weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffen/Krieg der Zukunft

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Waffen, Zukunfgt

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:08
Aber die strahlte wesentlich weniger als alle anderen, noch dazu bei einer druckwelle,
die 3 mal um die welt ging:-)

Der fetteste bums ever!


melden
Anzeige
Nichtmensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:10
Wassterstoffbomben werden mithilfe einer oder mehreren Atombomben gezündet, die verursachen sehr viel Strahlung und sind noch dazu um einiges verheerender.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:11
Wo hast n das her?


melden
Nichtmensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:19
´Als Zünder dient der Wasserstoffbombe eine Atombombe. Für die Zündung der Atombombe wird Neutronenquelle benötigt.

Durch die freiwerdende Energie der Atombombe wird der übrige Teil (Fusionsmaterial), welches sich im Hauptteil der Bombe befindet, auf über 50 Mio. Kelvin erhitzt. Bei der ersten gezündeten Wasserstoffbombe wurde als Fusionsmaterial Deuterium und Tritium. In moderneren Bomben wird das feste Lithiumdeuterid 6LiD verwendet.

Ein Größteil der Radioaktivität bei der Explosion einer Wasserstoffbombe entsteht durch den Zünder (Atombombe). Die Verschmelzung von Deuterium und Tritium liefert nur Neutronen, die allerdings das Umgebungsmaterial aktivieren können.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:28
Ne Wasserstoffbombe ist ne Atombombe, wird nur aufgrund kleiner Änderungen Wasserstoffbombe genannt!


melden
Nichtmensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:28
Nein?!


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 14:31
@7ty7high

Lies doch wenigstens den Wikipedia-Artikel oder so, bevor du hier groß rumtönst.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 19:10
Och, das ist doch einfach nachzulesen.

mit der Atombombe wird genug Hitze erzeugt um eine Kernfusion auszulösen.damit wird die Sprengkraft verstärkt, Die Strahlung ist insofern geringer als bei einer reinen ATombomben mit gleicher Sprengkraft

Im überigen forscht man schon ewig an einer Kontrollierten Fusion

das ist aber Aufgrund der Bedingungen ( Temp.ect ) ziemlich schwierig.


melden
Jigoku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 19:19
Codename "Shkval-Torpedo": Superkavitation ist ein Schlupfloch der Physik

Shkval ist schneller als die Concorde. Und das unter Wasser: Techniker haben ein Schlupfloch der Physik entdeckt, das Marine-Soldaten das Gruseln lehrt. Jetzt tüfteln die USA und Russland an militärischen Geheimprojekten.

http://www.weltbildung.com/superkavitation.htm

Mal sehen was daraus wird, sehr interessant.

it55312,1248369597,supercavity-1

it55312,1248369597,shkval-1

it55312,1248369597,cavity-prop-1

it55312,1248369597,supercavity-2


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 21:20
Shkval ist doch schon älter.


melden
Jigoku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 21:28
Ach stimmt, hat ja schon jede Armee im Arsenal als Standardwaffe...


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 21:58
Ich bin mir sicher, diese neuartigen Düsenjäger werden irgendwann mal ganz groß rauskommen...

Bell X 1 color


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

23.07.2009 um 22:04
He 162 flying

ILA2006 Me262 Boden

1578 20346


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

24.07.2009 um 12:31
@Jigoku

Die ersten Exemplare wurden schon 1977 an die sowjetische Armee ausgeliefert.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

24.07.2009 um 19:41
Kriege werden nie ohne Soldaten durchgeführt werden.
Soldaten kosten viel weniger als so eine Kriegsdrohne.
Kein Staat könnte es sich auf Dauer leisten, höchstteure und höchstentwickelte Kampfroboter im Gefecht zu verlieren.
Also werden Soldaten immer Bestandteil eines Krieges sein.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

24.07.2009 um 23:44
Nur, dass die Soldaten heutzutage keinerlei Motivation mehr haben, in den Krieg zu ziehen. Außer Geld.
Deshalb glaube ich, dass es keine massiven Infanteriekriege mehr geben wird...


melden
lady_sinfony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

25.07.2009 um 00:56
Krieg ist daneben. Soldaten können Menschenleben retten was ja Gutes an sich hat. Aber es wird viel zu wneig auf diese Leben eingegangen. In Wirklichkeit geht es den meisten Staten ja nur um Geld etc.

Obama ist ein guter Präsident.
Aber die meisten anderen *nicht alle* die eine hohe Position haben, gehören da gar nicht hin. Wären dort die richtigen Leute würde einiges anders laufen.


melden

Waffen/Krieg der Zukunft

25.07.2009 um 01:07
@lady_sinfony
Hier geht es nicht um die Menschenleben, und wie scheiße Krieg ist, sondern, wie er in Zukunft geführt wird


melden
lady_sinfony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen/Krieg der Zukunft

25.07.2009 um 01:08
JAJA BLA... @slubber ich weiß schon worum es hier geht und ich finde diesen Thread sinnlos. Krieg wird nicht *geführt* sondern von nem Haufen Vollidioten veranstaltet die ziemlich Geldgeil sind.

Frieden wird ein wenig anders herbeigeführt.

Greeetz


melden
Anzeige

Waffen/Krieg der Zukunft

25.07.2009 um 01:10
@lady_sinfony
Ich finde Dein Gerede, ansichts des Kontextes Sinnlos.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Faltbare Handys68 Beiträge
Anzeigen ausblenden