Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BigDog - Roboter der Angst macht

651 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Militär, Roboter, Big Dog

BigDog - Roboter der Angst macht

27.10.2008 um 09:18
@lightbringer

Hättest du den Thread von Anfang an verfolgt wüsstest du dass das Ding kein Fake ist.
Die Behauptung gab es schon vor einem halben Jahr, wurde aber entkräftet.

Und die Videos posten wir nur von Youtube weil es einfacher geht, die kommen vom Hersteller.

Und zu den Soundeffekten: im Labor hängt er am Stromkabel und macht keine Geräusche, im Gelände hat er seinen Rasenmähermotor.

Aber kannst du ja alles nochmal nachlesen, wurde alles schon besprochen.


melden
Anzeige
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

27.10.2008 um 14:01
lightbringer schrieb:Merkt ihr net, dass das Teil viel zu stark einknickt, als dass es ein Roboter sein kann?
@ligthbringer: Warum kann ein Roboter nicht so stark einknicken? Wie weit kann denn ein Roboter nur einknicken?


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 05:38
@lightbringer

und wo steht was von geheim? ^^


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 06:28
Er bewegt sich teilweise so, hmm, "unmaschinell", wie ein junges Kalb oder dergleichen. Wenn er getreten wird, oder auf dem Eis steht, empfindet man fast Mitleid. Faszinierend und zugleich gruselig.


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 11:21
@holzer
> Sicherlich ist es nicht möglich heutige
> Verschlüsselungsalgorythmen on-the-fly
> zu hacken

Eigentlich schon. Nicht umsonst haben Verschlüsselungsalgorithmen nach den MIL-standards ein Verfallsdatum. Wirklich gute Verschlüsselungs-Algorithmen halten zehn Jahre, danach werden sie ersetzt. Selbst WPA2 ist ja mittlerweile geknackt... (wenigstens, wenn es mit PSK authentifiziert).



> Nochmal zum abschuss von geschossen, schonmal
> was von flugabwehrraketen gehört?? Klar zu
> groß aber laser kann das gleiche und is kleiner
> zudem gibs solche laser schon in jets, die noch
> kleiner machen und schon passt das!

Der Big Dog müsste dann aber ein wirklich VERDAMMT großer Hund sein. Das einzige sinnvolle Lasersystem, das Deinen Ansprüchen genügt, heisst THEL. Und das passt garantiert nicht auf den Rücken dieser Mini-Maschine. Google mal danach...



> naja, iss Ok, den Wind aus den segeln kannste mir
> trotzdem nich nehmen

Richtig. Das kannst Du alleine viel besser :-D



> Das Teil sieht mal ultra nach Fake aus...
> Merkt ihr net, dass das Teil viel zu stark
> einknickt, als dass es ein Roboter sein kann?

Du wirkst auch wie ein Fake auf mich, trotzdem zeige ich nicht mit dem Finger auf Dich... Ich habe witzigerweise gestern mit einem Spezialisten für Roboter-KI gesprochen, der hatte kurioserweise keine Zweifel sondern nur einen Haufen Erklärungen parat. Zudem, wenn Du das Gerät für seltsam hältst, frage ich mich, was Du von den wirklich irren Dingern hältst - ein paar nette Beispiele gab es ja hier im Thread schon.



@ Leute, die den BigDog als die Killermaschine der Zukunft sehen:

Ich mache euch einen Vorschlag. Ihr kauft für 100 Mio. Bigdogs und ein paar Waffen, mit denen ihr sie ausrüstet, ich kaufe mir für die selbe Kohle eine handvoll Söldner und ein paar Panzer. Und dann können wir ja mal sehen, was das effizientere System ist... mit einem Panzer gegen einen Bigdog, da kann man sich ja sogar die Muni sparen, einmal drüberrollen und gut ist...


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 11:30
moredread schrieb:Eigentlich schon. Nicht umsonst haben Verschlüsselungsalgorithmen nach den MIL-standards ein Verfallsdatum. Wirklich gute Verschlüsselungs-Algorithmen halten zehn Jahre, danach werden sie ersetzt.
Zehn Jahre ist jetzt nicht das, was ich unter "on-the-fly" verstehe.


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 11:40
Hi Holzer,

stimmt schon. Das ist aber natürlich nur ein Schätzwert (so im Sinne von: Nach spätestens 10 Jahren hat sich jemand was einfallen lassen). Der Punkt ist, Du musst eine Möglichkeit haben, den Algorithmus zu knacken. Und diese Möglichkeit muss on-the-fly funktionieren, da gebe ich Dir Recht, nutzt ja nix, wenn ein fettes Grid dafür ein Jahr rechnen muss.
Letztlich wollte ich dahin, wo Du auch hin wolltest: Vernetzt ist vernetzt und damit erst einmal grundsätzlich unsicher. Entweder ist das System geschlossen oder nicht ;-)


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 11:56
Vielleicht hätte ich mir mal meinen ursprünglichen Beitrag durchlesen sollen. :)

Funkverbindungen sind halt sehr störanfällig. Ein Sender mit entsprechender Leistung der die benutzten Frequenzbänder mit weissem Rauschen belegt und dann ist essig. Optische Richt"funk"verbindungen wären dann schon sinnvoller. Aber wie soll das bei diesen hoppelnden Hündchen klappen, am besten noch in einem Wald oder urbanen Gebieten?


melden
melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 14:51
Was für eine Fusion...Robotertechnik mit deM äußerst beeindruckenden "Metal Storm"-System zu Kreuzen...das ist hart.

Zum eigentlichen Video in diesem Thread kann ich nur sagen, dass es mich eher in Staunen als in Angst versetzt.


melden
adonnis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 21:39
Ich frage mich wieviel Steuergelder für dieses etwas rausgeschmissen wurde.

Und wieso macht es so scheiß Bienengereusche!?!


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 21:46
Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA)
Du kannst ja mal bei der "Defense Advanced Research Projects Agency" (DARPA) nachfragen, die finanzieren das Projekt.
adonnis schrieb:Und wieso macht es so scheiß Bienengereusche!?!
Es wird über einen benzinbetriebenen Generator mit Strom versorgt.


melden
corn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

28.10.2008 um 21:56
1983 gabs auch schon coole Roboter!^^

https://www.youtube.com/watch?v=S7dAxvj2mlU


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

30.10.2008 um 11:00
Ist das euer Ernst ? Dieses Ding soll gefährlich sein xD

Youtube: BigDog Beta (early Big Dog quadruped robot testing)


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

30.10.2008 um 13:42
Das ist eine billige Kopie. Da haben sie doch nur ausgemusterte Ersatzteile von Big Dog I verwendet.


melden
uguronay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

30.10.2008 um 16:07
sunny5 ist nicht dein ernst oder?


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

30.10.2008 um 16:33
lol gurkenhannes :)


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BigDog - Roboter der Angst macht

31.10.2008 um 13:32
Bei der Zeitlupe von der Szene, in der der Mann dem Ding einen Tritt versetzt, sieht man doch genau, dass sie an dem Teil wo das Video in Normalgeschwindigkeit läuft, rumgepfuscht haben. In Wirklichkeit konnte der Roboter sich gar nicht ausbalancieren sondern ist umgefallen.


melden

BigDog - Roboter der Angst macht

02.11.2008 um 14:32
Also ich finde ihn ehrlich gesagt süß :P


melden
Anzeige

BigDog - Roboter der Angst macht

03.11.2008 um 16:00
Der hat Ähnlichkeiten mit diesen Riesendingern von Star Wars


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt