weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

1.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Ramstein

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:13
@Amelie1974

Er hat ein Bild vom Stifteset gepostet. Wer jetzt immer noch an Triage glaubt, der möge bitte die abbildung eines Triagegerätes posten, das Ähnlichkeiten zu dem Gerät aufweist, das man auf dem Standbild sehen kann.
Bisher ist @The_Styx auf jeden Fall am Nächsten dran!


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:17
@Commonsense
Commonsense schrieb:Wer jetzt immer noch an Triage glaubt, der möge bitte die abbildung eines Triagegerätes posten
Ja, das will ich auch sehen... wer glaubt zu wissen, das ein Triage System so aussieht wie in dem Video, der soll es uns zeigen...


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:17
@Commonsense
Commonsense schrieb:Er hat ein Bild vom Stifteset gepostet. Wer jetzt immer noch an Triage glaubt, der möge bitte die abbildung eines Triagegerätes posten, das Ähnlichkeiten zu dem Gerät aufweist, das man auf dem Standbild sehen kann.
Bisher ist @The_Styx auf jeden Fall am Nächsten dran!
GENAU!!!! Jetzt schließt sich der Kreis endlich wieder. Es existiert kein Bild, eines solchen Gerätes. Die Antwort darauf ist auch denkbar einfach.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:21
@_Koppsprotte_
@Commonsense
Genau so ist es... wenn hier jetzt jemand kommt und ein Triage-System zeigt, das genau so aus sieht, wie das gesuchte Gerät in dem Video, würde ich mich saumäßig freuen... ich will wie der Threadersteller @MorgenFreemann einfach nur wissen, was das ist Ding ist...


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:37
@The_Styx
Ich kann es nicht ändern. Für eine Kamera stören mich die Größenverhältnisse und die Form.
Das Ding müsste wie eine Waffe aus Startrek geformt sein.Und die Wahrscheinlichkeit,das gerade diese Dame ein Superhighend-Gerät hat,ist gering.


tPOsUsZ ymoKH7 KGrHqIOKpkE3vIKSHTQBNifGS5ug 12


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:43
Mir wird ganz anders bei dem Video...Hoffentlich bekommt ihr raus, um welches Gerät es sich dabei handelt.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 19:57
seid ihr immernoch nicht vom triage trip runter? ^^

ich glaube nicht das dem armen verbrannten kerl ein band oder farbe auf den kopf geklatscht wird.zumal der da sicher auch wunden hatte!
man denkt in so einer situation bestimmt an andere sachen, als einer vermeintlichen zivilistin so ein teil, was damals noch nicht mal 100 % benutzt wurde, in die hand zu drücken...der junge lag dort im sterben!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 20:14
@ems
ems schrieb:Ich kann es nicht ändern. Für eine Kamera stören mich die Größenverhältnisse und die Form.
Das Ding müsste wie eine Waffe aus Startrek geformt sein.Und die Wahrscheinlichkeit,das gerade diese Dame ein Superhighend-Gerät hat,ist gering.
Schau dir mal dein bild an... Der reisverschluss ist recht groß im gegensatz zu der Kamera samt Griff... Wenn wir jetzt ein anderes objektiv darauf legen... kleiner mit einer Metallumrahmung, dann haut das voll hin...

Das Teil im Video hat auch keine Stra Trek Optik... es sieht eher Altmodisch aus...

Und diese Kameras waren damals kein high End mehr... Eher die großen Kameras mit besserer Qualität waren damals High End...


Das was du Gepostet hast bestärkt mich jetzt noch mehr, weil die Cam ja mal wirklich "mini" klein ist... ;)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 20:19
@ems

Die Größe, sowie das verwendete Material (an dem Gerät im Film kann ich keinen schwarzen Kunststoffgriff sehen), sprechen gegen das Gerät, das @The_Styx abgebildet hat. Es kann vielleicht trotzdem eine Kamera sein...
Warum sollte eine Frau nicht im Besitz eines High-End-Gerätes sein? Hä? Ich schlage vor, Du zahlst widerspruchslos € 5,- in die Chauvikasse...
(übrigens...als ich meine jetzige Frau das erste Mal besuchte, war ich schwer beeindruckt von ihrem Marantz Verstärker, den wir heute noch benutzen und der da schon 5+1 und DTS hatte)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 20:20
@The_Styx
Der Typ, der daneben die Infusion hält ist auch nur ein Gast der Show, der nach eigener Angabe vorher ne ordentliche Portion Schnaps weggezeckt hat...
Einspruch!

Damit nicht ein falsches Licht auf den Helfer geworfen wird, stelle ich das mal richtig.

Der Mann sagte, daß er, nachdem er zu Hause ankam nicht wußte wie er dorthin gekommen ist, weil er total in Gedanken war.

Im Anschluß ist er in die Bar und hat einen ordentlichen Schnaps getrunken und wie ein Schloßhund geheult.

Zu der Super8 Kamera.

So eine Filmspule, die sich ja in der Kamera befindet ist alleine so groß wie meine Handfläche. Die Hände der Frau sind mit Sicherheit kleiner als meine Hände.

Dann kommt noch das die Filmrolle umschließende Gehäuse dazu. Eine Super8 Kamera wäre ca doppelt so groß wie die Hand der Frau. Vorrausgesetzt, es war ein neueres Modell.

Wobei 1988 Videokameras auf dem Markt waren. Die waren um 1988 etwas so groß wie eine Super8 Kamera. Davor wesentlich großer.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 20:39
@Commonsense
ich hab gerade mit hochroten Kopf gezahlt...... :D


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 20:43
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Damit nicht ein falsches Licht auf den Helfer geworfen wird, stelle ich das mal richtig.
Wie mans dreht, ein schlechtes Licht wirft es nicht, warum sollte einer nicht auch vor dem Unfall trinken dürfen? ...schließlich kann er ja nicht wissen, das da sowas schlimmes passieren wird... (Sind ja nicht im 2012 Thread ;) )...

Aber danke für die Richtigstellung...



Aber:

diese Kamera wirkt doch schon sehr sehr klein...

tYcgR11 tPOsUsZ ymoKH7 KGrHqIOKpkE3vIKSHTQBNifGS

Gab es diese schon in den 80er Jahren?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 20:59
The_Styx schrieb:Wie mans dreht, ein schlechtes Licht wirft es nicht, warum sollte einer nicht auch vor dem Unfall trinken dürfen?
Das ist soweit schon richtig.

Nur hast Du geschrieben, der Mann hätte vorher erstmal ordentlich einen zur Brust genommen.

Das ist schlicht falsch. Er tat es, nachdem er zu Hause ankam und anfing das Erlebte zu verarbeiten.
The_Styx schrieb:diese Kamera wirkt doch schon sehr sehr klein...
Wirkt vielleicht. Die Größe der Tasche gibt ja in etwa einen Anhalt, wie Groß die Kamera wirklich ist.

Nun sieh Dir mal das Griffstück an. Das wird mit der ganzen Hand umfasst.

Daß heißt, daß das, was die Frau in der Hand hat maximal so groß wie das Griffstück der Kamera sein kann.

Und wie gesagt, allein die Filmrolle ist so groß wie mein Handteller.

Wenn Du nun noch immer meinst, die Kamera würde mit dem gesamten Gehäuse in eine Frauenhand passen, dann weiß ich auch nicht.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 21:14
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Nur hast Du geschrieben, der Mann hätte vorher erstmal ordentlich einen zur Brust genommen.

Das ist schlicht falsch. Er tat es, nachdem er zu Hause ankam und anfing das Erlebte zu verarbeiten.
Ja, da haben mich wohl meine Erinnerungen über Ohr gehauen... kann ja mal vorkommen... ;)
bennamucki schrieb:Wenn Du nun noch immer meinst, die Kamera würde mit dem gesamten Gehäuse in eine Frauenhand passen, dann weiß ich auch nicht.
Ne, so hab ich das nicht geschrieben... ich meinte, das es auch sein könnte, dass der hintere Teil der Kamera vom Arm verdeckt wird... die Sequenz ist sehr kurz und wirklich sehr verschwommen... Das was man sieht, könnte bei der Qualität stark täuschen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 21:24
The_Styx schrieb:ich meinte, das es auch sein könnte, dass der hintere Teil der Kamera vom Arm verdeckt wird
Wo soll denn hinter dem Arm noch das Kameragehäuse verdeckt sein?

