Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ladet ihr die Corona App herunter?

1.146 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: APP, Corona ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:25
@Nemon
Genau das steht bei mir auch - und wo siehst Du in deinem Fall wo die erste und deine zweite Begegnung war?


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:27
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Genau das steht bei mir auch - und wo siehst Du in deinem Fall wo die erste und deine zweite Begegnung war?
Da sieht man natürlich nicht. Es werden nun mal nicht viele Daten registriert.
Aber dann stimmt doch deine Aussage nicht von wegen wann. Der Zeitraum ist klar eingegrenzt.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:28
Zitat von NemonNemon schrieb:Aber dann stimmt doch deine Aussage nicht von wegen wann. Der Zeitraum ist klar eingegrenzt.
Hä, ich verstehe immer noch nicht...meinst Du die 24h Stunden? Das wäre doch ungenau.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:32
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Hä, ich verstehe immer noch nicht...meinst Du die 24h Stunden? Das wäre doch ungenau.
Je nach Raster, das man für "Genauigkeit" zugundelegt ;)


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:34
Zitat von NemonNemon schrieb:Je nach Raster, das man für "Genauigkeit" zugundelegt ;)
Was für ein Raster? Vielleicht kannst es mal hinschreiben was Du meinst.
Du kannst nicht behaupten dass meine Aussage nicht stimmt, aber dann nicht sagen wie man die Uhrzeit herausfindet.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:40
@abahatschi
Ja sag mal.
...okay, ich habe mich nur auf die Zeile von dir bezogen, die ich mit zitiert hatte.

Raster bedeutet Auflösung, das muss ich nicht erklären.
Jedenfalls geht es nach meinem Verständnis darum, dass du alarmiert wirst, wenn du halt eine Meldung bekommst, die dir sagt, dass es eine Begegnung mit hohem Risiko gab.
Wenn Rückschlüsse auf Zeit und Ort möglich wären, gäbe es ein Datenschutzproblem. Wenn du in drei Tagen nur einer Person nahegekommen bist, relativiert sich das natürlich ;)

Sieh dir mal die Info-Seiten an. Vielleicht beantworten die deine Fragen. Der Link ist in der App.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:44
Zitat von NemonNemon schrieb:Jedenfalls geht es nach meinem Verständnis darum, dass du alarmiert wirst, wenn du halt eine Meldung bekommst, die dir sagt, dass es eine Begegnung mit hohem Risiko gab.
Ja, so ist es. Warum es bei niedrigem Risiko nicht tut, es ist ein Rätsel.
Zitat von NemonNemon schrieb:Wenn Rückschlüsse auf Zeit und Ort möglich wären, gäbe es ein Datenschutzproblem.
Du meinst ich könnte raus finden wo ich die letzten 3 Tage war ? :D

Die App ist so ein Käse...ich schmeisse die wieder runter.


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:51
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, so ist es. Warum es bei niedrigem Risiko nicht tut, es ist ein Rätsel.
Wie, bitte?!? Was nicht tut??


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 22:53
Zitat von NemonNemon schrieb:Wie, bitte?!? Was nicht tut??
Mitteilen, Bimmeln, Banner, Notification...die ist halt dämmlich, ich mache doch nicht paar alle Stunden die App auf um zu gucken.

Es ist alles eingestellt, die gibt keinen Mucks von sich:

73BB2032-5423-4E8C-84DB-26BB1E733A79Original anzeigen (0,3 MB)


2x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 23:00
@abahatschi
Soll sie sich melden, wenn es keinen Alarm gibt?
Da kann man unterschiedlicher Meinung sein.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 23:03
Zitat von NemonNemon schrieb:Soll sie sich melden, wenn es keinen Alarm gibt?
Also heute bist Du echt schwierig...nein, Mann, sie soll sich melden wenn auch Kontakte mit niedrigem Risiko da waren...
Ich zitiere nochmal:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Warum es bei niedrigem Risiko nicht tut, es ist ein Rätsel.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:die ist halt dämmlich, ich mache doch nicht paar alle Stunden die App auf um zu gucken.
Und wenn geringes Risiko keine Meldung wert ist, kann man dann es auch komplett lassen, braucht nicht in einem Modus angezeigt werden den man manuell aufruft...!


