE: 7 Days To Die (Alpha 16)


melden
787 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt