Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ladet ihr die Corona App herunter?

851 Beiträge, Schlüsselwörter: APP, Corona

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 14:37
https://www.br.de/nachrichten/meldung/laut-rki-sind-fehler-bei-der-corona-warn-app-nun-behoben,30030c358
Laut RKI sind Fehler bei der Corona-Warn-App nun behoben

Berlin: Das Robert Koch-Institut hat eine neue Version der deutschen Corona-Warn-App veröffentlicht. Damit sollen nun Fehler älterer Versionen behoben sein - zum Beispiel eine mögliche Unterbrechung des Datenaustausches im Hintergrund. Experten wiesen darauf hin, dass die iPhone-Besitzer gleichzeitig auch die aktuellste Version 13.7 des Betriebssystems iOS installieren sollten. Die neue App bessert nicht nur Fehler nach, sondern stellt neue und erweiterte Funktionen zur Verfügung. Die Corona-Warn-App des RKI wurde bislang knapp 18 Millionen Mal heruntergeladen, das entspricht rund 27 Prozent aller Smartphonenutzer in Deutschland.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 04.09.2020 14:15 Uhr
Unter anderem soll dabei Textverständlichkeit und Informationsgehalt verbessert sein, der auch hier Nutzern bisher oft Probleme bereitete:
https://www.smartdroid.de/update-im-play-store-mehr-infos-und-verbesserungen-mit-neuer-corona-warn-app/



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 15:39
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
Da das hier eine Umfrage ist, sehe ich keine Verpflichtung zur Begründung.
Diese Umfrage befindet sich aber in der Rubrik Technologie. Ja, es gibt auch ernsthafte Umfragen außerhalb des UH Bereiches. Kann man in der Übersicht anklicken.

Beitrag von Fennek, Seite 5

Zum Topic und zur App. Ich hab kein Smartphone. Von daher. Ich kann nichts beitragen, außer dass ich schon seit März nicht mehr mit Öffis unterwegs war und nur das nötigste außer Haus mache.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

04.09.2020 um 15:55
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
https://www.br.de/nachrichten/meldung/laut-rki-sind-fehler-bei-der-corona-warn-app-nun-behoben,30030c358
Laut RKI sind Fehler bei der Corona-Warn-App nun behoben

Berlin: Das Robert Koch-Institut hat eine neue Version der deutschen Corona-Warn-App veröffentlicht. Damit sollen nun Fehler älterer Versionen behoben sein - zum Beispiel eine mögliche Unterbrechung des Datenaustausches im Hintergrund. Experten wiesen darauf hin, dass die iPhone-Besitzer gleichzeitig auch die aktuellste Version 13.7 des Betriebssystems iOS installieren sollten. Die neue App bessert nicht nur Fehler nach, sondern stellt neue und erweiterte Funktionen zur Verfügung. Die Corona-Warn-App des RKI wurde bislang knapp 18 Millionen Mal heruntergeladen, das entspricht rund 27 Prozent aller Smartphonenutzer in Deutschland.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 04.09.2020 14:15 Uhr
Die Corona-App war fehlerhaft??
Da bin ich jetzt überrascht.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

06.09.2020 um 13:17
Zitat von Sternenkraft
Sternenkraft
schrieb am 02.09.2020:
Du hast es quasi "mathematisch" nicht verstanden. Ist aber auch ein recht abstraktes Thema, das gebe ich zu.
Ich wüßte nicht wie Mathematik uns in Sachen Corona weiterhelfen könnte, aber egal ich bin ja auch kein Politiker, Viruloge oder irgendein anderer "wichtiger" profit und/oder machtorientierter Mensch... nur ein normaler Bürger dieses Landes der hin und wieder über den (Un)-sinn von so manch "aufdiktierter" Coronamaßnahme nicht aufhören kann verständnislos den Kopf zu schütteln.

Dies kann man mir ja zum Glück (noch) nicht verbieten... ;)

btw.

28% dieses Forums nutzen die App (sind sich vermutlich sicher das diese was bringt) und 68% nutzen die App nicht.

Viel Spaß beim Überzeugen der 68%...



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

06.09.2020 um 13:23
Zitat von KaMailLeon
KaMailLeon
schrieb:
Viel Spaß beim Überzeugen der 68%...
Ja, da bin auch mal gespannt.
Vor allem, da die Argumente dafür so langsam ausgehen... :)



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

06.09.2020 um 13:28
Zitat von KaMailLeon
KaMailLeon
schrieb:
Ich wüßte nicht wie Mathematik uns in Sachen Corona weiterhelfen könnte
Mathematik ist ein extrem wichtiger Teil der Epidemiologie und Entscheidungsgrundlage für die aktuellen Maßnahmen.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

06.09.2020 um 13:36
Zitat von Sternenkraft
Sternenkraft
schrieb:
Mathematik ist ein extrem wichtiger Teil der Epidemiologie und Entscheidungsgrundlage für die aktuellen Maßnahmen.
Mag sein, aber bisher scheint es mir eher desöfteren an Logik und gesundem Menschenverstand zu fehlen.

Wer nach einem Lockdown im Frühjahr und erfolgreich zurückgegangenen Fallzahlen nichts besseres zu tun hat als "alle" Grenzen wieder "aufzureisen" und z.B. Menschen ermöglicht im "Vollrausch" gemeinsam aus riesigen Plasteimern mithilfe von Plastemüll zu "saufen" der scheint eher ein profit und/oder machtorientierter Mensch zu sein als einer der sich wirklich um die Gesundheit der Menschen seines jeweiligen Landes Sorgen macht... ;)

Die App jedenfalls hilft bei soviel Fehlentscheidungen und abstrusen Erlässen von "oben" einen "Sche..ß"... (mM)



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 09:47
Der Nutzen wird inzwischen klar angezweifelt:
Die Corona-Warn-App der Bundesregierung hat noch immer einen schweren Stand: Zwar hat nach fast drei Monaten im Einsatz das Vertrauen in Funktionalität und Datensicherheit zugenommen, inzwischen bezweifelt aber fast jeder Zweite die Effektivität der App. Das ergab der “eGovernment Monitor 2020”, eine Studie der Initiative D21 und der Technischen Universität München.
https://www.behoerden-spiegel.de/2020/09/04/corona-app-zweifel-an-wirksamkeit/

Auch in Österreich hakt's, auch da stellen sich Fragen zur Finanzierung:
Für die Zukunft stellt sich die Frage der Finanzierung. Derzeit werden die Kosten für Stopp Corona noch aus der Spende der Uniqa-Stiftung in der Höhe von zwei Millionen Euro gedeckt. Man befindet sich aber bereits im Gespräch mit dem Gesundheitsministerium hinsichtlich weiterer Mittel. Dort wird immer wieder betont, wie wichtig die App sei.
https://www.derstandard.at/story/2000119751065/stopp-corona-app-stillstand-bei-der-oesterreichischen-contact-tracing-app

Im Vergleich zu den 20 Millionen + laufende Kosten für die deutsche App ja ein Pappenstiel. https://www.heise.de/news/Weitere-Kosten-fuer-Betrieb-der-Corona-App-4786059.html

68 Millionen Euro wurden wohl veranschlagt:
Insgesamt muss der Steuerzahler 68 Millionen Euro für die Corona-Warn-App zahlen – die Entwicklung der App macht in dieser Summe allerdings nicht mal ein Drittel aus. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, aus der der Spiegel zitiert.
https://www.t-online.de/digital/id_88076936/corona-warn-app-kostet-68-millionen-zu-teuer-telekom-wehrt-sich-gegen-kritik...



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 09:50
68 Millionen! Für ne App! Da greift man sich an den Kopf. Und schön auf den Steuerzahler abgewälzt. Na gut irgendwo muss man das verlorene Geld durch den Lockdown ja wieder reinholen.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 10:03
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Na gut irgendwo muss man das verlorene Geld durch den Lockdown ja wieder reinholen.
Wie genau funktioniert das?
Der Steuerzahler bezahlt die App. Und die Regierung holt das verlorene Geld ebendort wieder rein?
Erklär mal bitte genauer.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 10:38
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Erklär mal bitte genauer.
Nö. Wenn du das nicht selbst hinbekommst, kann ich dir auch nicht helfen.
Erklär du mir bitte mal genauer, warum man die App jetzt noch installieren sollte.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 10:54
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
warum man die App jetzt noch installieren sollte.
Wieso fragst du nach "jetzt noch"?
Meinst du, es sei vorbei?
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Nö. Wenn du das nicht selbst hinbekommst, kann ich dir auch nicht helfen.
Man holt also durch den Lockdown (mittels Lockdown) Geld wieder rein, das man wegen der App-Entwicklung verloren hat?
Deine Fomulierung ist unklar.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 10:58
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Man holt also durch den Lockdown (mittels Lockdown) Geld wieder rein, das man wegen der App-Entwicklung verloren hat?
Dann hast du das falsch verstanden was ich meinte.
Aber auch egal. Das Thema ist müßig und ich geh jetzt joggen :)



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 11:00
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
ich geh jetzt joggen :)
Was übrigens nicht gegen Covid-19 immunisiert, wie ein anderer User in einem anderen Thread behauptet ;)



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 11:07
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Was übrigens nicht gegen Covid-19 immunisiert, wie ein anderer User in einem anderen Thread behauptet ;)
Das wird behauptet? Find ich ja lustig, kannte ich aber noch nicht :)
Schönen Montag Dir :)



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 12:41
Zitat von kontermann
kontermann
schrieb:
Na gut irgendwo muss man das verlorene Geld durch den Lockdown ja wieder reinholen.
hmm, ich kriege den logischen Zusammenhang ehrlich gesagt auch nicht hin. Kannst du es mir nochmal detaillierter erklären? Danke



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 13:44
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
inzwischen bezweifelt aber fast jeder Zweite die Effektivität der App
Witzigerweise tue ich das auch... liegt allerdings daran, dass die app nur dann an effektivität gewinnen kann, wenn sie von möglichst vielen personen installiert wird und genau das passiert nicht, daher wird in zukunft wohl jeder an der effektivität zweifeln.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 14:29
Zitat von gastric
gastric
schrieb:
Witzigerweise tue ich das auch... liegt allerdings daran, dass die app nur dann an effektivität gewinnen kann, wenn sie von möglichst vielen personen installiert wird und genau das passiert nicht, daher wird in zukunft wohl jeder an der effektivität zweifeln.
Ich glaube nicht, dass es allein daran liegt; eine weitere Studie schlüsselte das noch folgendermaßen auf:
Zitat von sooma
sooma
schrieb am 02.09.2020:
Eine dpa-Meldung zu einer aktuellen Umfrage:
https://www.zeit.de/news/2020-09/02/jeder-zweite-will-corona-warn-app-nicht-installieren
In einer Umfrage im Auftrag des Technikverbandes gfu gaben 52 Prozent der Befragten an, sie wollten die App des Robert Koch-Instituts nicht installieren. Die Studie mit 2000 Befragten wurde am Mittwoch im Vorfeld der Technikmesse IFA veröffentlicht.
Sie gaben an:

48% sehen keinen persönlicher Mehrwert
33% haben datenschutzrechliche Bedenken
30% befürchten Eingriffe in die Selbstbestimmung



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

07.09.2020 um 14:42
Zitat von sooma
sooma
schrieb:
Ich glaube nicht, dass es allein daran liegt;
Sagte ich auch nicht. Das ist eben meine begründung für fehlende effektivität der app. Ich falle aber auch nicht unter die 52% der befragten des technikverbandes... denn ich hab die app ja trotzdem installiert in der hoffnung die effektivität steigt durch mehr nutzer wie wahrscheinlich der ein oder andere auch, der an der effektivität zweifelt und dennoch die app am laufen hat und damit zwangsläufig installiert.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.09.2020 um 11:58
Es gibt wohl einen neuen Fehler in der neuen iOS-Version (13.7), auf die man letzte Woche updaten sollte:
"Unter der am 1. September von Apple veröffentlichten neuen iOS-Version kann es bei einer geringen Zahl von Nutzern zu irreführenden Risiko-Berechnungen kommen."
https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-warn-app-fehler-ios-risikobewertung-verfaelschen-35074948

Der Fehler wurde bei internen Tests festgestellt. Es wird "unter Hochdruck" daran gearbeitet; ob und wann es ein neues Update geben wird, war zum Zeipunkt der Meldung nicht klar.

Die immer wieder angeführte Download-Zahl sollte man auch immer differenziert betrachten:
Weil das Robert-Koch-Institut nur die Downloads und nicht die aktiven Installationen zählt, wird die App dauerhaft ein Wachstum aufweisen. Ein einmal getätigter Download kann ja nicht rückgängig gemacht werden und bleibt auf ewig in der Statistik erhalten – anders als eine aktive Installation. Allein die Tatsache, dass geschätzt 3 bis 4 Prozent aller Nutzer monatlich ein neues Smartphone erhalten, sorgt somit erneut für Downloads. Statistisch gesehen sind manche Nutzer also schon mehrfach in dieser Statistik vertreten.
https://www.googlewatchblog.de/2020/09/corona-warn-app-september/



melden