Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 07:54
Und wo wäre das Problem?


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 08:15
Venom schrieb:Und sowas könnte bewirken, dass die Person die sich mit sowas vergnügt irgendwann mal kein Bock mehr auf das echte Leben hat sondern immer mehr in die virtuelle Welt und Fantasie versinkt.
Bezweifle ich. Wenn sich die Person bewusst ist, dass das nur eine Simulation ist, wüsste sie auch, dass nichts darin Konsequenzen für die Echte Welt hat, egal wie Realistisch die Simulation ist. Daher würde sowas mit ziemlicher Sicherheit nur zur Erholung/zum Spaß verwendet.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 08:23
Aber selbst wenn, wo wäre das Problem?


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 13:35
@kalamari
Naja für die die anderen gäbe es wohl eher weniger Probleme, aber für die Person selbst wohl ganz viel. Langfristig könnte sowas zu Selbstmord oder gar Psychose führen.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 14:06
Wieso?


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 20:33
Ok, endlich wieder an ner richtigen Tastatur und nicht dieser "tollen" Android App für Allmy....

Wieso soll eurer Meinung nach durch Roboter oder extrem fortschrittliche Virtual Reality ein Nachteil entstehen?

Gehen wir einfach mal davon aus, dass Menschen auch weiterhin Menschen aufsuchen für "echten" Sex (ohne zwangsläufige Kindszeugung), dann bleiben Roboter und VR nur für zwei Dinge überig:

1. Sexuelle Präferenzen, die man normal nicht erfüllen kann.
2. Sexuelle Erfüllung für sozial ausgeschlossene.


Zu 1: Sexuelle Präferenzen

Egal, wie man es dreht und wendet, Menschen haben unterschiedliche Präferenzen, welche sich nicht wirklich mit dem gesellschaftlichen Standard vereinbaren lassen.

- Inzest
- Pädophilie
- Zoophilie
- Objectophillie
- Vergewaltigungsfantasien (sowohl als Täter wie auch Opfer)
- Obscures wie die Zuneigung zu fiktiven Wesen und Charakteren
- etc.

Egal wie erschreckend diese Dinge erscheinen mögen, es gibt Menschen da draußen, die diese Dinge als sexuelle Vorliebe haben. Heutzutage werden diese Vorlieben unterdrückt und erzeugen so Frustration, welche sich in Straftaten o.ä. entladen können. Durch Roboter oder VR könnten Menschen mit derartigen Vorlieben diese Frustration abbauen, ohne das andere Menschen hierdurch zu Schaden kommen würden. Es würde für beide Seiten eine Win - Win - Situation entstehen.

Zu 2: Soziale Ausgrenzung

Egal, wie rosarot die Welt auch aussieht, einige Menschen verbringen ein Leben in Einsamkeit. Sei es, weil sie eine schwere Kindheit hatten, weil sie von Natur aus extrem introvertiert sind oder weil sie einfach kein Interesse haben.

Es gibt sogar einen "Fachbegriff" hierfür:
Wikipedia: Hikikomori

Solche Menschen könnten durch Roboter oder VR dennoch soetwas wie einen sozialen Kontakt haben, sexuelle Erfahrungen sammeln etc. Diese Menschen würden somit ein glücklicheres Leben führen als vorher.



Also wieso muss eurer Meinung nach alles negativ sein?



Zumal es noch einen dritten Punkt gibt:

Sexuelle Experimente in einer glücklichen Beziehung. Paare könnten durch Roboter beispielsweise einen "flotten 3er" (oder mehr) machen ohne Gefahr zu laufen den Partner zu betrügen. Auch sonst dürften die Möglichkeiten im Schlafzimmer mit einem "Sexbot" als "Spielzeug" deutlich vielfältiger werden, ungeachtet des Alters oder der Zusammensetzung des Paares.



Ich kann um ehrlich zu sein nichts negatives finden.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:18
@kalamari
Es muss nicht zwangsweise problematisch sein, kann aber. So sehr du nur Vorteile an der Sache siehst, sie bringt nun mal auch Nachteile mit sich.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:24
Dann beschreibe doch mal besagte Probleme genauer.

Wieso wäre es denn beispielsweise ein Problem, wenn jemand sein Glück in der Virtualität sucht? Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst bedeutet dies noch lange nicht, dass sich alle Menschen nach deinen Idealen zu richten haben. Und auch der Mythos von der "sozialen Lebensweise" ist mehr als hinfällig. 99% aller Paare verbringen jeden Nachmittag und Abend auf die immer gleiche Weise, mit nur minimalen Unterschieden.


Also was sind jetzt konkrete Probleme, die du sieht? Und bitte auch mögliche Ursachen mit Aufführen.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:31
@kalamari
Was hast du für Probleme? :D Es muss ja nicht bei jedem zu Problemen führen, aber wie gesagt bei einigen Leuten schon. Und ich habe auch nie gesagt, dass es allgemein scheiße ist. Es hat aber halt sowohl Vor- als auch Nachteile.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:34
Nicht der Frage ausweichen.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:36
Und du scheinst mich zu verarschen. Ich habe schon einiges erwähnt, wie zb. Realitätsverlust oder Realitätsflucht.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:42
Falsch.

Du wirfst mit Begriffen um dich, ohne auch nur im Ansatz erklären zu wollen, wie besagte Probleme entstehen sollen oder was überhaupt der Auslöser sein soll.

Realitätsverlust und Realitätsflucht waren auch Begriffe die mit "Ängsten" im Bezug zu folgenden Dingen gerne genannt wurden:

- Comics
- Filme
- Tabletop Spiele
- Computer
- PC-Spiele
- Handies
- Smartphones
- LARP
- Fantasy und Science Fiction generell

Oder generell, das Zeug, was der durchschnittliche "Ich bin vorurteilbehaftet aber fühl mich so überlegen" Bürger so um sich wirft um "klug" zu wirken.


Also noch einmal, wie sollen besagte Probleme entstehen und was wären die Auslöser?


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:49
@kalamari
Mensch keine Ahnung was du für Probleme hast.
kalamari schrieb:Oder generell, das Zeug, was der durchschnittliche "Ich bin vorurteilbehaftet aber fühl mich so überlegen" Bürger so um sich wirft um "klug" zu wirken.
Und den Scheiß hier kannst du dir auch ersparen, denn ich bin selbst einer der gerne zockt, oft das Handy benutzt, viel surft usw. ich habe lediglich gemeint, dass solche Dinge auch außer Kontrolle geraten können, wenn du das nicht so siehst dann scheinst du wohl Tatsachen zu ignorieren.

Diese Dinge können sowohl gut als auch schlecht sein. Schlecht vor allem für diejenigen die der Realität entfliehen indem sie sich absolut isolieren und in der virtuellen Welt die "wahre Welt" sehen wo sie sich wohl fühlen. Das hat zur Folge, dass sie immer weniger Bock auf das echte Leben haben und das könnte böse ausgehen. Dies wird wohl bspw. bei einigen depressiven Menschen zutreffen oder sonstigen die psychische Probleme haben.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

07.12.2016 um 23:59
Aber dann liegt die Ursache nicht in der VR-Welt o.ä.

Ohne Witz, man kann echt alles auf Krampf schlecht reden, aber wenn man nicht mal die Eier hat sich über die echten Probleme und Ursachen Gedanken zu machen hat .... naja ....



Es wird eher eine depressive Person durch Sexbots oder VR-Welten positive Erlebnisse haben die ihre Depression mildern, als wenn sie in ihrem Zimmer allein vor sich rumhockt.

Und komm mir nicht mit "Ja aber sie kann doch mit Freunden ....". Das ist Blödsinn und das weist du hoffentlich. Jemand der einen derart großen Teil seiner Freizeit in VR verbringt, wie du es hier versuchst darzustellen fällt unter Kategorie 2 meines Beitrages weiter vorne.

Hör auf hier einen auf Pseudovorsichtig zu machen, nur weil du etwas entweder nicht verstehst oder es dir Unbehagen bereitet. Realitätsflucht etc. sind, ernsthaft, Jahrhunderte alte Totschlagargumente. Da ist es egal, ob die Jugend beispielsweise früher in Kneipen abgehangen hat oder sich heute in einem Chatroom trifft.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

08.12.2016 um 00:05
@kalamari
Ok, ich glaube du trollst oder fühlst dich persönlich angesprochen und angegriffen von meinen Beiträgen, anders kann ich es mir nicht erklären, dass du nicht nur Sachen verdrehst, sondern dann auch noch Dinge unterstellst (die gar nicht mal stimmen) und Sachen ignorierst. Verarsch bitte wen anderen.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

08.12.2016 um 19:21
Wieso ist der Hinweis, dass du bisher außer leeren Phrasen nix geliefert hast Trollerei? Und wieso soll ich dich gleich verarschen, nur weil ich dich darum bitte deine leeren Phrasen mit Inhalt zu füllen?

Aber scheinbar kannst du das nicht, da du dir wohl nicht viele Gedanken gemacht hast sondern einfach nur als "Abwehrreaktion" für diesen "uncany valley" vor dich hin geiferst, jedoch der Meinung bist "tiefgründige" Anregungen gegeben zu haben.


Man muss am Ende festhalten, mit Menschen wie dir würden wir wohl noch in Höhlen hausen, da alles Andere ja "realitätsfremd" ist.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

08.12.2016 um 22:26
An Sich bin ich ganz bei @kalamari
Ein Soziologisches/psychologisches Problem wird sich nicht aendern, nur weil die Realitätsflucht komfortabler wird!
Es aendert sich auch nicht die Zahl der Alkoholiker, nur weil es jetzt Vodka mit Vanille gibt!
Wir haben schon genug "Hauptberufliche Bedenkenträger" die uns den Spass versauen in allen Bereichen. Wenn irgendwas Abuse wird hat das nunmal andere Ursachen als die blosse Verfügbarkeit!
:pony:


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

09.12.2016 um 11:16
@kalamari
Du tust so als ob ich gesagt hätte, dass es NUR noch zu Schizophrenie führen würde wenn man sich mit VR bedienen würde was ich auch nie behauptet habe. Es ist aber ein Fakt, dass es nicht NUR Gutes mit sich bringt, zumindest nicht für jeden. Es ist wie mit den Drogen, die sind wohl auch nicht für jeden so "geeignet" ;)

Btw ich überlege es mir selbst mir evtl die nächste Generation der VR-Technik zu kaufen, aber schauen wir mal mit welchen Spielen das kompatibel sein wird und welche Spiele man speziell für sowas raus bringen wird, Simulationen, Shooter, etc.


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

11.12.2016 um 05:38
@Venom

Du scheinst es nicht zu verstehen, @kalamari kritisiert dass du deinen Standpunkt nicht argumentierst.

Diese Aussagen: "Es ist aber ein Fakt, dass es nicht NUR Gutes mit sich bringt,...." oder "Es könnte auch Nachteile haben" sind keine Argumentation, sondern nur Phrasen.

Da erwartet man schon noch ein: Das kann auch ein Nachteilt sein, WEIL ...(Schlussfolgerung dargelegt).... ;)


melden

Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?

11.12.2016 um 10:10
@Bruderchorge
Ich habe doch schon 1000 mal geschrieben wieso es kontraproduktiv sein kann. Außerdem kann man beim User nicht von Kritik sprechen sondern viel mehr von dummen Unterstellungen und Provokationen, aber anscheinend hat sich da jemand angesprochen gefühlt bei einigen Dingen hier die ich erwähnte.


melden
788 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt