Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

1.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Ramstein

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:44
@klausbaerbel

am kopf wäre für mich schon vorstellbar, wenn die position evtl. weniger verbrannt war als arme und beine...


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:44
@kosmos12
Soll ich jetzt jeden Gedanken absegnen? Ich weiß es nicht, woher sollte ich auch. Aber, ich finde das ganze, wenn ich mir dir Videoaufnahmen anschaue, nicht so weit hergeholt.

@Fusselkater
Du willst dem Typ in den Kopp bohren?


melden
Quarks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:46
@MasterMario

Ich hatte mir vorhin mal alle Videos von dem besagten Kanalbetreiber angeschaut.
Viele Dinge hab ich einfach nicht verstanden, viele Dinge waren einfach ziemlich abstrakt und schwer zu deuten.

Fakt ist aber, dass einige Menschen doppelt und dreifach in den Videos auftauchen, manche aus dem Nichts erscheinen und Kameraschwenks dabei sind, die absolut unmöglich machbar sind. Die Frage ist, wieso hat man das so gemacht..aus welchen Grund?!

(ps ich konnte mir schon denken, dass das hier noch zur Debatte stehen wird)

Grüße


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:46
@klausbaerbel

Ja bin dabei - und alles wiederholt sich ohne Ende - alles was gestern schon durch war.
Und der Drift mttlerweile ist ja grauenhaft!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:47
@kosmos12

Ja, Athropin für den Kameraden. Morphium auch für Kameraden oder sich selbst.

Das hatte man uns mal so in der Grundi erzählt.

Geshen habe ich die Dinger nie. Auf jeden Fall wären das Einmalautomatikspritzen gewesen. Und ich meine max 2 Athropin pro Mann. 3 wären tödlich wurde gesagt.

Aber das ist nun auch 24 Jahre her.


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:48
@corpuls
.. damit mußt du leben .. du kannst ja nicht verlangen dass man als "neuer" erstmal die ganzen Seiten liest, schon gar nicht bei der derzeitigen Flut von Beiträgen ...


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:49
Also hier steht offenbar das man mit dem BIG auch am Oberkörper Venenzugänge legen kann.

http://www.kamptaldoktor.at/pdf-notarztskripten/2011-07_VENOESE_ZUGAENGE.pdf


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:49
@corpuls

Sag ich ja.

Deswegen überfliege es nur und lies nur die augenscheinlichen mit neuen Infos.

Ja, der Drift ist sehr unpassend.


melden
kosmos12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:50
@klausbaerbel
Ja, ich kann mich erinnern...
Sollte bei Giftgas noch mal aufputschen.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:50
Stimmt, da hast Du wohl recht!
Das geht ja mittlerweile ab hier wie in "Echtzeit"!

:)

@Amelie1974


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:52
@Quarks
Ich vermute, das könnten Fehler in einem gefakten Video sein. Alles Illusion.


melden
Quarks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:54
@MasterMario
Was Bild-und Videobearbeitung angeht (Bluescreen, Greenscreen etc) bin ich bewandert. Aber 1988? Ist schon ziemlich strange das Ganze und ich wurde teilweise einfach nicht schlau draus...viel wurde auch hineinterpretiert. Viele Szenen sind aber einfach nur mysteriös...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:54
@MorgenFreemann
@corpuls
@ems
@Prof.nixblick
@kosmos12
@Amelie1974

Also eine Mehrfachmorphiumautomatikinjektormaschine, oder wie man so etwas nennt, würde zumindest für mich Sinn machen.

Da ja laut dem Helfer, der die Infusion hielt klar war, daß der Junge nicht überleben wird, würde eine Injektion in den Kopf auch nicht so schlimm sein. Dafür wirkt das Morphium gleich am Gehirn.

Möglicherweise hatte die Frau schon eine Injektion gegeben und wartete die Wirkung ab. Dann war möglicherweise eine weitere Injektion nötig, um dem Jungen die letzten Schmerzen zu nehmen.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:54
@MasterMario

Den Eindruck hab ich auch - aufbauend auf dem Aufmacher des Ursprungsvideos hat einer Langeweile gehabt und wollte noch einen draufsetzen.

Sorry, die anderen Videos kann ich jetzt nicht ernst nehmen!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:56
@klausbaerbel

Börbäl du hast recht. Es macht jedenfalls mehr Sinn als von "Alien-Technologie" zu reden.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:57
So ein langer Thread und so viele (seltsame) Theorien.

Der Mann hat (so weit man das sehen kann) schwerste Verbrennungen. Falls der bei Bewusstsein sein sollte, dann benötigt der (starke) Schmerzmittel. Die Temperatur hat man da wohl kaum gemessen und ob man bei seinem Zustand am Kopf "rumtackert", wage ich jetzt auch zu bezweifeln.

Und im Übrigen, wer sagt denn, dass es sich bei der Massnahme dort überhaupt um eine Massnahme mit einem medizinischen Gerät handelt?

Könnte mir gut vorstellen, dass der Mann (halbwegs) bei Bewusstsein war und nach irgendwas verlangt hat. Die Frau hat ihm dann zur Beruhigung den Gegenstand gezeigt und wieder zurück gelegt. Vielleicht seine Kamera. Mehr als ihm gut zureden, kann sie -auch wenn sie Ärztin sein sollte- ohnehin nicht.

Wie auch immer, ich muss zugeben, dass mich der Thread etwas verstört. Ein schwer verletzter Mann liegt (wahrscheinlich sterbend) am Boden und dann wird hier etwas über mögliche Alientechnologie spekuliert ...

Emodul


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:57
kosmos12 schrieb:Ja, ich kann mich erinnern...
Sollte bei Giftgas noch mal aufputschen.
Mir wurde gesagt, daß dadurch die Muskeln von den Nerven "getrennt" werden. bei dem Einsatz von Nervenkampfstoffen, weil man dadurch ja total anfängt zu krampfen und die Atmung und das Herz aussetzt.

So genau krieg ich das auch nicht mehr zusammen. Ich bin heilfroh, daß es nie ausgegeben wurde.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:57
@corpuls
Ups, nicht falsch verstehen ^^

Ein auf Alien Technologie basierendes Video, dass von ihnen gefaked wurde, um uns in eine Illusion zu führen, damit sie massenweise Menschen entführen können.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:58
@klausbaerbel
Besondere Situationen verlangen besondere Massnahmen.
Sie wird ihm wirklich mit der BIG Morphium direkt in den Kopf geknallt haben.Quasi Sterbehilfe.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

25.06.2011 um 21:59
Prof.nixblick schrieb:Es macht jedenfalls mehr Sinn als von "Alien-Technologie" zu reden.
Das auf jeden Fall, aber ob das nun wirklich der Sinn des Gerätes ist, kann ich nicht sagen. Es ist eine Möglichkeit.

Aber interessant, daß wir nun, nachdem eine medizinische Verwendung schon ausgeschlossen wurde, durch die Mühen von @ems wieder dort sind.

Und es wäre sehr logisch.

@ems
Das wäre wirklich eine gute Erklärung.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden