weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

1.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Ramstein

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:22
@Bananengrips

Der Zeitfaktor!
Bei den mir bekannten Geräten (auch bei Deinem Beipiel) müsste man dazu das Dymo-Band wechseln. Du kannst gerne mal ausprobieren, wie lange das dauert. Und wo werden die nicht genutzten Farbbänder so lange aufbewahrt?
Das ist doch völlig unproduktiv, wie Du hier alles verbiegst, um Recht zu haben. Das ist hier kein Wettbewerb. Wir versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden!


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:24
@Bananengrips


Danke das du dich so aktiv an der Diskussion beteiligt hast. Wir schätzen wahrhaftig dein Engagement und das Herzblut welches du in diese Thematik rein gesteckt hast aber nun bitte geh.

Danke von uns allen und viel Erfolg auch in anderen Threat's. Ich denke mit deinem Einsatz und deiner Leidenaschaft wirst du auch dort zur Wahrheitsfindung deinen wichtigen Teil beitragen.






Gruß
Chris


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:35
@Commonsense
Commonsense schrieb:Der Zeitfaktor!
Bei den mir bekannten Geräten (auch bei Deinem Beipiel) müsste man dazu das Dymo-Band wechseln.
Diese Geräte im Internet sind für den Handel und die Industrie konzepiert, dass man da nicht das entsprechende Konstrukt per Bild findet ist klar.

Außerdem wurde hier schon erwähnt, dass es mehrfarbige Marker gibt.
Commonsense schrieb:Du kannst gerne mal ausprobieren, wie lange das dauert. Und wo werden die nicht genutzten Farbbänder so lange aufbewahrt?
Wie schon gesagt, gibt es Marker, die in verschiedenen Farben kennzeichnen können, da muss man nichts mit sich rumschleppen.
Commonsense schrieb:Das ist doch völlig unproduktiv, wie Du hier alles verbiegst, um Recht zu haben. Das ist hier kein Wettbewerb. Wir versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden!
Ich verbiege hier garnichts, so eine Gerätschaft ist eines der einfachsten Konstrukte der Welt.

Und ja das sollten wir, allerdings sollte die Logik eine entscheidende Rolle spielen und nicht stattdessen die einfachste Lösung verworfen werden. Warum aus diesem Gerät ein Mysterium gemacht werden soll, wenn die Antwort klar auf der Hand liegt, verstehe ich nicht.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:39
warum bitte sollte sie das teil ,wenn am kopf benutzen?
der wird da sicher auch wunden gehabt haben das ist ja nicht gerade sinnvoll...


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:40
@Mark_Aurel
Mark_Aurel schrieb:Danke das du dich so aktiv an der Diskussion beteiligt hast. Wir schätzen wahrhaftig dein Engagement und das Herzblut welches du in diese Thematik rein gesteckt hast aber nun bitte geh.
Also ich wüsste nicht, dass du hier der Entscheidungsträger bist, wer sich an diesem Thread beteiligen darf und wer nicht.
Mark_Aurel schrieb:Danke von uns allen und viel Erfolg auch in anderen Threat's. Ich denke mit deinem Einsatz und deiner Leidenaschaft wirst du auch dort zur Wahrheitsfindung deinen wichtigen Teil beitragen.
So würde ich auch reagieren, wenn ich mit meinem Wundentacker Meilenweit daneben liegen würde.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

27.06.2011 um 22:44
@Talaroth
Talaroth schrieb:warum bitte sollte sie das teil ,wenn am kopf benutzen?
der wird da sicher auch wunden gehabt haben das ist ja nicht gerade sinnvoll...
Warum keine Ahnung, möglicherweise handelte sie auf Anweisung des Sichters. Nach Wikipedia muss das Sichtungsergebnis eindeutig am Patienten markiert werden. Vll ist der Kopf Aufgrund der anderen Verletzungen am Körper die sinnvollste Entscheidung gewesen.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 00:03
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:So würde ich auch reagieren, wenn ich mit meinem Wundentacker Meilenweit daneben liegen würde.
Bist du zufrieden, wenn man sagt: "Du hast gewonnen!" ???



Dann sag ich dir: Du hast gewonnen! :D ;) :hombre:

Ich hoffe du bist jetzt glücklich... ^^


PS: Ich glaub, dass es kein Wundtacker war ist @Talaroth egal...


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 00:05
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Hinter ihrem Arm kann sich keine Super8 Kamera verbergen.
Ausgeschlossen ist bei der Qualität des Videos, finde ich, garnichts...


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 12:31
der thread hier ist ja immer noch offen :D man, man man!

habt euch hier im bestimmt nur wieder seitenlang über dinge gestritten, über die wir uns schon vor etlichen seiten gestritten haben, wa?! ;) na dann werd mir das mal zu gemüte führen...

aber was soll das hier mit diesem wundtackerer und der triage/dem makiergerät und diesem ganzen med.kram, @ems, klär mich doch mal bitte auf, hat sich in irgendeinem med.forum noch jemand zu wort gemeldet und das teil als solches identifiziert?! ich dachte ja eigentlich das sich das mit den med.geräten schon lange erledigt hat. nicht ohne grund hat @The_Styx deshalb auch nach einer anderen lösung gesucht! also jetzt mal rein hypothetisch angenommen ich wäre mediziner, aber ich würde bestimmt niemanden eine triage auf oder an seine stirn tackern :D wie sieht denn das aus? also selbst als laie wäre ich nicht so dumm und würde mich das dann erst recht nicht wagen jemanden etwas an die strin zu tackern :D und ich bin nun mal laie im med.bereich und kenn das daher auch nicht so genau, ob das in der regel so üblich ist, das man jemanden etwas auf oder an die stirn tackert, doch das hört sich irgendwie unglaublich an :D daher sind wir ja in dem bereich auf fachkenntnisse angewiesen und solange uns diese theorie, dass man üblicherweise "triagen-an-die-stirn-tackert-wenn-sonst-kein-platz-mehr-frei-ist" keiner vom fach bestätigen kann, denke ich mal haben wir doch noch nicht des rätsels lösung. (bei der gelegenheit kann ich ja auch gleich wieder meine "Irdische Theorie des Laser Infrarot-Thermometers" aus dem thread rauskramen, wenn wir uns hier eh im kreis drehen ;) ) da wird einem schwerverletzten mal eben ne triage auf die stirn getackert... ich kann es echt nicht glauben, das ist jetzt nicht euer ernst :D

der sinnvollste vorschlag, den ich bis jetzt hier gelesen habe und der uns wirklich weiterhelfen könnte oder sogar womöglich sogar weiterhelfen kann, denn scheinbar sind wir hier ja noch immer nicht zu einer eindeutigen lösung gekommen, kam vor vielen seiten von einem user mit namen @masterpain ;)


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 12:40
@MorgenFreemann
.. von Triagen an Stirn tackern hat auch keiner was gesagt ... aber *pst .. ich darf da drüber nicht mehr reden, es wurde verboten ... bis ich ein Bild gefunden hab ..

.. also sorry ...


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 12:56
@MorgenFreemann

Meinst Du das Asthmaspray, oder den Vorschlag, die DVD zu kaufen, um eine bessere Auflösung zu haben?


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:03
@Commonsense
irgendwer muss ja die drecksarbeit erledigen ;) na ich werd jetzt erstmal versuchen den auschnitt in besserer quali zu besorgen. wie gesagt veruschen, mal schauen wie lange das dauert, versprechen kann ich allerdings nichts, aber ich melde mich!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:11
@MorgenFreemann

veruschen???


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:14
@Commonsense
versuchen


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:38
@Amelie1974

Ach klar! (hier ist das Geräusch einer Hand zu hören, die gegen eine Stirn klatscht)

Danke.


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:40
@Commonsense
sorry :D

@Amelie1974
danke ;)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:51
@MorgenFreemann

Was hälst du denn von der Kamera-Theorie und meinen "Beweisen"? :)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 13:59
HighTech_medizingeräte fallen glaub ich wirklich aus...

Wiki dazu:

Bei Eintritt des Schadenereignisses bestand aufgrund mangelhafter personeller und materieller Stärke eine ungünstige Ausgangssituation. Im Verlaufe des Einsatzes gelang es weder eine koordinierte Einsatzleitung vot Ort, noch eine den Anforderungen entsprechend funktionierende Rettungsleitstelle zu schaffen. Die nachrückenden Rettungsmittel, die trotz der realtiv großen Zahl von ca. 300 Verletzten in ausreichendem Maße zur Verfügung gestanden hätten, kamen wegen fehlender Koordination entweder überhaupt nicht oder ineffektiv zum Einsatz. Das allgemein anerkannte Prinzip der Sichtung, VOR-ORT Versorgung und des gezielten Transportes in die nächstgeeignete Klinik wurde gerade zu ins Gegenteil verkehrt. Ungesicherte, größenteil unversorgte Patienten wurden mit oft ungeeigneten (Pritschenwagen, LKW, Schulbus) Rettungsmitteln planlos in zum Teil völlig überforderte Krankenhäuser transportiert, während an anderen Stellen vorhandene und zusätzlich geschaffene Kapazitäten ungenutzt blieben. Dies verzögerte in vielen Fällen unnötig die dringliche medizinische Versorgung. Die Schaffung des qualifizierten Notarztsystems erscheint nach diesen Erfahrungen als dringlich erforderlich. Achim Berg 19:07, 26. Aug. 2009 (CEST)


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 14:10
@The_Styx
Fotoapparat mit aufgeklapptem Blitzlicht käme evtl hin.


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

28.06.2011 um 14:17
@HMHM2011-2
@The_Styx

Ich hatte, vom vorderen Teil ausgehend, schon an eine Minox gedacht, aber der Blitz ist da integriert, da hätte sie schon 2 davon in der Handhalten müssen.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden