Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ladet ihr die Corona App herunter?

1.146 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: APP, Corona ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.11.2020 um 10:16
Ich habe die App auch, mein Höchstwert waren bis jetzt 8 Begegnungen mit geringem Risiko.
Die Anzeige ist aber trotzdem grün geblieben.

Ich glaube trotzdem daran, dass es sinnvoll ist, die App zu benutzen. Es ist halt ein Baustein in den ganzen Begrenzungsmaßnahmen. Alleine sieht sie irgendwie eher nutzlos aus, aber die Kombination macht es, meiner Meinung nach.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.11.2020 um 10:47
Zitat von Binge_BirgitBinge_Birgit schrieb:Ich habe die App auch, mein Höchstwert waren bis jetzt 8 Begegnungen mit geringem Risiko.
Diese acht Begegnungen können übrigens auch mehrmals die selbe(n) Person(en) gewesen sein. Die App arbeitet mit wechselnden IDs, die sich häufiger ändern.
Treffen sich Nutzer, die ein Smartphone mit der Tracing-App bei sich tragen, können sich die Geräte gegenseitig erkennen und tauschen bestimmte Zahlenfolgen (IDs) aus. Diese IDs werden aus individuellen Schlüsseln abgeleitet, die auf jedem Gerät alle 24 Stunden neu erstellt werden. Die IDs sind nur einige Minuten gültig. Sie werden stets vom Schlüssel abgeleitet neu erstellt und für maximal 14 Tage lokal auf dem Smartphone gespeichert.

[...]

Gibt eine Person an, positiv auf COVID-19 getestet zu sein, werden ihre zufällig generierten Schlüssel der vergangenen 14 Tage an einen Server gesendet.

Die Schlüssel werden regelmäßig an alle Nutzer der Corona-Warn-App übertragen. In der Schnittstelle von Apple und Google werden die zu den Schlüsseln passenden IDs abgeleitet, die von den Smartphones der positiv getesteten Nutzer ausgesendet worden sind.
Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/apps-und-software/coronawarnung-per-app-fragen-und-antworten-zur-deutschen-tracingapp-47466


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.11.2020 um 10:59
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Diese acht Begegnungen können übrigens auch mehrmals die selbe(n) Person(en) gewesen sein. Die App arbeitet mit wechselnden IDs, die sich häufiger ändern.
Ach, das wusste ich nicht. Ich hatte mich schon gewundert.
Danke für die Information.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.11.2020 um 11:48
Zitat von NemonNemon schrieb:Du wirst doch wissen, wo du in diesem Zeitraum Menschen nahegekommen bist.
Das können innerhalb von 24 Stunden recht viele Orte gewesen sein. Im Zug auf dem Hinweg zur Arbeit, auf dem Rückweg, bei der Arbeit, beim Einkaufen, im Fitnessstudio, etc.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.11.2020 um 11:51
Zitat von SilverwindSilverwind schrieb:Das können innerhalb von 24 Stunden recht viele Orte gewesen sein. Im Zug auf dem Hinweg zur Arbeit, auf dem Rückweg, bei der Arbeit, beim Einkaufen, im Fitnessstudio, etc.
Okay, bei mir ist das Bewegungsschema schon lange auf ein Minimum reduziert. Kein Weg zur Arbeit, fast nur Einkaufen und der Weg hin und zurück. Fitness kann bei dir aktuell aber auch nicht sein?


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

18.11.2020 um 12:45
Fitnessstudio war aber noch im Oktober möglich, und damals hatte ich auch meinen bisherigen "Rekord" von 9 Begegnungen.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

20.11.2020 um 07:21
Schade, dass man die App nicht zur Aufklärung und zum Schaffen von Bewusstsein für das eigene räumliche Verhalten und auch der persönlichen Hygiene erweitert.

Theoretische Ansätze gibt es, die auch nicht mit dem Datenschutz kollidieren müssten. So zum Beispiel eine zeitliche Konkretisierung, wann überhaupt ein Risikokontakt stattgefunden hat, um selber besser eingrenzen zu können, wo man sich da aufgehalten hat:
[taz:] Es gibt aber auch Verbesserungsmöglichkeiten, die den Datenschutz nicht aushöhlen würden. Ein Vorschlag ist, dass der Tag eines Risikokontakts angezeigt wird. So könnten Nut­zer:in­nen besser einschätzen, ob sie an dem Tag in einer kritischen Situation waren.