Die Arme der Frau sind schlanker als die Hand. Und das Griffstück hat die Größe des Gegenstandes in Ihrer Hand.

Hinter ihrem Arm kann sich keine Super8 Kamera verbergen.

Ausgeschlossen.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 21:40
@ems
@The_Styx
@Commonsense
@_Koppsprotte_
@Amelie1974

Also, nach dem was ich hier über die Triage lese, ist es sehr wohl üblich Verletzte zu markieren, durch Farbcodierung oder Abkürzungen bzw. Ziffern.

Wikipedia: Triage#Vorgehensweise_.2F_Ablauf
ems schrieb:Begonnen wird nach kurzem Überblick (Sehen, Hören, Denken) von dem Ort aus, an dem man steht. Erstmaßnahmen werden an Umstehende bzw. Leichtverletzte delegiert, der Sichter geht nach der Kategorisierung/Markierung sofort über zum nächsten Patienten. Eine aufwändige Dokumentation oder ähnliches soll hierbei unterbleiben, notwendig ist lediglich eine Strichliste oder eine Lageskizze, das Sichtungsergebnis soll eindeutig am Patienten markiert werden (Farbcodierung oder Kennzeichnung mit Abkürzungen/Ziffern).
Es ist gut möglich, dass diese Frau, nach Anweisung durch die Rettungssanitäter bzw. von den Sichtern, den Verletzten mit einem entsprechenden Gerät gekennzeichnet hat.

Solche Geräte ähneln dann wohl Markierungs- oder Etikettiergeräten, wie diesem hier:

tZ7dloo CwLgZl 326

Ist nur ein Beispiel, solche Geräte haben alle möglichen Formen. Welche Gestaltung so ein Gerät vor 23 Jahren hatte, kann ich nicht sagen, sondern nur darüber spekulieren, da nicht wirklich etwas zu finden ist, aus dieser Zeit, bei Google.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 21:58
@Bananengrips

Wir alle hatten das Prinzip der Triage verstanden und bezweifeln nicht, daß sie in bestimmten Situationen Anwendung findet. Wir baten um ein sinnvolles Gerät. Dieses müsste in vier verschiedenen Farben markieren können und optisch dem Objekt in dem Film ähneln. Kriterien, die auf Deinen Dymo-Band-Printer nicht so recht zutreffen wollen.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:07
:D


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:09
@Commonsense
Commonsense schrieb:Wir alle hatten das Prinzip der Triage verstanden und bezweifeln nicht, daß sie in bestimmten Situationen Anwendung findet.
Anscheinend nicht, denn aus dem Text geht klar hervor, dass Umstehende und Leichtverletzte, von den Sichtern, Anweisungen übertragen bekommen, was das eindeutige markieren wohl mit einschließt. Die rationalste Erklärung ist, dass diese Frau eine solche Umherstehende war und Anweisungen befolgte.
Commonsense schrieb:Wir baten um ein sinnvolles Gerät. Dieses müsste in vier verschiedenen Farben markieren können und optisch dem Objekt in dem Film ähneln.
Solch ein Bild des entsprechenden Gerätes wirst du aus dem Jahre 1988 nie finden. Dennoch spricht alles für ein solches Markier- bzw. Etikettiergerät.
Commonsense schrieb:Kriterien, die auf Deinen Dymo-Band-Printer nicht so recht zutreffen wollen.
Das war nur ein Beispiel bezüglich der Form, dass diese Kriterien mit dem Dymo-Band-Printer nicht erfüllt sind ist mir klar.


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:13
@Commonsense
Commonsense schrieb:Dieses müsste in vier verschiedenen Farben markieren können
Also tut mir leid, aber was sollte bitte die Schwierigkeit sein, ein Markiergerät mit 4 verschiedenen Farben auszurüsten?


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden