weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

1.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologie, Ramstein

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 01:07
@MorgenFreemann
MorgenFreemann schrieb:sei froh, dass du den thread hier nicht von anfang an verfolgst
Doch das habe ich... ^^

...hab am Anfang aber nur mitgelesen und mir gedanken gemacht... ;)


melden
Anzeige

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 01:17
@The_Styx
Also ich habe einen neuen Gott gefunden, sein Name ist Cosmonaut Plattenpaule :D Ich weiß jetzt im Moment wirklich nicht mehr weiter, irgendjemanden wird bestimmt noch was einfallen, aber mir sind jetzt mittlerweile echt die Ideen ausgegangen... das einzige was mir jetzt noch einfällt, also wenn jemand lustig ist, dann kann er ja einen neuen Thread zu dem Video im UFO-Bereich erstellen :D Aber ich glaube das würde noch weniger bringen, zumindest für jemanden, der auf der Suche nach einer rationalen und irdischen Erklärung ist ;)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 01:33
@Buchi04
Buchi04 schrieb:hmm.. vielleicht könnte ja jemand der sich besser auskennt als ich das Foto bearbeiten, so dass man mehr Kontraste sieht....
Hab einige deiner Bilder durch sämtliche Filter in Photoshop gejagt und unzählige Korrekturen versucht, aber wo nichts ist, kann man nichts verbesser... leider... Es sei denn hier kommt bald ein Bildbearbeitungsgenie ala CSI Miami vorbei... :D



@MorgenFreemann
MorgenFreemann schrieb:das einzige was mir jetzt noch einfällt, also wenn jemand lustig ist, dann kann er ja einen neuen Thread zu dem Video im UFO-Bereich erstellen
Gut!!! Das macht es wesentlich einfacher...

Es ist ein Tricoder!!! :D :D :D (Spaß)


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 03:16
Leute, auch wenn die Bilder dem Gegenstand / Utensil nicht so wirklich ähnlich sehen, so ziehe ich schlaftrunken auf einmal auch einen Miniventilator / Handgebläse in Betracht. Diese kleinen zum Teil albern aussehenden Dinger auf einem Basecap zum Beispiel. Die gab es auch in den 80ern schon.
Vielleicht hat die Frau solch ein Gerät bei sich gehabt und versucht dem Verletzten in ihrer Not damit Linderung zu verschaffen. Die Blätter kann man ja nicht sehen wenn er in Betrieb ist auf einem Bild denke ich.




tSpdnx0 160 0

43 0


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 06:59
.. also wenn ich wieder reihum gehe bin ich auch wieder beim Infrarotthermometer/Pyrometer ... es spricht dafür weil erstens war es schon erfunden und zweitens:

Beachten Sie daher bei der Kühlung von Brandverletzten die folgenden 8 Regeln
1. Kühlung nur kurz (< 10 min) und nur unmittelbar nach der Schädigung durchführen. Damit ist die Kühlung eine Maßnahme im Laienbereich. Im Regelfall ist bei Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst kein positiver Effekt einer Kühlung mehr zu erwarten. Eine Analgesie sollte durch intravenöse Gabe von Analgetika erzielt werden.
2. Handwarmes Wasser verwenden (ca. 20 °C), z. B. Leitungswasser – kein Eiswasser)
3. Kühlung auf die Brandwunden begrenzen.
4. Keine großflächige Kühlung! Bei ausgedehnten Verbrennungen Patienten nur 1-mal mit Wasser ablöschen.
5. Kühlung sofort beenden, wenn keine Schmerzlinderung dadurch erreicht wird oder der Patient sie als unangenehm empfindet.
6.Keine Kühlung bei Patienten in Narkose.
7. Beachten Sie den Wärmeerhalt – messen Sie mehrmals die Körperkerntemperatur und senken Sie diese nicht unter 37 °C. Decken Sie den Patienten zu (Rettungsdecke), erwärmen Sie auf jeden Fall – am besten schon bei der Anfahrt – die Umgebungsluft (Heizung) und verabreichen Sie angewärmte Infusionen.
8. Berücksichtigen Sie diese Regeln vor allem bei Kindern – bei ihnen ist die Gefahr einer Hypothermie besonders groß.