[Anke Domscheit-Berg:] Ja, das ist sinnvoll. Derzeit wird ja nur angezeigt, vor wie vielen Tagen eine Risikobegegnung stattgefunden hat. Aber wenn die App beispielsweise mittags ihre Daten aktualisiert, kann da sowohl am Mittwochnachmittag als auch am Donnerstagvormittag stehen, dass die Risikobegegnung vor drei Tagen war. Und dann weiß ich nicht: War das Sonntag oder Montag? Ein Datum wäre also hilfreich und ist geplant. Bald soll die App diese Daten auch mehrmals am Tag aktualisieren, Nutzer:innen werden dann schneller gewarnt.
https://taz.de/Netzpolitikerin-ueber-Corona-Warn-App/!5723658/

Oder etwas mehr "Action" und auch mehr Infowert:
Dabei ließen sich über den Einsatz der App sogar positive pädagogische Effekte erzielen. Denkbar sei etwa, dass der Nutzer in der App regelmäßig den durchschnittlichen Abstand angezeigt bekomme, den das Handy im Tagesverlauf bei Begegnungen mit anderen Menschen erfasst. So könnte man etwa Bonuspunkte sammeln, wenn man es schafft, über der empfohlenen Entfernung von 1,5 Metern zu bleiben, schlägt Experte Bosenick vor: „Solche Gamification-Elemente wären für manchen Anwender ein Anreiz, die Abstände bewusster einzuhalten und sich zugleich, wie etwa bei Fitness-Apps, kleine Belohnungserlebnisse abzuholen.“
https://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/sonst-loesche-ich-die-einfach-corona-warn-app-sorgt-fuer-frust/26574696.html

Wenn man "Generation Smartphone" da abholen könnte, wäre ja vielleicht auch schon was gewonnen.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

22.11.2020 um 22:58
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb am 11.11.2020:Ich hatte keine Absichten, mich an dieser Diskussion zu beteiligen, wurde aber dazu gedrängt.
Du meldest dich also in einen Forum an und fühlst Dich dann zur Diskussion genötigt? Verstehe...
Zitat von NemonNemon schrieb am 11.11.2020:orenoa, wieso Kontext? Es geht aus dem Zitat nicht hervor, das ist doch eindeutig. Und welcher Kontext soll die Bedeutung da hineinbringen? Die dämliche, unzutreffende Headline beim RND? Irgendwelche weiteren Quellen darfst du dazu jedenfalls nicht bemühen.
Du schreibst selbst das es eine Headline ist, quasi eine Zusammenfassung des Textes... also schonmal kein Zitat. Da die die Texte offensichtlich (für dich?) schwer zu verstehen ist nochmal gaanz einfach:
Lanz: "Sie würden die App zur Pflicht machen?"
BP: "Ich hätte damit gar keine Bedenken."
https://www.zdf.de/nachrichten/video/panorama-lanz-2608-100.html


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

22.11.2020 um 23:02
@orenoa

Es ging um die konkrete VT, dass die Regierung plant, eine Warn-App-Pflicht einzuführen, und um diesen Thread, nicht um das Forum oder den Hauptcoronathread.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

23.11.2020 um 09:33
@orenoa
Jetzt soll ich mich Wochen später wieder da reinlesen? Da wäre es zuvorkommend von dir gewesen, die Fragestellung noch mal zu posten. Es ging um: "Palmer fordert...", richtig?

Ich bin der Meinung, um diese Headline zu rechtfertigen, müsste er auch wörtlich sagen: "Ich fordere..."
So ist es unsauber. Was er tut: Er vertritt die Meinung, dass es sinnvoll, zumutbar und verhältnismäßig wäre. Fordern ist etwas anderes, zumal bei einem Amtsträger. Auch in dem Video-Clip sagt er das nicht so. Btw ist seine Argumentation nicht abwegig; es wird lediglich absurd, wenn man es weiterdenkt, was er in diesem Ausschnitt nicht mitmacht.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

02.12.2020 um 16:04
gerade heruntergeladen und installiert.

macht bei mir das gleiche wie die Youtube-App auf meinem Phone, nämlich gar nichts. es kommt der Startbildschirm und irgendwann die Meldung dass die App nicht reagiert und ob ich sie schließen möchte..


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

02.12.2020 um 16:18
... und ich habe mit dem heutigen Update erstmals null Risiko-Begegnungen gehabt.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

05.12.2020 um 07:09
Zitat von SilverwindSilverwind schrieb am 18.11.2020:Fitnessstudio war aber noch im Oktober möglich, und damals hatte ich auch meinen bisherigen "Rekord" von 9 Begegnungen.
Ich habe die App von Anhang an, noch nie eine risko Begegnung gehabt, obwohl ich in der Gastronomie arbeite, und auch sonst viel Kontakt zur Aussenwelt.
Vielleicht liegt es wirklich am Landkreis oder so. 🤔


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

19.12.2020 um 11:17
Die App soll mit dem nächsten Update die Risikobegegnungen jetzt präziser berechnen können.
Was genau ist geändert worden? Die Entwickler können nun nach eigenen Angaben präziser steuern, welche Begegnungen gezählt werden sollen. Es werden mehr Kontakte, die aus epidemiologischer Sicht nicht relevant sind, herausgefiltert und nicht mehr angezeigt.

Zeitliche Eingrenzung

Für die Anzeige in der App bedeutet das: Die rote Risikokarte zeigt nun, an wie vielen Tagen man Begegnungen mit erhöhtem Risiko hatte und an welchem Tag (Datum) die letzte Begegnung mit erhöhtem Risiko stattgefunden hat. Die grüne Risikokarte zeigt, an wie vielen Tagen es Begegnungen mit niedrigem Risiko gab. Zudem haben die Entwickler die Funktion zum Teilen eines positiven Testergebnisses überarbeitet.
https://www.wn.de/Freizeit/Ratgeber/Digitales/4332988-Nach-Update-Corona-App-bewertet-Risiko-praeziser

Oder technischer:
Unter dem Exposure Notification Framework in Version 2 werden vom Betriebssystem Begegnungen erfasst, die ein geringeres Risiko als „niedriges Risiko“ (grün) aufweisen. Diese sind aus aktueller epidemiologischer Sicht nicht relevant und werden von der Corona-Warn-App herausgefiltert.

Berechnung des Risikos unter ENF 2.0

Während in der Version 1.0 der Schnittstelle Durchschnittswerte der Dämpfung für alle Begegnungen mit einem anderen Gerät im Laufe des Tages genutzt wurden, erfolgt die Betrachtung in der neuen Version 2.0 nun jeweils für 30-minütige Zeitfenster.

Um als Begegnung berücksichtigt zu werden, müssen folgende Bedingungen innerhalb eines Zeitfensters von 30 Minuten erfüllt sein:

• Mindestens 10 Minuten innerhalb des 30-minütigen Fensters muss die Signaldämpfung unter 73dB gelegen haben
• Das Transmission Risk Level muss mindestens III (3) betragen. Es wird beim Teilen der Diagnoseschlüssel pro Tag gemäß definierter Kriterien wie Symptomstatus und/oder Symptombeginn festgelegt

Sind diese Kriterien nicht erfüllt, erfolgt keine Zählung innerhalb der App. Es handelt sich um eine „Nicht-Risiko-Begegnung“.
https://www.coronawarn.app/de/blog/2020-12-17-risk-calculation-exposure-notification-framework-2-0


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

19.12.2020 um 11:27
Zitat von soomasooma schrieb:Die App soll mit dem nächsten Update die Risikobegegnungen jetzt präziser berechnen können.
Auf iOS ist das die Version 1.9.1, die schon seit einigen Tagen unterwegs ist.
Ein Unterschied zeigt sich wohl nur, wenn man Begegnungen mit höherem Risiko hatte.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

20.12.2020 um 01:56
Ja. In Island war es zu dem Zeitpunkt Pflicht, auch wenn das eine andere App war. Zurück in Deutschland wurde dann die hier verwendete App runtergeladen.

Da ich mich allerdings bereits seit Wochen im Homeoffice befinde und im Randgebiet einer Großstadt lebe, wäre sie eigentlich nicht nötig.
Aber Vorsicht ist ja bekanntermaßen die Mutter der Porzellankiste.

Schaden kann es sicherlich nicht und die Sorge bezüglich Überwachung ... manches muss man hinnehmen in solch besonderen Zeiten. Zudem gibt es bereits genügend andere Apps, die um Welten schlimmer sind, was das Ausspionieren angeht


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

20.12.2020 um 12:01
Zitat von HlynurHlynur schrieb:Zudem gibt es bereits genügend andere Apps, die um Welten schlimmer sind, was das Ausspionieren angeht
...womit du sagst, dass die Corona-App ausspinioniert.
Das kann's ja wohl nicht sein.


melden

Ladet ihr die Corona App herunter?

21.12.2020 um 16:43
@Nemon
Stimmt, meine Aussage kann man so verstehen, war jedoch nicht so gemeint. Was ich damit sagen wollte ist, dass es Apps gibt, die einen ausspionieren, von denen man auch weiß, dass sie dazu in der Lage sind, sobald man ihnen gewisse Berechtigungen erteilt.

Ob die Covid App einen tatsächlich ausspioniert kann ich nicht sagen, da ich es nicht weiß.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

23.12.2020 um 05:14
Zitat von HlynurHlynur schrieb:Ob die Covid App einen tatsächlich ausspioniert kann ich nicht sagen, da ich es nicht weiß.
Aber das ist doch genau die Frage.


1x zitiertmelden

Ladet ihr die Corona App herunter?

23.12.2020 um 07:25
Zitat von Luke.SkywodkaLuke.Skywodka schrieb:Aber das ist doch genau die Frage.
Die Daten werden lokal gespeichert (auf dem Mobiltelefon), es efährt also nur der User selbst, falls es einen Risikokontakt aber und auch nicht wann, wo oder wer das war.


melden