Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

1.192 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Bitcoins

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

08.05.2011 um 16:20
@Archerv

Nen Laptop....


melden
Anzeige

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

08.05.2011 um 16:28
Nach dieser Tauschbörse beträgt der Kurs US$ - BTC etwa 1 - 4

https://www.virwox.com/

mit dem Linden$ als Zwischenschritt


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 06:11
Übrigens geht es beim Münzen erzeugen nicht darum mit dem System Geld zu verdienen. Es dient dazu Deflation zu bekämpfen.

ein Durchschnittsrechner 500W erzeugt nach aktuellem Stand 50 Bitcoins pro Jahr also den Gegenwert etwa 130€ verbraucht aber alleine Strom im Wert von etwa 400€ wenn er Münzen berechnet.

Wenn sich die Benutzung der Münzen allerding verbreitet werden sie tendenziell wertvoller und es wird sich vielleicht lohnen Münzen für eine Zeit lang zu erzeugen. Die Anzahl der Münzen die sich im Umlauf befinden wird begrenzt durch eine Funktion aus Verbreitung Stromkosten und Rechenleistung was ebenso Inflation wie Deflation in Grenzen hält.


Wer das Ökonomische Geschwafel nicht versteht, dem sei kurz gesagt. Die Erzeugung von Münzen lohnt sich atm NICHT. Es geht darum eine Vision umzusetzen, nicht darum eine Gelddruckmaschine für Jederman zu erschaffen.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 06:21
@RageInstinct
@interpreter
@Prof.nixblick
@Archerv
@LikeTheFire
@fish
@UffTaTa


solange man die bitcoins wirklich an den enrgiekosten fest machen würde wäre das sehr interessant

da es in großen firmenstrukturen dadurch automatisch zu mehr kosten kommt
ein in sich geschlossener familienbetrieb mit 0 interner inernertkommunikation wäre dann viel wirtschaftlicher als so mancher Megacon

die nächste revolution wird eh aus dem netz kommen


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 06:49
@james1983

Ist es nicht eine schöne Funktion, die es einem erlaubt, in einer Rundmail an Alle, etwas zu schreiben, das zeigt, dass man es nicht verstanden hat? ;)


Man macht sie nicht an den Energiekosten fest. Die Energiekosten begrenzen nur Deflation/Inflation der Währung.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 06:52
@interpreter
ja ich war müde und habe nur die letzten sätze im letzten post gelesen. aber ich musste das kurz raus schreien.

manchmal ist etwas falsch verstanden und doch sagt man die wahrheit


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 08:23
RageInstinct schrieb am 29.01.2011:Denn das Geld kann nicht entwertet werden durch Geldmengenerweiterung, wie es unsere Regierungen tun durch Gelddrucken.
Der war gut :-D


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 08:38
@7ty7high

Die Aussage ist wahr.

Zwar ist es möglich Geld zu erzeugen aber wie beim Gold ist die Erzeugung an gewisse Ressourcen gebunden ( Energie / Rechenleistung ) so können einzelne Personen zwar mit der entsprechenden Computerleistung große Mengen an Geld erzeugen doch unabhängig von der Leistung wird das Erzeugen Notwendigerweise irgendwann unökonomisch.

Damit steht das System im Gegensatz zu Reservebanken die das von ihnen ausgegebene Fiat-Money Endlos erzeugen können ohne irgendwelche Ressourcen zu investieren.

Während Entwertungsversuche demzufolge zwar durchaus möglich sind resultieren sie immer in enormen ökonomischen Verlusten für die Person oder Organisation die diesen Versuch durchführt. Analog zu einer Organisation die versucht Gold zu entwerten indem sie die Barren für Centpreise verkauft.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 09:09
@LikeTheFire
@Archerv


Btw. Ihr erzeugt nur Münzen wenn ihr einen Block erschliesst. Dann bekommt ihr 50 aufeinmal (Gegenwert atm 200$ ) Ein solches Ereigniss ist von eurer Computerleistung abhängig aber auf Durchschnittsystemen die nicht speziell dafür eingerichtet wurden, überaus unwahrscheinlich.

Ihr könnt erwarten das ihr einen Block pro JAHR erschliesst wenn ihr das nicht ernsthaft betreibt. Bessere Ergebnisse könntet ihr erreichen indem ihr Eure GPU mit dem Rechnen betraut oder einem Mining-Netzwerk beitretet.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 19:55
@interpreter

Genau so funktioniert das. Es bleibt nur die Frage ob diese 200$ Dollar Gewinn die ständig laufenden Stromkosten decken.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 20:38
@RageInstinct

Immer wenn der Wert der Münze einen bestimmten Nennwert überschreitet lohnt es sich. Dadurch entsteht eine kurzzeitige Inflation bis der Nennwert wieder abgesunken ist.
Bei einem ausreichend großen Netzwerk und solange die Anzahl noch nicht gegen das Maximum konvergiert, wird sich der Wert etwa konstant halten.

Btw. Der Wert der Währung scheint stark zu steigen: Atm. 4,50 $ bis 5$ gestern 4$

vor einem Monat etwa 2$

Für eine Privatperson lohnt sich das Mining allerdings erst ab einem Wert von etwa 8$


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 20:55
@interpreter
interpreter schrieb:Btw. Ihr erzeugt nur Münzen wenn ihr einen Block erschliesst. Dann bekommt ihr 50 aufeinmal (Gegenwert atm 200$ ) Ein solches Ereigniss ist von eurer Computerleistung abhängig aber auf Durchschnittsystemen die nicht speziell dafür eingerichtet wurden, überaus unwahrscheinlich.
Also ich würde meinen PC nicht unbendingt ein als Durchschnittsystem bezeichnen.
Falles es dich interessiert: http://www.sysprofile.de/id53109
Ist zwar nicht alles auf den aktuellsten Stand, die Hardwareangeben stimmen aber noch. ^^

Nunja dann werde ich das mal im Auge behalten.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:00
@Archerv

wieviele Khps erzeugt dein Client?



Wenn du einen OpenCL Miner verwendest könntest du mit der AMD Karte wahrscheinlich sinnvoll minen...

müsstest mal schauen wieviele Khps er dann erzeugt.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:01
@interpreter
Wie kommt die Wertsteigerung der Bitcoin-Währung zustande?

Niedriges bzw abnehmende Angebot?

oder

Große bzw. zunehmende Nachfrage?

Was für eine CPU ist denn das minimum und welche systeme verwenden die miner?


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:04
@interpreter
Moment, dazu muss ich eben den Client wieder installieren. Ich sag dann morgen oder so bescheid.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:05
@RageInstinct

Wahrscheinlich entsteht grad eine Art spekulative Blase um die Sache. Grad bei neuen Währungen ist die Volatilität ( Menge der Kursschwankungen ) ziemlich hoch.

Ein minimales System gibt es eigentlich nicht... es lohnt halt weniger und dauert länger auf einem schwachen System.

Mein Athlon X2 erzeugt beispielsweise 2000 Khps würde also etwa alle 3000 Tage einen Block erschliessen, in der gleichen Zeit aber Strom für etwa 2000€ verbrauchen. Klar das das nicht sonderlich ökonomisch ist.


Miner verwenden OpenCL Software auf GPUs also Grafikkarten die dafür wesentlich besser geeignet sind.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:12
@interpreter

Das kann natürlich sein mit der Blasenbildung. Allerdings wertet wohl der Dollar derzeitig sowieso gegen alle Währungen ab.

Also benötigt man wohl um ein schönes Ergebnis zu erzielen wohl einen Quadcore..
btw wieviele Cores sind derzeit das Maximum die eine Privatperson verbauen kann?

OK da hast du recht. Von dieser Seite gesehen ist es nicht ökonomisch. Was wenn ich aber sowieso online bin und nebenher im Netz surfe? Dann ist es doch gänzlich egal wielange ich benötige oder wieviel strom ich verbrauche als "noob-miner".


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:20
@RageInstinct

ob QuadCore oder Achtkern... wirklich sinnvoll geht es nur mit einer OpenCL fähigen Grafikkarte. Eine solche ist dabei etwa 100fach schneller als ein Prozessor und könnte so durchaus in ökonomische Bereiche kommen.


melden

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:21
@RageInstinct
Was bedeutet für dich "btw wieviele Cores sind derzeit das Maximum die eine Privatperson verbauen kann?" ? Wenn es preislich noch einigermaßen machbar seien soll, dann Quad bzw Hexa Core von AMD. Wobei die Hexa Cores von AMD weniger Power haben als die Quads von Intel ...

Aber von Intel kannst du auch schon einen Octo Core (8) Kerner kaufen .. der kostet aber an die 1000€ :).


melden
Anzeige

Bitcoins - Die neue Währung mit Zukunft?

10.05.2011 um 21:31
@interpreter
Was meinst du mit OpenCL fähig? Können das nicht alle derzeitig erwerbbaren Grafikkarten?
Bin damit nicht so bewandert aber wieso sind "diese" Grafikkarten deutlich schneller?
Ich dachte es kommt bei der Generierung von Bitcoins nur auf die CPU und nicht auf die GPU an?

@Archerv
8 Kerne sind das Maximum? Diese braucht man als normaler Benutzer wohl ebensowenig wie eine Grafikkarte die 4mal verbaut wird? Die Frage ist wohl, bringt ein 6-8Kerner überhaupt deutlich mehr Rechenleistung?

@interpreter u. ArcherV

Man müsste also berechnen wo der BreakEvenpoint von den Stromkosten und der Rechenleistung/Bitcoin Gewinn liegt.

Dementsprechend könnte man doch herausfinden was für einen Prozessor man benötigt.

Abgesehen davon..haltet ihr 2 die Währung für zukunftstauglich?


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt