Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Programmierung, Dating + 1 weitere
Seite 1 von 1

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

06.06.2019 um 18:26
Hallo zusammen,

ich habe hier vor einiger Zeit mal eine Diskussion gestartet, was so gewisse Dating-Portale betrifft.

Mir ist nun die Idee gekommen, eine eigene Seite zu gründen.
Klar klingt es erstmal leicht, aber es soll wirklich etwas werden.

Der eigentliche Grund dieses Beitrages ist es, zu wissen, was ist notwendig!?

Hauptsächlich bezieht sich das Thema auf die Server-Leistung.

Da ich weiß, dass es hier so einige "Spezis" gibt, die Frage an euch:

Was ist technisch gesehen notwendig, um so ein Projekt ins Leben zu rufen?
Hat evtl. sogar jemand Interesse daran, mitzuwirken?

Sollte das Thema hier nicht passen, bitte verschieben.

Danke euch!


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

07.06.2019 um 16:58
Du brauchst für's Erste gar keinen Server.

Sowas kannst du ganz entspannt erst mal lokal auf deinem eigenen Rechner entwickeln. So oder so wird es eine geraume Zeit dauern bis du etwas vorzeigbares hast (würde auf Monate tippen...). Danach kannst du dir dann überlegen wie du das Projekt deployen willst.

Das ist btw. einer der Vorteile von Software. Man hat erst mal keine wirklichen Anschaffungskosten und kann direkt loslegen. Sollte es dir dann nach zwei Wochen doch zu langweilig sein, dann hast du zumindest kein Geld zum Fenster rausgeworfen und vielleicht sogar noch was gelernt :-)


melden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

07.06.2019 um 17:10
Zitat von NordicStormNordicStorm schrieb:Thema auf die Server-Leistung
jeder besserer Webspace reicht für den Anfang.
bei Bedarf kann ständig auf das nächst bessere Produkt gewechselt werden.
Zitat von NordicStormNordicStorm schrieb:Was ist technisch gesehen notwendig, um so ein Projekt ins Leben zu rufen?
wenn du kein VoIP vorhast, jeder 08/15 Webspace.
zB php und mysql


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

07.06.2019 um 17:21
Zitat von KybelaKybela schrieb:php und mysql
Das wäre dann nicht nur die x-te Dating-Seite, sondern auch xxx-te php & MySQL Konzeption.

Dann doch wenigstens was technisch moderneres, also irgend ein SPA-Framework (React oder so) und irgendeine NoSQL-DB xD


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

07.06.2019 um 17:27
Zitat von ArnoNyhmArnoNyhm schrieb:React
hatte nur mal so reingeschnuppert. im Vergleich würde ich Vue.js empfehlen.
Zitat von ArnoNyhmArnoNyhm schrieb:NoSQL-DB
das ist aber scho "because we can" :)


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

07.06.2019 um 23:00
Zitat von KybelaKybela schrieb:im Vergleich würde ich Vue.js empfehlen.
Vue.js ist zumindest auch eines dieser modernen, fancy JS-UI-Frameworks. Daher auch super :)
Zitat von KybelaKybela schrieb:das ist aber scho "because we can"
Nein eigentlich gar nicht ... ich würde bei so einem Projekt von Daten ausgehen, die sehr dynamisch sind und sich nur schwer eine feste Struktur fassen lassen (SQL-Schema). Genau dafür sind die meisten NoSQL-Db's gemacht.
Außerdem erspart das einem Beginner auch den Entwurf eines Datenschema, was schon nervig sein kann.

Aber um das wirklich abschätzen zu können müsste man sehr viel mehr über die geplanten Features wissen. Ich hab auch wenig Ahnung von der Problem-Domain an sich, ich stell mir so ne Dating-Seite einfach ein wenig wie Facebook mit mehr Ringelpietz vor xD


melden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

09.06.2019 um 08:22
Um einen Server brauchst du dich eigentlich nicht kümmern. Eigene sind teuer in der Anschaffung und beanspruchen ja auch Zeit zur Instandhaltung, die du besser nutzen kannst. Ich bin "noch" kein Profi, aber ich denke es ist auf jeden Fall nicht schlecht, wenn man sich a little bit an Know-How bzgl. HTML, CSS und Javascript einholt. Für zukünftige Projekte kann das vom Vorteil sein. Für's erste kann ich dir Wordpress.org empfehlen, damit kannst du schon mal erste Eindrücke sammeln und herum probieren. Es ist auch kostenlos nutzbar, glaube sogar auch um online zu gehen. Für mehr Speicher und Features zahlt man aber dann monatlich vielleicht 10€. Viel billiger wird man wahrscheinlich sonst keine finden. Ein virtueller Server reicht denke ich vollkommen für dein Vorhaben aus. Zusätzliche oder unnötige Kosten würde ich so gut wie es geht vermeiden. Du willst ja sicherlich erstmal Mitglieder gewinnen und möchtest bestimmt nicht, das du gleich nach den ersten Tausend eine Gebühr für weitere verlangen musst...
Und da kommen wir gleich zur Kundengewinnung. Es gibt on Mast an Dating Seiten. Was soll die Menschen jetzt dazu bringen deine Seite zu besuchen bzw. zu bevorzugen ? Vielleicht machst du dir da schon mal einen Kopf.. Aber abgesehen von den Features, ist wohl neben einer sympathischen Kundenbetreuung, das User Interface am wichtigsten. Sprich deine Seite soll nicht nur gut sein, sondern auch gut aussehen und vor allem auch seriös ! Dazu gehört z.B. ein Impressum mit korrekten Kontaktdaten dazu.
Für letzteres wäre es auch nicht verkehrt, sich mit Painting Softwares a la Photoshop o.ä. auszurüsten. Baukasten Tools und Webseiten bieten zwar einiges zum gestalten an, aber wenn du wie ich anfangen willst, von Grund auf alles individuell selbst zu gestalten, dann muss man wissen wie man was macht. Adobe hat auch weiteres an Software zum erstellen, gestalten und programmieren von Webseiten und Apps, die auch miteinander kompatibel sind. Da sind keine Grenzen gesetzt. Aber gibt bestimmt auch kostenlose Alternativen.
Und wie du schon sagst, es ist kein Ein-Mann-Job und braucht engagierte Leute mit im Boot, sonst braucht das Jahre bis was anständiges steht.


melden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

09.06.2019 um 09:57
Dating Webseite?
Welche Zielgruppe soll die haben, 50+ ?

Oder eher jüngere, dann kommst du um eine Smartphone App nicht herum. Die Jugend nutzt Smartphone, Tablet und dann kommt erst der Laptop.
Da ist die App wichtiger.
Erstell erstmal ein konkretes Konzept, was du für wen in welcher Größenordnung mit welchen Features anbieten möchtest. Daraus ergibt sich dann alles weitere.


melden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

10.06.2019 um 23:45
Unahhaengig von der Technik, moechte ich mich meinem Vorposter anschliessen!
Wieso noch eine Datingseite? Welches Alleinstellungsmerkmal- wieso sollte man Deine Seite waehlen? Das Zielpublikum- Genitalfotoposter oder Niveaukuschler, Onenightstand oder Dauerbeziehung? Wie laeuft die Kostendeckung, Datenschutz oder Haftung?
Fragen ueber Fragen, wenn die Klar sind, kommt die Technik/Umsetzung!



:mlp:


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

11.06.2019 um 09:39
Zitat von syndromsyndrom schrieb:Welches Alleinstellungsmerkmal-
das muss schon eine ganz besondere Zielgruppe sein ("innovative Funktionen" kann man sich schenken, es gibt nix, was es nicht gibt).
Eine Zielgruppe, die sich schwer mit Filterfunktionen bei anderen Plattformen fassen lässt.
Zitat von syndromsyndrom schrieb:Wieso noch eine Datingseite?
außer aus persönlichen Interessen (Hobby, Religion, Politik, sexuelle Präferenz, ...), sehe ich keinen Grund.


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

21.07.2019 um 13:03
Zitat von KybelaKybela schrieb am 11.06.2019:Eine Zielgruppe, die sich schwer mit Filterfunktionen bei anderen Plattformen fassen lässt.
Da fällt mir sowas wie Kulturelle Zugehörigkeit, welche Partei man wählt, Musik oder Filmgeschmack oder ob man ein Auto hat oder kein Auto hat.

Da es sehr viele Apps bereits gibt bin ich mir nicht sicher ob es da was noch nicht gibt.


1x zitiertmelden

Projektgründung Plattform "Leute kennen lernen"

21.07.2019 um 13:23
Zitat von AvantegaAvantega schrieb:Kulturelle Zugehörigkeit, welche Partei man wählt, Musik oder Filmgeschmack oder ob man ein Auto hat oder kein Auto hat.
"Kulturelle Zugehörigkeit" gibt es für alle und alles.
Auto und Film sind mir nicht untergekommen (als Filter).
Für Musik gibt es eigene Plattformen. Gothic, Metal, Hip Hop, ...

Es gibt Börsen für Singleeltern, Behinderte, Kranke, Religiöse, ...

Partei ... hm ... will man das preisgeben?
für Grüne hab ich grad etwas gefunden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Nachweis von Urheberrechten
Technologie, 45 Beiträge, am 02.02.2013 von threadkiller
nyarlathotep am 25.01.2013, Seite: 1 2 3
45
am 02.02.2013 »
Technologie: Geheimnis erfolgreicher Webseiten/Blogs
Technologie, 19 Beiträge, am 13.07.2020 von pauli8
antiteilchen am 22.02.2017
19
am 13.07.2020 »
von pauli8
Technologie: Internetüberwachung
Technologie, 19 Beiträge, am 18.02.2020 von knopper
Nachteule90 am 02.06.2015
19
am 18.02.2020 »
Technologie: Mythos Red Room. Real oder Creepy Pasta?
Technologie, 87 Beiträge, am 20.07.2020 von Roscher
Krawall-Bruder am 05.01.2016, Seite: 1 2 3 4 5
87
am 20.07.2020 »
Technologie: Amazon Dash Button - Brauchen wir das wirklich?
Technologie, 166 Beiträge, am 23.01.2019 von Grymnir
The_Borg am 31.08.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
166
am 23.01.2019 »