weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

1.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Ramstein

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:34
@Rabe1982

nee, ne?

der arme Kerl hat schwerste Verbrennungen am ganzen Körper, und die nette Dame sprüht ihm ein Pflaster auf die Stirn?

sicher nicht...


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:35
Die Rettungsdienste waren mit der Katastrophe von Ramstein überfordert Schwerverletzte wurden mit Bussen und Lastern weggekarrt, Brandopfer fanden unzureichende Betreuung, Betten in Spezialkliniken blieben leer. Sogar nach dem Inferno von Ramstein, das 49 Tote und rund 360 Verletzte forderte, verharmloste Verteidigungsminister Scholz den Flugzirkus der Luftwaffe und sagte öffentlich die Unwahrheit. *


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:53
@Subhuman

Sooo
Alos es gibt schwarze Hydrokolloidverbände für verbrennungen ...gab es auch mal zum sprühen und zum schmieren..ich schau gerade noch nach paar Infos.

Hydrokolloidverbände

Bestandteile Außen: Polyurethanfolie
Innen: Polyurethanschaum
Hydrokolloidschicht: Hydrophyle Polymere in elastomerer Komponente (Natrium-Carboxylmethylzellulose kombiniert mit Pektin und Gelatine)

Besonderheit Hohe Absorptionsfähigkeit, wirksam in allen Wundheilungsphasen, fördert Vorgänge der physiologischen Wundheilung

Indikationen Nässende Defekte, schmierig belegte Wunden

Ein Hydrokolloidverband besteht aus einer hydrophoben Matrix, meist aus Na-Carboxylmethylzellulose, kombiniert mit Pektin und Gelantine und darin eingelagerten hydrophilen Polymeren. Abgedeckt ist das Ganze mit einer Polyurethanfolie. In Verbindung mit der Wunde nimmt der Verband Wundsekret in seine hydrophilen Partikel auf und die Hydrokolloidschicht beginnt zu gelieren. Das gebildete Gel sorgt für ein feucht-warmes Wundmilieu, welches ihrerseits das autolytische Debridement und die Gewebsneubildung unterstützt. Durch die Hydrokolloidschicht kann es bei stärkerer Sekretion zu Mazerationen auf der wundumgebenden Haut kommen. Deswegen sollten speziell beim diabetischen Fußsyndrom Hydrokolloide nur in der Epithelisierungsphase eingesetzt werden, da zu diesem Zeitpunkt die Sekretion nur noch minimal ist. Für die Unterstützung der Epithelisierung sind sie dann sehr gut geignet. Hydrokolloidverbände sind selbsthaftend und können bis zu 7 Tagen auf der Wunde verbleiben. Ebenfalls ist ein Duschen, ohne Verbandwechsel, möglich.

----------------------------------------

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und daher für Verbrennung besonders gefährdet und ausgedehnte Verbrennungen zählen daher zu den schwersten Verletzungen. Die Schwere der Verbrennung wird durch die Tiefe und die Flächenausdehnung bestimmt. Ein Flüssigkeitsvolumenmangelschockist bei großflächigen Verbrennungen eine gefürchtete Komplikation. Verbrennungswunden sind extrem infektionsgefährdet. Eine lokale antimikrobielle und eine systemische Antibiotikabehandlung sind daher sorgfältig zu prüfen. Bei nicht infizierten Oberflächlichen Verbrennungswunden kann der Hydrokolloidverband eingesetzt werden, nicht jedoch bei infizierten Verbrennungswunden. Zur lokalen Infektionsprophylaxe eignen sich insbesondere Silberionen-freisetzende Wundauflagen (Salbengaze mit CMC oder Schaumverbände).


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:54
@Rabe1982
das war jetzt allerdings ein wenig OT ;)

Es kann halt auch kein Wundkleber sein, weil die leute aus dem Med.Bereich diesen dann auch sicherlich kennen würden!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:56
@MorgenFreemann
auch wenn es von 1988 ist ;-D ?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:57
GrafHolderberg schrieb:Aber sie scheint mit ihren Händen,Fingern den Kopf nicht zu berühren. Sie berührt es nur mit dem Ding.
So wie ich es sehe, hat sie nichtmal damit den Kopf berührt.
Talaroth schrieb:und nicht zu vergessen: ich meine die wischt den da irgendwie über den kopf, weil nachdem sie vom kopf mit dem gerät weggeht, sieht man da einen kleinen schwarzen streifen...
Das hatte ich gelesen, aber nicht gesehen. Ich muß mir das nochmal ansehen.

Vielleicht klebte ja etwas an der verbrannten Kopfhaut (Grashalm z.B.), was sie mit zwei Fingern wegnahm.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:57
@MorgenFreemann
Und wir reden hier von einer US Basis....da muss nicht alles Deutsch sein. Und ich denke an damals wurde bis 88 keine Einheitliche Rettungskanüle verwendet .


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 13:59
@Rabe1982

sicher, da hast du völlig Recht, aber ein winziger Sprüher auf seiner Stirn wäre vollkommen sinnlos.

und um alle Opfer da zu versorgen, hätte man das Zeug in Kanistern herankarren müssen.

aber nochwas ist mir aufgefallen:

sie ist zuerst mit der Hand hinter seinem Kopf auf dem Boden, kommt erst dann mit dem Gerät in der Hand hoch, markiert seine Stirn (oder was auch immer) nach dem Motto "für den ist's gelaufen" oder sowas halt.

aber es leuchtet tatsächlich kurz auf, ist eindeutig erkennbar


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:00
@Rabe1982

US Basis ja,
aber das war doch wohl eher eine Zuschauerin im Sommerkleid...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:00
@Talaroth

Jetzt weiß ich, was Du meinst.

Das kann einerseits durch die Videoqualität sein, oder andererseits Wundsekret, Blut o.d.Ä, was an den Gegenstand hängen blieb.

Jedenfalls sieht es nicht so aus, als würde sie mit den Fingern etwas greifen.

Wirklich sehr schwierig, das einzuordnen.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:03
@Rabe1982
Ich verstehe was du meinst ;) Dieses Video hat sich schon ein seit 1977 praktizierender Arzt angesehen und auch er kann damit nichts anfangen. Alle Leute die wir bis jetzt aus dem Med.Bereich gefragt haben können nichts damit anfangen. Ich will die Möglichkeit, dass es ein geheimer Wundkleber der US-Armee ist, derzeitig nicht zu 100 % ausschließen, bin nun mal Skeptiker, für mich kommt eigentlich alles in betracht, außer halt das was ich zu 100 % ausschließen kann. Deswegen schließe ich den Wundkleber derzeitig noch nicht zu 100 % aus, aber zu 99 % denn wenn man etwas verklebt, dann hat das nicht mit einem blitzen zu tun und ich glaube auch nicht, dass es dann so schnell von statten geht wie im video ;)


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:04
Nur mal eine Idee:
Menschen mit schwerem Schock machen ab und zu die verrücktesten Sachen.
Vielleicht fragte das Opfer:"Wo ist meine Kamera?"
Und die Dame sagte:"Hab ich hier in meiner Hand!",machte damit eine ungelenke Bewegung und führte die Kamera schräg vor seinen Augen.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:07
ich habe dieses Video schön öfters gesehen und wenn man daran glaubt, dass die Ausserirdischen schon lange unter uns leben, könnte es sich vielleicht um ein "wiederbelebungsgerät" handeln. Sie geht mit dem Teil über seinen kopf, es leuchtet auf, er atmet wieder, sein linkes knie bewegt sich darauf und in der letzten Millisekunde sieht man, dass sich seine linke hand bewegt...

LG


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:08
@klausbaerbel
endlich hat das noch wer jetzt bemerkt ^^

@stebiiuli
ich meine irgendwer hatte doch hier geschrieben, das der mann gestorben sei?


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:09
@MorgenFreemann
Danke ;D
Habe aber einen andern Verdacht...Ein makier geräte zur infomation für weitere Behandlung..Bin gerade am suche. Us Marins haben damals im Vietnam Krieg ebenfalss öffters mal was ans Hirn geklebt. Evtl makiert der Strich die Stufe der Verbrennung oder den allgemeinen Erstzustand.
Hoffe mir kann jemand Folgen


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:10
@Talaroth das geht aus dem video nicht hervor. Und mit einem irdischen defibrilator gehts manchmal auch schief.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:10
@ems
das muss dann aber ein ganz schön armseliger mann gewesen sein, wenn sein einziges problem in einer solchen situation darin besteht, wo denn seine kamera ist :D ich glaube mal du meinst mit der kamera einen fotoapperat, denn camcorder waren zu der zeit riesig, aber wir schreiben das jahr 1988, da war das ja alles noch ein bisschen robuster, aber hast du schon mal solche einen merkwürdig aussehenden fotoapperat gesehen? ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:11
MorgenFreemann schrieb: Ich will die Möglichkeit, dass es ein geheimer Wundkleber der US-Armee ist,
Also Geheim würde ich da auf jeden Fall ausschließen.
So geheim ist die Ausrüstung der US-Streitkräfte nun nicht. Schon garnicht im medizinischen Bereich.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:12
@MorgenFreemann
guck mal auf seite 13...da hab ich so ein paar antike dinger gepostet ^^


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 14:13
stebiiuli schrieb:ich habe dieses Video schön öfters gesehen und wenn man daran glaubt, dass die Ausserirdischen schon lange unter uns leben, könnte es sich vielleicht um ein "wiederbelebungsgerät" handeln. Sie geht mit dem Teil über seinen kopf, es leuchtet auf, er atmet wieder, sein linkes knie bewegt sich darauf und in der letzten Millisekunde sieht man, dass sich seine linke hand bewegt...
Dann hat das ausserirdische Wiederbelebungsgerät leider versagt. Der Junge ist seinen Verletzungen erlegen.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden