Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ladet ihr die Corona App herunter?

851 Beiträge, Schlüsselwörter: APP, Corona

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 15:36
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
Also nur heiße Luft von Dir?
Ich habe alle nötigen Instrumente zur Verfügung gestellt, die es dir ermöglichen, den Begriff "Undercoverage" bei Umfragen zu erschließen. Auf VT-Fragenkarussell habe ich keine Lust, das ist mir einfach zu deppert.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 15:36
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Ich weiß nicht, wie ich es dir noch erklären soll,
Aber du hast es doch noch nicht einmal erklärt, du hast nur behauptet das es so ist.

Allmy ist eben kein bayrisches Dorf.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 15:40
@Narrenschiffer
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Auf VT-Fragenkarussell habe ich keine Lust, das ist mir einfach zu deppert.
Ich habe gefragt, ob die Umfragen im Auftrag der dfu und des BR repräsentativ sind. Über deren Ergebnisse könnte man diskutieren. Was hat das bitte mit VT zu tun? Kannst Du nur unsachlich?



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 15:41
Zitat von Freki2.0
Freki2.0
schrieb:
Aber du hast es doch noch nicht einmal erklärt, du hast nur behauptet das es so ist.
Dann belege, dass Allmy-Umfragen für Deutschland repräsentativ sind. Ich stelle die These auf, dass sie es nicht sind, da eine Undercoverage vorliegt, die alleine schon durch den vermutlich unterdurchschnittlichen Altersschnitt und der überdurchschnittlichen Internetnutzung sowie durch das überdurchschnittliche Interesse an Mystery- und VT-Themen vorliegt.
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
Ich habe gefragt, ob die Umfragen im Auftrag der dfu und des BR repräsentativ sind
Sage ich doch. Fragenkarussell. Ich habe mich zu diesen Umfragen nie geäußert. Und ich höre auf, weil ich für diese Spielchen derzeit keinen Nerv und keine Zeit habe.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 16:21
Das lustige ist ja, dass man das Totschlagargument "Undercoverage" immer mal beliebig einwerfen kann, um jegliche Umfragen bzw. die Diskussion darüber im Vorhinein schon zu zerstören bzw. nicht erst aufkommen zu lassen.
Erinnert mich an die gern genutzte "Nazikeule".



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 16:26
mag jeder sehen wie er will, aber wenn umfragen keine relevanz haben dann eine einzelmeinung schon ueberhaupt nicht.

@Narrenschiffer


ich frage mich auch ob ich die antwort auf den/die eine/n app user/in uebersehen habe die eine benachrichtigung bekommen hat?

wie ist der test verlaufen?



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 16:31
@Narrenschiffer
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Ich habe mich zu diesen Umfragen nie geäußert.
Schade. Musst Du aber natürlich nicht, wenn Dich das Thema so nervt.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 16:33
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Das lustige ist ja, dass man das Totschlagargument "Undercoverage" immer mal beliebig einwerfen kann, um jegliche Umfragen bzw. die Diskussion darüber im Vorhinein schon zu zerstören
Welche Diskussion? Es kann bei dieser Umfrage das Ergebnis sogar wirklich korrekt sein, obwohl Undercoverage vorliegt. Etwa 30 Prozent der Smartphonebesitzer in Deutschland haben die Corona-App geladen (17,8 Mio). Das entspricht ziemlich genau sogar der Allmy-Umfrage. Damit hat niemand gekontert ;)

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1125951/umfrage/downloads-der-corona-warn-app/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/198959/umfrage/anzahl-der-smartphonenutzer-in-deutschland-seit-2010/

Trotzdem sind Umfragen hier Undercoverage-Umfragen.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 16:49
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Welche Diskussion? Es kann bei dieser Umfrage das Ergebnis sogar wirklich korrekt sein, obwohl Undercoverage vorliegt. Etwa 30 Prozent der Smartphonebesitzer in Deutschland haben die Corona-App geladen (17,8 Mio)
Interessant wäre zu wissen, wieviel Prozent davon sie gleich wieder runtergeworfen haben nach dem Herunterladen.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 17:25
@kontermann
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Ich sehe schon die Kommentare der Herunterspieler kommen, mit dem Argument, dass bei so wenig Teilnehmern die Aussagekraft nicht repräsentativ sei...
Wirklich traurig, dass das schon so vorhersehbar ist. Es fällt schwer, das Derailing und die Beleidigungen aus der Ecke einfach zu ignorieren. Soll leider anscheinend nur von der Sache ablenken und das tut es dann ja auch.

Die Sache war: Der App fehlt es an Akzeptanz in der Bevölkerung. Und, längst fällig: an einem Begleitgesetz.

Auch aus dem Welt-Artikel mit der Umfrage:
https://www.zeit.de/news/2020-09/02/jeder-zweite-will-corona-warn-app-nicht-installieren
Am Dienstagabend hatten Apple und Google das technische Fundament der App erweitert. Die Tech-Konzerne geben Regierungen nun die Möglichkeit, eine Corona-Warn-Infrastruktur auf Smartphones auch ohne eine gesonderte App aufzusetzen. Google integriert dafür die nötige Funktionalität direkt in Play Services des Betriebssystems Android, Apple in die Version 13.7 des iOS-Systems seiner iPhones. Die Nutzer werden gefragt, ob sie an der Nachverfolgung teilnehmen wollen. Ohne eine aktive Zustimmung wird die Tracing-Funktion nicht aktiv. Bestehende Corona-Warn-Apps werden weiterhin funktionieren.
Hier sehe ich die Gefahr, das es dann irgendwann zum Opt-Out und dann zur Pflicht werden könnte.

Boris Palmer von den Grünen fordert ja schon eine verpflichtende Nutzung und will zur Not Smartphones dafür verteilen: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/zwischenbilanz-zur-corona-warn-app-100.html
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Interessant wäre zu wissen, wieviel Prozent davon sie gleich wieder runtergeworfen haben nach dem Herunterladen.
Das war meine erste Frage hier, als die Downloadzahlen so hochgehalten wurden. Die der aktiven Installationen wäre in der Tat interessanter.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 17:56
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
Die der aktiven Installationen wäre in der Tat interessanter.
Dies ist aus technischen Gründen gar nicht möglich zu ermitteln, da es keinen zentralen Server gibt, mit dem die App kommuniziert.

Das RKI im Wortlaut:
Es gibt keine Daten dazu, wie viele Menschen mit Hilfe der Corona- Warn-App über eine mögliche Risiko-Begegnung informiert wurden, da die App auf einem dezentralen Ansatz basiert.

Alle Daten der Nutzerinnen und Nutzer werden verschlüsselt und ausschließlich auf dem eigenen Smartphone gespeichert. Weder das Robert Koch-Institut als Herausgeber noch Dritte haben Zugriff auf diese Daten.
Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/WarnApp/Kennzahlen.pdf?__blob=publicationFile



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 17:59
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Etwa 30 Prozent der Smartphonebesitzer in Deutschland haben die Corona-App geladen (17,8 Mio)
Dann hat dieser Wert ja nun auch offiziell eigentlich gar keine Aussagekraft.

Ok.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 18:07
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Dann hat dieser Wert ja nun auch offiziell eigentlich gar keine Aussage
Es trifft eine Aussage darüber, wie viele sich das anschauen wollten, aber eine Nutzerstatistik lässt sich nicht ermitteln. Das ist nach meinem technischen Verständnis richtig. Ich bin mir nicht mal sicher, ob es möglich ist, die Zahl derer zu ermitteln, die eine Infektion an die App weitergeben. In Österreich ginge das vermutlich, weil es nur eine Gesundheitsbehörde gibt, wie das in Deutschland ist, weiß ich nicht. Aber auch diese Daten dürften vermutlich unter Verschluss sein.

Interessant wäre zu erfahren, was Apple mit dem gestrigen iOS-Update für iPhone-Nutzer anbietet. Diese Schnittstelle soll weltweit funktionieren, was sich aber komplett ausschalten lässt. So genau habe ich das noch nicht verfolgt, dass ich Genaueres sagen könnte.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 18:17
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Interessant wäre zu erfahren, was Apple mit dem gestrigen iOS-Update für iPhone-Nutzer anbietet. Diese Schnittstelle soll weltweit funktionieren, was sich aber komplett ausschalten lässt. So genau habe ich das noch nicht verfolgt, dass ich Genaueres sagen könnte.
Hier hatte ich dazu schon etwas verlinkt:
Beitrag von sooma, Seite 41



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 19:32
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Ich bin mir nicht mal sicher, ob es möglich ist, die Zahl derer zu ermitteln, die eine Infektion an die App weitergeben.
Genau Zahlen wird nur die Telekom haben. Die Kontakt-Codes werden ja auf deren Server gespeichert...anhand der täglichen Downloads dieser Diagnoseschlüssel sieht man dann logischerweise die Nutzung.

Es gibt aber auch "open source" Statistiken zur was die Eingabe usw. betrifft.

https://micb25.github.io/dka/

Positiv getestete Personen die ihren Diagnoseschlüssel in den vergangenen 7 Tagen in der Corona-Warn-App geteilt haben (Stand: 03.09.2020):

02.09.2020: 117
01.09.2020: 90
31.08.2020: 68
30.08.2020: 42
29.08.2020: 65
28.08.2020: 99
27.08.2020: 103


https://www.connect.de/news/corona-warn-app-gemeldete-faelle-infizierte-positiv-zahlen-schaetzung-3200916.html



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

03.09.2020 um 20:57
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Der einzige Grund, die App nicht zu installieren könnte darin bestehen, dass möglicherweise Google, mehr als Apple, sich Daten zieht. Dies wurde nicht im Detail dargelegt und ist eher eine pauschale Datenschutz-Kritik, während die App als solche von denselben Experten, die die genannten Plattformen kritisieren, hinsichtlich Datenschutz gelobt wird.
Wer lobt(e) den diese App? Reichlich Kritik gab und gibt es doch seit Anfang. So wie ich mich erinnern kann wurde nur gelobt das die Entwicklung dieses mal nicht hinter verschlossenen Türen ablief.

Einen faden Beigeschmack hatte es doch schon im Vorfeld als seinerzeit täglich alle Coronainfizierte in Mecklenburg präventiv und ohne Anlass an die Polizeidienststellen gemeldet wurden. Oder als in Hamburg die Kontaktlisten von Restaurants, Kaffee's etc. zur Suche von Zeugen bzw. zur Aufklärung von Straftaten herangezogen wurden.

Daher denke ich wird es auch nicht weit sein bis man die gesammelten online Daten entsprechend nutzen möchte. Erste Ansätze gab es da ja bereits.
"Aus mehreren Quellen ist zu hören, dass beispielsweise das Kanzleramt und das Gesundheitsministerium daran interessiert seien, Kontakt-Graphen von Infizierten zu erstellen. Von Anonymität kann dann nicht mehr die Rede sein, weil dies die Re-Identifizierung erheblich vereinfachen würde."
https://netzpolitik.org/2020/faq-corona-apps-die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-digitalen-kontaktverfolgung-contac...

Unter vertrauenswürdig verstehe ich was anderes.
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Aber man kann auch einfach mal mitmachen, wenn man von der Regierung gebeten wird, an diesem Programm teilzunehmen.
Nein, wieso sollte ich Betatester für etwas spielen wo mir keiner sagen kann wo die Risiken und welche Nebenwirkungen es haben kann oder mal haben wird.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 09:17
Zitat von orenoa
orenoa
schrieb:
Wer lobt(e) den diese App?
Das steht im Verlauf des Threads. Es waren die Experten, die die App auf Sicherheit überprüft haben.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 10:03
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
orenoa schrieb:
Wer lobt(e) den diese App?
Das steht im Verlauf des Threads. Es waren die Experten, die die App auf Sicherheit überprüft haben.
Bitte zitiere dieses Lob doch bitte, weil ohne Beleg usw. bla kennst das ja schon ;)
Und welche Experten waren das genau? Und Experten legitimiert wodurch?



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 10:17
@kontermann
Ich muss nichts aus den Tiefen des Threads hervorwürgen, nur weil @orenoa den Thread nicht liest.
Niemand muss jedes Mal Notorisches erneut auftischen, wenn irgendwer fragt.
Ich habe keine neue These vorgetragen und verweise nur auf Aussagen, die hier bereits zu finden sind.

Als Hinweis:
https://www.allmystery.de/ng/search?thread=140666&query=lob
https://www.allmystery.de/ng/search?thread=140666&query=boxcryptor
https://www.allmystery.de/ng/search?thread=140666&query=zeugnis



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 12:13
Zitat von Narrenschiffer
Narrenschiffer
schrieb:
Alle Daten der Nutzerinnen und Nutzer werden verschlüsselt und ausschließlich auf dem eigenen Smartphone gespeichert. Weder das Robert Koch-Institut als Herausgeber noch Dritte haben Zugriff auf diese Daten.
und wo liegt der schluessel?
auf dem mobilgeraet auf welches das betriebssystem (google, ios) zugriff haben.

ich erwaehnte bereits dass so ein OS ein sehr unsicherer ort ist fuer kryptografische schluessel.



melden