Wird also auch gemacht ...

und sehen auch so aus:

http://www.ferret.com.au/odin/images/175864/Portable-pyrometer-for-high-temperatures-175864.jpg


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 07:41
@Amelie1974

Die Ähnlichkeit ist da und nachvollziehbar wären sie auch, allein die Größe will mir nicht recht passen. Die Geräte auf der Abbildung wirken zu groß und klobig, größer sogar noch, als die Videokamera von @The_Styx .

Leute, es ist zum Verzweifeln, alle haben gute Ideen, aber ein Volltreffer läßt auf sich warten.
Die Bilder sind von so vielen medizinisch ausgebildeten Leuten betrachtet worden, keiner von ihnen konnte sich einen Reim darauf machen.
Das läßt den Schluß zu, daß es ich nicht um ein medizinisches Gerät handelt. Irgendwann macht es bei jemandem Klick!


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 07:46
Guten Morgen lieber @Commonsense, gut geschlafen ..?

.. hat denn mal einer direkt nachgefragt in den Medizinerforen, ob das ein Pyrometer sein könnte oder mit welchem Gerät die Körperkerntemperatur bei Brandverletzten normal gemessen wird?

Ich weiß jetzt auch nicht ob dieses Pyrometer für die Medizin benutzt wird. Es gibt ja noch welche in der Industrie die 800°C und mehr anzeigen .. und dementsprechend auch anders beschaffen sein müssen ...


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 08:02
@Amelie1974

Ob explizit nach diesem Gerät gefragt wurde weiß ich auch nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß kein einziger Mediziner in der Lage ist, ein medizinisches Gerät bei einer Unfallerstversorgung zu identifizieren.

Leider war eben gerade Visite, während ich im Bad war, aber vielleicht komme ich nochmal an den Oberarzt heran. Der fliegt nämlich als Notarzt im Christopher II mit, vielleicht hat der noch eine Idee. Wenn es irgendein Gerät im Teststadium gab, wissen die hier das bestimmt als erste!


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 09:25
@Commonsense

Natürlich werden noch weitere Medikamente verabreicht - dies geschieht aber in der Regel über den iv-Zugang an den auch den Infusion angeschlossen ist.

Bei der LETZENDLICHEN BEHANDLUNG kommen je nach Verletzungsmuster auch mehrere Zugänge in Frage!

Bei dem vorherrschenden Chaos im MANV-Fall wird allerdings keine individuelle Maxilmaltherapie durchgeführt - vielmehr werden die Verletzten anfangs überhaupt nicht behandelt sondern erstmal nur gesichtet. D. h. nach Schweregraden der Verletzungen kategorisiert, gesammelt und später erst versorgt nachdem ein Überblick über die Versorgungspriorität vorliegt.

In der Erstphase ist ein Zugang mit Infusion schon verdammt viel!


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 09:28
@corpuls
corpuls schrieb:Bei dem vorherrschenden Chaos im MANV-Fall wird allerdings keine individuelle Maxilmaltherapie durchgeführt - vielmehr werden die Verletzten anfangs überhaupt nicht behandelt sondern erstmal nur gesichtet. D. h. nach Schweregraden der Verletzungen kategorisiert, gesammelt und später erst versorgt nachdem ein Überblick über die Versorgungspriorität vorliegt
... das hab ich auch erst gedacht, aber laut Berichten, die man dazu lesen kann .. soll genau das nicht gemacht worden sein ... deswegen waren wohl auch die deutschen Ärzte ein bißchen angefressen


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 09:36
@Amelie1974

Ist aber auch menschlich irgendwie verständlich!

Habs selber schon erlebt bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn mit mehreren teils Schwerstverletzten - man muss sich wirklich dazu zwingen erstmal an allen vorbeizugehen und nur zu sichten, anstatt direkt bei dem ersten Schwerverletzten stehen zu bleiben und den Notfallkoffer
aufzumachen!

Aber das ist wohl der Unterschied zwischen dem theoretischen Optimalablauf und dem Realeinsatz!


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 09:52
Aus meiner Sicht verfransen wir uns hier immer mehr und sind einer Lösung weiter entfernt denn je.
Warum? Jeder bringt jetzt irgendwelche Ansichten, was wohl in einer solchen Situation eingesetzt werden könnte. Jeder für sich hat da vielleicht auch Recht. Aber hier geht es nicht darum, sondern um das, was wirklich passiert.

Also kommen wir nach meiner Meinung nur weiter, wenn wir versuchen darzustellen, was man sieht. Also, wie das Teil ganz konkret beschaffen ist. Erst danach kann der Schritt folgen, das Ding zu identifizieren.


melden
Amelie1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 09:59
@HMHM2011-2
.. sehr konstruktiv .. aber jeder kann nicht recht haben und ich denke es wurde schon sehr viel unternommen ... auch wie es beschaffen ist ...
HMHM2011-2 schrieb:Erst danach kann der Schritt folgen, das Ding zu identifizieren.
.. nach dem Prinzip .. Voraussetzung, Behauptung, Beweis (?) .. na dann fang mal an ... und gutes Gelingen .. ich geh jetzt erstmal in die Sonne :)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 10:04
@HMHM2011-2
HMHM2011-2 schrieb:Also kommen wir nach meiner Meinung nur weiter, wenn wir versuchen darzustellen, was man sieht. Also, wie das Teil ganz konkret beschaffen ist.
Das Problem dürfte sein, dass man eine Aufnahme in einer höheren Auflösung bräuchte.

Jemand meinte, an dem Teil würde man Knöpfe sehen. Das ist natürlich gut möglich. Aber kann man das auf diesen Aufnahmen von einer eventuellen Füllstandsanzeige einer Ampulle unterscheiden? Wenn man eine bessere Aufnahme hätte …

Und dann ist natürlich auch wichtig, dass man an das Alter denkt. Seit 1988 ist eine ganz schöne Zeit vergangen (da war mein Studium zu Ende - ist das lange her …) und manch ein jüngerer Arzt kann das einfach nicht mehr kennen. Man müsste wissen, wer damals damit zu tun gehabt haben könnte.

Von den Vorgängen vor Ort kann man IMHO nicht ausgehen, denn es ist von den Beteiligten immer wieder zu hören, dass es einfach chaotisch war und es ein geordnetes Zusammenwirken der Kräfte eigentlich gar nicht gab.

Aber richtig ist Deine Vorgehensweise natürlich schon - von der Hypothese über die Beweisführung zur Theorie.


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 10:45
@Amelie1974
1. Nach dem derzeitige Stand kann natürlich ejder Recht haben.
2. Habe ich schon angefangen. Siehe vorherige Postings. Aber hier wird ja lieber wild drauflos spekuliert. Ist natürlich auch einfacher.


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 10:46
@A380
Das mit den Knöpfen war ich. Die sind schräg angeordnet. Der untere, weiter links ist mE erhaben, steht also hervor. Sieht aus wie ein Drehknopf. Der zweite scheinbar nicht.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 10:59
Ähm,mal eine andere Gedankenrichtung:
Nehmen wir mal an das die Dame Pastorin/Pfarrerin o.ä. ist und ihn die letzte Ölung gibt.
Vielleicht gibt es da so ein "Notfall-Kit" für Geistliche.
Nur mal so als Denkanstoss...


@MorgenFreemann
Diskussionsleiter
@HMHM2011-2
@A380
@Amelie1974
@corpuls
@Commonsense
@_Koppsprotte_
@The_Styx
@4TSeven
@raupsi-ya
@Buchi04
@Commonsense


melden

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 11:00
@HMHM2011-2

Bist Du technisch und handwerklich in der Lage eine Zeichnung anzufertigen, die das Gerät so zeigt, wie Du es siehst?


melden
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 11:04
@Commonsense
hatte schon dran gedacht, ne ganz ganz einfache Skizze zu fertigen. Aber wie dann hochladen?

@ems
das ist das was ich meine. Wenn ich jetzt sage, das könnte auch ein MiniRegenschirm sein, dann kann das auch niemand wiederlegen.

Darum sollten wir mal Einheitlichkeit herstellen, was wir sehen.


melden
Anzeige
HMHM2011-2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das für ein Gerät beim Ramstein-Unglück von 1988?

29.06.2011 um 11:08
@Buchi04
bin jetzt technisch nicht so versiert. Aber kann man die ja sehr gute Qualität der DVD nutzen, um ein Einzelbild mit dem Teil stärker zu vergrößern?


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden