Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ladet ihr die Corona App herunter?

1.041 Beiträge, Schlüsselwörter: APP, Corona

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.10.2020 um 07:51
Aber wir sind hier im Bereich Technologie, was läge also näher, als versuchen, zu helfen? Wo sie doch so wichtig ist, die App.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.10.2020 um 10:46
@sooma
warum tust du es dann nicht?
Du könntest ja hier die technologische Notiz hinterlassen, dass die Nummer der Technischen Hotline für die Corona-App folgende ist:
+498007540001

Steht zwar in der App selbst auch schon. Aber du scheinst sie ja nicht installiert zu haben. Obwohl sie so wichtig ist.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.10.2020 um 18:25
Zitat von NemonNemon schrieb:Tja. Ein Helpdesk ist das hier leider nicht.
Es gibt sicher eine ganze Reihe von Gründen, die dafür infrage kommen.
Tja und nun stelle man sich mal ältere Leute vor (die ja besonders gefährdet sind laut den Fachleuten) und dann noch ihr Smartphone mit ner App bestücken sollen, die

a) vermutlich sowieso nicht 100% auf allen Smartphones funktioniert

und

b) eh vermutlich Probleme haben nen normalen Anruf oder ne SMS/whatsapp abzusetzen...

:palm:


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.10.2020 um 18:31
@KaMailLeon
Da ist aber unter allen Anwendungen und Handgriffen Installation und Betrieb der Corona-App aber eine der niedrigeren Hürden.
(Die werden oft aber auch von Kindern, Enkeln und den coolen Checkern aus den Telefonläden geholfen.)


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.10.2020 um 21:17
Zitat von NemonNemon schrieb:a ist aber unter allen Anwendungen und Handgriffen Installation und Betrieb der Corona-App aber eine der niedrigeren Hürden.
Wusste gar nicht, dass du schon so alt bist, um das beurteilen zu können :)


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

11.10.2020 um 22:32
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Wusste gar nicht, dass du schon so alt bist, um das beurteilen zu können :)
Hast dir auch den falschen Teil meines Beitrags ausgesucht. Der hier gibt einen ganz guten Hinweis:
Zitat von NemonNemon schrieb:Die werden oft aber auch von Kindern, Enkeln und den coolen Checkern aus den Telefonläden geholfen.



melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 06:50
Aber was ist mit denen, denen nicht geholfen wird? Und Diskriminierungen von wegen "coole Checker aus den Telefonläden" kannst du bleiben lassen.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 11:32
In der Schweiz stagnieren die Nutzerzahlen nun seit einigen Wochen. Laut Angaben der Behörden wurde die App rund 2.43 Mio. Mal heruntergeladen.
Die Zahl der aktiven Apps wird mittels einer Berechnung mit 1.62 Mio. angegeben. Die Zahlen sind dabei seit ca. Ende August gleichbleibend. Die Anzahl der aktiven Apps entspricht ca. 18.6 % der gesamten Bevölkerung.

Trotz massiven Werbeaufwands, TV-Spots zur besten Sendezeit, Plakatkampagnen etc., ist es der Regierung nicht gelungen die Menschen von der Funktionalität, bzw. Sicherheit der App zu überzeugen.

Traurig finde ich vor allem wie viel Steuergeld da einfach wieder verbrannt wurde...

Quelle


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 11:39
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:In der Schweiz stagnieren die Nutzerzahlen nun seit einigen Wochen. Laut Angaben der Behörden wurde die App rund 2.43 Mio. Mal heruntergeladen.
Die Zahl der aktiven Apps wird mittels einer Berechnung mit 1.62 Mio. angegeben. Die Zahlen sind dabei seit ca. Ende August gleichbleibend. Die Anzahl der aktiven Apps entspricht ca. 18.6 % der gesamten Bevölkerung.

Trotz massiven Werbeaufwands, TV-Spots zur besten Sendezeit, Plakatkampagnen etc., ist es der Regierung nicht gelungen die Menschen von der Funktionalität, bzw. Sicherheit der App zu überzeugen.

Traurig finde ich vor allem wie viel Steuergeld da einfach wieder verbrannt wurde...
Ist ja in Deutschland auch nicht großartig anders.
Und ja, schade um das möglicherweise zu viel bezahlte Steuergeld...


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:04
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Aber was ist mit denen, denen nicht geholfen wird?
Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Wer nicht um Hilfe bittet kann nicht erwarten, das 24/7 jemand hinter ihnen herrennt und fragt "Brauchst du Hilfe bei irgendwas?"


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:07
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.
Zudem müssen wir uns nicht ernsthaft Gedanken über Smartphone-Nutzer machen, die es weder zum Telefonieren nutzen, noch Apps anwenden. Ich denke, wir reden hier eher über die Zielgruppe, die Mobiltelefone, wenn überhaupt, mit Senioren-Tastaturen von ihren Enkeln zu Weihnachten bekommen.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:11
@Nemon

Also um die, die entweder genau wissen, wen sie fragen könnten, bzw. von denen, die freiwillig mit dem Hintern zuhause bleiben, weil sie zur Risikogruppe gehören. Dachte ich mir ;)


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:21
@chriseba
Ja, leider gibt es aber auch solche Menschen, auf die das alles nicht zutrifft. Aber die scheinen egal zu sein. Kollateralschäden halt...
Was nicht sein darf, gibt es halt auch nicht, nicht wahr?
Weißte selbst, ne?


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:23
Schlimm, schlimm. Echt jetzt. Diese kalte, gleichgültige Welt heutzutage, in der die Machthaber keine Agenten in die Seniorenresidenzen schicken, um dort die - freiwillige - Corona App durchzuprügeln!


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:24
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Ja, leider gibt es aber auch solche Menschen, auf die das alles nicht zutrifft. Aber die scheinen egal zu sein. Kollateralschäden halt...
Was nicht sein darf, gibt es halt auch nicht, nicht wahr?
Weißte selbst, ne?
Weißt du, es gibt auch einige, wenige Menschen, auf die folgende Konstellation zutrifft: Blind, keine Arme, taub.

Was ist mit denen? Denen nützt die App gar nichts. Nicht einmal wenn sie jemanden hätten, der sie für sie einrichtet. Und jetzt? Deine Argumentation ist so dermaßen für den Eimer, das es schon weh tut ;)

Es gibt auch Schutzmaßnahmen für Autofahrer. Was ist mit denen, die gar kein Auto haben? Es gibt Vorsorgemaßnahmen für diverse Krankheiten. Was ist mit denen, die diese freiwillig nicht in Anspruch nehmen? Kollateralschäden?
Es gibt Schwimmkurse für Kleinkinder. Was ist mit denen, die auch mit 40 noch nicht schwimmen können?


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:31
Zitat von chrisebachriseba schrieb:Was ist mit denen? Denen nützt die App gar nichts. Nicht einmal wenn sie jemanden hätten, der sie für sie einrichtet. Und jetzt? Deine Argumentation ist so dermaßen für den Eimer, das es schon weh tut ;)

Es gibt auch Schutzmaßnahmen für Autofahrer. Was ist mit denen, die gar kein Auto haben? Es gibt Vorsorgemaßnahmen für diverse Krankheiten. Was ist mit denen, die diese freiwillig nicht in Anspruch nehmen? Kollateralschäden?
Es gibt Schwimmkurse für Kleinkinder. Was ist mit denen, die auch mit 40 noch nicht schwimmen können?
Das macht das alles nicht besser.
Und anscheinend hast du das Thema nicht verstanden. Aber gut, können nicht alle.
Fakt ist, dass die App nicht das geworden ist, als was sie großspurig angekündigt wurde.

Ja, es gibt Schwimmkurse.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:40
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Und anscheinend hast du das Thema nicht verstanden. Aber gut, können nicht alle.
Dein Thema habe ich zumindest verstanden. Die Corona-App hilft nur fast allen Menschen, aber nicht allen. Und deswegen ist die total doof.

Meines Wissens nach wurde die App aber sowieso nicht als "Absolut sicher, auch für die, die keine Ahnung von Smartphones haben, in einem Funkloch wohnen oder gar nicht wissen, wo ihr Smartphone eingeschaltet wird!" proklamiert.
Und Pflicht ist sie schon zweimal nicht. Es kann daher deine großspurig verkündeten Kollateralschäden gar nicht geben.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

12.10.2020 um 15:43
Ist ok ^^


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

13.10.2020 um 04:10
Hab sie nicht und werd sie nicht, installieren. Jeder Bericht bestätigt die Nutzlosigkeit.


3x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

13.10.2020 um 10:03
Zitat von GhOuTaGhOuTa schrieb:Hab sie nicht und werd sie nicht, installieren. Jeder Bericht bestätigt die Nutzlosigkeit.
Was soll das für ein Argument sein, das mit einem einzigen Gegenbeispiel wiederlegt ist?

Du dokumentierst aber, dass du entweder
[ ] Stimmung gegen die App machen willst oder
[ ] kein Interesse daran hast, dich mit der etwas komplexeren Realität auseinanderzusetzen. Oder
[ ] lügst, weil du alle Berichte gelesen hast und daher weißt, dass deine Begründung nicht stimmt.

Egal wie, läuft es ja auf die erste Begründung hinaus.
Dabei verweigerst du dich, zum potenziellen Nutzen der App beizutragen.

Hier einfach mal ein einigermaßen aktueller Lagebericht (24. September). Einer von vielen, der aufzeigt, das die Zwischenbilanz "ein bisschen durchwachsen aussieht". Wobei das schon die Nutzlosigkeit widerlegt. Wir sind im Übrigen auf einer Langstrecke in Sachen Pandemie lange nich nicht am Ende.
Corona-Warnapp: Erfolgsgeschichte mit Nachholbedarf
(...)

Tatsächlich fällt die Zwischenbilanz ein bisschen durchwachsen aus. Mehr als 18 Millionen Deutsche haben die Corona-App seit Juni heruntergeladen. Das sind etwa so viele wie die Nutzer vergleichbarer Apps in Europa zusammengenommen. Ab Oktober wollen zunächst elf EU-Staaten das deutsche Modell übernehmen, darunter die meisten Nachbarn. Frankreich setzt allerdings auf eine eigene Lösung, und mit der Schweiz verhandelt Braun noch.

Doch so imposant die 18 Millionen wirken, sind sie doch erst ein Bruchteil des Möglichen. Rund 50 der 58 Millionen deutscher Smartphone-Nutzer, berichtet Telekom-Vorstand Tim Höttges, könnten die App technisch nutzen. Der Rest der Handies ist zu alt – teils weil sie den neueren Bluetooth-Chip nicht eingebaut haben, der messen hilft, ob sich ein Infizierter gefährlich lange in der Nähe aufhält, teils wegen veralteter Betriebssysteme.(...)
Im Übrigen war sie für mich schon recht nützlich, weil sie den Prozess, mein - negatives - Testergebnis beim Labor abzurufen, automatisiert hat.


1x zitiertmelden