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 23:05
@abahatschi
Ähhhm. Beenden wir das mal für heute. Jedenfalls, was mich betrifft.
ICH BIN NICHT DAS APP-HELPDESK ODER DIE BESCHWERDESTELLE ;)


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 23:07
Zitat von NemonNemon schrieb:ICH BIN NICHT DAS APP-HELPDESK ;)
Besser so, ich lasse mich nicht anschreien, vor allem wenn Du Dich nicht auskennst oder deine Aussagen erklären kannst.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

08.11.2020 um 23:10
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Besser so, ich lasse mich nicht anschreien, vor allem wenn Du Dich nicht auskennst oder deine Aussagen erklären kannst.
Okay, du hast also gerade ein Problem. Regele es bitte allein. Ich habe spaßhaft geschrien mit Ironie-Kennzeichnung. Gute Nacht.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

09.11.2020 um 06:52
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Mitteilen, Bimmeln, Banner, Notification...die ist halt dämmlich, ich mache doch nicht paar alle Stunden die App auf um zu gucken.
Die aktualisiert sich ja auch nur alle 24 Stunden, d.h. alle paar Stunden nachgucken bringt dir sowieso nichts. Finde eine Standard Notification alle 24 Stunden auch nicht schlecht, aber es gibt sie halt nicht. Ich hatte ja teilweise schon zehn Kontakte mit niedrigem Risiko, und wenn sie da sich bei jedem meldet, werde ich ja nicht mehr fertig.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Aber wenn ich schon eine App dabei habe die potentiell infektiöse Kontakte anzeigt, hätte ich gerne gewußt wann das war.
Das zeigt sie natürlich nicht an, da dies ein Datenschutzproblem darstellt. Da geht es nicht darum, dass du herausfindest, wo du warst, sondern dass man wüsste, welche Leute gleichzeitig an welchem Ort waren. Das weiß im Moment nur die App anhand anonymisierter Daten. Und das ist auch gut so.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

09.11.2020 um 10:24
Zitat von orenoaorenoa schrieb:Boris Palmer von den Grünen zum Beispiel forderte bereits Ende August das die App zur Pflicht wird.
Aus dem Zitat geht es so nicht hervor. Denn er sagt nur, dass eine 80%-ige Nutzung ähnliche Effektivität wie ein lockdown hätte. Außerdem ist er Grünen-Politiker, also noch nichtmal Teil einer Partei, die der Regierung angehört.
Zitat von orenoaorenoa schrieb:Das ist zwar keine implizite Forderung der Politik aber würde man es so handhaben kommt man automatisch auch nicht um eine zentrale Speicherung bzw. die Weitergabe der Daten.
Eine zentrale Speicherung/Nutzung durch das Gesundheitsamt, wie in anderen Ländern, wurde in D. diskutiert, hat aber mit einer verfplichtenden Einführung nichts zu tun.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

09.11.2020 um 11:06
Zitat von NemonNemon schrieb:Seit das tatsächlich zu funktionieren scheint, habe ich nie unter 2, gestern wurden 3 angezeigt.
Finde ich schon beunruhigend und relativ viel dafür, dass meine Kontakte im Moment stark beschränkt sind. Es kann sich fast nur um Einkäufe handeln.
Bei mir steht idR 1 Begegnung mit geringem Risiko in der App.
Ich habe mir angewöhnt nur ein Mal pro Woche einkaufen zu gehen. Das Einkaufen oder wenn ich mit dem Hund raus gehe sind die einzigen Möglichkeiten wann diese Begegnungen passiert sein könnten.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

09.11.2020 um 11:32
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Ich habe mir angewöhnt nur ein Mal pro Woche einkaufen zu gehen. Das Einkaufen oder wenn ich mit dem Hund raus gehe sind die einzigen Möglichkeiten wann diese Begegnungen passiert sein könnten.
Wenn ich was zu sagen hätte, gäbe es ja eine lokale Risikobewertung und Verantwortlichkeit und Maßnahmen.
Wenn ich vor die Tür gehe, sehe ich, wie die Schüler beim Schulsport ganz offiziell sich gruppenweise gegenseitig ohne Masken mit Engagement und Begeisterung mit Aerosolen einhüllen. Um dann 2x täglich die Straßenecke mitsamt Supermarkt, Bäckereien und Imbissbuden regelrecht zu überfluten. Hauptsächlich mit Masken, aber wiederum in neu gruppierten Rudeln. Ich kann nicht anders, als hierin ein immenses Superspreader-Potenzial zu vermuten. Bin aber scheinbar der Einzige hier, dem das gegen den Strich geht. Ich versuche, nicht während der Schulpause einkaufen zu gehen.
Aber das gehört wohl in den anderen Thread.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

09.11.2020 um 13:10
@orenoa
Danke für nochmal weitere Links, auch wenn der von Heise eigentlich gar nicht der einzige war.

Zitat von orenoaorenoa schrieb:Boris Palmer von den Grünen zum Beispiel forderte bereits Ende August das die App zur Pflicht wird.
Bei Lanz gab es dazu ja im August diese Debatte:
Zu Gast bei Lanz waren neben Palmer auch die Virologin Melanie Brinkmann, der Autor Kester Schlenz und Eva Quadbeck, stellvertretende RP-Chefredakteurin und Leiterin des Berliner Büros unserer Redaktion. Ein Thema der Runde, das für besonders viele Diskussionen sorgt: eine Pflicht zur Nutzung der Corona-Warn-App. Dafür plädiert Boris Palmer. Mit so einer Pflicht bekomme man eine bessere Übersicht, wer möglicherweise von Corona betroffen ist und wer nicht. Infektionsketten ließen sich dann viel einfacher nachvollziehen. (...)
https://rp-online.de/panorama/coronavirus/gruenen-politiker-boris-palmer-will-corona-warn-app-pflicht_aid-52994437
Er sprach sich dort auch dafür aus, dass beim Besuch von z. B. Restaurants "die App" vorgezeigt werden sollte - wie genau das vonstatten gehen würde, wurde dort dann nicht so klar.
Zitat von orenoaorenoa schrieb:Auch ein Armin Laschet, Michael Müller, Tino Sorge usw. fordern zum Beispiel für eine besseren Nachverfolgung den Datenschutz zu lockern.
Ebenso Alena Buyx:
Ähnlich hatte sich vor kurzem auch die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Prof. Alena Buyx im ZDF geäußert. Sie sagt dort (31:15): "Wir schränken so viele Grundrechte ein und den Datenschutz so gar nicht? Bei dem sind wir bis auf Punkt und Komma extrem präzise? Es gibt inzwischen aus ethischer Perspektive wirklich gute Argumente zu sagen, vielleicht können wir da ein bisschen zurückhaltender sein, mit dem absolut perfekten Datenschutz."
René Gottschalk, Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes, äußert sich dahingehend, dass der Datenschutz den Gesundheitsschutz bei der aktuellen App "besiegt" habe und sieht für das Gesundheitsamt so keinen Nutzen.
„Bei der App hat der Datenschutz über den Gesundheitsschutz gesiegt“, sagt Gottschalk. Für die Arbeit des Gesundheitsamtes seien die Warnhinweise der App wertlos, „weil wir einfach nicht wissen, wo der Kontakt stattgefunden hat“. Ihm sei durch seine Mitarbeiter noch kein einziger Fall gemeldet worden, der allein durch die App entdeckt worden sei.
https://m.faz.net/aktuell/rhein-main/hessische-gesundheitsaemter-haben-viel-arbeit-durch-die-corona-app-17040647.html

Da fügt sich die Äußerung von Andread Laukat (ntv) leider nur zu passgenau hinein, der auch konkreter erklärt, wie das mit der App als Einlassberechtigung funktionieren könnte. "Gastbeitrag" mit u. a. dem schon zitierten Resümee von ihm: https://www.n-tv.de/wirtschaft/kommentare/Lockdown-Plan-D-muss-her-article22140182.html

"Umfragen" zum Thema "Pflicht" gibt es - nicht so überraschend - aktuell von RTL und ntv.

Und die Entwicklung läuft doch für meine Begriffe auch dementsprechend:
Die Zukunft der Corona-Warn-App

Unterdessen wird an der Corona-Warn-App weitergearbeitet. Der Internetseite "Business Insider" liegen dafür konkrete Pläne von Telekom und SAP vor. Danach sollen Nutzer sich mithilfe der App in Restaurants registrieren und müssten dann dort keine Zettel mehr ausfüllen. Außerdem wollen die App-Macher eine Historie der Risiko-Begegnungen anzeigen, ein Kontakt-Tagebuch einbauen und App- und Pandemie-Statistiken anzeigen. Nutzer sollen zudem stärker überzeugt werden, positive Testergebnisse auch mit der App zu teilen. Bereits ab November soll die App den anonymen Datenabgleich mehrfach am Tag machen und nicht nur einmal täglich.
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/corona-warn-app-gesundheitsamt-zugang100.html


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

09.11.2020 um 13:26
@sooma

Da Spahn ausgeschlossen hat, dass es eine Pflicht zu der Warn-App gibt, kann man das zumindest bis zur nächsten Bundestagswahl ausschließen. Es gibt auch keine Pläne, wie in anderen europäischen Ländern, die Daten zentral zu speichern.

Danach ist es aber sehr unwahrscheinlich, da mit dem wahrscheinlichen Impfstoff die Pandemie zu Ende sein könnte, außerdem ist Boris Palmer auch der einzige bei den Grünen (soweit ich weiß), der einen solchen Vorschlag gemacht hat.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland aus der NATO austritt, hat im Vergleich eine höhere Plausiblität, Forderungen dazu gibt es ebenso.


1x zitiertmelden